Lambdasonde vor Katalysator

Diskutiere Lambdasonde vor Katalysator im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin, ich hoffe ich werde nicht gesteinigt, aber vielleicht kann mir jemand erklären (Bild wäre noch besser) wo die Lamdasonde "vor dem Kat"...

  1. #1 BartmannThomas, 30.05.2017
    BartmannThomas

    BartmannThomas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich hoffe ich werde nicht gesteinigt, aber vielleicht kann mir jemand erklären (Bild wäre noch besser) wo die Lamdasonde "vor dem Kat" sitzt.
    Es handelt sich um einer Berlingo 1, BJ 03/2009, Benziner mit unglaublichen 1,4L.

    Kommt man da ohne weiteres dran? Vermutlich wird meine gute festsitzen und sich nur mit Temperaturschwankungen lösen lassen.

    Vielen Dank
    Thomas
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    18
    da wo's Kabel in den Auspuff geht :)
    Darf ich fragen, was du vor hast?!
     
  4. #3 BartmannThomas, 31.05.2017
    BartmannThomas

    BartmannThomas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Passt, dann hatte ich schon den richtigen Gedanken. Müsste das mit dem grünen Kabel dran sein?!

    Ich hab vor die zu wechseln. Laut Fehlerspeicher hat die lamddasondenheizunh Kurzschluss zu Masse und hoffe ja inständig, dass die erste Aussage eines Mechanikers richtig war. Laut dem müsse man das Teil "nur" wechseln.

    Ich denke das sollte ich hinbekommen. Lötlampe steht auch zur Verfügung. Ich befürchte das Teil ist das schon länger drin und fühlt sich da wohl.
     
  5. #4 rapidicus, 31.05.2017
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    67
    du solltest dir für dein vorhaben entweder einen offenen ringschlüssel oder eine spezialnuß (mit schlitz fürs kabel) anschaffen.
    langer hebel, aufgeräumter arbeitsbereich (um zaudern zu vermeiden) und entschlossenheit sorgen meist für erfolg beim lösen.
    ich persönlich (!) würde zuerst das kabel auf scheuerstellen absuchen, und bei abgezogenem stecker die heizleitungen (bei sprungsonden die weißen) mit dem meßgerät prüfen.
    "eigentlich" halten die dinger ewig, sind eher selten kaputt (auch, wenn werkstätten gern das gegenteil behaupten).

    gruß, stefan
     
  6. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    18
    bekommst du wirklich die Lambda-Sonde vor dem KAT genannt?
    Ich frag deswegen, weil das nicht immer unterschieden wird. Und die Lambda-Sonde zu wechseln kann in Arbeit ausarten, weil die gerne mal festgegammelt sind...
     
  7. #6 BartmannThomas, 02.06.2017
    BartmannThomas

    BartmannThomas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Jupp, laut Fehlerspeicher ist das die vorm KAT.

    An die kommt man zum Glück gut ran und nach ein paar flotten KM auf der Autobahn sollte der Krümmer die auch rausrücken.

    Spannend bleibt nur ob der Fehler dann von alleine weg geht, oder ob der Freundliche nochmal den Speicher löschen muss. We will see :D
     
  8. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    18
    Die Fehler werden (so wie ich das kenne) nicht automatisch gelöscht. Eine Motorkontrolleuchte kann aber ausgehen, wenn die gemessenen Werte wieder längere Zeit sinnvoll sind.

    Ich hatte mal nen Fehler "Katalysatorwirkung außerhalb Toleranz" oder so ähnlich gehabt. Wenn der Kat OK ist, werden dann auch schnell die Lambda-Sonden getauscht. zum Glück kannte ein Kumpel jemanden, der Erfahrungen mit dem Modell hatte. Es war weder Kat noch eine der Lambdas. Es war der Luftmengenmesser. Der hat falsche Werte geliefert, die Kraftstoffmenge hat dann nicht gepasst und damit waren auch die Werte der Lambda-Sonden nicht plausibel.
    Der Tausch dauerte keine 10 Minuten, war total easy und hat Dank eines Gebrauchtteils auch nur nen Appel und ein Ei gekostet. Diese Erfahrung hat mich geleert, die Fehler mit Vorsicht zu genießen sind. Und wenn man ne Lambda rausreißt kann dass durchaus mehr Arbeit nach sich ziehen...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 BartmannThomas, 07.06.2017
    BartmannThomas

    BartmannThomas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Sooo... gestern war das soweit. Die Lamdasonde (Regelsonde, da vorm KAT) von Bosch kam für schlappe 35€ an. Orginal Stecker dran und knappe 100€ im Vergleich zum freundlichen Händler gespart.

    Das mit dem Ausbau ging nicht so einfach wie gedacht.
    1) kommt man mit einem Ringschlüssel nicht dran, bzw. kann nicht absatzweise genug Kraft aufbauen
    2) War das Teil so fest, das 30KM - Vollgas Autobahn nicht reichten um das ansatzweise heiß genug zu machen

    Also bin ich zur kleinen Werkstatt nebenan gefahren, hab den nen 10€ Schein in die Hand gedrückt und freundliche gefragt ob ich die
    Lamda-Steck-Nuss kurz mal ausleihen dürfte. Der hat mir auch gleich noch den Gasbrenner in die Hand gedrückt und mir viel Spaß gewünscht. :D

    1) Anleitung lesen
    http://www.bosch-lambdasonde.de/de/ausbauundeinbau.htm


    2) Den Krümmer vorsichtig mit Gasbrenner zum Glühen bringen (wenn ihr nicht wisst wie n Gasbrenner funktioniert, dann brecht hier besser direkt ab)

    3) >>passende<< (bei Berlingo ist es die 22er) Lamdanuss vorsichtig mit Verlängerung und Hammer für einen perfekten Sitz auf die Sonde klopfen (nicht auf die Ratsche schlagen!!)

    4) Kräftig und in einer gleichmäßigen Bewegung rausdrehen >>nicht Stoppen<< sonst brauchts im schlimmsten Fall nen neuen Krümmer

    5) die neue Sonde reindrehen

    6) Fehlerspeicher löschen lassen (spätestens hier müsst ihr in die Werkstatt)

    7) Respekt vom Werkstattmeister abholen und Kaffeekasse bestücken
     
  11. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    18
    Glückwunsch!
    Das sind solche Arbeiten, die ich gerne machen lasse. Beim Wechsel des Gabelöls beim Motorrad (war gerade mal 25 Jahre alt :D) hatte sich die Werkstatt auch verschätzt. Zum Glück hatte ich nen Fixpreis vereinbart, dann aber doch ein Trinkgeld für die arme Sau hinterlassen...
     
Thema:

Lambdasonde vor Katalysator

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden