Kaufempfehlung für Eva 2015?

Diskutiere Kaufempfehlung für Eva 2015? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Sicherheitsgurte? Es wird meines Wissens auch eine etwas mehr "gepolsterte" Heckklappenverkleidung verwendet, bin mir aber dabei nicht sicher.

  1. #21 letstry4, 12.08.2019
    letstry4

    letstry4 Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    17
    Sicherheitsgurte? Es wird meines Wissens auch eine etwas mehr "gepolsterte" Heckklappenverkleidung verwendet, bin mir aber dabei nicht sicher.
     
  2. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    62
    Die Heckklappenverkleidung ist nur ein Designelement von Nissan. Die je nach Baujahr, Modelvariante, Sitzanzahl unterschiedlich ausfällt.
    Beim 7-Sitzer sind nicht einfach Gewindestangen von unten durch den Radkasten gesteckt, auf denen die Sitze befestigt werden. Sondern die Bleche sind meiner Forenerinnerung nach auch noch verstärkt.
    Wenn der Sitz als Sitz während der Fahrt genutzt werden soll, braucht er Gurte. Auf zulässige Art an den zulässigen Verankerungspunkten.

    All das kostet Geld. Viel Geld. Die Einzelabnahme beim TÜV auch noch mal. Das Geld kann man besser in den Aufpreis eines originalen 7-Sitzers stecken.

    Wenn man auf dem Sitz aber nicht während der Fahrt sondern nur beim Campen, neudeutsch Van-Life, sitzen will, dann würde ich mir Konstruktion abseits der Originalsitze überlegen.
     
  3. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    165
    Das sehe ich auch so ! Wenn du 7Sitze "willst, oder brauchst", dann würde ich gleich nach einem 7Sitzer Ausschau halten :D ! Da sparst du sicher "Nerven" , Arbeit & vermutlich auch Geld :top: . Umbau auf 7Sitzer ist Risiko mit div. Unbekannten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: !
     
  4. #24 Ann, 12.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2019
    Ann

    Ann Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    9
    Vermutlich hängt die richtige Entscheidung davon ab, wie schnell Du den Wagen haben möchtest. Wir dachten nach 2-3 Wochen Suche auch, dass wir mit unserem Budget deutlich höher gehen müssen. (Der Preis für einen Euro6-Diesel mit ca. 60.000 km beim Autohaus in der Nähe (EZ 12/2015) war 16.500 - trotz Händlergarantie (eigentlich) viel zu teuer. Wir hatten irgendwann auch überlegt, einen Euro5-Diesel zu kaufen, aber es war uns einfach zu heikel für einen möglichen Wiederverkauf.) Stimmte dann aber nicht.

    Zufallsfund: Ich hatte Suchaufträge in mobile und autoscout24 angelegt und immer die Mails mit Ergebnissen durchforstet. Weil wenig kam, habe ich angefangen, diese Suchen auf beiden Portalen zwischendurch tagsüber aufzurufen. Dabei tauchte unser Evalia auf - der Wagen war erst 1h vorher online gestellt worden und in 150km Entfernung. Abends waren wir dort und haben gekauft. Meine Vermutung: Die interessanten Fahrzeuge sind sehr, sehr kurz online und schaffen es gar nicht in die Mails mit Suchergebnissen. Preis wie der 5-Sitzer. Deswegen finde ich den 5-Sitzer zu teuer. Die günstigeren gibt es, aber sind schnell verkauft.

    Interessant für eine Kaufentscheidung finde ich die 5-Jahres- (oder 160.000 km oder so-)Garantie von Nissan. Soweit ich weiß, ist die Garantie ans Fahrzeug gebunden, nicht an den Erstkäufer. Ob man Wartungen bei Nissan nachweisen muss, weiß ich nicht. Uns hat die Garantie die Entscheidung, von privat zu kaufen, erleichtert. Mit Blick darauf ist aber auch interessanter, ob der Wagen eine 2015er oder 2016er EZ hat. Das ohne Gewähr, muss selbst noch prüfen.
     
  5. Atze

    Atze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich hätte meinen auch derzeit zum Ver Kauf, bei Interesse bitte melden 2015 Eu6 67000 schwarz 7 Sitzer. Liebe Grüsse Atze
     
  6. #26 haguen, 13.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2019
    haguen

    haguen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Bis jetzt kein Abschluss . Privater will jetzt 12.000€ haben.
    Obwohl jetzt mehr Angebote im Netz sind, sogar günstiger. Allerdings nicht meine Farbe :mrgreen:
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?fuels=DIESEL&gn=21029, Bergedorf, Hamburg&id=282578659&ll=53.4893,10.2261&makeModelVariant1.makeId=18700&makeModelVariant1.modelId=54&makeModelVariant2.makeId=18700&makeModelVariant2.modelId=57&minPowerAsArray=74&minPowerAsArray=KW&pageNumber=1&rd=500&scopeId=C&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING

    Die 3. Sitzreihe würde ich mit Sicherheitsgurten kriegen, allerdings muss ich es selber ausbauen.
    Wahrscheinlich muss die innere Verkleidung abgemacht werden. Rest muss ich ma sehen.
    Wartend!
     
  7. #27 Reisebig, 13.08.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    237
    Zumindest ist er schon mal weich geworden, so von wegen Festpreis und viele Intressenten.
     
  8. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    189
    aber du willst dann auf der 3. Sitzreihe niemanden während der Fahrt transportieren?!
     
  9. haguen

    haguen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    falls ich die 3. SItzreihe hätte schon. Aber wahrscheinlich selten, wenn man mit Freunden was machen will.
    Das meiste Zeit wäre die 3.Reihe leer. Daher bin ich auch kompromiss bereit , 5 Sitzer würde auch noch gehen, wenn der Preis stimmt.
     
  10. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    189
    Also entweder unterschätze ich Deine Fähigkeiten im individuellen Fahrzeugbau incl. der Möglichkeiten, die notwendigen Tests zu finanzieren und durchzuführen, was für die Einzelabnahmen beim TÜV wohl notwendig wäre
    ODER
    Du hast Dich noch nicht wirklich damit beschäftigt, wie schwierig es ist, legal zusätzliche Sitze in einem Auto betreiben zu dürfen.
     
  11. haguen

    haguen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke wenn man den 7.Sitzer 1zu1 kopiert, die Sitze genau so montiert sollte es klappen.
    Zu not würde ich mein Haus Werkstatt zu rate ziehen.

    Falls es immer noch nicht klappt dann hab ich eben 5 Sitzer . Ich hab ja den 5 Sitzer noch nicht gekauft, vielleicht wird es doch ein 7 Sitzer. Schauen wir mal.
     
  12. #32 rotes-klapprad, 14.08.2019
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    60
    Naja. Es geht ja um die Nachrüstung von Sitzen, die es so auch werksmässig gibt. Mit genau diesen Sitzen und den normalen Befestigungen an den selben Positionen.
    Ist dadurch kein Hexenwerk. Wird bei VW-Bussen regelmässig gemacht, ohne Probs.
    Allerdings zweifele ich meist die Wirtschaftlichkeit an. Aber das muss jeder individuell entscheiden. Ich hab ja schon die 2.Reihe zu 97% ausgebaut :D
     
  13. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    189
    Das hört sich bei euch so an, als ob man da einfach 2 Sitze in den Kofferraum eines 5-Sitzers bauen könnte, aber 5-Sitzer und 7-Sitzer sind doch gar nicht baugleich?! Es sind doch gar nicht alle Sitz- und Gurtbefestigungen vorhanden, die man für die 2 Sitze braucht?!
     
    TFL gefällt das.
  14. #34 Wolftrekker, 15.08.2019
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    159
    Da hast du recht Odfi.
    Es ist nichts vorhanden. Weder die Gewindestangen an den Radkasten noch die Vertiefungen und Haltebügel sowie Gewinde im Fahrzeugboden. Ganz zu schweigen von den Gewinden und Halteblechen für Gurte in der C Säule.
    Ich vermute hier geht man sehr blauäugig an die Sache ran.
    Selbst bei sehr guten handwerklichen Fähigkeiten von neuen Stahlblechen einschweißen bis Gewinde schneiden steht da noch ne TÜV Abnahme.
    Allein für die Bodenhalterung muss der Fahrzeugboden ausgeschnitten werden, neue Stahlbleche mit Vertiefungen und eingeschnittenen Gewinden eingeschweißt werden.
    Viel Spaß dabei.
     
    odfi gefällt das.
  15. #35 rotes-klapprad, 15.08.2019
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    60
    Wo zur Hölle ist da das Problem?
    Man kann alle Teile bei Nissan kaufen, besser noch aus einem Schlachter ausbauen und dann beim "neuen" Fahrzeug einbauen. So Dinge wie schweissen und Öffnungen in der Karosserie vornehmen sollte man natürlich schon beherrschen. Das ordentlich gemacht, am besten mit Dokumentation, und dann zu einem wohlwollenden Sachverständigen, mit dem man das vorher schon abgesprochen hat.
    Nichts, was man an einem halben Tag schafft. Aber auch nichts, was unmöglich wäre. Da müssen auch keine Tests oder Berechnungen durchgeführt werden, die hat Nissan ja schon gemacht.
    Allerdings, wie geschroben, imho unwirtschaftlich. Aber das sind Alufelgen auch. Und mit denen kann man keine 2 Leute mehr mitnehmen :D
     
  16. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    189
    sagst Du ja selber:
    Und auch diese Aussage finde ich problematisch:
    Nissan hat bestimmt keine Tests dafür gemacht, dass in einen 5-Sitzer 2 extra Sitze reingewerkelt werden. Die Tests, die Nissan gemacht hat, gelten für die eigene Bauweise eines 7-Sitzers und es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass jemand aus einem 5-Sitzer auf den Millimeter genau den 7-Sitzer nachbaut.
     
  17. #37 rotes-klapprad, 18.08.2019
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    60
    Was zur Hölle ist denn die eigene Bauweise des 7 Sitzers? Abgesehen von den Sitz- und Gurtbefestigungen? Meinst du, der 7Sitzer hat eine eigene Karosserie? Das ist alles modular, vom Kasten an begonnen.
    Offensichtlich hast du so etwas noch nie gemacht, und deshalb ist es deiner Weltsicht auch nicht möglich.
     
  18. #38 Wolftrekker, 18.08.2019
    Wolftrekker

    Wolftrekker Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    159
    Ja die haben eigene Karosserien. Ebenso der Kombi oder der Transporter oder meinst du es gäbe nur eine und die würden dann händisch mal schnell anstatt Heckklappe die Türhalterung einschweisßen.. Oder Die Linke Seite raus schneiden und ne Schiebetür setzten? Oder sobald ein 7 sitzer bestellt wurde eben genau diese Halterungen für Sitze und Gurte einschweißen ?

    Natürlich hast du recht und die Karosse ist ein Baukasten aus Einzelteilen aber sobald die Zusammengeschweißt ist sind Dinge vorhanden oder auch nicht.
    Im Nachhinein da was zu ändern ist nicht unmöglich aber sehr anspruchsvoll.

    Die Original Sitze brauchen keine TÜV Abnahme oder sogar einen Crash Test. Haben die schon. Nur der Einbau muss begutachtet werden und das geht nur mit einem willigen TÜV Prüfer.
    Ich kann dir Geschichten erzählen von geprüften 2er Sitzbänken mit Gurtblock und ohne. Ohne wären dann die Gurte direkt am Sitz. Richtig top in einen Jumper eingebaut. 10 Prüfer haben es nicht abgenommen. Das Prozedere kenne ich auch bei original Sitzen im nachträglichen Einbau.

    Wer handwerklich geschickt ist und all die Dinge für die Sitze nachbaut und einschweißt hat noch gar nichts damit erreicht. Das einzige was echt schnell und unproblematisch von Statten geht ist der nachträgliche Sitzeinbau mit verklebten Schienenboden.

    Dies ist meine Erfahrung. Erfahrungen prägen dann das Weltbild.
    Wenn du andere Erfahrungen gemacht hast dann teile die bitte mit mir. Wenn du in der Hinsicht noch keine gemacht hast würde ich gerne wissen wieso du einen nachträglichen Einbau von Sitzen als unproblematisch ansiehst ?
     
  19. #39 rotes-klapprad, 18.08.2019
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    60
    Wenn 10 Prüfer das nicht abgenommen haben, dann haste auch was falsch gemacht.
    Du brauchst nur einen Prüfer, und mit dem musst du das im Vorfeld abklären. Und dann handwerklich sauber arbeiten.
    Ich bin hier raus. Kindergarten.
     
  20. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    189
    Wieso abgesehen? Genau die sind der Knackpunkt!
    Ja, meine ich! Zumindest in dem Bereich ab der 2. Sitzbank sind das unterschiedliche Karosserien!
    Warum sollte jemand nur das für möglich halten, was er selbst gemacht hat? Halte ich dann Brot nicht für möglich, weil ich es noch nicht selbst gemacht habe? Diese Aussage macht keinen Sinn. Es gibt so vieles, was ich selbst nicht gemacht habe und trotzdem halte ich es für möglich.
    Das Problem hier ist, dass immer nur kommt "Ach, das klappt schon" und das ist als Argument nunmal zu wenig, um jemand mit sachlich vorgetragenen Gegenargumenten zu überzeugen.
    Warum genau nimmst Du das so persönlich, dass einige eine andere Meinung haben? Dazu ist das Forum da, dass man diskutiert und es wäre schön, wenn Du da sachlich mitmachen würdest.
     
Thema:

Kaufempfehlung für Eva 2015?

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung für Eva 2015? - Ähnliche Themen

  1. Ausgebaute Eva zu verkaufen

    Ausgebaute Eva zu verkaufen: Hallo Hochdach-Gemeinde, ich habe auf meiner Europa-Tour den Entschluss gefasst, meine ausgebaute Eva zu verkaufen. Das camping mit dem Nissan ist...
  2. Verkauf Opel Combo Bj 2015/46 TKm/Klimaautom./Tempom.

    Verkauf Opel Combo Bj 2015/46 TKm/Klimaautom./Tempom.: Verkauf meinen Combo Baujahr 2015. erst 46.000 Km gelaufen. 1.4 l, 95 PS, Kilmaautomatik, elektrische Fensterheber vorne und hinten, Tempomat,...
  3. Meine Eva piept???

    Meine Eva piept???: Seit ein paar Wochen: während der Fahrt ertönt sporadisch ein "Doppel-Piep" Sporadisch heisst: manchmal 3xnacheinander, manchmal 5 km gar nicht....
  4. seit heute mit "Eva" zusammen

    seit heute mit "Eva" zusammen: Hallo, seit heute, 21.03.19 bin ich mit Eva zusammen, sprich ... NV200! Sowas in der Art schwebt mir zwar schon länger vor, wg eingespannter...
  5. Opel Combo BJ 2015 Felgengröße Fiat-Felgen

    Opel Combo BJ 2015 Felgengröße Fiat-Felgen: Hi, habe nen Combo Tour 1.4 BJ 2015. Suche Felgen für Sommerreifen. Wo finde ich die genaue Bezeichung der Felgen? Auf den Felgen ist folgendes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden