Kaufberatung Doblo Benzin

Diskutiere Kaufberatung Doblo Benzin im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin zusammen aus Hamburg, ich lese jetzt schon seit einiger Zeit im Forum und habe einiges über HDKs erfahren. Das hat mir bei meiner...

  1. #1 Anonymous, 26. Mai 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin zusammen aus Hamburg,
    ich lese jetzt schon seit einiger Zeit im Forum und habe einiges über HDKs erfahren. Das hat mir bei meiner Kaufentscheidung auf jeden Fall geholfen.

    Es soll jetzt aufgrund des Raumangebots ein Doblo sein - und zwar ein gebrauchter Benziner aus 2001 aufwärts.

    Hätte folgenden Frage an Euch:

    - ich tendiere zu einem 1,2 sx oder ggf. 1,4 er aufgrund des Verbrauchs (die Fahrleistung ist mir nicht so wichtig).
    Bietet der 1,4er Vorteile in Punkte Zuverlässigkeit/Haltbarkeit?

    - Ist der Verbauch des 1,6er`s deutlich höher?

    - außerdem würde mich interessieren, ob es bei der "alten" Version auch teilbare Rückbänke gibt?
    Und wenn nein, ob es realistisch ist eine passende, teilbare Rücksitzbank auf dem Gerbauchtmarkt zu finden?

    - Und schließlich: findet man auf dem Gebrauchtmarkt leicht einen Dachgepäckträger

    Vielen dank für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 28. Juli 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin erstmal
    Ich hab nen 1,6 und der verbrauch hält sich in grenzen, in der stadt das übliche um 8,5l manchmal auch etwas mehr kommt halt auf die fahrweise an.
    Ich schalte gern 1 3 5, kann er gut vertragen ansonsten super Auto wie nen gocart halt. Die Rückbank lässt sich bei meinem im übriegen geteilt um legen.
    Meiner ist ein natural pover in panorama Austattung
    110 PS mit benzin und 96 mit erdgas :undwech:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich fahre den 1,6er und kann dazu folgendes sagen:

    In der Stadt und auf Land gemischt sind 9,5l an der Tagesordnung.

    Auf der AB unter 120km/h 9-9,5L
    Über 120km/h ganz deutlich über 10 L eher Richtung 11 L
    Aufgrund des Kastenformates merkt man bei noch höheren Geschwindigkeit an der Tanknadelbewegung sehr schnell den hohen Verbrauch. Aber insgesamt ist es im Unterhalt recht günstig finde ich.

    Kann mir nicht vorstellen dass die kleineren Motoren viel günstiger sind, schließlich muss man bei den kleineren Motoren wenn man mehr Leistung haben möchte auch höhere Drehzahlen in Kauf nehmen, was unweigerlich zu einem höheren Verbrauch führt.
    Letztendlich ist es meist so, dass die grösseren Motoren genausoviel oder wenig verbrauchen wie die kleineren.
     
Thema:

Kaufberatung Doblo Benzin

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Doblo Benzin - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Citroen Berlingo

    Kaufberatung Citroen Berlingo: Hallo zusammen, seit Jahren fahre und leide ich (bzw. meine Frau) nun mit unserem Dobbi (Fiat Doblo 1,3 Multijet Bj. 2007) und das soll nun ein...
  2. Kaufberatung: HDK mit kleinem Benzin-Motor

    Kaufberatung: HDK mit kleinem Benzin-Motor: Hallo liebes Forum, auch ich möchte mich zunächst kurz vorstellen: Meine Frau (46) und ich (47) wohnen seit knapp 2 Jahren in Portugal und wollen...
  3. Kaufberatung Nissan NV 200 Kombi vs. Evalia Acenta/Tekna vs. VW Caddy

    Kaufberatung Nissan NV 200 Kombi vs. Evalia Acenta/Tekna vs. VW Caddy: Liebe Community! Ich stehe vor einer Gebrauchtwagen-Kaufentscheidung und bitte um Unterstützung: In der Auswahl ist noch der VW Caddy und der...
  4. Kaufberatung HDK - Fahrzeugwahl als Camper allein mit 2 Hunden und Alltags Fzg

    Kaufberatung HDK - Fahrzeugwahl als Camper allein mit 2 Hunden und Alltags Fzg: Ein hallo in die Runde, da ich hier nun schon eine Weile lese und lese und lese, komme ich nun zu dem Teil, wo ich frage, da ich in meiner...
  5. Kaufberatung gebrauchter HDK

    Kaufberatung gebrauchter HDK: Hallo! Wir (Paar, 2 Hunde, derzeit noch keine Kinder) sind auf der Suche nach dem passenden HDK. Die Entscheidung für einen HDK fiel aus...