Kosten für die 1. Jahresinspektion

Diskutiere Kosten für die 1. Jahresinspektion im Ford Tourneo/Transit Connect Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo ! Mein örtlicher Händler wollte für die erste Jahresinspektion zuerst ca. 230,- haben. Auf meinen Hinweis, daß ich nicht den...

  1. Pesta

    Pesta Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Hallo !

    Mein örtlicher Händler wollte für die erste Jahresinspektion zuerst ca. 230,- haben. Auf meinen Hinweis, daß ich nicht den Komfortumfang, sondern den Standardumfang wünsche, waren es nur noch 190,-bis 200,-. (Flüssigkeitsstände und den Verbandskasten kann ich selber ansehen)
    Dann wies ich ihn darauf hin, daß z.B. ein bestimmter anderer Händler die kleine Inspektion für 129,- (inkl. Material) bei E..y anbietet.
    Darauf "kalkulierte" er nochmal und machte mir ein Festpreisangebot von 135,-

    Na also - geht doch ! :zwinkernani:

    Gruss Pesta
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Merlin

    Merlin Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Meine erste Inspektion war kurz vor Weihnachten fällig!

    Beim ersten Händler angefragt, dort hatte ich den Wagen auch gekauft,
    sollte die Inspektion 230 Euro kosten!

    Bei dem zweiten Händler angefragt, sollte die Inspektion 140 Euro kosten!

    Als ich wissen wollte wie es möglich ist das so ein Unterschied zustande
    kommt, konnte mir das keiner erklären!

    Einerseitz sind die Händler alle am klagen das sie kaum noch etwas verdienen!
    Ich glaube aber nicht, das der für 140 Euro was drauf gezahlt hat!

    Ich habe das Gefühl, das der Autobesitzer von manchen Händlern für
    dumm verkauft werden soll!

    Wer stekt sich den die 90 Euro Diefferenz ein, der Werkstattmeister, der
    mir den Preis genannt hat!?

    Ford ist gross am Feiern, aber ihre Händler haben sie anscheinend nicht
    im Griff!

    Merlin
     
  4. #3 Anonymous, 08.02.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Servicerekordpreis!!!

    Hi!

    Bei mir in Österreich machte die 1. Inspektion 170€ aus!

    :no: :no:

    Manfred
     
  5. #4 Anonymous, 08.02.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    passt vielleicht nicht ganz hier her...
    ich hatte vor 14 Tagen ein problem mit den Bremsen vom Twingo (Zweitwagen;o)
    der Renault Händler wollte 480€ haben!
    in einer freien Werkstatt habe ich dann 160€ bezahlt.......!!!
    was soll man dazu dann noch sagen!?
     
  6. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kosten für die 1. Jahresinspektion

Die Seite wird geladen...

Kosten für die 1. Jahresinspektion - Ähnliche Themen

  1. Nissan NV200 Original 15" Alufelgen, 5 1/2 J ET 45, LK 4 x 114,3

    Nissan NV200 Original 15" Alufelgen, 5 1/2 J ET 45, LK 4 x 114,3: - verkauft - danke
  2. Der Expert Ausbau beginnt - Aktion 1: Fenster-Entscheidung

    Der Expert Ausbau beginnt - Aktion 1: Fenster-Entscheidung: Ich befürchte ja fast, ich hab gar keine Daseinsberechtigung mehr für dieses Forum. Mein Dokker wurde bei einem Auffahrunfall Anfang Oktober zum...
  3. (Verkauft) Biete neue orig. NISSAN Connect Karte Version 1

    (Verkauft) Biete neue orig. NISSAN Connect Karte Version 1: Hi, biete, für den erst neu gekauften Evalia, meine praktisch unbenutzte neue Karte für 19 Euro. Version 25920 BH10C HERE/Robert Bosch....
  4. Will auch mal meinen 1 Personen Urlaubsdomiziel zeigen.

    Will auch mal meinen 1 Personen Urlaubsdomiziel zeigen.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo miteinander! Nach einer gefühlten Ewigkeit des wartens, bin ich seit Oktober stolzer...
  5. Berlingo 1 Multispace mit Modutop und Dachlastenträger?

    Berlingo 1 Multispace mit Modutop und Dachlastenträger?: Hallohallo liebes Forum! Nach langem heimlichen Mitlesen und vielviel Grübelei ist nun endlich der Fahrzeugwechsel in die HDK-Sparte geglückt....