Kopfstützen Tourneo Connect

Diskutiere Kopfstützen Tourneo Connect im Ford Tourneo/Transit Connect Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und lese schon seit einiger Zeit eure interessanten Beiträge. Jetzt habe ich mich auch angemeldet. Wir...

  1. #1 Becker2000, 17.06.2021
    Becker2000

    Becker2000 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier im Forum und lese schon seit einiger Zeit eure interessanten Beiträge. Jetzt habe ich mich auch angemeldet.

    Wir planen, uns demnächst einen Hochdachkombi zu kaufen und unsere Entscheidung geht immer mehr in Richtung des Ford Tourneo Connect.
    Der einzige Punkt, der mir aktuell starke Bauchschmerzen - oder sollte ich sagen: Kopfschmerzen - bereitet, sind die Kopfstützen, und zwar vorne und hinten: Ich muss zwar zugeben, dass ich mit 1,94 m nicht gerade der Kürzeste bin, jedoch habe ich auf den beiden vorderen Plätzen keine vernünftige Sitzeinstellung gefunden, bei der mein Kopf nicht leicht nach vorne geneigt ist. Auf den hinteren Plätzen der Rückbank kann ich eigentlich gar nicht sitzen, hier drückt die Kopfstütze selbst bei maximalem Auszug sehr unangenehm in meine Schulter bzw. in meinen Nacken.

    Ist dieses Thema hier im Forum bekannt? Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Gibt es Möglichkeiten - bspw. mit anderen Kopfstützen - dieses Thema aus der Welt zu schaffen?

    Ich freue mich auf eure Rückmeldungen
    Viele Grüße aus dem Ruhrpott
     
  2. #2 helmut_taunus, 17.06.2021
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    9.025
    Zustimmungen:
    1.112
    Ford Tourneo Connect

    Hallo,
    sag mal welches Baujahr? Bis 2013 glaub, oder die heute aktuellen?
     
  3. #3 Becker2000, 17.06.2021
    Becker2000

    Becker2000 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um die heute aktuellen, in diesem Fall um einen Neuwagen.
     
  4. #4 IT-Systemer, 22.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2021
    IT-Systemer

    IT-Systemer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Becker2000,
    das sehe ich auch so: die Kopfstützen des FTC sind unbequem ... wenn ich die von mir bevorzugte Lehnen-Neigung einstelle. Die ist eher aufrecht, als schräg-leger nach hinten. Genau darauf scheinen mir diese nicht in der Neigung verstellbaren Kopfstützen im Ford aber ausgelegt zu sein. Ich bin 1,85 m groß und war bisher mit einem Skoda Octavia (Bj. 2001) unterwegs, dessen Kopfstützen in der Neigung verstellbar sind. Du drückst bei diesem Auto einmal den Nacken nach hinten, und danach passen die Dinger einfach.
    Vor 2 Wochen habe ich mir nun den Tourneo Connect gekauft (was ich ausdrücklich NICHT bereue !!), aber schon auf der ersten längeren Fahrt gemerkt, dass für mich dessen Kopfstützen absolut nicht passen und in den Nacken drücken. Was bei den Sitzen in der zweiten Reihe vielleicht noch der (erfreulich gut funktionierenden) Klapp-Mechanik geschuldet sein mag, das ist für mich momentan VORN nicht wirklich akzeptabel. Ich dachte zuerst, dass die Kopfstützen verkehrt herum montiert wurden ... was sich aber als Irrtum herausgestellt hat. Will sagen: ich habe in den vergangenen Tagen (als erste Aktion) im Internet recherchiert, ob das andere Käufer des Tourneo Connect auch so sehen. Was die Vordersitze betrifft: bis jetzt Fehlanzeige. Bis auf Deinen Post - weshalb ich Dir auch erstmal mein Feedback sende. Du bist also nicht der Einzige, der mit diesen Kopfstützen ein Komfort-PROBLEM hat.
    Ich werde in den kommenden Wochen also nach einer Lösung suchen und hoffe, dass es bei Ford (für ein anderes Modell) in der Neigung verstellbare Kopfstützen gibt, die im FTC passen. Momentan habe ich aber dafür weder Zeit noch Lust. WENN ich eine alternativ verwendbare (passende) Kopfstütze finde, dann werde ich die Info hier reinstellen.
    [Dieses Problem gibt es beim neuen VW Caddy sicher nicht, doch dessen bescheuertes, Touchscreen-basiertes Bedienkonzept, sein unstimmiges Design und die diversen Sparmaßnahmen (fehlende Fensterheber hinten, kein Sonnenschutz-Rollo für das Panoramadach, der anachronistische Dachlüfter ect. ... ) haben mich nicht überzeugen können. Vom SEHR EXTREMEN Preisunterschied mal ganz zu schweigen.]
    mit freundlichen Grüßen aus Berlin
    IT-Systemer
     
  5. #5 Becker2000, 22.06.2021
    Becker2000

    Becker2000 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo IT-Systemer,
    Danke für deinen ausführlichen Beitrag. Mir geht es genauso, in meinem aktuellen Auto stelle ich die Sitzlehne auch eher steil ein anstatt geneigt und würde das auch im Tourneo Connect gerne so tun. Zumal es die Innenraumhöhe ja auch locker zulassen würde...
    Ich bin sehr gespannt, ob du eine für dich brauchbare Lösung findest. Ich kann dir aus einem anderen Forum auch noch den Tipp geben, mal darauf spezialisierte Sattler zu kontaktieren. In jedem Fall würde ich mich freuen, wenn du etwas Passendes für dich findest und das hier posten würdest.
    Bzgl. deiner Info zum neuen Caddy auch nochmal herzlichen Dank, der ist eigentlich mein Plan B, aber das hört sich ja schon eher negativ an. Jetzt wird es schwierig, der neue Opel Combo wäre noch eine Alternative gewesen, aber da sie jetzt zu PSA gehören, ist der Combo dann leider für mich aus dem Rennen.
    Viele Grüße
     
  6. #6 ManniSpall, 22.06.2021
    ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    9
    Also ich als Kerl mit 1,82cm und mit eher steiler Lehne fahrender, habe mit den Kopfstützen vom GTC keinerlei Probleme.
     
  7. #7 Rumpelholz, 11.07.2021
    Rumpelholz

    Rumpelholz Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    15
    Moin,

    das Thema Sitzhaltung im TGC betrifft mich auch mit meinen über einsneunzig.
    Die starre Kopfstütze zwingt einen im Ansatz in „Demutshaltung“.

    Ich brauchte einige Zeit, um mich zumindest damit zu arrangieren (habe etliche Einstellungen der Lehnenneigung und Sitz- u. Kopfstützenhöhe „kombiniert“). Letztendlich habe ich meine Sitzposition gefunden.

    Es scheint wohl erst ein wahrgenommenes Problem für Menschen ab einer ungefähren Körpergröße zu sein. Ford hat den Tourneo vielleicht optimiert für Menschen bis 188 cm oder so.
    Ich lese hier auch zum ersten Mal, dass offenbar nicht nur ich davon betroffen bin.
     
Thema:

Kopfstützen Tourneo Connect

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kopfstützen Tourneo Connect
  1. Maddiehn
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.055
  2. Grandtrend
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.018
    tvinnefossen
    13.02.2017
  3. odfi
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    5.391
    Tom-HU
    29.03.2013
  4. guerillamahn
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    343
    guerillamahn
    06.07.2021
  5. Tina0409
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.279
    helmut_taunus
    12.05.2021