Kangoo (BJ 2005) Phase 2 - Einbau Radiodisplay

Diskutiere Kangoo (BJ 2005) Phase 2 - Einbau Radiodisplay im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ab nächster Woche bin ich Besitzer eines gebrauchten Kangoo DCI BJ 2005. Mein Kangoo hat zwar fast Vollausstattung (was ja beim Kangoo nicht...

  1. #1 Anonymous, 18.09.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ab nächster Woche bin ich Besitzer eines gebrauchten Kangoo DCI BJ 2005.

    Mein Kangoo hat zwar fast Vollausstattung (was ja beim Kangoo nicht allzuschwer ist), jedoch war der Vorbesitzer nicht gerade der Radioliebhaber.

    Also hat er natürlich beim Radio gespart und hat die aller kleinste Basis Version sich einbauen lassen. Bei 30 gebrauchten Kangoos hat vielleicht 1 kein Display. Den hab ich wohl erwischt :)

    Ich habe im Auto also nun kein Display im Amaturenbrett (Nur eine Ablage) und das Radio hat bei mir ein eingenes Display.


    So, jetzt hab ich im Internet etwas recheriert. Das Display würds bei Ebay für um die 30 Euro geben. Das Display hat 2 Anschlüsse: Ein 8 poliger roter und ein 8 poliger grauer Anschluss.

    Meine Theorie ist jetzt folgende: Der Stecker von der Lenkradfernbedienung geht direkt ins Display. Vom Radio wiederrum geht direkt ein Stecker ans Display. Das Display ist praktisch das Verbindungsstück zwischen Lenkradfernbedienung und Radio.

    Momentan muss also in meinem Kangoo die Lenkradfernbedienung direkt an das Radio angeschlossen sein.

    Kann jemand diese Theorie bestätigen oder kenn sich wer mit den Anschlüssen aus?


    Bei meinem Peugeot 206/207 war so ein Einbau unmöglich. Da ging alles direkt über die Steuerelektronik usw usw. Bei Renault scheint das auf den ersten Blick um einiges einfacher zu sein.
     
  2. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Chris,

    ich kann Dir leider bei Deiner Frage nicht weiter helfen, aber berücksichtige bitte, daß das Display und
    die Lenkradvernbedienung nur mit einem originalen Renault-Autoradio funktioniert. Bei einem Fremd-
    radio benötigst Du zusätzlich ein Interface und die dafür notwendigen Kabel. Diese werden auch als
    Zubehör, von den einzelnen Autoradioherstellern, für die unterschiedlichen Fahrzeugtypen, angeboten.
    Sind aber nicht gerade billig.
     
  3. #3 Hecktür, 20.09.2009
    Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    mich würde interessieren, wie und wo du das Display montierst?. habe BJ.:12/04 , und bei mir ist es im oberen Teil des Amaturenbretts "Eingegossen".
    Bei Phase I konnte mann es noch demontieren.

    Bei mir hat sich das Schiebestängelchen des mittleren Lüfterrades selbstständig gemacht. Daher müsste ich genau von der Stelle oben in das Amaturenbrett rein.
     
  4. #4 Anonymous, 20.09.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Ernie

    Also ich will das original Renault Radio einbauen. Daher bräuchte ich nur das Kabel zwischen Display und Radio, denk ich zumindest :) Mal sehen was die nächste Woche bringt.


    @Hecktür

    Ich denke das die Demontage des Amaturenbretts des Kangoos ähnlich der des Scenics ist. Beim Scenic muss man nämlich links und rechts nur 2 Schrauben öffnen, und kann dann das komplette Amaturenbrett abheben (Die obere Seite, wär dann beim Kangoo 2 das schwarze Oberteil).
     
Thema:

Kangoo (BJ 2005) Phase 2 - Einbau Radiodisplay

Die Seite wird geladen...

Kangoo (BJ 2005) Phase 2 - Einbau Radiodisplay - Ähnliche Themen

  1. Alukompletträder bzw. Kofferraumgitter für Ford Tourneo Connect ab Bj. 2014

    Alukompletträder bzw. Kofferraumgitter für Ford Tourneo Connect ab Bj. 2014: Biete meine 4 Original Alusommerräder mit Sommerbereifung von meinem ehemaligen Ford Tourneo Connect EZ 2015 an. Die Reifen sind Goodyear...
  2. "Der Dicke" - Ausbaustufe 1 (Berlingo 1, 1998er BJ, mit 1.8i)

    "Der Dicke" - Ausbaustufe 1 (Berlingo 1, 1998er BJ, mit 1.8i): So, dann nochmal ein erneutes "Hallo!". Meine eigentliche Vorstellung liegt schon etwas zurück (...
  3. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo, ich suche für meinen 9-jährigen und mich einen HDK. Ich selbst hatte schon den Kangoo (neue Generation), der leider ein Scheidungskind...
  4. Kangoo - R-Link Evolution - TMC statt HD-Traffic

    Kangoo - R-Link Evolution - TMC statt HD-Traffic: Hallo Kangoo-Gemeinde, bin neu hier im Forum und habe folgendes Problem: bei meinem 2017 neu gekauften Kangoo sind nun nach 3 Jahren die...
  5. Einbau Planar2D in Ford Transit Custom

    Einbau Planar2D in Ford Transit Custom: Hallo zusammen... ...anhängend an den thread von Walter der einen tollen Ausbau seines Fahrzeugs hingelegt hat geb ich auch mal meinen Senf zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden