Liegen im Berlingo...

Diskutiere Liegen im Berlingo... im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo erst mal... Bin über den Umweg der Dielectric-Box hierhin geraten, auf der Suche nach Erfahrungsberichten. Meine massivste...

  1. #1 Anonymous, 24.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo erst mal...
    Bin über den Umweg der Dielectric-Box hierhin geraten, auf der Suche nach Erfahrungsberichten. Meine massivste Verständnisschwierigkeit ist, dass ich nicht begreife, wo die 1,90 m Liegefläche herkommen soll, von der alle reden??? Der Berlingo ist doch auch bei umgeklappter Rückbank nicht 1,90 lang?? Hat jemand eine Erklärung? Für Rückenleidende - lieber die Box oder eine dicke Klappmatratze? Letzte Frage: Hat jemand Erfahrungen mit so genannten pop up oder wegwerf Zelten, die sich selbst aufbauen (sollen)? :rund:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 24.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin, viajera,
    und erst mal :willkommen:

    Für Rückenleidende (bin auch gelegentlich betroffen... :cry: ) imho (!) am besten: Zelt, Feldbett, Schlafsack :zwinkernani:
    Die Popup-Zelte sind wohl, nach allem was in Fachforen darüber zu lesen war, gar nicht mal übel - für Gelegenheits-Schönwettercamper.
    Die dort schreibenden Hardcoretrekker kritisieren vor allem das Packmaß und die mangelnde Extremwettertauglichkeit.
    Zudem sind die Dinger recht günstig - also das Risiko eines Fehlkaufs nicht gar so groß... ;-)
    Bei odoo.tv gibt's übrigens ein nettes Video dazu.

    lg
    c.s.
     
  4. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    Die Länge kommt daher, dass man nicht auf dem "Boden" liegt, sondern höher, die Vordersitze werden vorgeklappt, dann hat man noch eine Verlängerung in den "Luftraum".
     
  5. #4 helmut_taunus, 24.05.2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.541
    Zustimmungen:
    217
    Hallo,
    zuerst ein nettes Willkomen aus dem Taunus.

    Der Berlingo also, ach ja. Welchen meinst Du?
    Die verschiedenen Moeglichkeiten zum Liegen muss man erstmal kennenlernen, eine Liegemoeglichkeit oder zwei, und die verschiedenen Modelle:
    A
    Der ganz Neue 3er ist mit umgeklapptem Beifahrersitz rechts an die 2,7 Meter lang meine ich, Liegelaenge von unter dem Armaturenbrett bis zur Heckklappe. Links kuerzer, kenn ich nicht.
    B
    Der 2er Berlingo in den besseren Ausstattungen kann die Sitze maximal ganz nach vorn geschoben und die vorderen Lehnen senkrecht haben. Dann sind es dahinter etwa 1,75 Meter, fuer 2 Schlafgelegenheiten.
    C
    Bei diesen gleichen 2er Berlingos kannst Du die Lehnen nach hinten legen und dann etwas erhoeht eine noch laengere Liegeflaeche schaffen vom Lenkrad bis zur Heckklappe, auch 2 Schlafgelegenheiten.
    D
    Der 1er Berlingo und der 2er in der Advance Ausstattung kann die vorderen Lehnen etwas nach vorn kippen, so gibt es hinter den Lehnen eine Schraege. Legst Du die Rueckbanklehnen flach, schiebst die Vordersitze nach vorn, und baust direkt ueber die Rueckbank-Lehnen eine Liegeflaeche, kommst Du auf mehr als 1,9 Meter, rechts sind ueber 2 Meter moeglich. Baust Du die Liegeflaeche noch hoeher als die umgeklappten Rueckenlehnen, wird die Liegelaenge noch laenger, wegen der schraegen Vordersitzlehnen, auch 2 Schlafgelegenheiten.
    E
    Auf dem Dach kannst Du noch mehr Liegelaenge schaffen, auch 2 Schlafgelegenheiten.

    Wie schon mitgeteilt, der Haupt-Trick ist der Abstand der Liegeflaeche ueber dem Fahrzeugboden, unter der Liegeflaeche brauchst Du sowieso Platz fuer Gepaeck.
    Die verschiedenen bekannten bebilderten Moeglichkeiten erkundest Du ab hier
    http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?t=2469
    Die Berlingo s darin kannst Du bitte selbst raussuchen, es sind alle HDK gemischt.

    Gruss Helmut
     
  6. #5 Anonymous, 24.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo viajera,

    Nun, auf die Dielectric Box - die ist ja nicht von vornherein gepolstert - mußt du ja auch noch eine Schlafunterlage tun. Da kann man entweder eine (Klapp-)Matratze oder eine selbstaufblasbare Isomatte oder Luftmatratze nehmen. Mit einer (Klapp-)matratze ohne Box, also einfach auf den Boden gelegt, kommst Du nicht auf die Länge. Erst ab einer Höhe von etwa 30cm kannst Du etwa 1,80 m (plus) Länge erreichen - bei vorgeklappten Vordersitzen.

    Besseren Schlafkomfort erreichst Du sicherlich eher mit einem Lattenrost plus Matratze.


    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anonymous, 25.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Liebe Hochdachkombi-Gemeinde, Danke für die Infos. Jetzt habe sogar ich begriffen, wo die 1,90 herkommen! Und die Einrichtung meines Bettchens überfordert auch den Grobmotoriker nicht?
    Vielen Dank auch für den Hinweis mit dem wegwerf-Zelt-Video. Da ich eher ein Warmduscher-Trekker bin, ist das, glaube ich, das ideale Zelt für mich. :D
     
  9. #7 Anonymous, 25.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Erst mal abwarten, wie es um die Haltbarkeit dieser Dinger bestellt ist;
    ähnlich wie bei billigen Scheibenwischern, Reifen o.ä.:
    Die mögen zwar auch dann noch billiger sein, wenn man sie x-mal so oft neu kaufen muß;
    aber dafür hat man sich u.U. auch x-mal so oft geärgert, daß die Teile schon wieder am Ende sind... :zwinkernani:
    Hat jemand Erfahrungen, wie die Campingeinbauten nach Jahren und -zigfachem Ein- und Ausbauen aussehen? :roll:

    lg
    c.s.
     
Thema:

Liegen im Berlingo...

Die Seite wird geladen...

Liegen im Berlingo... - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee

    Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee: Hallo Leute, hiermit möchte ich nochmal einen Aufruf starten. Bittet meldet euch, wer ein Problem mit der Sitzheizung im Citroen Berlingo oder...
  2. rückbank bei berlingo lang

    rückbank bei berlingo lang: hallo habe mir den berlingo l2 mit rückbank angesehen und musste feststellen das diese eingutes stück weiter vorne ist wie normal. frage , gibt es...
  3. Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo)

    Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo): Hallo Berlingo Fans, nach dem im Sommer schon allererste Infos aus Frankreich im Internet auftauchten, meldet sich nun auch ganz aktuell die...
  4. Liege/Pritsche (Eigenbau) für NV200 Evalia zu verkaufen

    Liege/Pritsche (Eigenbau) für NV200 Evalia zu verkaufen: Ein-Mann-Pritsche bzw. -Liegefläche für Nissan NV200 (Evalia) - Eigenbau abzugeben. Maße: 70cm Breite / ca. 190cm Länge. Die Liegefläche passt...
  5. Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€

    Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€: Hallo liebe HDK-Freunde, ich möchte nächstes Jahr auf eine längere Reise durch Europa aufbrechen und suche dafür einen zuverlässigen HDK, den ich...