Kuriositäten beim Kangoo G2

Diskutiere Kuriositäten beim Kangoo G2 im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Wie schaltet man den Heckscheibenwischer auf Intervallschaltung? Bei anderen Fahrzeugen reicht ein kleines Weiterdrehen an einem Schalter in...

  1. #1 Kanault Rangoo GT, 12.07.2010
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Wie schaltet man den Heckscheibenwischer auf Intervallschaltung?

    Bei anderen Fahrzeugen reicht ein kleines Weiterdrehen an einem Schalter in Lenkradnähe.
    Beim Kangoo G2 müssen die vorderen Scheibenwischer bereits eingeschaltet sein, wenn man als Nächstes den Rückwärtsgang einlegt. In diesem Augenblick wechselt die Wischart des Heckscheibenwischers!
    (Nachzulesen unter Besonderheit auf Seite 1.75 der Bedienungsanleitung)
    Mein Kommentar: Während einer Autobahnfahrt ist dies wohl kaum zu machen. Oder reicht bereits das Einlegen des Rückwärtsganges bei durchgetretener Kupplung? Ich probiere es lieber nicht aus...


    Wo tauscht man die Sicherung für das Standlicht aus?

    Bei anderen Fahrzeugen befindet sich im Motorraum an seitlicher Stelle ein kleines Sicherungskästchen, das bequem und direkt zugänglich ist.
    Beim Renault Kangoo G2 werden auf Seite 5.24 der Bedienungsanleitung die Symbole der Sicherungen erläutert, die links unter dem Lenkrad vom Fahrer selbst austauschbar sind. Alle weiteren Sicherungen, so auch die des Standlichts, befinden sich an einer nur eingeschränkt erreichbaren Stelle im Motorraum. Auf Seite 5.24 wird empfohlen eine Werkstatt aufzusuchen, da die Batterie und weitere Elemente aus dem Motorraum entfernt werden müssen. Meine freundliche Renault-Werkstatt hat mir mitgeteilt, dass der Austausch der Standlichtsicherung mit 1,5 Stunden Arbeitszeit im Computer geführt wird. Der Austausch sei aber ein Service auf Garantie (der ersten zwei Jahre...)!
    Mein Kommentar: Welche Ingenieure erfinden eigentlich so etwas? Waren die im Vollrausch eines guten Bordeaux-Weines?

    Habt ihr noch weitere Kuriositäten gefunden?

    VG aus GT
    Johan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 12.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kurios...

    Ja, vor allem alles was mit deN scheibenwischern zu tun hat ist höchst kurios. Ich glaube es gab bei Renault einen alten Ingenieur der voller Frust kurz vor der Rente die Anlage erdacht hat - und der sich jetzt ins Fäustchen lacht daß die Scheisse tatsächlich so in die Serie gegangen ist...

    Ich hatte mich neulich gewundert bzw. gefreut daß ich am Heckwischer ein Intervall hatte. War leider am nächsten Tag schon weg, das Intervall - schade, ich werde es vermissen... :mrgreen:

    Sehr schön auch das Warnpiepsen! Zieh die Handbremse an während das Auto noch rollt. Brav fängt er an zu piepsen um vor der angezogegen Handremse zu warnen. Er piepst auch fleissig weiter wenn das Auto schon längst steht.

    Auch eine schöne Foltermetjode für die Beifahrerin: Zum Pinkeln anhalten und den Motor laufen lassen (Turbomotoren soll man nach Belastung nicht sofort ausmachen). Der Gurtpiepser wird lauter und lauter und nervt die im Auto verbliebenen Personen bis zur Weißglut...

    LG,M. :mrgreen:
     
  4. #3 Schrankwand, 13.07.2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Einsprüche!

    Heckscheibenwischer: Ja, der hat Intervall! Geschwindigkeitsabhängig.
    > 70 km/h Dauerwischen, darunter Intervall.
    Scheibenwischer vorne an, Rückwärtsgang rein und hinten wird solange
    der Rückwärtsgang eingelegt ist im Intervall gewischt.
    Dauerbetrieb Stufe II. Ampelstopp und der Frontwischer geht ins Intervall.

    Das mit den Sicherungen habe ich (gottseidank) noch nicht ausprobieren
    müssen, aber das man dazu die Batterie ausbauen muß? Glaube ich nicht!
    Ist sicher nur eine Vorsichtsmaßnahme seitens des Createur...

    Handbremse während des Ausrollens gezogen, piepen geht weiter bei
    Stillstand. Ist richtig - nervt!

    Gurtpiepsen wird aber nur beim Rollen oberhalb einer bestimmten
    Geschwindigkeit erzeugt. Also warst du noch am ausrollen... 8)

    Schick ist auch die automatische Türverriegelung. Dazu den Innen-
    verriegelungsknopf unter der Warnblinkanlage bis zum Piepen drücken.
    Danach oberhalb bestimmter geschwindigkeit automatisches Verriegeln
    aller Türen einschl. Heckklappe. Bei betätigen der Entriegelung innen wird
    die automatische Verriegelung wieder aufgelöst.

    Komfortables Feature: Entriegelt man den Wagen mittels Plipp und öffnet
    für eine bestimmte Zeit, ca. 4 Minuten, keine Tür, verriegelt sich das
    Fahrzeug von allein. Die Funkfernbedienung hat übrigens eine enorme
    Reichweite. Über 25 Meter...

    Was ich wirklich schade finde: Nach "Zündung aus" könnte das Innenlicht
    automatisch angehen (ohne öffnen einer Tür). Man sitzt im Dunklen. Mein
    alter Berli konnte das, das vermisse ich sehr! Ebenfalls das man bei
    geöffneten Türen die Scheiben nicht mehr hochfahren kann, finde ich
    unkomfortabel.

    Schon aufgefallen? Fahrlicht an und Radiodisplay wird abgedimmt.

    Mehr fällt mir grade nicht ein...
     
  5. #4 sergeant_kang, 13.07.2010
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Meinst du die hinteren Scheiben? Geht konstruktionsbedingt schlecht, da die Kontakte unterbrochen werden.

    Scheiben hochfahren beim Abschließen des Wagens wäre auch sehr praktisch.
     
  6. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    Bei diesem Wetter vielleicht doch nicht.
     
  7. #6 Schrankwand, 13.07.2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Nein, die vorderen!
    Hinten habe ich Klappfenster, wie sichs für einen Franzosen geziemt! :lol:
     
  8. #7 sergeant_kang, 13.07.2010
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Die vorderen Scheiben gehen bei mir auch bei geöffneten Türen auf :mhm:
     
  9. #8 Anonymous, 13.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ja

    Meine Türen gehen auch bei geöffneten Scheiben auf!
     
  10. #9 Anonymous, 14.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wollte doch schon sagen.. klar hat er hinten Intervall.. wie schon geschrieben -> Geschwindgkeitsabhängig.

    Was bedeutet öffnen per "Plipp??"

    Ich stand nämlich letztens mehrfach vor dem Auto und kam nicht rein.. Aufschliessen per Türschloss ging nicht und FB reagierte nicht. Was ist "Plipp"?
     
  11. #10 Schrankwand, 15.07.2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Plipp = Funkschlüssel!
     
  12. #11 Anonymous, 16.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich finde zb kurios, dass es - wenn wir schon dabei sind - keine "mist"-funktion für die scheibenwaschanlage vorne gibt. also kurz antippen, wischt ein-zweimal und hört von selbst wieder auf. das hatte zwar mein clio aber beim kangoo geht das leider nicht...
     
  13. #12 Anonymous, 17.07.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja...

    Bei der Scheibenwisch und - waschanlage ist so ziemlich alles schief gelaufen, was geht:

    - kein Tipp-Wischkontakt (Mistfunktion)
    - keine Serviceposition der Scheibenwischer
    - Scheibenwischer nicht hochklappbar (Winter, gegen festfrieren)
    - Wischdüsen sprühen zu tief
    - Wischdüsen sind nicht beheizt
    - winziger Wischwasserbehälter
    - keine Anzeige daß Behälter bald leer, Füllstandskontrolle auch nicht top
    - Regensensor funktioniert zumindestens bei meinen Kangoo recht mäßig
    - Regensensor ist nicht abschaltbar
    - kein Intervallbetrieb des Heckwischers bei höheren Geschwindigkeiten möglich

    Hab ich noch was vergessen? Reicht aber auch!

    LG,M.
     
  14. #13 sergeant_kang, 17.07.2010
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Ja, du hast was vergessen.

    Die Scheibenwischer frieren im Winter beim Fahren ein. (Bei -15 auf der Autobahn erlebt) Die Luftaustrittschlitze für die Frontscheibe sind zu hoch, so dass die Scheibe im unteren Bereich gar nicht beheizt wird.
     
  15. #14 Schrankwand, 18.07.2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Stimmt! Das hatte ich auch schon! In Frankreich scheint wohl nur die Sonne,
    die Klima jedenfalls liefert eisige Temperaturen. Hut ab!
     
  16. #15 rennpappe, 19.07.2010
    rennpappe

    rennpappe Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Ja...

    Dachte ich bei unserem Kangoo auch. Nee, was hab ich geschimpft. Bis ich auf einer längeren Regenfahrt mit wenig Verkehr drumherum mal Zeit hatte, ausgiebig an dem Stellring für die Wischhäufigkeit zu spielen. Und siehe da, funktioniert alles prima, nur ist der Stellring genau entgegen meiner Erwartung bedruckt :doof:.

    - kleiner Regentropfen -> häufiges Wischen
    - großer Regentropfen -> seltenes Wischen


    Und noch 'ne Kuriosität: gibt's eigentlich einen Trick, um die Sonnenblende von der Frontscheibe bis direkt vor die Seitenscheibe der Vordertür zu schwenken? Irgendwie ist da ein Wulst an der Baguetterie so ungeschickt im Weg, dass die Blende nach dem Schwenk windschief vor dem eigenen Schädel steht, und sich nicht weiterschwenken läßt (-> nutzlos).


    viele Grüße
    Stephan
     
  17. #16 Schrankwand, 19.07.2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Endlich mal einer der das moniert!
    Das ist ja wohl das dreisteste Stück an Fehlentwicklung überhaupt! :doof:
    Mal abgesehen davon, das der Fahrer kaum eine Chance hat ohne
    Verursachung eines Unfalls die rechte Beifahrerblende umzuklappen,
    geht das Klappen zu Seite ja nun überhaupt nicht! Darüber habe ich mich
    auch schon geärgert. Die Dinger sind in so einer Mulde (an sich recht pfiffig
    gemacht) und können nicht zur Seite geschwenkt werden. Geht nur einmal!
    Nach "Fest" kommt "Ab"! :mrgreen:
    Ach wat solls Gejammer? Ich trage eh ne Sonnenbrille... 8)
     
  18. #17 Kanault Rangoo GT, 13.05.2013
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Re: Kuriositäten beim Kangoo G2 - Automatisches Verriegeln

    Und nach langer Zeit wieder eine Kuriosität entdeckt:

    Neulich wollte mein Sohn während des Einkaufs im Kangoo bleiben und dort auf mich warten. Bei geöffneter Fahrertür habe ich ihm dann erklärt, dass er in meiner Abwesenheit vorsichtshalber den Verriegelungsknopf drücken sollte. Ich zeigte ihm, wo sich dieser Schalter befindet, den er dann auch umgehend in meiner Anwesenheit ausprobierte. Dabei drückte er wahrscheinlich länger als 5 Sekunden auf diesen Knopf...
    Jedenfalls verriegeln sich seitdem die Türen jedes Mal laut hörbar automatisch, kurz nachdem die letzte Tür geschlossen wurde. Das war vorher nicht so.
    In der Bedienungsanleitung habe ich diese Funktion schließlich gefunden, für die man sage und schreibe VIER BEDINGUNGEN berücksichtigen muss. Besonders die geöffnete Vordertür finde ich dabei kurios :lol: Durch Zufall hat sich diese Situation nun bei mir eingestellt :D

    (Zu finden in der Bedienungsanleitung auf Seite 1.11)

    Automatisches Verriegeln der Türen und Heckklappe

    (Bedingung 1:) Halten Sie bei ausgeschalteter Zündung,
    (Bedingung 2:) geschlossenen seitlichen Schiebetüren und
    (Bedingung 3:) einer geöffneten Vordertür den Schalter 1 (Verriegelung)
    (Bedingung 4:) länger als 5 Sekunden lang gedrückt.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!!! :rund:
     
  19. #18 welfen2002, 13.05.2013
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    4
    Zur Überschrift: Kuriositäten

    It’s not a Bug – It’s a feature!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 IRE3208, 18.05.2013
    IRE3208

    IRE3208 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Die Tage hab ich herausgefunden:

    Scheinwerfer an gelassen und Zündung aus: Licht geht ganz aus - Motor wieder an, gehts Licht wieder an - coole Sache, diese automatische Lichtfunktion. :D

    Torsten
     
  22. #20 georgius, 31.07.2013
    georgius

    georgius Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte mein 1. Auto auch und das es die Anderen nicht hatten kostete mich mehrere Batterien.
    Bin happy das es jetzt wieder so ist.
     
Thema:

Kuriositäten beim Kangoo G2

Die Seite wird geladen...

Kuriositäten beim Kangoo G2 - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee

    Sitzheizung beim Berlingo bzw. Tepee: Hallo Leute, hiermit möchte ich nochmal einen Aufruf starten. Bittet meldet euch, wer ein Problem mit der Sitzheizung im Citroen Berlingo oder...
  2. Abnehmbares Hochdach beim NV200

    Abnehmbares Hochdach beim NV200: Hallo, Ich habe die letzten 7 Jahre einen Kangoo Kaleido mit Bettausbau gefahren, aber der kommt langsam ins Rentenalter und muss deswegen...
  3. Dachreling Kangoo 2 nachrüsten

    Dachreling Kangoo 2 nachrüsten: Hallo, wir habe unseren Kangoo 2 BJ 2011 gebraucht gekauft. Er hat keine Dachreling. Nun bräuchten wir doch hie und da mehr Platz und würden...
  4. Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK

    Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK: Hallo zusammen, ich suche da etwas möglichst Preiswertes für meine Familie, und für meine Hobbys. Bin 5 Jahre einen Rapit Baujahr 1999 gefahren,...
  5. Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan)

    Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan): Leider gibt es immer immer noch keine Infos. Kommt 2018 ein neues Modell oder wenigstens ein umfangreiches Facelift? Mich persönlich würde ein...