Kaufempfehlung für Wechselrichter (echte Sinuskurve)

Diskutiere Kaufempfehlung für Wechselrichter (echte Sinuskurve) im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo und guten Abend an alle Leser, kann mir jemand eine Kaufempfehlung geben? Ich suche einen kleinen WR, eine Steckdose reicht mir. Wie ihr...

  1. #1 katzenandi, 01.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Hallo und guten Abend an alle Leser,
    kann mir jemand eine Kaufempfehlung geben?
    Ich suche einen kleinen WR, eine Steckdose reicht mir. Wie ihr vllt wisst habe ich eine leistungsstarke Verbraucherbatterie, da sollte es keine Probleme geben.
    Er sollte für das Laden eines Macbook brauchbar sein. Nur echte Sinuskurve und möglichst günstig.

    Wenn er auch fürs Laden vom E-Bike reicht, wäre es noch besser!
     
  2. #2 Reisebig, 01.03.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    345
    Ich bin die paar Mal wo ich einen gebraucht habe mit dem zufrieden gewesen: Wechselrichter reiner Sinus 350 Watt 12V

    Ist ne deutsche Firma, aber klar die Brocken sind natürlich auch aus Asien. Ich würde jetzt erst mal schauen was Du an Watt brauchst und dann gezielt nach Geräten schauen. Auf den Netzteilen sollten die Watt drauf stehen.
     
  3. #3 katzenandi, 01.03.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Der Mac hat einen 60 Watt Akku und der Fahrradakku hat 400Wh.
    Warum es einmal in Watt und einmal in Wh angegeben wird, versteh ich grad mal nicht.
     
  4. #4 Reisebig, 01.03.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    345
    Nicht die Leistung der Akkus ist von Interesse, die Leistung der Netzteile wenn Sie an 230 Volt arbeiten ist entscheidend. Steht auf den Typenschildern der Netzteile drauf, zur Not mach mal Bilder davon und stell Sie ein.
     
  5. #5 Wuerfel59, 02.03.2020
    Wuerfel59

    Wuerfel59 Guest

    genau mach es so wie Reisebig geschrieben hat.
    nur mal so als Anschauungsobjekt.
    ich habe dort gekauft, 1 Dometic/WAECO 150 VA, 1 Extice 350 VA und 1 Extive 600 VA. die machen das was sie sollen.
    Wichtig ist noch den Ruhestrom zu beachten welcher der Inverter auch ohne Last verbraucht wenn er in Stand by ist.
     
  6. #6 Reisebig, 02.03.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    345
    Wobei ich, bei unseren doch meist kleineren Akkus, es als Verschwendung empfinde so einen Verbraucher im Standby laufen zu lassen. Hat er seine Aufgabe erfüllt wird er ausgeschaltet.
     
  7. #7 Wuerfel59, 02.03.2020
    Wuerfel59

    Wuerfel59 Guest

    das macht Sinn ! ich wollte nur darauf hinweisen.
    Ich hatte mal einen günstigen der hatte auch ausgeschaltet 0,4 A Eigenverbrauch ! Den musste ich immer "abklemmen".
    Die wertigeren haben bei "Aus" keinen von mir messbaren Eigenverbrauch, im stand by je nach Variante 0,6A - 1,0A !
    Da kommt über 24h auch was zusammen.
     
  8. #8 rapidicus, 02.03.2020
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    192
    wurde hier nicht mal irgendwo ausgerechnet, das man ein stromfahrrad niemals mit dem wechselrichter voll geladen bekommt:gruebel:
    mein Yamaha lädt leergefahren 4 std. mit 4A, auf dem netzteil steht drauf input 1,4A.
    bin jetzt zu doof zum rechnen, aber mir war irgendwie so....

    gruß, stefan
     
  9. #9 Reisebig, 02.03.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    345
    Da ging es damals darum mit einer relativ kleinen Blei Gel über Wechselrichter das Bike zu laden. Und ja, auch bei deinem Netzteil mit 1,4 A stoßen wir an Grenzen die das Laden per Inverter unsinnig machen. Bei 1,4 A braucht es einen fetten Inverter und dann 4 Stunden Betrieb sollte es schon eine große Batterie sein. Aber erst mal sehen was auf den Netzteilen steht.
     
  10. #10 katzenandi, 02.03.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    1583171090652594880915134201000.jpg
     
  11. #11 katzenandi, 02.03.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    15831713513887289358353136952107.jpg
     
  12. #12 katzenandi, 02.03.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Strom wird wohl nie mein Hobby werden, wobei ich die Installationen schon gerne mache.

    Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe hat das Shimano 2,5 A und das vom Mac 1,5A. Zu Bedenken gebe ich noch dass ich nicht beide Geräte gleichzeitig dran machen werde, ich das Fahrrad bestimmt nicht total leer fahre, sondern eher mal zwischendurch lade. Ich habe die 100Ah Lithium Batterie habe.

    Könnte man gegen ungewolltes Standby einfach einen AUS-Schalter dazwischen bauen?
     
  13. #13 Reisebig, 02.03.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    345
    Unabhängig davon, für 2,5 A brauchst Du einen recht großen und teuren Gleichrichter. Und wenn man einfach nur die Zahlen ohne Verlustleistung usw. zu 100 % schön rechnet, dann wären deine maximal 80 A aus der Batterie beim Laden des E-Bike Akkus nach 1,7 Stunden leer (Formel: t = U x Q / P) t = 12V x 80A / 575W = 1,7 Stunden bis die 80 A verbraucht sind), aber das Fahrrad wahrscheinlich nicht voll. Für den Mac wäre die Rechnung etwas besser, aber der Gleichrichter müßte immer noch groß und teuer sein. Wie gesagt superschön gerechnet, in echt noch weniger.

    Gibt es für den Mac kein 12 Volt Netzteil ?
     
  14. #14 katzenandi, 02.03.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Was genau bedeutet "groß und teuer"? :neutral:
     
  15. #15 Wuerfel59, 02.03.2020
    Wuerfel59

    Wuerfel59 Guest

    wie bei Lidl Werbung:
    Kann man machen, muss man aber nicht.
    nur mal so
    besser noch 3 Monate warten !
     
  16. #16 Reisebig, 02.03.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    345
    Bei der von mir verlinkten Firma wären das 579 € für den der Mac könnte und 999 € für den der auch E-Bike laden könnte.
     
    Wuerfel59 gefällt das.
  17. #17 Reisebig, 03.03.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    345
    Sorry das hatte ich dann vergessen zu beantworten. Ja kann man, allerdings sollte der Schalter die A auch abkönnen.
     
    Wuerfel59 gefällt das.
  18. #18 katzenandi, 03.03.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Oh Gott, das ist ja wirklich teuer. Wieviel Watt hätten die dann?
    Da schau ich mich lieber nach Campingplätzen und WM-Standplätzen mit Stromanschluss um.
    Es gibt tatsächlich ein KFZ-Ladeteil für den Mac. Das Problem hätte ich dann dank deines hilfreichen Tipps schon mal gelöst.

    Danke dir!
     
    Wuerfel59 gefällt das.
  19. #19 katzenandi, 03.03.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Ich kenne zwar die Werbung, weiß aber nicht was du mit den 3 Monaten meinst???
    Steh ich auf dem Schlauch oder hast du dich da vertan
     
  20. #20 Wuerfel59, 03.03.2020
    Wuerfel59

    Wuerfel59 Guest

    in 3 Monaten wissen wir alle mehr, so war das gemeint
     
Thema:

Kaufempfehlung für Wechselrichter (echte Sinuskurve)

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung für Wechselrichter (echte Sinuskurve) - Ähnliche Themen

  1. Handyhalterung (Smarthphone Halterung) Tipp - echt praktisch

    Handyhalterung (Smarthphone Halterung) Tipp - echt praktisch: Hallo, ich habe mir eine Handyhalterung eingebaut. Diese habe ich nach längerem Suchen gefunden. Diese möchte ich online stellen, damit jemand,...
  2. Kaufempfehlung für Eva 2015?

    Kaufempfehlung für Eva 2015?: Guten Tag, wir sind nach langem kritischen Überlegungen, endlich auf der Suche nach ein Evalia . Da wir nähe HH wohnen bevorzugen wir EU6,...
  3. Lastenausgang Laderegler VS Wechselrichter

    Lastenausgang Laderegler VS Wechselrichter: Hi, ich betreibe eine kleine Solaranlage mit einem Victron mppt Laderegler. An den Lastenausgang ist eine 12v/USB Steckdose angeschlossen. An der...
  4. Ladegerät und Wechselrichter (auch Solar) in einem

    Ladegerät und Wechselrichter (auch Solar) in einem: Hallo, ich bin über diese Geräte gestolpert: ECTIVE CSI102 Sinus Charger-Inverter 1000W/12V Sinus-Wechselrichter mit Ladegerät und NVS hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden