Klima temperaturabhängig?

Diskutiere Klima temperaturabhängig? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, ist auch beim Evalia die Klimaanlage temperaturabhängig? In den letzten Tagen bei Temperaturen um den gefrierpunkt hatte ich den...

  1. dirk l

    dirk l Mitglied

    Dabei seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ist auch beim Evalia die Klimaanlage temperaturabhängig? In den letzten Tagen bei Temperaturen um den gefrierpunkt hatte ich den Eindruck, sie schaltet sich nicht ein. Diese Temperaturabhängigkeit hatte ich schon bei meinem Ford, und dachte, das Thema habe ich hinter mir.
    Zum Beschlag wegpusten wäre sie gerade bei diesen Temperaturen sehr nützlich, und andere Automobilhersteller können das sehr wohl auch bei Null-Graden

    Grüße

    Dirk
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2


    hallo dirk,

    kann deine frage nicht richtig beantworten. aber - ich stelle die ersten minuten auf umluft: dann gehts!

    gruß von maasi
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    die Klimaanlagen schalten sich unter einer gewissen Temperatur (imho +7°C) nicht mehr ein. Die Entfeuchtung funktioniert zwar noch, aber nicht die Kühlung an sich. Was auch Blödsinn wäre, wenn es ja eh kalt draußen ist.
    Genauer kann ich es nicht erklären, sorry.
    Das Entfeuchten der Luft funktioniert ja trotzdem noch, jedenfalls bei meinem Berli. :)
     
  5. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    4
    Gefühlt hatte ich im letzten Winter keinerlei Probleme, die Feuchtigkeit aus dem Fahrzeug zu bekommen und die Scheiben am Beschlagen zu hindern. Allerdings habe ich mir keine Gedanken darüber gemacht, ob das nun an der Klimaanlage oder an der Heizung oder an beiden oder einfach daran gelegen hat, dass ich im Zweifel Abends in der Garage auch gerne mal das Fenster auf lasse.

    Bin mir allerdings sicher, dass die A/C Lampe immer wie erwartet an ging... und das meist ja schon 'automatisch' wenn man die Lüftung auf die Frontscheibe konzentriert. Bin allerdings nicht so optimistisch, eine aktive A/C Lampe auch mit einem aktiven Kompressor gleich zu setzen..

    Die erste blöde Frage also: Woran erkenne ich sicher, dass die Klimaanlage (und das setze ich jetzt mal beim NV200 mit dem Klimakompressor gleich) aktiviert ist?

    Ein Blick ins Fahrzeughandbuch hilft leider auch nicht weiter.. da verliert man kein Wort zu einer möglichen Schutzabschaltung des Kompressors bei niedrigen Temperaturen.. diese Funktion ist weit verbreitet und man findet in diversen Foren hinweise zur Abschaltempertur im Bereich von 3 .. 9 Grad.. je nach Fahrzeughersteller und Typ bzw. ob es ne Vermutung ist oder man was im Handbuch des betreffenden Fahrzeuges findet ( ja...das soll auch vorkommen..). Bei Fahrzeugen älterer Bauart findet sich auch ab und an der Hinweis, dass die Schutzfunktion noch nicht integriert ist.. bei den aktuellen Fahrzeugen sei es aber derweil Standard (alles sehr allgemein formuliert.. also mit viel Vorsicht zu genießen... ich spare mir daher auch die Quellenangaben..)

    Knackpunkt scheint die leidige Eigenschaft des Wassers zu sein, bei 0 Grad fest zu werden.. sprich, man hat wohl erhebliche Sorgen um eine mögliche Vereisung von Teilen der Klimaanlage, die zwar mit flüssigem Wasser klar kommen, nicht aber mit Eis.

    Ausweg scheint hier eine recht aufwendige elektrische Beheizung und Nachlaufentlüftung der in Frage kommenden Bestandteile der Klimaanlage zu sein, was in unseren Breitengraden wohl nur im Bereich der Oberklasse gemacht wird.

    Eine halbwegs verständliche Erklärung hab ich in einem Nachbarforum gefunden, denke der betreffende Thread ist durchaus lesenswert -> http://www.yetiforum.de/wbb3/board1-sko ... im-winter/
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hier eine Antowort des Klimaonkels im Berliforum:

     
  7. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    4
    Ich frage mich gerade, wie bei der Stellung 'Außenluft' die Luftführung im Auto funktioniert.

    So auf den ersten Blick scheint es bestenfalls nur einen geringen Überdruck durch den Lüfter im Fahrzeug zu geben, der dann irgendwo die Luft wieder 'rausdrückt'?

    Wobei das 'irgendwo' im Zusammenhang mit warmer, feuchter Luft, durchaus spannend sein kann. :zwink:
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Von einer "Temperaturabhängigkeit" konnte ich weder beim NV oder irgendeinem Ford was feststellen - Scheibenbeschlag geht bei jeder Temperatur schnell weg wenn die Klima an ist (gelbe Klimakontrolllampe brennt) - Enfeuchtung sollte also immer funktionieren.

    Schaltet Euer Kompressor eigentlich auch relativ oft durch einen lautstarkes Klacken ein und aus? Also im Stand höre ich sehr sehr deutlich und es ist auch relativ oft - Kühlung funktioniert aner tadellos.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Zitat aus der Wartungsanleitung

    "Frostschutz
    .........
    Manuell geregelte Klimaanlage
    • Wenn der Temperatursteuerungsverstärker feststellt, dass die Verdampferoberflächentemperatur 2 °C oder
    weniger beträgt, fordert das BCM das ECM auf, den Kompressor auszuschalten. Der Kompressor wird dann
    gestoppt."
     
Thema:

Klima temperaturabhängig?

Die Seite wird geladen...

Klima temperaturabhängig? - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage defekt

    Klimaanlage defekt: Hallo, hatte vor ca. 2 Wochen die Klimaanlage mal wieder auf kalt gestellt, aber kalt war nicht vorhanden. Klimakompressor schaltete nicht ein,...
  2. Verkaufe Peugeot Partner Tepee Campingausbau mit Klima & Panorama-Dach

    Verkaufe Peugeot Partner Tepee Campingausbau mit Klima & Panorama-Dach: Liebe HDK-Gemeinde, vielen Dank für die vielen guten Informationen von Euch in den letzten Jahren. Jetzt ist bei mir aber die Zeit gekommen,...
  3. Klimaautomatik - "Vergessen" der eingestellten Temperatur

    Klimaautomatik - "Vergessen" der eingestellten Temperatur: Hallo, wir haben an unserem Tourneo Courier vom ersten Tag an (EZ 08/15) folgendes Problem mit der Klimaautomatik. Stellt man die Temperatur der...
  4. Klimaautomatik oder Manuell?

    Klimaautomatik oder Manuell?: Hallo Kann mir jemand sagen was besser ist am evalia? Ein älteres Modell mit automatik oder manueller Regelung? Hat da jemand Erfahrungen?...
  5. Klimakasten im Kofferraum

    Klimakasten im Kofferraum: Hallo, da ich mir einen Evalia kaufen möchte und zwischen zwei Alternativen entscheiden soll, eine Frage an Gelegenheitscamper mit einem Evalia:...