Kangoo 1,5dcI startet nicht

Diskutiere Kangoo 1,5dcI startet nicht im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Leute, wollte mich mal erkundigen ob es jemand mit den gleichen Problemen gibt : Ich habe einen Kangoo 1,5 dci Bj.2008, also das neuere...

  1. busche

    busche Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    wollte mich mal erkundigen ob es jemand mit den gleichen Problemen gibt :

    Ich habe einen Kangoo 1,5 dci Bj.2008, also das neuere Modell Kangoo II. Jetzt hab ich seit einiger Zeit das Problem, dass der guten Morgens einfach nicht anspringen will.

    Batterie wurde getestet, war ok und ist auch nur 1,5-2 Jahre alt. Anlasser dreht ordentlich, alle Lampen wie Vorglühlampe leuchten so, wie Sie es sollen.

    Die letzten Tage war er schon immer, wenn es kalt wurde beim Starten etwas träge, aber heute morgen wollte er einfach nicht.

    Vor ein paar Monaten hatte ich schon das gleiche Problem. Da konnten wir Ihn durch Rollen lassen wieder zu gang bringen und seitdem war kein Problem mehr da.

    Ich kapier es nicht, war damit beim letzten Ausfall auch in der Werkstatt, die haben die Fehler ausgelesen : Keine besonderen Probleme, Raildruck wurde am Diagnosegerät geprüft ohne Beanstandung
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. busche

    busche Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Kleines Update,

    ADAC war daheim. Batterie ok, Anlasser ok, starten nur mit Startpilot. ADAC tippt auf eine Undichtigkeit, da anscheinend nicht immer genügend Druck aufgebaut wird :twisted: :evil:

    Sag ich nur : Schei....
     
  4. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    46
    Ist doch ein Diesel ? Vielleicht doch die Glühkerzen ??
     
  5. busche

    busche Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hm, keine Ahnung, dazu hat der ADAC Mann jetzt nichts gesagt, die Zeichen für das Vorglühen gehen auch ganz normal an, zudem ist er bei den Minustemperaturen der letzten Zeit manchmal auch sofort angesprungen, ohne zu Murren.

    Da müßte ich mal nachschauen, wie ich die zu Hause testen kann
     
  6. busche

    busche Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Also der Renault Mann hat den Speicher ausgelesen, Rampendruck zu niedrig.

    Kann alles mögliche Sein, Filter, Leitung, Injektoren und im schlimmsten Fall : Hochdruckpumpe :confused:
     
  7. busche

    busche Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hi, nur mal als Ergänzung: Ich habe die Schläuche zum Dieselfilter und den Filter gewechselt, seitdem ohne Probleme :lol:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 helmut_taunus, 14. September 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.054
    Zustimmungen:
    127
    Hallo,
    es ist nett, dass Du die Fehlerursache rueckmeldest. So koennen auch andere diesen Fehler beheben, was dem Forum als solchem nutzt.
    Gruss Helmut
     
  10. busche

    busche Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ja, durchaus Sinnvoll. Zum Glück bin ich in meinem kleinen Lüdenscheid auf einen guten Renaultmeister getroffen. Ich habe Ihm die kleine Bläschen gezeigt, die aus den Schläuchen vom Filter zum Motor gingen. Da sagte er, dass es schon das seien könne, da die Anlagen sehr empfindlich seien. Auf die Nachfrage ob ich das selber machen könnte, gab er mir die Teile mit und das ganze war schnell erledigt. Also bei gleichen Problemen, einfach mal die Leitung beobachten
     
Thema:

Kangoo 1,5dcI startet nicht

Die Seite wird geladen...

Kangoo 1,5dcI startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Fensterleisten für Kangoo KC01

    Fensterleisten für Kangoo KC01: Guten Morgen liebe Gemeinde, ich hätte mal nie gedacht mit etwas durch die Kante zu fahren was andere als "Hundefänger" bezeichnen. ABER mit dem...
  2. Kangoo, Berlingo oder NV200? Kastenwagen oder 5 Sitzer?

    Kangoo, Berlingo oder NV200? Kastenwagen oder 5 Sitzer?: Liebe Forengemeinde, ich stehe vor dem Kauf meines ersten Hochdachkombis und möchte ihn mit einer Campingbox ausrüsten, um ab und zu kurze Trips...
  3. Aus der Fachpresse, Gebrauchtwagencheck Kangoo

    Aus der Fachpresse, Gebrauchtwagencheck Kangoo: In der neuen AUTO-Straßenverkehr Heft 16) ist ein interessanter Bericht über gebrauchte Kangoos. Üblicherweise wird der Kangoo, wie die meisten...
  4. Bohrungen mit Gewinde im Kangoo

    Bohrungen mit Gewinde im Kangoo: CHECKER unter [MEDIA] stellt eine interessante Variante der Installation eines Bettes vor, was bei Nichtgebrauch im Fahrbetrieb vollständig im...
  5. Fahrradträger für Kangoo gesucht

    Fahrradträger für Kangoo gesucht: Hallo, ich bin neu in diesem Forum... Habe mich angemeldet, weil ich mal fragen wollte, ob jemand mir einen gebrauchten Fahrradträger verkaufen...