Kangoo startet nicht

Diskutiere Kangoo startet nicht im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; [ATTACH] Hallo zusammen habe n Problem. Mein Kangoo BJ 2001, 95 PS, Benziner startet nicht. Der Anlasser dreht normal, aber der Motor springt nit...

  1. #1 kangoo92001, 10.12.2018
    kangoo92001

    kangoo92001 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    KangooI.jpg Hallo zusammen
    habe n Problem. Mein Kangoo BJ 2001, 95 PS, Benziner startet nicht. Der Anlasser dreht normal, aber der Motor springt nit an.

    Die Leuchten auf dem Bild gehen nicht aus. Hat jemand evtl eine Idee wonach ich schauen könnte oder eine Idee was es sein kann ?


    Vielen Dank
     
  2. #2 Steindi, 10.12.2018
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    99
     
  3. Gosa

    Gosa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch auf die Wegfahrsperre tippen.

    Versuch mal folgendes:
    Zündschlüssel ins Schloss stecken, Türöffnerknopf am Schlüssel gedrückt halten und gleichzeitig auf Stufe II drehen und den Wagen anlassen.
    Wenn das funktioniert, dann solltest Du mal die Elektronik in deinem Schlüssel überprüfen!Hierzu findest Du alle Infos in der Wiki von mykangoo unter folgendem Link: ://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Plip_Probleme
    Da ich noch zu neu in diesem Forum bin, darf ich noch keine externen Links posten und habe deshalb jetzt das https in dem Link weggelassen. Also einfach ergänzen und der Link sollte funktionieren.

    Wenn dein Schlüssel tatsächlich defekt ist, dann bist Du mit 190 Euro (Schlüssel plus Anlernen) beim Freundlichen dabei.
    Oder Du besorgst dir unter Angabe der achtstelligen Schlüsselnummer (steht auf einem kleinen Aufkleber im Schlüsselgehäuse) direkt bei Renault unter der Teilenummer 7701046797 einen bereits auf deine Wegfahrsperre programmierten Transponder (die sogenannte Schweinepille) und zahlst dafür nur 32 Euro.
    Die passt in eine extra dafür vorgesehene Aussparung im serienmäßigen Zündschlüsselgehäuse des Kangoo (unten links).

    Du könntest natürlich auch auf die höchst illegale Idee kommen, den Transponder auf die Empfängerantenne zu kleben, die sich hinter der Abdeckung rund um dein Zündschloss befindet, und damit die Wegfahrsperre grundsätzlich zu deaktivieren.
    Dann ist es egal, ob die Elektronik in deinen Schlüsseln den Geist aufgibt und Du jedesmal 190 Euro investieren mußt.
    Die Zündschlüssel werden dann nur noch für das Schließen des Zündschlosses gebraucht, aber nicht mehr zur Deaktivierung der Wegfahrsperre!
     
Thema:

Kangoo startet nicht

Die Seite wird geladen...

Kangoo startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Höherlegung Renault Kangoo Rapid

    Höherlegung Renault Kangoo Rapid: Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit, meinen Kangoo höherlegen zu lassen??? Liebe Grüße Erik
  2. Mein Corona-Kangoo-Camper

    Mein Corona-Kangoo-Camper: Da meine Pläne für mein Sabbatjahr im März abrupt auf Eis gelegt worden sind, hab ich mal geguckt was sonst noch so auf meiner Lebensbucketlist...
  3. Bettbreite (Grand) Kangoo?

    Bettbreite (Grand) Kangoo?: Hallo, ich habe mich jetzt in diesem Forum angemeldet, nachdem ich einige Zeit mitgelesen habe. Von Autos habe ich wenig Ahnung und bisher hat...
  4. Türschiene ausbauen - Renault Kangoo

    Türschiene ausbauen - Renault Kangoo: Servus zusammen, Die linke untere Türschiene der Schiebetür ist ein wenig arg verrostet. 4 Schrauben konnte ich schon erfolgreich lösen. Jedoch...
  5. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo, ich suche für meinen 9-jährigen und mich einen HDK. Ich selbst hatte schon den Kangoo (neue Generation), der leider ein Scheidungskind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden