Mein Auto spricht zu mir....

Diskutiere Mein Auto spricht zu mir.... im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; ...und ich weiß nicht, was es will! Hallo zusammen! Ich habe jetzt den Zahnriemen machen lassen und erst ging das Wischwasser nicht mehr, das...

  1. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    8
    ...und ich weiß nicht, was es will!

    Hallo zusammen!
    Ich habe jetzt den Zahnriemen machen lassen und erst ging das Wischwasser nicht mehr, das wurde behoben.
    Jetzt fängt der Wagen nach Kaltstart an, vorne rechts, wo der Airbag drin ist, zu fiepen....
    Klima, Lüftung, alles aus. Zündung nur etwas gedreht, dass die Elektrik angeht, dann kommt nix.
    Aber wenn ich den Motor starte kommt nach 30 Sekunden für ca. 20 Sekunden son hohes "Huuuuuuuuuu", was nach einigen Sekunden den Ton wechselt und leiser wird.
    Hat jemand eine Idee? Aus dem Motorraum kommt das nicht. Meine Werkstatt steht vor nem Rätsel und dadurch, dass das nur jedesmal nach Kaltstart fiept, ist es nicht wiederholbar...also schon, aber nur nach einiger Zeit, wenn er wieder kalt ist....
    Über Tipps von euch und Ideen, was es sein könnte, würde ich mich sehr freuen!
    LG Kathie :twisted:
     
  2. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    84
    Hast Du den Zahnriemen schon bezahlt ... 8)
     
  3. #3 ReisKocherPilot, 23.06.2019
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    79
    Moin

    Wischwasser ging vermutlich nicht weil zum Zahnriemenwechsel der Wischwasserbehälter ausgebaut wird (dann kommt man besser dran) und dann vergessen wurde die Pumpe wieder anzustecken.
    Im Bereich vom Beifahrerairbag sitzt nur das Steuergerät vom intelligenten Schlüssel und das Bordnetzsteuergerät (welches auch die Komfortfunktionen bedient). Sonst sit da eigentlich nix was piepen kann.
    Das "Huuuuu" ist evtl. der Verdampfer der Klima der einen weg hat und nun nach jedem Start ausbläst.
     
  4. #4 Kat200, 23.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2019
    Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    8
    :lol: Nee, ist noch nicht bezahlt...aber ich bekam auch noch keine Rechnung... ;-)

    Der Verdampfer der Klima....der geht auch an, wenn die Klimaanlage auf AUS steht und nichts an ist?
    Und der geht auch nur an, wenn man den Motor startet? (Der Kondensator wurde letztes Jahr erst getauscht!)
    Danke, für den Hinweis!
    Falls jemanden noch was dazu einfällt, bitte gerne schreiben!!!

    Im Moment ists echt nervig:
    Meine Winterrreifen hatten Sägezahnbildung, die hab ich getauscht und seitdem
    bin ich nur am Horchen im Auto. Nach dem Zahnriemenwechsel brummte der Wagen mittig
    unten, als wenn der Auspuff kaputt ist, war aber nur der Dachhimmel, der ab und an vibrierte.
    Hab die Nupsies am Himmel festgeklippst, alles gut.
    Jetzt brummt es wieder, wenn man anfährt.
    Wenn er im Leerlauf stand, hat er einmal auch gebrummt(nach dem festmachen des Himmels),
    da bin ich nach hinten und es war die Heckklappenverkleidung. Die muss ich nochmal richtig festmachen...
    Aber dieses Brummen, beim Anfahren (wieder wie "Auspuff kaputt")...merkwürdig.
    Montag gehts wieder in die Werkstatt. Drunter geguckt haben die schon, da ist alles ok.
    Ich bin gespannt.....
    Ach ja, und nen Hagelschaden hab ich auch abbekommen, da hab ich Freitag den Gutachtertermin.
    :cry:

    Aber wie gesagt, falls irgendjemand zu dem "Huuuuu" noch eine andere Idee hat, bitte gerne schreiben!

    LG Kathie :twisted:
     
  5. Jinn

    Jinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    84
    Ich fürchte, wenn eine Sägezahnbildung bei den Reifen (egal ob Winter oder Sommer) erst einmal aufgetreten ist, dann reicht es nicht, nur die Reifen zu erneuern/wechseln. Das hat ja auch Gründe (Stoßdämpfer, etc.)

    Im Übrigen schreibst Du ja von einem "Huuuuuu" und nicht von einem Piepen (Warnton). Dazu wechselt dieses "Huuuu" die Frequenz und hört schließlich auf. Das liest sich jetzt mehr nach irgendetwas, das anläuft, auf Touren kommt, und schließlich rund läuft.
     
  6. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    8
    Richtig! So kommts mir auch vor. :idea:

    Zur Sägezahnbildung: Soweit ich mich erinnere, gibts hier nen Threat dazu....und unser Auto neigt einfach dazu...man sollte halt immer von vorn nach Hinten durchwechseln, was ich immer gemacht habe. Allerdings sind die Reifen eh schon 6 Jahre alt, da dürfen die auch sowieso mal erneuert werden! :rund:
     
  7. #7 ReisKocherPilot, 23.06.2019
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    79
    Manchmal greift man bei den Reifen auch einfach ins Klo [​IMG]

    Ich hatte bei meinen werkseitig montierten Winterreifen (Pirelli Chrono Winter) die Sägezahnbildung nach 15.000km hatten und nach 40.000km waren die Schrott, die Sommerreifen (Goodyear GT3) hatten dieses Problem nicht . Auch bei den aktuellen Maxxis ist der Sägezahn nicht wieder gekommen (weder die SR noch die WR) - die werden aber auch alle 3-5000km diagonal getauscht.
    Die Kiste war jetzt bei ca. 160.000km beim ADAC aufm Prüfstand und die Stoßdämpfer haben durchweg ~70%.
     
  8. #8 triplemania, 23.06.2019
    triplemania

    triplemania Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    52
    Ich hatte das auch schon, und habe es inzwischen leider wieder. Bei mir ist das der Kraftstofffilter.
    Das von Dir beschriebene Geräusch trat bei mir das erste Mal auf, sofort nachdem ich den Filter bei ca. 100.000 km Laufleistung hatte auswechseln lassen. Ich war davon so genervt, dass ich mir kurze Zeit später gleich wieder einen neuen Kraftstoffliter (dieses Mal von einem anderen Zulieferer) einbauen ließ. Das Geräusch war weg. :)
    Dieser Filter hat nun rd. 20.000 km still seinen Dienst versehen, beginnt jetzt aber auch damit "zu singen". :-( Noch ist es aber nicht wieder so aufdringlich, dass ich den auch wieder austauschen lasse.
     
  9. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    8
    -Verdampfer Klima
    -Kraftstofffilter
    ok....Ich hab auch eine Wartung machen lassen, dabei wurde der Kraftstofffilter gewechselt.
    Und quasi fast alles, was man im Scheckheft ankreuzen kann.
    Guter Hinweis, danke!
    Vielleicht ist da ja was komisch zusammengebaut?

    LG Kathie :twisted:
     
  10. mara

    mara Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    41
    Hallo,
    ich tippe auch auf Dieselfilter, irgendjemand hier im Forum hatte mal geschrieben, daß der Filter der Fa. KNECHT wohl keine Geräusche macht, mein z.Zt. verbauter MANN-Filter singt auch ab und an mal, bleibt aber so, solange ich weiß wo es herkommt. Filter sitzt auf der Beifahrerseite unter dem Fahrzeug zwischen Tür und Schiebetür, da mal lauschen wenn das Geräusch hörbar ist.

    Beim Zahnriemenwechsel muß die gesamte Motorhalterung rechts, da wo der Wischwasserbehälter sitzt, ausgebaut werden, hierbei sollte wo immer möglich, angezeichnet werden wo die Halter ursprünglich gesessen haben, dann hat man nach dem Wiedereinbau auch keine Dröhngeräusche. Sinnvoll ist es auch die Drehmoment-Stütze, das Aluteil was direkt neben dem Waschbehälter sitzt, zu ersetzten, muß wg. Zahnriemen eh ausgebaut werden, Kosten ca. 40 EUR von Febi-Bilstein.
    Zum Prüfen, ob das Dröhnen tatsächlich von der Motoraufhängung kommt, Motor laufen lassen und mit einem Hebel versuchen den Motor nach vorne oder hinten zu bewegen, wenns dröhnt, ist es die Motorhalterung, gleiches versuchen wenn der Motor läuft und einkuppeln, als ob man anfahren möchte, bewegt sich der Motor und es dröhnt, ebenfalls Motorhalterung. Manchmal hilft auch, alle Befestigungsschrauben der Motorhalterung zu löschen und wieder anzuziehen, wenn beim Einbau etwas verspannt festgezogen wurde.

    Gruß, mara
     
    Kat200 gefällt das.
  11. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    8

    :bravo::top:

    Hallo Mara,
    Genau das wars! Motorhalterung!
    Ein Unterschied, wie Tag und Nacht!
    Ich hab das Gefühl, ich hab mein Auto wieder! Oder fast noch besser, als vorher...
    Allerdings hab ich jetzt wochenlang so auf Geräusche geachtet, dass ich den wahren Klang schon nicht mehr weiß... :)

    Ich hoffe, da Du und André den Kraftstofffilter vermuten, dass es der auch war.
    Den hat die Werkststatt heute auch ausgetauscht. Ob das "Huuuuuuu" wiederkommt,
    seh ich bei den nächsten Kaltstarts. Ich bin gespannt auf morgen früh.

    Weiß einer von euch beiden, wie das Geräusch beim Kraftstofffilter entsteht?

    Ich werde berichten, ob es funktioniert hat!

    :rund: bestes Forum, tolle Mitglieder!!

    LG Kathie :twisted:
     
  12. #12 harleyenzo, 24.06.2019
    harleyenzo

    harleyenzo Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,
    mein Huuuuu kommt auch vom Kraftstofffilter. Ein MANN Filter. Beim original Nissan war das Geräusch nicht.
    Verschwindet aber ziemlich schnell wieder, tritt nur bei Kaltstart auf.
    MfG Enzo
     
  13. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    8
    :rund:

    Volltreffer!!!! Es war der Kraftstofffilter!
    Nach 3 Kaltstarts ist nix passiert! Ich bin total happy!
    Allerdings war ein "Mahle" bei der Wartung eingebaut worden.
    Und nun habe ich einen "Mann".
    Und der "singt" nicht! :bravo:

    Danke, dass ihr euer Wissen teilt! :blumen:

    LG Kathie :twisted:
     
  14. #14 harleyenzo, 26.06.2019
    harleyenzo

    harleyenzo Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    10
    Verbesserung, ist kein MANN sondern ein Mahle Filter, hab auf der Rechnung nachgeschaut.

    MfG Enzo
     
  15. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    8
    Zu früh gefreut.
    Er hat die ganze Fahrt über "Gesungen".
    Wenn ich Knecht google, kommt da immer der Mahle im Zusammenhang....
    Also Mahle Knecht. Bei den Bildern von "Knecht" steht auch Mahle darüber...
    Was sagt mir das?

    LG Kathie:twisted:
     
  16. #16 Elvira2262, 05.07.2019
    Elvira2262

    Elvira2262 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    11
    Genauso war es bei mir, Kabel wurde vergessen. Kann man selber einstöpseln.
     
Thema:

Mein Auto spricht zu mir....

Die Seite wird geladen...

Mein Auto spricht zu mir.... - Ähnliche Themen

  1. VW Caddy Alltrack

    VW Caddy Alltrack: eigentlich hatte ich einen wunderschönen VW Golf 6 Variant TDI aber er soll einer von denen gewesen der Abgastechnisch die Umwelt und Menschen...
  2. Nissan E-NV200 Alpin Camper bei Auto Bild im Wohnmobil Test

    Nissan E-NV200 Alpin Camper bei Auto Bild im Wohnmobil Test: .HIER hat Auto Bild im Wohnmobil Test den Nissan e-NV200 von Alpin Camper sich mal genauer angeschaut.
  3. Suche Fiat Doblo/ Opel Combo o.ä. LPG

    Suche Fiat Doblo/ Opel Combo o.ä. LPG: Guten Abend:) ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach einem Hochdachkombi. Vielleicht hat ja jemand was in meiner Nähe anzubieten?...
  4. Happy. Endlich Auto gefunden

    Happy. Endlich Auto gefunden: Moin Jungs und Mädels. Ich bin grade ziemlich happy. War so lange am Suchen, so viele km gefahren und mir Autos angesehen. Bin halt pingelig....
  5. Wie gerne würden Sie ihr Auto noch mal kaufen?

    Wie gerne würden Sie ihr Auto noch mal kaufen?: Moin, habe mir heute mal eine "Auto Bild" gekauft, wegen der Vorstellung des neuen Berlingo und Co (haben eine sehr gute Kritik bekommen)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden