kangoo 2 allrad ... gute wahl?

Diskutiere kangoo 2 allrad ... gute wahl? im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; sind die späten 4x4 kangoos eine gute wahl oder wirklich nicht empfehlenswert? womit muß man rechnen, wenn sie 50-100.000km drauf haben? und was...

  1. ed_f

    ed_f Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    sind die späten 4x4 kangoos eine gute wahl oder wirklich nicht empfehlenswert? womit muß man rechnen, wenn sie 50-100.000km drauf haben? und was sind realistische verbräuche, in diesel und benzin? und ganz nebenbei: bringt 4x4 bei diesem kfz überhaupt nennenswerte vorzüge, zb wenn man gern im feld übernachtet?
     
  2. ed_f

    ed_f Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    gibt es wirklich niemand hier, der was aus dem leben mit seinem allrad-kangoo erzählen kann + mag?
     
  3. #3 helmut_taunus, 20.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.606
    Zustimmungen:
    935
    Kangoo Allrad .. war da noch die D-Mark? Glaub ja, lang lang ist's her. Ausserdem hatte seinerzeit der Kangoo ein grosses eigenes Forum.
    Anschliessend gab es Allrad fuer den Berlingo / Partner.
    Video
    Auch schon lange her. Berlingo Trek in Russland und Oestereich von Citroen. Berlingo 4x4 bis 2018 von Dangel.
    .
    Heute gibt es 4x4 schon fuer die neueste Generation Berlingo K9, mit Schutz untenrum auch fuer den Kraftstoff-Tank und den Ad-Blue-Tank. Arbeitspferde fuer die Profis, nicht Urlaubsmobile mit Benzin.
    langes Video
    .
    Gruss Helmut
     
  4. #4 ed_f, 20.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2020
    ed_f

    ed_f Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    leider kommen die neuen aus pekunären gründen nicht in frage. zudem brauche ich hecktüren und, wie an anderer stelle hier gesagt, nicht nur ausstellfenster hinten, ev. allrad, ca. 1m innenhöhe hinten. das war nicht zu dm-zeiten, sondern bis 2006/07. mein auto muß nicht das neueste sein.
     
  5. #5 rapidicus, 20.10.2020
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    312
  6. #6 ed_f, 21.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2020
    ed_f

    ed_f Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    die sind wirklich großartig - ich bin darin mal in die berge armeniens gekommen ;-) aber ich bin nicht bastler genug, befürchte ich.

    _GFX2485b.jpg

    sowas wie unten wäre wohl das bestmögliche, wenn es mit wenigen km bezahlbar zu haben wäre ( das bild ist 12 jahre alt) - und am besten waldgrün oder so ;-) (nun sagt das hiesige system "das anhängen von bildern ist nicht möglich" - genau das hab ich vorhin noch getan ... s.o).
     
  7. ed_f

    ed_f Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    IMG_0719b.jpg hier ist es.

    leider ist die vanette cargo auch schon zu alt ...
     
  8. ed_f

    ed_f Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    IMG_1025b.jpg das waren zeiten: 4 bretter + ne trennwand, fertig war das reisemobil. sniff ...
     
  9. #9 muurikka, 21.10.2020
    muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    56
    Ich hatte einen Kangoo 4x4 der ersten Generation als Benziner. Und ich glaube ob Phase 1 oder 2 spielt höchstens im Bezug auf Rost ne Rolle, technisch sind die mehr oder weniger identisch.

    Verbrauch solo immer um die 8-9 Liter, mit Wohnwagen auch mal 13 ;-)

    Die Hinterachse ist die Achillesferse des 4x4. Lt. Forum wird das Öl bei schnellen Etappen(Autobahnfahrten in hoher Geschwindigkeit) zu heiß, weshalb die Visco-Kupplung schnell verschleißt und das Problem beim Benziner schneller auftritt, weil der Diesel bezogen auf die Höchstgeschwindigkeit eine Luftpumpe ist, wahrscheinlich wegen des identischen 4x4 und der dieselbedingt niedrigeren Nenndrehzahl.

    Hatte meinen vom Neukauf ca. 120.000km, in dieser Zeit 2x Hinterachse/Innenleben neu und als ich ihn abgegeben habe, hat das Diff schon wieder Geräusche gemacht. Hört man gut beim langsamen Kurvenfahren oder beim Einparken. Ist ein Klickern aus den hinteren Bereich.

    Der Allrad selbst war von der Funktion sehr gut, vor allem im Winter und auf matschigen Campingwiesen ;-)

    Langer Rede kurzer Sinn, wenn du kein Schrauber bist und keine Kohle hast, lass es lieber. Meine Meinung!

    Grüße Jan
     
  10. ed_f

    ed_f Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    danke für die aussage - jetzt verrat mir noch was "hohe Geschwindigkeit" für dich ist und erklär mir laien den satz daß "das Problem beim Benziner schneller auftritt, weil der Diesel bezogen auf die Höchstgeschwindigkeit eine Luftpumpe ist, wahrscheinlich wegen des identischen 4x4 und der dieselbedingt niedrigeren Nenndrehzahl.", denn den verstehe ich überhaupt nicht. vielen dank!
     
  11. #11 muurikka, 21.10.2020
    muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    56
    Die Aussage bezog sich auf die erreichbare Endgeschwindigkeit, die beim Diesel niedriger ist, wodurch der Antriebsstrang nicht so hohe Drehzahlen erreicht und das Öl der Hinterachse nicht so schnell überhitzt, wie gesagt nicht meine Aussage, sondern einhellige Meinung im myKangoo-Forum.
     
  12. ed_f

    ed_f Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ok - aber kannst du mir nicht andeuten, bei welchen geschwindigkeiten dieses problem möglicherweise auftreten kann? ist 130km/h schon eine derart hohe?
     
  13. #13 muurikka, 22.10.2020
    muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    56
    Das kann ich dir leider nicht sagen, aber frag doch mal bei mykangoo nach ;-)

    https://forum.mykangoo.de/index.php?thread_order=1
     
Thema:

kangoo 2 allrad ... gute wahl?

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kangoo allrad gute
  1. Gaston3456
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    262
    Gaston3456
    24.10.2020
  2. sarah_0502
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    384
    Reisebig
    24.08.2020
  3. lord-of-fire
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    403
    lord-of-fire
    09.08.2020
  4. Erik1979
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    848
    rapidicus
    10.07.2020
  5. kuckida
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.728
    christiane59
    10.07.2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden