Kaufhilfe/Beratung HDK erbeten

Diskutiere Kaufhilfe/Beratung HDK erbeten im Forum Rund ums Kaufen im Bereich ---> Auto / Verkehr - Hallo an alle, als neuer im Forum stelle ich mich kurz vor. Ich bin 38J alt verheiratet und habe 2 Kinder (7 und 2) desweiteren habe ich zwei...
A

Anonymous

Guest
Tradeports hab ich durch.
Der Caddy in Bremen hat nur den kleinen Motor und beim Tradeport in Bad Oeynhausen ist der von Dir angegebene Caddy nicht zu finden.

Trotzdem Danke
 
Schrankwand

Schrankwand

Mitglied
Beiträge
1.326
Zeig mir einen Jahreswagen der weniger als 15000 kostet !

Bei meinem Renaulthändler stehen einige Jahreswagen (Kangoo G2) unter
15.000!
Ist ja aber auch kein Wunder! Die riesige Verkaufspalette von Renault, null
Werbung für den Kangoo und das nach wie vor herrschende Mißtrauen gegen einen HDK!
Wir sind hier nämlich alle "Betriebsblind" weil überzeugt!
Der größere Teil der automobilen Gesellschaft schaut nach anderen Fahrzeugen aus.
Das ist nicht wegzudiskutieren, schaut euch mal die einschlägigen Presseerzeugnisse an.
Der HDK an sich führt da doch eher ein Schattendasein.
Wenngleich mein Kangoo auch kein Rennwagen ist, aber das Platzangebot ist riesig
und das Preis-/ Leistungsverhältnis stimmt! Dabei ist der Wagen modern
und der Verbrauch bei 6,5 l/100 km der Form angemessen.
Der Rest ist subjektive Entscheidung jedes einzelnen. Die Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so!
 
A

Anonymous

Guest
Big-Friedrich schrieb:
7 Liter beim Caddy? Nur als DIESEL!

Ich kenne nur die Werte vom Benziner.
Combo rund 7 Liter und der Caddy 10 Liter.
Beim ungefähr gleicher Leistung und Fahrstrecke.
Ein Kumpel fährt nämlich einen Caddy.

Der hohe Verbrauch ist kein Wunder. Das hohe Gewicht und die bullige Optik .....
der 1.4 benziner braucht zw. 7.5 und 8.5 liter je nach fahrweise.

maui
 
A

Anonymous

Guest
Vaneo 1 schreibt:

Ich denke, dass es schwieriger ist ein sparsames Auto zu bauen, als eins mit ESP.

Was davon MODErner ist, wird uns nur von der Werbung und dem ADAC erzählt.


Das kann ich nur unterstreichen.
ESP macht ja auch nur dann wirklich Sinn, wenn es technisch zur Kurvenstabilität gebraucht wird. Fahrzeuge, deren Karosserie schon kurvenstabil ausgelegt ist, benötigen sicherlich kein ESP.
Weil z.B. der Combo kein ESP hat, ist er in diesem Punkt nicht "unmodern", denn seine Kurvenstabilität ist bereits ohne ESP gegeben (er hatte auch ohne ESP den "normalen" Elchtest bestanden, nicht den verschärften, bei dem selbst der "moderne" Kangoo 2 mit ESP kippte.) Aber diese Diskussion hatten wir ja schon mal.
 
M

matula

Mitglied
Beiträge
306
isicamper schrieb:
:shock:
aber der von dir als "Oldtimer" titulierte Combo hat die geringsten Verbrauchswerte unter allen HDK´s.

Da kommen die "modernen" HDK´s mit ihren über den Vorgängermodellen liegenden Verbräuchen nicht mit.

Naja, wem 3-4l höhere Benzinverbräuche ggü. dem Combo nichts ausmachen....der fährt halt einen "modernen" HDK, was auch immer das ist.

Naja, Oltimer ist etwas übertrieben - er meinte sicher Youngtimer. :mrgreen:

Aber was solls - Kangoo und Berlingo/Partner waren bis vor kurzem auch nicht mehr so taufrisch. Aber eine veraltete Kiste ist der Combo trotzdem, egal was er wo verbraucht.
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
BuBumann schrieb:
Probegefahren habe ich bereits nen Caddy und nen Berlingo.
Hallo,
Dir ist klar, dass der polnische Wagen rund 3000 EUR oder 25 Prozent teurer ist als der spanische? Viel Spass beim (Aus-)Suchen. Und dann beim Fahren.
Gruss Helmut
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.640
Naja, Oltimer ist etwas übertrieben - er meinte sicher Youngtimer. :mrgreen:

Aber was solls - Kangoo und Berlingo/Partner waren bis vor kurzem auch nicht mehr so taufrisch. Aber eine veraltete Kiste ist der Combo trotzdem, egal was er wo verbraucht.[/quote]

Ich meinte noch nicht mal Youngtimer, die sollten schon mindestens zwanzig Jahre alt sein. Aber mir fiel kein anderes Wort ein. In einem Vergleichstest Combo, neuer Berlingo schrieb eine Zeitschrift im letzten Jahr von "angestaubtem Combo". Das ist doch nichts schlimmes, mein letzter Berli war wurde auch schon in den 90er Jahren konstruiert, ist also auch nicht mehr "taufrisch" (trotzdem könnte ich mir vorstellen, den heute noch zu fahren).
Schade, dass einige immer etwas verschnupft reagieren, wenn ihr Auto von anderen kritisch bewertet wird. Meinen Kangoo finden viele häßlich, da hab' ich kein Problem mit.
Gruß Wolfgang
 
Schrankwand

Schrankwand

Mitglied
Beiträge
1.326
Wenn ich einen neuen "alten" Berlingo finden würde, den würde ich
sofort haben wollen!!! Hätte ich gewußt wohin die Reise geht, hätte
ich mir beizeiten schon einen gesichert :mrgreen:
Nun ist es zu spät...
(Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben) :zwinkernani:
 
Thema: Kaufhilfe/Beratung HDK erbeten

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
1.620
helmut_taunus
helmut_taunus
A
Antworten
4
Aufrufe
2.482
Anonymous
A
A
Antworten
5
Aufrufe
8.697
Anonymous
A
A
Antworten
2
Aufrufe
2.133
helmut_taunus
helmut_taunus
Oben