Kopfstützen Tourneo Connect

Diskutiere Kopfstützen Tourneo Connect im Ford Tourneo/Transit Connect Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und lese schon seit einiger Zeit eure interessanten Beiträge. Jetzt habe ich mich auch angemeldet. Wir...

  1. #1 Becker2000, 17.06.2021
    Becker2000

    Becker2000 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier im Forum und lese schon seit einiger Zeit eure interessanten Beiträge. Jetzt habe ich mich auch angemeldet.

    Wir planen, uns demnächst einen Hochdachkombi zu kaufen und unsere Entscheidung geht immer mehr in Richtung des Ford Tourneo Connect.
    Der einzige Punkt, der mir aktuell starke Bauchschmerzen - oder sollte ich sagen: Kopfschmerzen - bereitet, sind die Kopfstützen, und zwar vorne und hinten: Ich muss zwar zugeben, dass ich mit 1,94 m nicht gerade der Kürzeste bin, jedoch habe ich auf den beiden vorderen Plätzen keine vernünftige Sitzeinstellung gefunden, bei der mein Kopf nicht leicht nach vorne geneigt ist. Auf den hinteren Plätzen der Rückbank kann ich eigentlich gar nicht sitzen, hier drückt die Kopfstütze selbst bei maximalem Auszug sehr unangenehm in meine Schulter bzw. in meinen Nacken.

    Ist dieses Thema hier im Forum bekannt? Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Gibt es Möglichkeiten - bspw. mit anderen Kopfstützen - dieses Thema aus der Welt zu schaffen?

    Ich freue mich auf eure Rückmeldungen
    Viele Grüße aus dem Ruhrpott
     
  2. #2 helmut_taunus, 17.06.2021
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    9.062
    Zustimmungen:
    1.137
    Ford Tourneo Connect

    Hallo,
    sag mal welches Baujahr? Bis 2013 glaub, oder die heute aktuellen?
     
  3. #3 Becker2000, 17.06.2021
    Becker2000

    Becker2000 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um die heute aktuellen, in diesem Fall um einen Neuwagen.
     
  4. #4 IT-Systemer, 22.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2021
    IT-Systemer

    IT-Systemer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Becker2000,
    das sehe ich auch so: die Kopfstützen des FTC sind unbequem ... wenn ich die von mir bevorzugte Lehnen-Neigung einstelle. Die ist eher aufrecht, als schräg-leger nach hinten. Genau darauf scheinen mir diese nicht in der Neigung verstellbaren Kopfstützen im Ford aber ausgelegt zu sein. Ich bin 1,85 m groß und war bisher mit einem Skoda Octavia (Bj. 2001) unterwegs, dessen Kopfstützen in der Neigung verstellbar sind. Du drückst bei diesem Auto einmal den Nacken nach hinten, und danach passen die Dinger einfach.
    Vor 2 Wochen habe ich mir nun den Tourneo Connect gekauft (was ich ausdrücklich NICHT bereue !!), aber schon auf der ersten längeren Fahrt gemerkt, dass für mich dessen Kopfstützen absolut nicht passen und in den Nacken drücken. Was bei den Sitzen in der zweiten Reihe vielleicht noch der (erfreulich gut funktionierenden) Klapp-Mechanik geschuldet sein mag, das ist für mich momentan VORN nicht wirklich akzeptabel. Ich dachte zuerst, dass die Kopfstützen verkehrt herum montiert wurden ... was sich aber als Irrtum herausgestellt hat. Will sagen: ich habe in den vergangenen Tagen (als erste Aktion) im Internet recherchiert, ob das andere Käufer des Tourneo Connect auch so sehen. Was die Vordersitze betrifft: bis jetzt Fehlanzeige. Bis auf Deinen Post - weshalb ich Dir auch erstmal mein Feedback sende. Du bist also nicht der Einzige, der mit diesen Kopfstützen ein Komfort-PROBLEM hat.
    Ich werde in den kommenden Wochen also nach einer Lösung suchen und hoffe, dass es bei Ford (für ein anderes Modell) in der Neigung verstellbare Kopfstützen gibt, die im FTC passen. Momentan habe ich aber dafür weder Zeit noch Lust. WENN ich eine alternativ verwendbare (passende) Kopfstütze finde, dann werde ich die Info hier reinstellen.
    [Dieses Problem gibt es beim neuen VW Caddy sicher nicht, doch dessen bescheuertes, Touchscreen-basiertes Bedienkonzept, sein unstimmiges Design und die diversen Sparmaßnahmen (fehlende Fensterheber hinten, kein Sonnenschutz-Rollo für das Panoramadach, der anachronistische Dachlüfter ect. ... ) haben mich nicht überzeugen können. Vom SEHR EXTREMEN Preisunterschied mal ganz zu schweigen.]
    mit freundlichen Grüßen aus Berlin
    IT-Systemer
     
  5. #5 Becker2000, 22.06.2021
    Becker2000

    Becker2000 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo IT-Systemer,
    Danke für deinen ausführlichen Beitrag. Mir geht es genauso, in meinem aktuellen Auto stelle ich die Sitzlehne auch eher steil ein anstatt geneigt und würde das auch im Tourneo Connect gerne so tun. Zumal es die Innenraumhöhe ja auch locker zulassen würde...
    Ich bin sehr gespannt, ob du eine für dich brauchbare Lösung findest. Ich kann dir aus einem anderen Forum auch noch den Tipp geben, mal darauf spezialisierte Sattler zu kontaktieren. In jedem Fall würde ich mich freuen, wenn du etwas Passendes für dich findest und das hier posten würdest.
    Bzgl. deiner Info zum neuen Caddy auch nochmal herzlichen Dank, der ist eigentlich mein Plan B, aber das hört sich ja schon eher negativ an. Jetzt wird es schwierig, der neue Opel Combo wäre noch eine Alternative gewesen, aber da sie jetzt zu PSA gehören, ist der Combo dann leider für mich aus dem Rennen.
    Viele Grüße
     
  6. #6 ManniSpall, 22.06.2021
    ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    33
    Also ich als Kerl mit 1,82cm und mit eher steiler Lehne fahrender, habe mit den Kopfstützen vom GTC keinerlei Probleme.
     
  7. #7 Rumpelholz, 11.07.2021
    Rumpelholz

    Rumpelholz Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    15
    Moin,

    das Thema Sitzhaltung im TGC betrifft mich auch mit meinen über einsneunzig.
    Die starre Kopfstütze zwingt einen im Ansatz in „Demutshaltung“.

    Ich brauchte einige Zeit, um mich zumindest damit zu arrangieren (habe etliche Einstellungen der Lehnenneigung und Sitz- u. Kopfstützenhöhe „kombiniert“). Letztendlich habe ich meine Sitzposition gefunden.

    Es scheint wohl erst ein wahrgenommenes Problem für Menschen ab einer ungefähren Körpergröße zu sein. Ford hat den Tourneo vielleicht optimiert für Menschen bis 188 cm oder so.
    Ich lese hier auch zum ersten Mal, dass offenbar nicht nur ich davon betroffen bin.
     
  8. #8 Bertbert, 31.07.2021
    Bertbert

    Bertbert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Jau, es stimmt, ist ein Ärgernis. Hatte es bevor ich hier im Forum landete, gestern in meiner ("poetischen" - dank dir für den netten Kommentar Hartmut) Tourneo Connect Vorstellung schon angesprochen. Vertragswerkstatt wie bei allen Fragen jenseits des Mainstreams ohne Antwort, nach vier verschiedenen Fords weiss ich dass Köln auch kein Auskunftsbüro ist. Anfangs ging es nur mit dünnem Kissen am Rücken, jetzt habe ich mich in einer Position arrangiert - aber es kommt immer wieder zu "Zusammenstössen". Gebraucht oder als Zubehör für andere Modelle nix passendes zu finden, jeder Ford scheint ein anderes Mass für die Befestigungsstangen zu haben!

    Aber vielleicht kommt hier noch die Erleuchtung aus dem Forum?

    Übrigens, ich bin 1,78 Meter!!!
     
  9. #9 ManniSpall, 31.07.2021
    ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    33
    Meine Frau hat 168cm und ich 182cm und keiner von uns hat ein Problem mit den Kopfstützen. Arrangiert Euch damit ;-)
     
  10. #10 Neutron, 23.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2021
    Neutron

    Neutron Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also sowohl für mich (178 ) als auch meine Frau (164) sind diese Kopfstützen ein Ärgernis. Wir haben uns jetzt mit einem dünnen Polster geholfen, aber das ist definitiv nicht der Weisheit letzter Schluss.
     
  11. #11 ManniSpall, 23.08.2021
    ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    33
    Wenn das ein Problem ist, dann kauft ein anderes Auto..."kopfschüttel.... Das sind echte Wohlstandsprobleme!
     
  12. #12 Neutron, 23.08.2021
    Neutron

    Neutron Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ??? Langer Tag? Oder wieso so grantig?

    Wir sind sehr glücklich mit den Connect... und haben ihn mit nahezu allen Hochdachkombis verglichen. Für uns zB war der Caddy in vielen Punkten unpassend, bzw schlichtweg falsch, was nicht bedeutet, dass er anderen Leuten nicht gefallen kann.

    Die Kopfstützen bereiten mir aber Rücken-Schmerzen, und wäre deswegen über sämtliche Verbesserungsvorschläge dankbar. Deswegen habe ich hier gepostet ;-)
     
  13. #13 ManniSpall, 23.08.2021
    ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    33
    Rückenschmerzen oder eher Nackenprobleme? Ich kann es nur leider überhaupt nicht nachvollziehen. Und ich hatte eine LWS OP und habe eine HWS Fehlstellung. Tut mir Leid, da kann ich nicht helfen.
     
  14. #14 Neutron, 23.08.2021
    Neutron

    Neutron Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Rücken-Schmerzen durch falsche Kopfhaltung
     
  15. #15 Ford 2020, 14.09.2021
    Ford 2020

    Ford 2020 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Becker 2000, Hallo IT Systemer
    Seit kurzem habe ich einen FTC, Jahrgang 2020. Leider habe das gleiche Problem mit den vorderen Kopfstützen. Auch ich dachte, dass die Kopfstützen falsch herum montiert sind. Mit meiner Sitzeinstellung neigen die Kopfstützen nach vorne und somit kann ich nicht gerade und entspannt sitzen. Nach 30 Minuten habe ich bereits Nackenschmerzen. Habt ihr eine Lösung für das Problem gefunden?

    Grüsse Ford 2020
     
  16. #16 ManniSpall, 14.09.2021
    ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    33
    Dann wähle eine andere Sitzeinstellung. Oder orig. Kopfstützen besorgen beim Verwerter und mit denen zum Polsterer gehen. (Dann bleiben die eigenen heil.)
     
  17. #17 wunder-baar, 09.10.2021
    wunder-baar

    wunder-baar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Möchte das Thema noch mal nach oben bringen.
    War jetzt ca. 1000 km unterwegs und die Sitzposition ist suboptimal. Mußte immer wieder die Neigung der Rückenlehne anpassen während der Fahrt.
    Hier kommt scheinbar deutlich das Nutzfahrzeug durch, kenne ich auch vom Vito.
    Ich komme mit ca. 185 cm langsam damit klar, aber meine Frau mit ca. 155 cm hat echt Probleme.
    Jemand Sitze aus dem Zubehör oder anderen Modellen gefunden / verbaut?
     
  18. #18 ManniSpall, 09.10.2021
    ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    33
    Da kommt das Nutzfahrzeug durch? Das ist ja wohl ein Witz, der GTC ist weit entfernt von einem Nutzfahrzeug. Wir waren gerade in Urlaub an der Nordsee und waren äußerst zufrieden mit dem Komfort unseres GTC. Ihr habt offensichtlich das falsche Auto.
     
  19. #19 wunder-baar, 09.10.2021
    wunder-baar

    wunder-baar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Holla, da gehen aber jemandem die Pferde durch, oder? Ich habe mich sehr bewußt für den GTC entschieden, also nicht das falsche Auto.
    Der GTC bassiert nun mal auf einem NTZ und vieles ist nicht so durchdacht wie bei der Konkurenz! Also bitte sachlich bleiben - DANKE
    Die Kopfstützen lassen sich nun mal nicht, wie üblich, verstellen, das ist Fakt. Das ging schon bei der 2CV und R4, also ein deutlicher Rückschritt. Freue mich über Lösungen und positive, kreative Kritik
     
    odfi gefällt das.
  20. #20 ManniSpall, 10.10.2021
    ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    33
    Ich habe bereits vorgeschlagen original Kopfstützen umpolstern zu lassen, eine andere Lösung wird es nicht geben. Oder halt für mehrere Tausend € von König z.B. Sitze anfertigen lassen mit Seitenairbags, falls die welche mit Zulassung anbieten. Die Mitbewerber wie Renault, PSA und VW basieren alle ebenfalls auf Nfz, das bedeutet aber nicht, das alle sich auch wie Nfz fahren. Der GTC in Titanium Ausstattung wie wir ihn fahren ist vom Fahrkomfort weit entfernt von einem Nfz. Probiert das mit dem Umpolstern oder fragt bei Ford Köln nach, ob die Kopfstützen andere Fordmodelle mit Zulassung anbieten, klappt dies alles nicht hilft nur sich darauf einzustellen oder das Auto zu verkaufen. Nur hier immerzu auf dem Auto rumzuhacken ist nicht zielführend. Ihr habt Euer subjektives Empfinden, wir haben unseres, so ist das nunmal.
     
Thema:

Kopfstützen Tourneo Connect

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kopfstützen Tourneo Connect
  1. johnmc

    Kopfstützen

    johnmc, 28.07.2021, im Forum: Nissan NV200
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    382
    sun909
    03.08.2021
  2. Maddiehn
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.197
  3. Grandtrend
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.078
    tvinnefossen
    13.02.2017
  4. odfi
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    5.556
    Tom-HU
    29.03.2013
  5. tgittelbauer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    362
    wunder-baar
    17.10.2021