Kangoo II - umklappbarer Beifahrersitz selber einbaubar?

Diskutiere Kangoo II - umklappbarer Beifahrersitz selber einbaubar? im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Suche für den Kangoo II nach einer Möglichkeit, den Beifahrersitz flach zu klappen. Von Renault aus gibts da ja eine ganz feine Lösung ab Werk,...

  1. MarieS

    MarieS Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Suche für den Kangoo II nach einer Möglichkeit, den Beifahrersitz flach zu klappen.

    Von Renault aus gibts da ja eine ganz feine Lösung ab Werk, die ich aber leider nicht habe.

    Und laut Renault-Händler kostet so ein nachträglicher Einbau mindestens 1000 Euro, da der Sitz selbst wohl recht teuer ist und dann auch noch langwierig (und damit ebenfalls teuer) wie ein Puzzel zusammengesetzt werden muss, bevor er dann (wieder für viel Geld) eingebaut werden kann.

    Entsprechend wäre es am praktischsten, schon einen solchen fertig montierten Beifahrersitz (inklusive Unterbau) aus einem Gebrauchtfahrzeug einzubauen (z.B. Unfallwagen). Falls ein solcher Sitz also "frei" wird, dann bin ich für Angebote dankbar! Und ebenfalls für Hinweise, wo denn solche Sitze aufzutreiben sind. Und gibts für den Kangoo II schon ein Buch mit Reparaturanleitungen, in dem auch so ein Sitzumbau beschrieben sein könnte?

    Da das Modell noch nicht so alt ist, glaube ich nicht, dass ich jetzt mit Sitz-Angeboten überschüttet werde. Die nächste Zeit werde ich daher wohl mit dem normalen Sitz auskommen müssen. Leider lässt sich der normale Sitz auch nicht so richtig flach nach hinten klappen. Er arretiert recht früh. Gibts da vielleicht noch eine Möglichkeit, den flacher zu bekommen? Vielleicht hat da ein Bastler sich schonmal mit dem Sitz beschäftigt?!?
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    :moin:
    Also was besseres , als den Sitz in der Neigung bis Anschlag nach vorne drehen , kann ich dir leider auch nicht raten , als Übergang zumindest ... :no:
    Also! :wink:
     
  4. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Geh doch mal auf einen Guten und Großen Schrottpaltz und frage doch mal da nach. ES gibt ja genug von den Schrottis.

    ciao


    Peter
     
  5. #4 Anonymous, 4. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich weiß nicht genau wie das in Original aussieht, aber was spricht dagegen, den Anschlag zu erweitern z.B. durch abfeilen?
     
  6. #5 Anonymous, 15. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ebay! hab nach 2 wochen programmierter suche einen klappsitz gefunden und selbst eingebaut. die 150euro werden den schrottautos auseinandernehmenden russen ziemlich happy gemacht haben. mich aber auch der sitz ;-)
     
  7. MarieS

    MarieS Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Jetzt hab ich eine Weile nicht mehr hier reingeschaut. Dachte irgendwie, ich bekomme eine Mail, wenn jemand was zu meiner Frage reinstellt. Aber vielleicht sollte ich einfach mal hin und wieder nachschauen :)

    @Tom: könnte ich versuchen, dann würd ich ihnzumindest etwas weiter nach hinten klappen können. Meine Lieblingslösung wäre aber immer noch der nach vorne umklappbare und versenkbare Beifahrersitz...

    @ed: Das ist ja Klasse. Kannst Du mir da Details mitteilen? Hast Du den neuen Kangoo und auch den dazu passenden Sitz bekommen? Oder in den neuen einen alten Sitz reingebaut? Oder umgekehrt? Oder ganz anders? :)

    @Fischotter: das Modell gibts ja noch nicht so lange. Wird schwierig, aber ist eine Chance. Sollte mal durchtelefonieren, falls der Verwerter nichts direkt ins Ebay stellt.

    @Fanta4: mache ich gerade, was besseres ist mir bisher nicht eingefallen. Aber vielleicht kommt ja noch was rein.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Anonymous, 10. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    in deinem profil kannst du einstellen, ob du über nachrichten informiert werden willst, marie ;-)

    alter kangoo, passender sitz. 4 schrauben raus, 4 schrauben rein, voila.

    bei renault selbst ist alles total kompliziert und fast immer unmöglich. mir sagte man, es gäbe für mein auto keinen klappsitz, und wenn, wäre er eh viel zu teuer. und es stimmt ja: abgesehen von der am bedarf vorbeigebauten modellpalette bekommt man selbst beim neukauf nicht die kombination, die man haben möchte. ich bekomme schon jedesmal ausschlag, wenn ich zu einem händler gehen muß - aber man muß ja nicht. irgendjemand hier hat immer mehr ahnung als fast jeder da, comprends?

    toujours bonne voyage!
     
  10. MarieS

    MarieS Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    danke für die info!

    bei renault hab ich die gleiche erfahrung gemacht. hab mehrere händler durchtelefoniert. alle haben mir abgeraten, weil das ungleublich teuer wäre.

    wenn der sitz nämlich bestellt wird, dann müsste er erst einmal zusammengebaut werden. was wohl eine puzzle-arbeit sei und entsprechend zeit und mich halt geld kostet. plus das geld für den einbau des dann endlich zusammengebauten sitzes.

    und ein händler hatte mir dann geraten, nach einem schon fertig zusammengeschraubten sitz zu suchen, den er mir dann fix einbauen könnte. das war mal konstruktiv:)

    jetzt muss ich nur noch so einen sitz finden...
     
Thema:

Kangoo II - umklappbarer Beifahrersitz selber einbaubar?

Die Seite wird geladen...

Kangoo II - umklappbarer Beifahrersitz selber einbaubar? - Ähnliche Themen

  1. Kangoo, Berlingo oder NV200? Kastenwagen oder 5 Sitzer?

    Kangoo, Berlingo oder NV200? Kastenwagen oder 5 Sitzer?: Liebe Forengemeinde, ich stehe vor dem Kauf meines ersten Hochdachkombis und möchte ihn mit einer Campingbox ausrüsten, um ab und zu kurze Trips...
  2. Aus der Fachpresse, Gebrauchtwagencheck Kangoo

    Aus der Fachpresse, Gebrauchtwagencheck Kangoo: In der neuen AUTO-Straßenverkehr Heft 16) ist ein interessanter Bericht über gebrauchte Kangoos. Üblicherweise wird der Kangoo, wie die meisten...
  3. Bohrungen mit Gewinde im Kangoo

    Bohrungen mit Gewinde im Kangoo: CHECKER unter [MEDIA] stellt eine interessante Variante der Installation eines Bettes vor, was bei Nichtgebrauch im Fahrbetrieb vollständig im...
  4. Fahrradträger für Kangoo gesucht

    Fahrradträger für Kangoo gesucht: Hallo, ich bin neu in diesem Forum... Habe mich angemeldet, weil ich mal fragen wollte, ob jemand mir einen gebrauchten Fahrradträger verkaufen...
  5. Renault Grand Kangoo

    Renault Grand Kangoo: Hallo alle miteinander! Mein Mann und ich überlegen uns einen Grand Kangoo anzuschaffen. Nun haben wir den TÜV-Report 2017 gesehen und sind...