Kangoo mit PAF möchte nach 8tkm wieder zum Ölwechsel!!!

Diskutiere Kangoo mit PAF möchte nach 8tkm wieder zum Ölwechsel!!! im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich war am 12.03.2010 (also vor 8 Wochen) in der Werkstatt und habe einen Inspektion inkl. Ölwechel machen lassen. Der Ölwechsel hat dabei alleine...

  1. #1 Anonymous, 29. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich war am 12.03.2010 (also vor 8 Wochen) in der Werkstatt und habe einen Inspektion inkl. Ölwechel machen lassen. Der Ölwechsel hat dabei alleine schon über 110.-€ gekostet : Öl 100, Filter 11, plus MWST und Arbeit.
    Seitdem bin ich 8000km weit gefahren. Hauptsächlich Landstrasse, etwas Stadtverkehr und Autobahn. Ich bin nicht gerast, habe keinen Anhänger gezogen usw.

    Heute kam dann wieder die Anzeige: ÖLWECHSEL FÄLLIG

    Alle Achtung, das ist Technik die begeistert...

    Gleich rufe ich mal bei der Werstatt an, was die dazu sagen. Und dann schreibe ich mal Renault an, das kann ja nun nicht sein: Reklame machen mit 30tkm Wartungsintervallen und dann so etwas. :evil:

    LG,M :)

    Nachtrag: Die Werkstatt meint ich solle man vorbei kommen, sie wussten auch nicht Bescheid was das sein kann. Feine Sache...
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kölsch Grundgesetz: Et hät noch immer jot jejangge :D

    hoffe ich für Dich. Bestimmt nur ein Server Prob. Runterfahren und Neustart bringt nix?? :zwinkernani:
     
  4. #3 Anonymous, 29. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso, läuft der Kangoo auf Windows? :lol:
     
  5. #4 Schrankwand, 29. April 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Hatte ich doch auch! Vorgestern noch 10.000 km bis zum nächsten Ölwechsel,
    gestern dann peng die rote Lampe :evil:
    Der Meister hat es mit OCS oder so begründet. Ein Sensor checkt das Öl
    und wenn das verbraucht ist leuchtet der Werkstattschlüssel. Ich bin dann
    noch so 500 km weitergefahren, passiert ist nix! Meine Meinung: Netter
    Marketing-Gag! Die wollen halt ihr Öl verkaufen und nutzen die Sorge der
    Kunden.

    Bist du dir sicher das sie dir auch wirklich das Öl gewechselt haben?
    Wo ist dein Händler? Ich will auch so einen günstigen Ölwechsel haben! :oops: :shock:
     
  6. #5 Anonymous, 29. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Grrr...

    Nee, leider nützt das gar nichts wenn ich das Teil rauf- und runterfahre. (hab mir dazu extra einen schönes Berg ausgesucht)

    Ich fühle mich ein wenig verarscht, wenn bei normalem Betrieb nach 8tkm das sauteure Öl angeblich schon so stark oxydiert sei, daß wieder ein Ölwechsel fallig ist. Das ist ja anscheinend kein Sensor an sich, sondern aus den diversen Motordaten wird da irgend etwas ausgerechnet - die Software ist anscheinend etwas seltsam programmiert.

    Ich bin mittlerweile Weltmeister im Wartungsschlüssel ignorieren - war das letzte Mal allerdings "erst" nach 16tkm der Fall, ich bin dann weitergefahren bis ein Jahr rum war.

    Sorge habe ich allerdings daß das ganze dann im Garantiefall von Renault als Grund zur Kostenübernahmeverweigerung genutzt wird...

    Ich werde den Teufel tun und alle 7-8 Wochen zum Ölwechsel antanzen!!! :evil:

    LG,M.:)
     
  7. Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kummerkasten Au7obild !?
     
  8. #7 Schrankwand, 30. April 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Das kannst haben! War auch das Argument des Meisters...
    Ich würde in die Werkstatt fahren und ein Zweiergespräch führen!
     
  9. #8 Anonymous, 30. April 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Öl Öl Öl....

    Ja, leider kann ich mir schon denken was bei dem Zweiergespräch herauskommt...

    Rechtlich relevant sind im Garantiefall jedoch die Bedingungen von Renault Deutschland, na ja mal sehen!

    Werde dann gleich noch mal die Wischwaschdüsen bemängeln.

    Im Prinzip bin ich sehr zufrieden mit dem Auto, ich merke jedoch an allen Ecken und Enden die doch recht bescheidene Verarbeitung - bin gespannt wie lang die Fuhre noch läuft, oder ob dann nach Ende der Garantie ein Schaden nach dem anderen kommt...

    Gruß,M. :roll:
     
  10. #9 Schrankwand, 1. Mai 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe mir die Waschdüsen gekauft!
    Trotz harter Verhandlungen keine Chance auf Garantie. Ich bin der einzige
    der mit den Fächerdüsen ein Problem hat! Ja, es gibt sogar Kunden die keine
    haben, die aber unbedingt wollen. Ich habe auch keine Lust wegen solcher
    Peanuts ein Faß aufzumachen. Das spare ich mir lieber für wirkliche Probleme!
    Kundenorientierung ist anscheinend nicht Renaults Ding. Mich würde interessieren,
    ob die Eigner der heiß umworbenen Clio, Scenic und Laguna ähnliches berichten können?!
    Ansonsten bin ich eigentlich zufrieden, auch mit der Verarbeitung.
    Das der Motor keinerlei sportliche Ambitionen hat ist zwar schade, aber nicht zu ändern. Für größere Transportaufgaben und zum Reisen und Cruisen ist
    der Wagen ideal. Der Rest ist Gewöhnungssache.
    Anbetracht der Tatsache, das ich mich bisher in keinem Wagen (auch in sog.
    Premiummodellen) wohler gefühlt habe, werde ich ihn natürlich noch
    weiter fahren. Wer weiß wohin der Weg bei den HDK hingeht?
    Ich würde so gerne einen SUV fahren, aber alle bisher getesteten sind entweder
    völlig überteuert oder "passen" mir irgendwie nicht. Die Ellenbogen- und
    überhaupt Körperfreiheit, der enorme Platz auf kleiner Grundfläche, der doch
    recht günstige Anschaffungspreis und die laufenden Kosten, machen den
    Wagen letztlich "unschlagbar". Allein schon so praktische Details wie
    Schiebetüren mag ich nicht mehr missen. Von daher werde ich wohl weiter
    hin dem Prinzip "HDK" treu bleiben (müssen) ;-)
     
  11. #10 Wolfgang, 1. Mai 2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    21
    Wortmeldung: Bei meinem wurden anstandslos die Düsen auf Garantie gewechselt. Der Meister hatte mit Renault da oben telefoniert, die kannten das Problem.
    Bei meinem ist auch die Verarbeitung einwandfrei. Auch die Türen gehen immer noch mit sattem Klang zu (was ich von unserem Nemo nicht unbedingt sagen kann).
    Ich will keinen anderen!
    Gruß Wolfgang
     
  12. #11 Schrankwand, 1. Mai 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Was soll ich sagen? Bei dem Händler nicht noch mal!
    Nach wie vor kann ich nicht verstehen, das die Jungs nicht mal in Netz
    gucken. Das interessiert einen doch!
    Vielleicht ist aber auch der Schriftverkehr mit der Zentrale so aufwendig...
    Auf jeden Fall bin ich der einzige der sich an den Düsen stört und auch der einzige
    der ein quietschendes Auto fährt! Das ist doch schon mal was, oder? :lol:
     
  13. #12 Wolfgang, 2. Mai 2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    21
     
  14. #13 Anonymous, 2. Mai 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja...

    Ja, irgendwie sind Fahrzeugverkäufer noch nicht im 21.Jahrhundert angekommen. Service gleich Null, aber die Rechungen sind immer ordentlich dreistellig, sogar für den popeligen Ölwechsel.

    Naja, anscheinend sind wir auch wieder bei den gleichen Ölwechselinterwallen wie sie vor 40 Jahren bei luftgekühlten Motoren üblich waren. :lol:

    Ich werde berichten was der Freudliche am Montag von sich gibt, beim Telefonat hat er es geschaftt mich innerhalb von 45 Sekunden aus der Leitung zu komplimentieren, wenn er die Sache dann in 5 Minuten geregelt hat dann bin ich zufrieden.

    Mit Grauen denke ich jedoch daran mich in ein paar Jahren wieder nach einem anderen Fahrzeug umzuschauen.

    LG,M. :)

    PS.: Wollte mir letzte Woche eingentlich in kleines Motorrädchen kaufen. Probefahrt war natürlich fast unmöglich, bin 250km weit gefahren um bei einem Händler Probe fahren zu können. War ok, hab ihm meine Kaufabsicht deutlich gemacht und ihn gebeten mir ein schriftliches Angebot über das Mopped mit dem entsprechenden Zubehör zu machen. Nichts mehr von dem Kerl gehört...
    Das war beim Autokauf ähnlich: Citroenhändler hat auf mein Kaufbegehren gar nicht reagiert, der einzige Renaulthändler vor Ort hatte zu viel zu tun.(!!)
    Wenn ich meinen Job dermassen engagiert machen würde, wäre ich ziemlich arbeitslos.... :jaja:
     
  15. #14 Wolfgang, 2. Mai 2010
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.169
    Zustimmungen:
    21
    Re: Tja...

    Mark, darf ich mal fragen, in welchem Teil unserer Republik Du lebst?
    Gruß Wolfgang
     
  16. #15 Anonymous, 2. Mai 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ja

    In der Eifel, der nächste Renaul-Händler war 20km weit weg, die Alternative gut 30km (45 min Fahrt, wenn man schnell ist). Leider auch dort von Sachverstand keine Spur. (nee, die haben alle nur 5 Gänge...)

    LG,M. :)
     
  17. #16 Anonymous, 3. Mai 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie erwartet...

    So, der Werkstattbesuch lief wie erwartet.

    Der Meister wusste auch nicht woran es liegt. Er hat den Zähler zurückgesetzt und meinte ich solle es beobachten, ansonsten müsse man anfangen Sachen zu tauschen. Dabei sprach er von der Multifunktionsanzeige usw...

    Respekt.:shock:

    Gruß,M.
     
  18. #17 Schrankwand, 4. Mai 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Ja, sein örtlicher Ableger! Soviele Renaulthändler gibt es in SH nicht mehr!
    Alle in Händen einiger weniger großer. Denke mal an die VW-Pleitewelle.
    Das geht den anderen auch bald so, wenn der Service nicht ganz erheblich
    besser wird!
    Vielleicht bringt Cit ja mal wieder was ordentliches für mich. Die Werkstatt
    war gar nicht schlecht... :) ;-)
     
  19. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Schrankwand, 4. Mai 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Das heißt wohl das er den Zähler zurückgestellt hat und das Öl nicht gewechselt?
     
  21. #19 Anonymous, 4. Mai 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja

    Richtig.Genau so.

    Ich soll die Sache mal beobachten. Er sieht den Grund für die Anzeige der "Ölwechsel fällig"-Meldung darin, daß der Gesamtkilometerstand sich der 30-Tausender Marke nähert.

    Zeit für einen Werkstattwechsel, sollt man meinen...

    Die anderen Mängel anzusprechen habe ich gleich als völlige Zeitverschwendung erkannt. Würden heutige Kraftfahrzeugmechaniker als Ärzte in der Notfallaufnahme arbeiten, würden es sie auch schaffen Menschen mit frischen Hinterwandinfarkten, spritzenden arteriellen Blutungen oder schwersten geburtshilflichen Probleme in 30 Sekunden zu trösten und wieder herauszukomplimentieren: "Beobachten Sie das ganze erst einmal". (Bitte kommen Sie erst wieder wenn die Garantie abgelaufen ist. UNd wir ordentlich Kasse machen können. Dan tauschen wir wild Teile bis zu Ihrer Privatinsolvenz. Ihr nächstes Auto gibt es dann auf Pump.)

    LG,M.
     
Thema:

Kangoo mit PAF möchte nach 8tkm wieder zum Ölwechsel!!!

Die Seite wird geladen...

Kangoo mit PAF möchte nach 8tkm wieder zum Ölwechsel!!! - Ähnliche Themen

  1. Kangoo, Berlingo oder NV200? Kastenwagen oder 5 Sitzer?

    Kangoo, Berlingo oder NV200? Kastenwagen oder 5 Sitzer?: Liebe Forengemeinde, ich stehe vor dem Kauf meines ersten Hochdachkombis und möchte ihn mit einer Campingbox ausrüsten, um ab und zu kurze Trips...
  2. Aus der Fachpresse, Gebrauchtwagencheck Kangoo

    Aus der Fachpresse, Gebrauchtwagencheck Kangoo: In der neuen AUTO-Straßenverkehr Heft 16) ist ein interessanter Bericht über gebrauchte Kangoos. Üblicherweise wird der Kangoo, wie die meisten...
  3. Bohrungen mit Gewinde im Kangoo

    Bohrungen mit Gewinde im Kangoo: CHECKER unter [MEDIA] stellt eine interessante Variante der Installation eines Bettes vor, was bei Nichtgebrauch im Fahrbetrieb vollständig im...
  4. Fahrradträger für Kangoo gesucht

    Fahrradträger für Kangoo gesucht: Hallo, ich bin neu in diesem Forum... Habe mich angemeldet, weil ich mal fragen wollte, ob jemand mir einen gebrauchten Fahrradträger verkaufen...
  5. Renault Grand Kangoo

    Renault Grand Kangoo: Hallo alle miteinander! Mein Mann und ich überlegen uns einen Grand Kangoo anzuschaffen. Nun haben wir den TÜV-Report 2017 gesehen und sind...