Laderegler oder sowas ähnliches.....

Diskutiere Laderegler oder sowas ähnliches..... im Computer, Internet, Unterhaltungselektronik & Co. Forum im Bereich ---> Community; ..... hallo, wer kan mir helfen??? ich habe 12V verbraucher (autoradio und kleine endstufe) welche ich an eine 12v autobatterie klemmen will....

  1. #1 simpsomania, 10. November 2010
    simpsomania

    simpsomania Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    ..... hallo,
    wer kan mir helfen???

    ich habe 12V verbraucher (autoradio und kleine endstufe) welche ich an eine 12v autobatterie klemmen will. die batterie soll aber bei vorhandensein von 220v geladen werden, und gleichzeitig die verbraucher in betrieb sein.
    reicht hier ein normales ladegerät fürs auto (mit erhaltungsladen usw.), oder was sollte ich nehmen ?????

    ja, ich weiß, doofe frage, aber ich hab da so ne idee........... :rund: :rund:

    hintergrund ist: ich will eine "soundbox" bauen, die ich auf feiern, balkon,partys, usw. mitnehmen kann. wenn aber 220V vorhanden, warum nicht nutzen.

    die idee kam mir beim googlen: http://www.youtube.com/watch?v=1uflMUoSdkQ :mrgreen: :mrgreen:

    musikgeschmack iss jetzt mal nebensache....

    kann einer helfen oder tips geben?????

    thx
    ralf
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 11. November 2010
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.032
    Zustimmungen:
    126
    Hallo,
    Du kannst ein Ladegeraet an die Batterie anschliessen, 230 auf 12Volt. Und Du kannst die Musikanlage gleichzeitig an die Batterie anschliessen. Natuerlich eine Anlage fuer Autobetrieb, die auch 15Volt vertraegt.

    Erstes zu beachten, mit wieviel Volt laedt das Ladegeraet. Ist es eventuell zu viel fuer die Musikanlage? Wahrscheinlich nicht, aber hinschauen.

    Damit die Spannung vom Ladegeraet nicht zu hoch wird, sollte die Batterie immer funktionstuechtig mit angeschlossen sein. Dann zieht die Batterie bei tendenziell hoeherer Spannung soviel Strom, dass die Spannung davon nicht zu hoch wird.

    Zweitens kommt es auf die Stroeme an. Speist das Ladegeraet weniger ein als die Musikanlage benoetigt, wird die Batterie mit der Zeit leer. Das ist eher unkritisch, nur die Musik wird alle. Speist das Ladegeraet mehr ein als die Musikanlage benoetigt, wird die Batterie voll. Dann schaltet hoffentlich das Ladegeraet automatisch ab. Auch von da an wird Deine Batterie leerer, doch irgendwann startet der naechste Ladezyklus, das geht also ewig.

    Wieviel Ampere braucht die Musikanlage und wieviel liefert die Ladeschaltung?

    Gruss Helmut
     
  4. #3 simpsomania, 11. November 2010
    simpsomania

    simpsomania Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    merci für die schnelle antwort.

    im moment geistert da nur ws in meiner viel zu kleinen birne rum... :rund:

    vielleivcht wirds ja was.

    also, ich bin am überlegen mir nen autoradio mit sd, usb zu besorgen. ohne cd schacht. 2 he´s und nur 11cm tief. kleiner amp mit pasenden speakern. die idee iss halt ales in ne kiste bier zu packen. so just for fun.
    einer in nem hifi forum hat nen dauerladegerät angeschlossen was 600ma liefert. nen 12v gelpack mit 7,2ah.
    mich stört der dauerlademodus an der sache. aber die sache mit ladezyklus hört sich besser an. soll keine profibeatbox werden, aber einigermaßen was an musik abwerfen.......

    zur not lass ich erstmal das radiuo weg unn bosseln nur klinge-kupplung dran für mp3 usw.

    wobei usb und sd auch niocht schlecht wären.

    wie gesagt, iss nur ne idee für die ich noch ein paar hintergrundinfos sammel. die lehre iss lang her...

    wenn ich meiner frau davon erzähl schüttelt die nur immer de kopp....

    sowas von kein verständnis die holde weiblichkeit bei mir dahaam.....
    (zum glück sind 2 noch zu klein um mitzubestimmen!!!!)
    gruß
    ralf
     
Thema:

Laderegler oder sowas ähnliches.....

Die Seite wird geladen...

Laderegler oder sowas ähnliches..... - Ähnliche Themen

  1. Solar-Laderegler / Versorgerbatterie / 230V-Wechselrichter

    Solar-Laderegler / Versorgerbatterie / 230V-Wechselrichter: Hallo zusammen, ich habe mir einen Phocos CXN20 Solar-Laderegler, eine Varta AGM LAD 115 Versorgerbatterie und einen 600W 230V-Wechselrichter...
  2. Belüftung oder Isolieren

    Belüftung oder Isolieren: Hallo war schon öfter mit meinem umgebauten Camper unterwegs. Jetzt mit der Frau war es anscheinend zuviel. Nachts hatten wir am Blech an der...
  3. Kangoo, Berlingo oder NV200? Kastenwagen oder 5 Sitzer?

    Kangoo, Berlingo oder NV200? Kastenwagen oder 5 Sitzer?: Liebe Forengemeinde, ich stehe vor dem Kauf meines ersten Hochdachkombis und möchte ihn mit einer Campingbox ausrüsten, um ab und zu kurze Trips...
  4. Heck- oder Seitenzelt?

    Heck- oder Seitenzelt?: Hallo Zusammen, seit Wochen schleiche ich um das Thema "Zelt" herum und kann mich nicht wirklich entscheiden, ob ich ein Heckzelt nehme oder ein...
  5. Hallo, Suchen Verein oder Freunde Camping

    Hallo, Suchen Verein oder Freunde Camping: Hallo, wir haben einen Caddy, vorher hatten wir einen Combo. Ich suche eigentlich einen Verein oder ähnliches mit Leuten die auch gerne...