Ladegerät / Kühlbox

Diskutiere Ladegerät / Kühlbox im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Wenn ich mal 220V vom Campingplatz habe, möchte ich mit einem Ladegerät die Camping/Zusatz-Batterie wieder aufladen. Kann ich mit diesem...

  1. mango

    mango Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mal 220V vom Campingplatz habe, möchte ich mit einem
    Ladegerät die Camping/Zusatz-Batterie wieder aufladen.
    Kann ich mit diesem Ladegerät auch die Kühlbox (Waeco25) betreiben,
    oder muss ich mir noch zusätzlich das passende Waeco-Netzteil kaufen?
    Oder andersgefragt: Ist die Ladepannung dann zu hoch für die 12V-Verbraucher an der Campingbatterie?

    Gruß
    Mango
     
  2. #2 Reisebig, 11.03.2014
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    233
    Das kommt auf dein Ladegerät darauf an. Wenn es so ein billiges stumpfes Teil ist welches ohne Rücksicht auf Verluste und ohne Ladekennlinie immer rausfeuert was geht, dann geht auch die Kühlbox mit dran. Allerdings leidet dann dein Akku darunter und wird nicht lange halten. Und wenn das Ladegerät mit Kennlinie arbeitet und den Ladezustand des Akkus berücksichtigt, dann kann der extra Verbraucher das stören. Es gibt aber auch Ladegeräte (z.B. Solarregler) da geht auch Laden und Nutzen gleichzeitig.

    Meine Wahl wäre ein gutes (muß nicht teuer sein) Ladegerät welches mit einer Ladekennlinie auf den Akku eingeht und ein Netzteil (geht auch günstiger muß nicht von Waeco direkt sein) für die Kühlbox extra.
     
  3. mango

    mango Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort,
    ich werde mir wohl ein CTEK MXS 7.0 holen, und die Kühlbox bleibt einfach während der Ladung dran.
    Oder könnt Ihr/Du noch etwas anderes empfehlen?

    Gruss
    Mango
     
  4. #4 Reisebig, 12.03.2014
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    233
    Würde ich nicht machen. Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe dann kann man das Teil nur als Netzteil verwenden wenn keine Batterie angeschlossen ist. Für mein Verständnis versaut der Kühlschrank die Ladekennlinie wenn er als Verbaucher mitläuft. Kann mich aber auch irren.
     
  5. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    120
    Wir machen das immer so, Kühlbox hängt an der Zweitbatterie, egal ob am Außenstrom mit Ladegerät oder nicht, das hat noch nie Probleme gemacht.
     
Thema:

Ladegerät / Kühlbox

Die Seite wird geladen...

Ladegerät / Kühlbox - Ähnliche Themen

  1. Kuehlbox und Victron PPP

    Kuehlbox und Victron PPP: Moin allerseits, ich habe eine vermutlich recht naive Frage. Ich moechte fuer meinen Caddy eine Kuehlbox anschaffen (vermutlich die Mobicool...
  2. Kompressor-Kühlbox von ATU

    Kompressor-Kühlbox von ATU: Hallo, bin auf der Suche nach einer Kühlbox auf eine Kompressorkühlbox von ATU gestoßen. Finde im Netz aber keine Erfahrungsberichte dazu. Der...
  3. Mobile Geräte im NV200 (Heizlüfter, Klimaanlage etc.)

    Mobile Geräte im NV200 (Heizlüfter, Klimaanlage etc.): Hallo Allerseits, mein NV200 wird gerade zum Camper umgebaut. Der 230V-Stromanschluss ist bereits unter dem Beifahrersitz eingebaut. Hat jmd....
  4. Kaufberatung Kühlbox

    Kaufberatung Kühlbox: Hallo zusammen, bei der Planung unseres Evalia Camper-Umbaus haben wir den Fokus auf die Sitzhöhe gelegt. Daher passen nun gängige Kühlboxen...
  5. Kühlbox im Gasbetrieb

    Kühlbox im Gasbetrieb: Hallo ZUsammen, ich habe den Titel mal geändert weil sich das Problem mit dem Zelt geregelt hat. Folgendes: Für unseren Trip (2 Wochen) ab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden