Keyless - Lebensdauer Batterie?

Diskutiere Keyless - Lebensdauer Batterie? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Nachdem ich heute einem Kollegen beim Kampf mit dem Autoschlüssel mehr zufällig zugesehen und mit hilfreichen Bemerkungen unterstützt habe,...

  1. #1 Beastie, 21.03.2013
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    6
    Nachdem ich heute einem Kollegen beim Kampf mit dem Autoschlüssel mehr zufällig zugesehen und mit hilfreichen Bemerkungen unterstützt habe, viel mir ein, dass ich auch so ein Dingsda fürs Auto bekam.. allerdings steckt das schon seit über einem Jahr in der Jackentasche und hat in der Zeit nie das Sonnenlicht gesehen.. wozu auch? ...

    Nun frag ich mich aber mal ganz praktisch: Wie lange geht das noch gut? Da ist schließlich kein Atomreaktor eingebaut sondern nur ne kleine Batterie und die bekommt ein paar mal am Tag etwas zur Entspannung geboten :)

    Laut Handbuch sollte es ja ein Blinksignal der Wegfahrsperren LED geben, wenn die Batterie im Keyless Kästchen dem Ende entgegen eilt.... und im Zweifel kann man ja noch Notschlüsseln.. aber das ist ersten nicht cool und zweitens gefährlich, wenn der Kollege von heute zufällig daneben steht und drittens auch nur an der Fahrertür möglich und am Zündschloss möglich... den Zustand der peinlichen Not gilt es also möglichst zu vermeiden :zwink:

    Bislang blinkt bei mir nix, alles tut prima.. ne neue Batterie ist auch nicht auf der Servicerechnung aufgetaucht.. und da frag ich mich nun: Wie lange geht das noch gut?

    Gab es schon jemanden, der eine neue Schlüsselbatterie benötigt hat und kann der die Vorwarnung in der Anzeige bestätigen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    47
    Das nicht, aber der freundliche Verkäufer hat uns bei Übergabe des Fahrzeugs versichert, dass die Batterie im Schlüssel bei normaler Nutzung erst nach drei Jahren ausgetauscht werden soll.... Obs stimmt :?:
     
  4. #3 Knutmut, 22.03.2013
    Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Um dem Kollegenmobbing vollständig zu entgehen solltest du einfach bei einem deiner beiden Schlüssel die Batterie vorsorglich wechseln und dann ständig beide Schlüssel bei Dir tragen - so ist es fast völlig ausgeschlossen das du auch nur einmal Probleme kriegst. :zwink:
     
  5. #4 Knutmut, 14.04.2013
    Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
  6. honi

    honi Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Heute hatte ich denn auch mal eine Meldung im Auto im Display "Schlüsselbatterie leer", die grüne Leuchte im Display, die das Erkennen des Schlüssels anzeigt blinkt längere Zeit. Probleme beim Öffnen oder Anlassen gab es nicht (temporär leere Batterie ;-)).
     
  7. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    2
    hallo,
    wenn du jetzt auch noch ne signatur hättest...
    so macht das halt wenig sinn
    nix für ungut
    gruß von maasi
     
  8. honi

    honi Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    extra für Maasi:

    NV200 Evalia 110 PS Diesel (was bei der Funktion Keyless aber Banane ist) EZ 08.2012, ach ja - ganz wichtig Fünfsitzer ;-))

    Erkenntnis aus meinem Post: ja, das Auto gibt 'ne Vorwarnung und arbeitet trotzdem noch...

    Gruß
    Holger
     
  9. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    2
    hallo holger,
    mir kams auf baujahr und aufs alter an. dann kann ich nämlich überlegen, wanns mich vielleicht auch mal trifft.
    wollte dir aber nicht zu nahe treten und wünsche dir einen erholsamen sonntag
    gruß von maasi
     
  10. honi

    honi Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Maasi,

    ist bestimmt schon die fünfte Batterie, die ich tausche. Kaufe aber auch keine Premiumknopfzellen und tausche sobald der Wagen das dritte Mal beim Fahren anmerkt, das er gerade den Schlüssel nicht erkennt.

    Gruß
    Holger
     
  11. #10 Beastie, 26.10.2015
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    6
    Holla die Waldfee... das scheint dann aber deutlich über dem bislang 'aktenkundig' geworden Schnitt zu liegen.. wäre daher interessant, ob du mal die Spannung der ausgetauschten Batterie überprüft hast?
     
  12. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    2
    hallo,
    ich habe seit 2011 und inzwischen über 110.000km mit zahlreichen start-und-stopp (also auch ein/aussteigen und auf/zuschliessen) immer noch die ersten batterien drin.
    gruß von maasi
     
  13. #12 Big-Friedrich, 27.10.2015
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    10
    Und wie tauscht man die Batterie? Einfach raus, neue rein und fertig?
    Beim Combo musste man damals sehr sehr schnell sein, da sonst die Programmierung verloren ging.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. kris

    kris Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Batteriewechsel war bei mir im Januar problemlos:
    Batteriewechsel Schlüssel
     
  16. honi

    honi Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Also ich teste da nicht gross dran rum, sie waren nicht zwingend leer, verlockten meine Eva aber zu der Annahme der Schlüssel sei gar nicht da und ich musste zum Abschließen immer näher ans Auto kommen. Daher leiste ich mir dann das bisschen Kosten für die Batterien. Wechsel geht problemlos...

    Gruß
    Holger
     
Thema:

Keyless - Lebensdauer Batterie?

Die Seite wird geladen...

Keyless - Lebensdauer Batterie? - Ähnliche Themen

  1. Statt 2. Batterie meine Rückversicherung bei leerer Batterie

    Statt 2. Batterie meine Rückversicherung bei leerer Batterie: Da ich den Stromverbrauch in meinem Caddy Camping Ausbau relativ gut kontrollieren kann, habe ich erst einmal diese Lösung anvisiert: Meine...
  2. Batterie aufrüsten

    Batterie aufrüsten: Grüß Gott, ich möchte meine Batterie aufrüsten im Doblo 263er von 60 auf 77 Ah. Da gibt es eine passende Batterie (ja, ist ein Akku, ich weiß)...
  3. Berlingo 3: Maximale Kapazität/Größe Starterbatterie

    Berlingo 3: Maximale Kapazität/Größe Starterbatterie: Hallo Zusammen, da ich vergeblich versucht habe eine Zweitbatterie in den Innenraum zu quetschen: - Unter Fahrer/Beifahrersitz passt keine...
  4. Lebensdauer Webasto Airtop

    Lebensdauer Webasto Airtop: Hallo zusammen, Die Infos sind widersprüchlich: würdet Ihr eine AirTop 2000 die wir 2007 haben im Fahrgastraum des Doblo einbauen lassen, in ein...
  5. Batterie im Schlüssel leer, nach 1 Jahr

    Batterie im Schlüssel leer, nach 1 Jahr: Hallo zusammen, ich habe einen 2015er Evalia, der ca. genau 1 Jahr alt ist. Jetzt erhalte ich bei der Benutzung beider Schlüssel die Meldung dass...