Klebehaken im Camper ohne Bohren (Gardinen)

Diskutiere Klebehaken im Camper ohne Bohren (Gardinen) im Forum FAQ-Camping im Bereich HDK-FAQ - Hallo, mich habe nach mehreren Varianten für meine Campergardinen nun folgende Lösung. Die Vorhänge haben Ösen und hängen an einem Spannfix...
F

Fabi

Mitglied
Beiträge
26
Hallo,

mich habe nach mehreren Varianten für meine Campergardinen nun folgende Lösung. Die Vorhänge haben Ösen und hängen an einem Spannfix Gardinenseil. Die Haken des Spannfix hängen jeweils an Haken, die ich mit starkem doppelseitigen Klebeband angebracht habe. Damit das Seil straff hängt, muss man es mit gewissem Druck aufhängen.

unter normalen Bedingungen hält das Klebeband die Haken ganz gut. Ich habe nun aber die Erfahrung gemacht, dass es bei sehr warmen Temperaturen die Kraft verliert und die Haken fallen ab.

Hat jemand eine Idee, wie ich solche Haken stabil im Auto anbringen kann, ohne zu Bohren?
 

Anhänge

  • 19F3542A-922F-4A0B-83E2-3E1002F75219.jpeg
    19F3542A-922F-4A0B-83E2-3E1002F75219.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 55
  • CC1AC874-E45E-4088-8299-2CFAC47699F0.jpeg
    CC1AC874-E45E-4088-8299-2CFAC47699F0.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 53
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.480
Mit Montagekleber würde das schon halten. Aber den bekommst du nie wieder sauber ab, wenn es dir um Beschädigungen geht. Da würde ich eher bohren und später ggf. einen Abdeckstopfen drauf machen, wenn die Gardinen wieder raus sollen. Das sieht immer sauber aus. Achte aber auf eventuelle Dachairbags. Mein Berlingo hat solche von ganz vorn bis hinter die Schiebetür. Da hinein darf man nicht bohren.
 
. Guido QQ

. Guido QQ

Mitglied
Beiträge
29
schau mal bei styyl.de . Der hat selbst haftende Magnetpads im Programm, auf denen Du dann seine Magnethaken anbringen kannst.
 
F

Fabi

Mitglied
Beiträge
26
Super, das sieht vielversprechend aus. Ist bestellt.

vielen Dank für die Tipps!
 
Thema: Klebehaken im Camper ohne Bohren (Gardinen)
Oben