Leistungseinbruch vor dem Gotthardtunnel

Diskutiere Leistungseinbruch vor dem Gotthardtunnel im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Liebe NV200 Fahrer, Eine Frage an die Gebirge-Erprobten: aus den Herbstferien in Italien zurückkommend ca. 10 km vor dem Gotthardtunnel auf der...

  1. #1 mawadre, 22.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    300
    Liebe NV200 Fahrer,
    Eine Frage an die Gebirge-Erprobten: aus den Herbstferien in Italien zurückkommend ca. 10 km vor dem Gotthardtunnel auf der Autobahn auf ca. 700 MüM meinte meine Frau plötzlich dass unser NV200 Evalia 1.5 dCi Diesel 110 PS nicht mehr richtig ziehen würde, nach gefühlten 5 Minuten war alles wieder ok. Das selbe Problem hatte ich auf dem Rückweg aus den Frühjahrsferien an nahezu derselben Stelle. Hatte sogar im Sommer den Nissan Service dazu befragt - der hatte keine Ahnung aber hat eine Eichel im Luftfilter gefunden und entfernt. Mit dem vorherigen 1.3er Doblo Diesel ist die Stelle nie aufgefallen.
    Hat jemand von Euch Ahnung oder Verdacht was da los sein könnte?
    Kennt jemand von Euch Probleme des Motors auf dieser Höhe etc.?

    Danke im Voraus!
     
  2. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    213
    also zumindest mit unserem Benziner hatten wir in den Alpen zu keiner Zeit vergleichbare Probleme
     
  3. thh

    thh Guest

    Ne GAANZ blöde Frage, weil es mir bereits passiert ist: Zufällig auf den Speedlimiter gedrückt, statt auf den Cruise Button?
    Hab ich versehentlich gemacht auf der Autobahn beim Überholen eines Lkw, dachte: Jetzt bin ich mit dem Laderschlauch dran.
     
  4. #4 mawadre, 23.10.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    300
    @thh ich glaube nicht weil wir beide sehr viel den Tempomat nutzen und ich den Zufall dass an der selben Stelle das uns Beiden passiert sein soll sehr unwahrscheinlich ist.

    Gibts sonst noch Situationen wo der 1.5 dCi weniger Leistung zeigt? (Ladeluftschlauch, DPF reinigen, Höhe, etc.)
     
  5. thh

    thh Guest

    Ja, genau so ist das bei mir passiert, ich fahre sehr viel mit Tempomat, in einem Tunnel hab ich beim Überholen eines Lkw den Tempomat aktivieren wollen und habe versehentlich den Limiter gedrückt und dann auf "Set" (wollte eigentlich die Geschwindigkeit anpassen), plötzlich war bei 80 Schluß, ich dachte sofort an den Laderschlauch. Hat etwas gedauert, bis ich gemerkt habe, was schief gelaufen ist.
     
  6. #6 Thebike, 23.10.2017
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    15
    Fahre auch denn Motor und oft über denn Gotthard und Brenner auch beim Großklockner keine Probleme
     
  7. #7 basmarti, 23.10.2017
    basmarti

    basmarti Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    13
    bist du denn nach den "gefühlten 5 Minuten" wieder weiter runter gefahren ?
    also bei 700 meter sollte man noch gar nichts spüren.
    selbst bei über 2700m war ich noch überrascht von der Leistung.
    Eventuell Drucksensor (hoffe der NV200 hat sowas) defekt
    und er meldet ab einer bestimmten Höhe (700m) einen extremen Wert (4000m) ?
     
  8. #8 mawadre, 23.10.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    300
    Nein, der Gotthard geht bis auf 1000 MüM hoch, das war noch vor der Einfahrt wieder gut.
    @thh woran erkennt man denn einen defekten Drucksensor, auch an zu hohem Verbrauch?
     
Thema:

Leistungseinbruch vor dem Gotthardtunnel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden