Luftfederanlage Hinterachse Nissan NV200

Diskutiere Luftfederanlage Hinterachse Nissan NV200 im Forum Allgemeine Fragen und Themen im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hi leutz, wollte euch mal ein paar news mitteilen. Bin momentan bei meinem Wagen dabei eine Luftfederanlage für die Hinterachse zu entwerfen. Alle...
A

Anonymous

Guest
Hi leutz, wollte euch mal ein paar news mitteilen. Bin momentan bei meinem Wagen dabei eine Luftfederanlage für die Hinterachse zu entwerfen. Alle Halter sind bereits gezeichnet und gefertigt. Müssen jetzt noch verzinkt werden. Auch die Luftbälge sind bereits parat. Ich habe mal ein Bild gemacht. Ich hoffe, dass ich in der kommenden Woche die ersten Ergebnissen präsentieren kann.
Insbesondere bei transport von Kayak und Fahrrädern wird sich das bemerkbar machen. Wenn noch wer Interesse hat bitte melden.

http://i52.tinypic.com/2w3avqw.jpg
 
Big-Friedrich

Big-Friedrich

Mitglied
Beiträge
8.005
Moin,moin!
Interesse auf jeden Fall. Weil Kajak + Fahrräder :p

Der NV wird höchstwahrscheinlich im Frühjahr 2011 angeschafft und wenn die Federung wirklich so mies ist, komme ich auf dich zurück.
Müssen dann natürlich noch schauen, was der TÜV und die Garantie dazu sagt.
 
A

Anonymous

Guest
TÜV-Abnahme ist bereits klar ! Ich arbeite bei einer Firma die solche Systeme herstellt und vertreibt, daher kein Problem.
 
F

folkert

Mitglied
Beiträge
297
Hallo Zusammen,

ich dachte der 1. April ist noch in weiter Ferne ;-?

Warum soll der NV200 eine Zusatzfeder erhalten?
Unser NV liegt auch beladen gut auf der Strasse, kein Unterschied zu unserem Caddy (Starrachse, Blattfedern), trotz kleinerer Räder.

Eine Optimierung können evlt. die am Markt etablierten Lieferanten (s. Wohnmobile) oder Nissan selbst erreichen.

Die Zulassung eines Eigenbaus mit LKW-Luftbälgen verschlingt hohe Kosten, bei Fahren ohne Zulassung zahlt keine Versicherung.

Aber Basteln wird ja noch erlaubt sein ;-)
 
R

rgruener

Mitglied
Beiträge
1.988
warum sollte der nv200 keine zusatzfederung erhalten?
schliesslich gibts auch für andere fahrzeuge entsprechende nachrüstprodukte (wie z.b. auch die MAD federn).
ich wüsste nicht, dass es z.b. von opel direkt irgendwas gibt.
also abwegig ist diese idee keinesfalls.
und von fahren ohne zulassung war schliesslich nirgendwo die rede.
 
A

Anonymous

Guest
Also zum Thema fahren ohne Genehmigung kann ich nur sagen, die Anlage ist bereits vom Tüv-Nord abgesegnet.
Außerdem muss die Notwendigkeit jeder für sich selbst entscheiden.

Aus der Erfahrung welche ich mit den Jahren gewonnen habe in denen ich Luftfederfahrwerke verbaue kann ich nur sagen, es ist in den meisten Fällen eine sinnvolle sache.
 
A

Anonymous

Guest
zu gruener:

es handelt sich hier zu Deiner Kenntnis nicht um wie du Sie nennst "LKW-Bälge" sondern um 6" Einkammer-Bälge welche bei weitem nicht für die Montage in LKW's gedacht sind.
 
Big-Friedrich

Big-Friedrich

Mitglied
Beiträge
8.005
Ok..... gehen wir mal davon aus, dass die Sache beim TÜV kein Problem macht, die Neuwagengarantie nicht angekratzt wird und der Einbau bezahlbar ist.

Was bringen mir diese zusätlichen Federn?
Ich bin ein technischer Laie. Du sagest was von Kajak und Fahrrädern.
Wir haben oft beides drauf. Die Boote auf dem Dach und die Räder auf der AHK. Welchen Unterschied werde ich mit den "neuen" Federn feststellen können?
 
R

rgruener

Mitglied
Beiträge
1.988
Etirell84 schrieb:
zu gruener:

es handelt sich hier zu Deiner Kenntnis nicht um wie du Sie nennst "LKW-Bälge" sondern um 6" Einkammer-Bälge welche bei weitem nicht für die Montage in LKW's gedacht sind.

wovon sprichst du?
ich hab weder das wort LKW noch das wort BALG erwähnt.
beitrag vertauscht, was? kommt vor.
 
A

Anonymous

Guest
bitte um Entschuldigung Gruener ;-)

Das galt folkert !
 
A

Anonymous

Guest
es ist im moment so, dass wenn er leer ist sehr hart ist. Wenn er voll beladen ist schwimmt er etwas. Beide Probleme kann ich damit beheben.
 
J

junkerjakob

Neues Mitglied
Beiträge
4
Hallo Anonymus,

das mit der Luftfederung habe ich erst jetzt gesehen. Ich hätte auch gerne sowas, mich braucht man nicht erst überzeugen. Ich habe aus Komfortgründen bereits die Bereifung geändert, das hat schon was gebracht. Bitte um weitere infos per PN, danke JJ
 
J

junkerjakob

Neues Mitglied
Beiträge
4
Dann ist die Luftfederung evtl. gerade fertig geworden.......was lange währt....
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.571
und "anonymous" ist bereits aus dem userstamm "ausgegraut".
aber luftfederung ist tatsächlich fein, es wird sicherlich anbieter dafür geben.

gruß, stefan
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.571
"airride" könnte man auch versuchen.

gruß, stefan
 
J

junkerjakob

Neues Mitglied
Beiträge
4
Airride hat tatsächlich etwas für die Hinterachse im Angebot. Man schneidet die Blatt-Federn ab und überläßt die Seitenkräfte einem Panhardstab. So möchte ich dann nicht zum TÜV vorfahren....aber interessieren würde mich der Fahrkomfort schon.....Hat das schon jemand eingebaut ? Bitte melden, danke !!!!!
 
Thema: Luftfederanlage Hinterachse Nissan NV200

Ähnliche Themen

NVBlau
Antworten
2
Aufrufe
1.131
ReisKocherPilot
ReisKocherPilot
caferacer72
Antworten
4
Aufrufe
1.553
caferacer72
caferacer72
caferacer72
Antworten
3
Aufrufe
6.044
caferacer72
caferacer72
P
Antworten
22
Aufrufe
8.998
Neinkeier
Neinkeier
Oben