Justage Tankanzeige? (Combo-C)

Diskutiere Justage Tankanzeige? (Combo-C) im Forum Opel Combo im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo, ich habe bei meinem Combo eine etwas eigenartige Justage des Tankanzeigers: Nach dem Volltanken steht der Zeiger viel weiter rechts als...
A

Anonymous

Guest
Hallo,
ich habe bei meinem Combo eine etwas eigenartige Justage des Tankanzeigers:
Nach dem Volltanken steht der Zeiger viel weiter rechts als die 1/1-Marke auf der Skala.
Nach über 100km ist dann endlich die 1/1-Marke erreicht.
Die restlichen Marken 3/4, 1/2, 1/4 stimmen dann natürlich auch nicht. :mhm:

Weiß jemand, ob es da einen Einsteller zur Justage gibt, oder ob das beim FOH mit Diagnosegerät gemacht werden kann?
 
R

rgruener

Mitglied
Beiträge
1.988
das ist bei opel generell so. und bei vielen anderen auch.
nach dem volltanken steht der zeiger bei mir auch etwas über 1/1.
bei ca. 170km bewegt er sich dann mal, aber leider auch nicht so recht proportional. bei ca. 280km steht er dann auf 3/4.
das war bei meinem zafira aber ganz genauso. die dinger sind halt schätzeisen und keine genauen instrumente. da kann man wohl nichts machen. allenfalls den BC könnte man justieren, wenn denn einer vorhanden ist.
 
A

Anonymous

Guest
Das mit den 280km bei 3/4 ist bei meinem auch so.
Schätzeisen ist gut:
Die Tankgeberpotis sind i.d.R. Dickschichtwiderstände, die auf weniger als 1% Toleranz abgeglichen sind.
Also sollte es doch möglich sein diese recht präzisen Werte vom Tankgeber auch halbwegs genau anzuzeigen. :mhm:
 
R

rgruener

Mitglied
Beiträge
1.988
tja das ist dann der unterschied zwischen theorie und praxis.
auch die temperaturanzeige ist nicht so 100% wenn auch etwas genauer.
immerhin schwankt der zeiger bei opel noch, bei vw ist er inzwischen gedämpft und zeigt nur noch grobe veränderungen an, um den fahrer nicht zu beunruhigen ;-)
soviel zm thema "sollte möglich sein".
 
A

Anonymous

Guest
bei Volkswagen kann die Tankanzeige mit der Diagnose über das Kombiinstrument im Maßen angeglichen werden. Sollte bei Opel auch gehen.

Bei VW geht man aber von einer Angleichung ab Reserve aus. Werden 7 Liter reingekippt und dann muss die Anzeige bei XY stehen bzw. die Lampe muss gerade angehen.
 
A

Anonymous

Guest
avopmap schrieb:
bei Volkswagen kann die Tankanzeige mit der Diagnose über das Kombiinstrument im Maßen angeglichen werden. Sollte bei Opel auch gehen.
Ist leider bei Opel nicht so.
Vom Diagnosegerät werden 2 oder 3 Werte vorgegeben (über die Schnittstelle, nicht am Tankgeber) und die Stellung des Zeigers kontrolliert (1/1, 1/2, leer).
Justiert wird da nichts, laut FOH kann man auch nichts justieren.
Auf diese Weise wird man einen defekten oder abweichenden Tankgeber aber nicht finden können...
 
A

Anonymous

Guest
Hi!

Aha.
Tom_ überlistet die "Originalkennlinie" mittels Serien- und Parallelschaltung von Festwiderständen. Wenn´s Spaß bringt, dann ist das absolut OK.

*lach*

Ich führe einen Reservekanister mit. 5 Liter bedeuten etwa 100 km.

Quapil
 
helmut_taunus

helmut_taunus

Mitglied
Beiträge
9.080
Hallo,
und ich tanke, wenn der Sprit guenstig ist.
Ab 400 km aufwaerts weiss ich das Preisniveau an den Tanken, und wenn eine Tankstelle im Vorbeifahren ruft -Ey, nimm hier meinen guenstigen Sprit mit - dann werden wieder 400 km oder 700 km reingetankt bis voll ist. (Reichweite ca 850km)
Gruss Helmut
 
Thema: Justage Tankanzeige? (Combo-C)

Ähnliche Themen

R
Antworten
27
Aufrufe
9.362
A
R
Antworten
24
Aufrufe
9.653
Rabenhaar
R
H
Antworten
1
Aufrufe
2.567
handyelse
H
Oben