Kopfhöhe im Bett??

Diskutiere Kopfhöhe im Bett?? im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich plane zur Zeit eine Campinglösung für unseren Caddy Maxi für kurze Übernachtungen. (Im Prinzip à la Skippy: skippy-campingmodul.de Das...

  1. #1 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    Ich plane zur Zeit eine Campinglösung für unseren Caddy Maxi für kurze Übernachtungen. (Im Prinzip à la Skippy: skippy-campingmodul.de
    Das Konzept basiert auf Euroboxen als Staulösung bzw. unterlage für die Matratze.
    Der Caddy wird mit einer Porta Potti im Holzkasten hinter dem Fahrersitz und einer 38 cm hohen Kompressorkühlbox ausgestattet.
    Wegen der Höhe der Kühlbox bieten sich Eurobixen mit 33 cm Höhe an. Allerdings ist dann eine Rahmenkonstruktion zum Abstützen der Bettplatte auf ~ 39 cm notwendig.
    Nehme ich 42 cm hohe Euroboxen kann ich eine 15 starke Bettplatte direkt darauf legen. Allerdings wird die Raumhöhe deutlich geringer.
    Alternative 1:
    Raumhöhe 123,3 cm - Matraze min 7cm - minus Feuchtigkeitshemmendes Gewirke 1,5 cm - minus Bettplatte oder Deckel der Euroboxen. 1,5 cm - Eurobox 42 cm als Stauraum und Stütze der Bettplatte/Matratze = 71,3 cm Höhe im Bett.
    Alternative 2:
    Raumhöhe 123,3 cm - Matraze min 7cm - minus Feuchtigkeitshemmendes Gewirke 1,5 cm - minus Bettplatte 1,5 cm - Rahmenunter bettplatte 39cm (Eurobox 32 cm) = 74, 3cm cm Höhe im Bett.
    Bei beiden Alternativen keine Bodenplatte im Caddy. bei Bodenplatte 0,9 geht jeweils ca 1 cm noch ab.

    WIE HABT IHR DAS GELÖST??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kopfhöhe im Bett??. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mawadre, 13.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    252
    Cool, kannte ich noch gar nicht.
    Auf YouTube sieht man den Aufbau der Pro Variante für den T6.

    Viele gute Ideen. Die Basis für den Kangoo hätte mir uns zu viele Kisten zum Umräumen.
     
  4. #3 helmut_taunus, 13.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.560
    Zustimmungen:
    509
    Hallo,
    Wie machen es andere?
    Amdro Camper Conversion bemasst seine Boot Jump Box mit Hoehe 312mm ohne Polster. Zusammen mit der Bodenplatte koennen die Euroboxen nur 270 mm hoch sein. Die Sitzhoehe ergibt sich bei Amdro mit 312 plus geschaetzt 60 mm Polster mi9nus Zusammendruecken unter dem Sitzfleisch und 1cm Bodenbrett unter den Fuessen. So kommen die Knie recht hoch, aber der Kopf passt (meist) unter das Dach.
    Man sieht wie an Hoehe unten gespart wird, um nach oben Kopffreiheit zu gewinnen.
    Allerdings konstrruiert ohne Kuehlbox und ohne WC.
    .
    -Passt die Kuehlbox im Stand in die (Fuss-)Mulde hinter den vorderen Sitzen?
    -Die Hoehe ueber dem Bett im Liegen scheint nicht so wesentlich.
    -Die Hoehe zum Sitzen ohne aufgebautes Bett sollte passen. Also mit Teilen vom Bett verwendet zu einer Bank, und evtl mit Polster(-Teil), evtl mit anderen Teilen als Tisch innen.
    -Wenn Du das Fahrzeug hast, kannst Du mit Kisten, Buecherstapel oder Steinen und einem (Regal-)Brett die Sitzhoehen innen provisorisch realisieren und und live ausprobieren.
     
  5. #4 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    Danke. Die Porta Potti kommt in eine Holzbox nach Oben aufzuklappen - Toilette :) direkt linke Seite hinter Fahrersitz. Unser Bett ist nur 180 cm lang, da geht das voll auf. Nur die 38 cm hohe Kühlbox muss unter der Bettplatte Platz finden, da ich zwischen Bett und Rückwand Fahrer/Beifahrersitz etwas Platz haben will: zum herausziehen der Kühlbox, um Schuhe abzulegen. oder sich aus/anzuziehen. Ich habe mal 2 grobe Zeichnungen als Bild angehängt
    Ich würde mir sogar den Luxus von 2 Versionen an Bettplatten/Matrazen leisten: a) 1 x quer ca 112 cm breit und ca 90 cm lang und 1 x 180 cm x 60 cm und 180 cm x 52 cm längst mit Einhängescharnieren verbunden.
    Alternative wäre ein aufklappbarer Holzrahmen mit Höhe 39 cm unter Bettplatte. comp_Plan alleine mit Bike.jpg comp_Plan für Zwei.jpg
     
  6. #5 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
     
  7. #6 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    Das weiss ich bereits und lenkt von meiner Fragestellung aber leider ab. Danke dennoch für deinen Kommentar.
     
  8. #7 Reisebig, 13.11.2017
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    155
    Da es ein fahrzeugübergreifendes Problem ist häng ich mich da auch mal rein.
    Das hängt jetzt alles auch von eurer Körpergröße und der Höhe eures Oberkörpers ab. Jemand mit langen Beinen und kurzem Oberkörper könnte bei 53 cm Resthöhe bis zur Decke noch einigermassen sitzen, ich mit 1,85 und normalen Proportionen nicht mehr.

    In meinem Ausbau habe ich 1,36 Meter Innenraumhöhe bei 42 cm Sitzbankhöhe plus 10 cm Matraze (die sich beim Sitzen ja auch wieder zusammenpreßt). Der verbleibende Rest reicht gerade so aus um aufrecht zu sitzen mit ganz leichter Dachberührung. Um bei Dir ausreichend Sitzhöhe zu bekommen, müßtest Du die Sitzhöhe verringern, aber das sollte auch nicht zu wenig werden, dann erlahmen die Knie schneller.

    Alternative wären vielleicht Drehsitze zum Sitzen (wenn es die für deinen Caddy noch gibt) und dann kann die Liegefläche so hoch sein wie Du möchtest.

    Wenn es bei Dir aber nur ums Liegen geht, dann sind 53 cm völlig ausreichend (meiner Meinung nach).
     
  9. #8 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    Danke für deine ausführliche Antwort. Mir geht es in erster Linie um das Schlafen, ins Bett reinkommen und wieder rauskommen, bin nicht mehr der Jüngste. Zumal wenn auf der AHK Räder sind und damit die heckklappe blockiert ist.
    Bei aufgeklappten Bettplatten könnte meine "Kleine Frau" 1,65 m (die besten Dinge kommen immer in kleinen Verpackungen) gut sitzen. Ich hätte die Möglichkeit dann auf einem Hocker vor dem Bett mit mehr Kopffreiheit zu sitzen (1,79m hoch wahrscheinlich dank meines fortgeschrittenen Alters auf 1,78 oder weniger geschrumpft :-D ]
     
  10. #9 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    Wenn es eine Drehsitzoption gäbe, würde ich echt Geld dafür hinlegen, aber ich befürchte das geht wegen der Sicherheitselektrik nicht.
     
  11. #10 Reisebig, 13.11.2017
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    155
    Hier im Forum tobt die Firma Zooom rum plus der vorherige Eigentümer THH, die haben die Drehsitze für den Caddy im Angebot inkl Zulassung. Allerdings nur bis zu einem bestimmen Baujahr, das ich nicht kenne da ich da immer nur mit einem Auge mitlese (gibt keine Drehsitze für meinen Transit Connect :-()

    Da wäre das längere Sitzen im Auto natürlich bequemer. Ich weiß ja nicht wie alt und "ungelenkig" Du jetzt wirklich bist, aber leicht gekrümmt auf das Bett setzen und sich dann umlegen sollte auch mit 53 cm Resthöhe möglich sein. Allerdings ist Aus- und Anziehen bei Gesamt 1,23 Meter schon sportlich, das wird nur vor dem Auto gehen.
     
    mikerduew gefällt das.
  12. #11 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    Dann wohl Seitenzelt ;-) na ja ich habe das von einem 42cm ungepolstterten ohen Hocker mal getestet, mit einem Holzbrett in 1,23 m Höhe über mir. Geht auch innen - ohne aufzustehen, im Sitzen anziehen,. - 80,6 cm Höhe frei. Es ist ja ein neuer Maxi der erst Anfang Januar kommt. Mit den Drehsitzen ist wirklich schade :-(
    Unserer hat zumindest einen umklappbaren Beifahrersitz. Da kann man eine kleine, mobile Tischplatte darauf legen bzw. nachts den Hockerkasten darauf stellen. ODR... theoretisch die Kühlbox. das würde die Kopffreiheit drastisch erhöhen, muss ich aber dann in Praxis ausprobieren. Nächstes jahr kommen dann Bilder ...

    Habe soeben bei meinem Jetzigen Caddy (2014/2015) nachgemessen. Die umgeklappte Sitzbank in der 2. Reihe ist wirklich extrem stabil. Draufsetzen habe ich bei der Kälte nicht probiert, aber ich könnte die Kühlbox Nachts darauf abstellen ...und könnte damit sofort mit den 32 cm hohen Euroboxen weiter machen :)
     
  13. thh

    thh Guest

    Bis Bj. 2015, danach ist Glücksache, eher aber nicht. Das Problem ist afaik immer noch die Liefersituation, BF - seitig soll wieder was da sein.
    Klar, dann kann man sein Bett nach vorne bauen und kann, wenn die Höhe stimmt, seine Schuhe an- und ausziehen wie ein Homo Sapiens.
    Zur Not gewinnt man aber auch Platz, wenn man die Sitze ganz vorschiebt und die Lehnen max. nach vorne dreht. Nicht so viel, wie mit Drehsitzen, aber immerhin.
     
    mikerduew gefällt das.
  14. #13 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    was ist afaik und bf bin Laie ;-)
     
  15. thh

    thh Guest

    Also ein bißchen mußt Du Dich an die Netzsprache gewöhnen junger Mann (mußte ich auch, gar nicht so leicht für einen Rentner) afaik: As Far As I Know
    BF ist ganz einfach: Beifahrer;-)
     
    mikerduew gefällt das.
  16. #15 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    Danke, wenn es hilft :-D
     
  17. thh

    thh Guest

    Bei einem Maxi B. 2014 passen die Konsolen jedenfalls, wende Dich einfach mal an mail@zooom.biz, da wirste geholfen.
     
    mikerduew gefällt das.
  18. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    104
    Hallo Mikerduew,
    heisst das im Umkehrschluss dass du vor der Übernachtung "lange" feierst !! :bier:
    Herzlich Willkommen im Forum der praktischen "Kisten" ! Die Fraktion der "grauen Panther" im HDK-Forum wächst stetig ! :D
     
    mikerduew gefällt das.
  19. #18 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    Danke für den Willkommensgruß, muss mich heir noch "einrichten" kommt aber noch... Fahre zur zeit einen Santa FE 2,2 l AWD und einen 1,6 l TDI DSG Schummel Caddy :-( . Beides wird ab Januar 18 durch 2 neue Caddys ersetzt 1x kurz und einmal einen Maxi ;-)
    Habe gerade meinen großen SUV und WOhnwagen verkauft und werde anders auf unseren Fotoreisen verreisen. Statt Campingplätze dafür Zimmer, Appartements, Studios für ein paar Tage alles abgrasen im Umkreis von ca 100 km und dann weiter ziehen. (So hatte ich das auch bisher mit dem WoWa gemacht) Der Ausbau soll a ) für Notübernachtungen zu zweit, Picknic und Pause unterwegs dienen bzw. b) für Fotokurztrips mit Übernachtung alleine ;-) Notfalls ..... auch mal auf einen Campingplatz für 1 -2 Tage, falls das Konzet aufgeht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mikerduew, 13.11.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    18
    Danke, schon per Mail kontaktiert ;-)
     
  22. #20 helmut_taunus, 14.11.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.560
    Zustimmungen:
    509
    Hallo,
    ein drehbarer Vordersitz kann im Caddy so aussehen https://www.hochdachkombi.de/galerie/data/media/50/P1010091.JPG Hier geht die Lehne bis ans Lenkrad. auf der Beifahrerseite ginge die Lehne weiter vor, bis ans Armaturenbrett. Und gut sitzen kann man darauf, serienmaessig gut gepolstert, mit Tisch dahinter oder Bettteil als Tischersatz. Man sparte sich weitere Sitzgelegenheiten vorzusehen.
    Fragt sich nur, ob es passende Drehsitzkonsolen gibt fuer die neuen Caddy, Deine Anfrage bei zooom.
    Als Alleinreisender kannst Du ueber die Beifahrer-Rueckenlehne das Bett bauen, ohne oder mit Drehsitz-Konsole.
    Gruss Helmut
     
    mikerduew gefällt das.
Thema:

Kopfhöhe im Bett??

Die Seite wird geladen...

Kopfhöhe im Bett?? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Minicamper hat genug Raum über dem Bett?

    Welcher Minicamper hat genug Raum über dem Bett?: Suche ein Auto mit 4-5 Plätzen für den Alltag, plus ein Bett für 1 Person wo man sich auch bewegen kann, plus ein WC. Mehr (fast) nicht, das aber...
  2. Caddy Single Bett (bisschen) anders

    Caddy Single Bett (bisschen) anders: Hallo! da ich mir hier im Forum einige Ideen geholt habe, will ich nun auch etwas zurück geben und meine Variante vom Caddy Ausbau präsentieren....
  3. Caddy Bett

    Caddy Bett: Hallo, (auch mal grinsen ? ) . Ein Automobil-Fachblatt beschreibt einen Umbau des VW Caddy mit Bett unter dem Titel Wohnmobil. Das Bett im kurzen...
  4. Weekend-Bett für den NV300 verfügbar?

    Weekend-Bett für den NV300 verfügbar?: Hallo, ich habe zufällig folgendes Bild bei euch im Shop entdeckt. Das sieht doch aus wie das Weekend-Bett vom Evalia aber im NV300. Fotomontage?...
  5. Caddy Beach-Bett ohne Rückbank?

    Caddy Beach-Bett ohne Rückbank?: Kann ich im Caddy Beach das Bett ohne Rückbank/Rücksitze nutzen und statt der Sitze/Bank Stützen einsetzen? Hat jemand Erfahrung damit? Ohne die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden