Jumpy

Diskutiere Jumpy im Sonstige Fahrzeuge Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; he Leute, habe heute zufällig den neuen Jumpy gesehen - riesen Teil, Respekt! Aber: die Front sieht echt übel aus - hoffentlich wird das nicht...

  1. #1 Anonymous, 24.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    he Leute, habe heute zufällig den neuen Jumpy gesehen - riesen Teil, Respekt! Aber: die Front sieht echt übel aus - hoffentlich wird das nicht auch beim neuen Berli so, den könnte ich sooo nicht kaufen... :no:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 27.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

  4. #3 Anonymous, 27.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

  5. #4 Anonymous, 27.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Furchtbar!

    Alles bloß das nicht! :kotz:
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    Wird aber nicht weit von der Realität weg sein, ich sag nur Konzerngesicht, sieht halt dann aus wie ein zu heiß gewaschener Jumpy.
     
  7. #6 Anonymous, 27.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Konzerngesicht

    Furchtbar das...

    Aber mal ne andere Frage von wegen Berlis köpfen: weshalb gibt es kein FLACHES Schalfdach von zoom - alles über 191 geht weder in meine Garage noch in die Tiefgarage meines Brötchegebers... Schade eigentlich, denn sonst könnt ich mich für das Konzept erwärmen und würde das Geld in bar auf die KLadentheke legen!
     
  8. #7 Anonymous, 28.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: DOCH!

    :confused: Woher nimmst Du diese Erkenntnis / Zuversicht? :confused:
     
  9. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    Re: Konzerngesicht

    Tja dazu muß ich als 1. Vorsitzender der Deutschen Liga für menschenwürdiges Schlafen (ein Ableger von Amnesty) mitteilen, daß man in 10cm alles Mögliche unterbringt, aber kein vernünftiges Bett.
    Einen Tod müssen wir Alle sterben, Meiner ist, daß das normgaragentaugliche Auto halt für Manchen zu hoch ist, Deiner, daß Du es nie erfahrem wirst, wie es ist im Berlingo auf bis zu 7cm Matratze und Lattenrost zu schlummern;-)
    Es gibt schon hammerharte Schicksale!
     
  10. #9 Anonymous, 28.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: DOCH!

    Weil es original dieses Bild hier war:

    [​IMG]
     
  11. #10 Anonymous, 01.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    AHA!

    :shock: Beeindruckend, aber die fake-Variante scheint doch nicht so weit vom Original entfernt zu sein. :no:
     
  12. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    1
    ... unglaublich, wieder so ein knuffig-rundes Spielzeugautochen. Wenn man bedenkt, was für einzigartige und schöne Autos Citroen mal gebaut hat, kann man nur mit dem Kopf schütteln! :no:
     
  13. #12 Kaeptnfiat, 01.03.2007
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    einzigartig

    Hi, Jambo,
    Du hast ja so recht - mit dem einzigartig und schoen ist's leider schon lange vorbei.
    Aber das passt ja zur selbst herangezuechteten Masse der Verbraucher:
    Wenn schon aufpoliertes Nachkriegsgrau die bestverkaufte Farbe ist,
    wozu dann noch Autos bauen, die vielleicht sogar Ausdruck einer eigenen Meinung sein koennten ...

    Thomas
     
  14. #13 Anonymous, 01.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann schau Dir mal C1-C3 an. Da passt die Front... :-(

    Vielleicht sollen in Zukunft die PSAs halt nicht mehr gestanzt und gepresst, sondern tiefgezogen werden. Irgendwie sieht der Wagen doch aus, als hätte PSA den Designer vom Twingo abgeworben und zum Chefdenker erhoben.

    Gottseidank habe ich für die nächsten 10 Jahre Ruhe vor dem Autokauf. Übrigens hat PF3 inzwischen die ersten 1000 km in Eigenregie runter (seit Samstag nachmittag).

    Gruss

    Marc
     
  15. #14 Anonymous, 01.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hammerharte schicksal?

    Keine schöne Antwort auf die Nachfrage eines potentiellen Kunden ( immer Barzahler ) - vielleicht würde gut durchdachte eine niedrigere Dachvariante den Umsatz kräftig ankurbeln??? :jaja:
     
  16. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    Sorry, Dich enttäuscht zu haben, aber warum glaubst Du, sind wir die Einzigen, die ein Schlafdach auf den Berlingo bauen? Doch nicht etwa, weil wir keine Ahnung haben oder?
    Es war schwierig genug das Bett auf (rechnerisch) 18cm Höhe unterzubringen, glaub mir, wenn ich von irgend etwas irgendwas verstehe, dann, was im und aufm Berlingo geht. (Soviel zum Thema gut durchdacht)
    Da hilft auch Bargeld nicht, es sei denn, Du wolltest eine Einzelentwicklung bezahlen, die kostet realistisch geschätzt 15.000.-
    Immer noch Interesse? DANN sollten wir uns kennenlernen. :zwinkernani:

    Ich zitiere mich mal aus einem anderen Forum zum Thema: "Wieso nicht?"


    Also das muß ich mir mal von der Seele schreiben, passiert jede Woche MINDESTENS 2-3mal:
    Telefon läutet: "Zooom Reisefahrzeuge, Hueber, Grüß Gott."
    Anrufer: "Wir waren grad auf Ihrer Homepädsch, toll, was Sie da machen!"
    Z: "Vielen Dank."
    A: "Sagen Sie mal, machen Sie auch andere Fahrzeuge als den Berlingo?"
    Z: "Nein, wir machen z.Zt. nur den Berlingo und den Partner."
    A: "Auch nicht den Caddy?"
    Z: "Nein, auch den Caddy nicht."
    A: "Waruhum?"
    Z: "Weil das aus technischen Gründen nicht möglich ist." (Es folgt eine kurze Erklärung über die Schiebetüre, die den Aufsatz eines Schlafdaches verhindert)
    A: "Und den Doblo, machen Sie den?"
    Z: "Nein, den machen wir auch nicht!"
    A: "Waruhum?"
    Z: "Weil nicht jedes Auto in Berlingo Größe für den Umbau interessant und lohnend ist!"
    A: "Aber wenn Sie den Berlingo machen, dann können Sie doch auch den Kangoo umbauen, gel?"
    Z: "Neihein!"
    A: "Waruhum nihicht, der ist doch genau so wie der Berlingo, das ist doch das gleiche Auto?"

    - Zur Erläuterung: Dies ist der Zeitpunkt, an dem ich bereits in der Schreibtischschublade krame, ob noch Beta-Blocker da sind...-

    Z: "Nein der Kangoo und der Berlingo sind zwei völlig verschiedene Fahrzeuge, der Peugeot Partner und der Berlingo sind baugleich!"
    A: "Aber ist Renault und Peugeot nicht das Gleiche?"

    - Es keimt allmählich der Wunsch, man könne unliebsame Anrufer per fernbedientem Stromstoß paralysieren... -

    Z: " Nein Renault und Peugeot haben so viel gemeinsem wie Opel und VW!"
    A: "Ach so, den Opel Combo machen Sie also?"

    Z: "Nein, wir machen wirklich nur den Berlingo!"
    A: "Schade, das wäre interessant für mich gewesen, denn wissen Sie, in 5 Jahren werd ich pensioniert, und da muß ich mich schon mal bei Zeiten umschauen, was es da so auf dem Markt gibt, ich meine, im Ernst, der Berlingo wäre mir ja sowieso zu klein! Ich brauch schon etwas mehr Platz, und machen Sie gar nichts Größeres?"

    - Die aufmerksame Mitarbeiterin hat schon mal die Notrufnummer für Herzinfarktopfer rausgesucht... -

    Z: "Glauben Sie, wir würden etwas Größeres produzieren und dies nicht auf unserer Homepage bekanntmachen?"

    A: "Aber wenn ich Ihnen ein größeres Auto hinstelle, das bauen Sie mir dann doch aus, oder?"

    - Dies ist dann der Zeitpunkt, wo der Herr des Hauses sich wünscht, bessere Verbindungen zu wohlbekannten Terrorgruppen zu haben... -

    Z: "Nein, das machen wir nicht, es sei denn, Sie sind bereit, für Regiearbeiten einen Stundensatz von € 65.- zuzüglich Mehrwertsteuer zu bezahlen, da sind dann aber schnell mal so 300 Arbeitsstunden durchgelaufen..."

    A: "Ach so, na dann, vielen Dank!"

    Soll ich Euch was verraten? Manchmal könnt' ich zum Mörder werden!
     
  17. #16 Anonymous, 03.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh oh...

    Hallo Thomas,

    ich verstehe Deinen Ärger über den ein oder anderen Kunden, kann aber trotzdom nicht an mich halten Dir einmal mitzuteilen wie ICH ( selbst in leitender Funktion tätig ) Deine Aussagen sehe:

    Dein sarkastischer, ja tendenziell recht gewalttäiger Unterton bringt Deine schlechte Meinung über Kundschaft zum Ausdruck, die zwar Dein Produkt interessant findet, gerne aber für sich passende Modifikationen hätte und dies eben nachfragt. Da Du diese Nachfragen aber auf obige Weise rech tunprofessionell abtust, bringst Du Dein Produkt in eine Sackgasse - nicht mehr entwickelbar! Stillstand ist aber Rückschritt - wirtschaftlich gesehen mittelfristig der sicherst Weg in den Ruin!

    Wärst Du ein Mitarbeiter meiner Abteilung würde ich Dir rhetorische, psychologische und betriebswirtschaftliche Seminare empfehlen - oder mich von Dir trennen! Den Dein Gebaren ist in meinen Augen geschäftsschädigend - vor allem wenn Du es in diversen Internetforen aller Welt kundtust!

    Nix für ungut!

    Berku ;-)
     
  18. #17 Anonymous, 03.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Berku,

    ich glaube, Thomas wollte damit nur eines zum Ausdruck bringen:

    Die Kunden kapieren es einfach nicht, dass der Umbau eine Menge Konstruktionsaufwand erfordert.
    Der Kunde hat ja nicht kapiert, dass man den Umbau eines Berlingos nicht einfach mal so auf ein anderes Modell umfrickeln kann. Man kann eben nicht auf allen Hochzeiten gleichzeitig tanzen. :zwinkernani:

    Und solche Raffnixkunden treiben einen in den Wahnsinn, kenne ich aus eigener Erfahrung ! Da gehen selbst dem feundlichsten Mitarbeiter/Chef irgendwann mal die Pferde durch.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    Re: Oh oh...

    Ich will das jetzt hier abschließen, weil ich mir nicht gern ans Holzbein pinkeln lasse.
    Unprofessionell ist es, zu glauben, daß die zahlreichen "Verbesserungs"-wünsche EINZELNER Interessenten (ein Kunde ist Jemand, der was gekauft und bezahlt hat) in irgendeiner Weise kostendeckend zu realisieren wären, das Gegenteil ist der Fall, jeder Sonderwunsch bringt die ohnehin sehr schmale Kalkulationsbasis zum Zusammenbruch. Meist sind sie noch nicht mal ernst gemeint sondern reiner Zeitdiebstahl.
    Mein Problem (auch mit Dir) ist es, daß viele Leute meinen, nur weil wir ein Produkt mit ungewöhnlichen Lösungen anbieten, sie müßten immer noch Eins draufsetzen, weil ihre Ideen ja sowieso viel besser sind als meine. ("durchdachtes flacheres Klappdach") oder 4 Schlafplätze im Berlingo.

    Häufig auf der Messe gehörtes Zitat: "Warum haben Sie das nicht so gemacht?" "Ich hätte ihnen sagen können, wie man das richtig macht!" usw.
    Ich beende solche Gespräche meist mit der Frage:"Wenn ich Ihnen das, was Sie sich da wünschen, umsetze, unterschreiben Sie dann einen Kaufvertrag?" Was soll ich Dir sagen: Schon sindse wech!

    Es ist ganz einfach:
    Wenn Du eine Idee hast und auch ein Konzept, wie sie kostendeckend und marktkonform umzusetzen ist, mach sie! Eigentlich müßte ich zig Mitbewerber haben, bei so viel Kreativität um mich herum, hab ich aber nicht, woran das wohl liegt?

    Und wenn Du in leitender Position bist, sollte Dir das kleine Einmaleins des kaufmännischen Rechnens geläufig sein.

    Konkrete Frage:
    Wie viele der gut durchdachten flacheren Klappdächer wärest Du bereit abzunehmen und zu vermarkten, ich hab da keinen Bedarf, ich komm grad mal so klar, mit dem was ich so anbiete.

    Einzelanfertigung hab ich Dir ja angeboten, ich weiß nicht, worüber Du Dich beklagst.

    Ich weiß zwar nicht, in welcher Branche Du arbeitest, aber es gibt zwei Branchen, die ich kenne, die besser Wissende und belehrende Ratgeber geradezu magisch anziehen:
    Wohnmobilbau (außerhalb von Großserien) und Segler.
    Kein Mensch käme auf die Idee, bei VW anzufragen, warum Dieses oder Jenes beim California nicht anders oder besser realisiert wurde (und mir würde da doch Einiges einfallen), aber bei mir, da denkt Jeder,- was mir ja schmeichelt -, ich könnte und wollte Alles umsetzen, und sei es noch so abstrus.
    Ich hasse nicht meine Kunden, aber Leute die immer genau wissen, wie ich es eigentlich richtig machen müßte, die kann ich nicht leiden. Wenn ich Coaching brauche, dann entscheide ich das selber und zahl auch dafür. Und der Ansatz, einen Kunden erst mal mit geheucheltem Interesse entgegenzutreten, um ihm dann doch das zu verkaufen, was man immer macht, ist nicht mein Programm.
    Bis DU den Gegenbeweis antrittst, sage ich Dir: Ein 10cm Klappschlafdach auf dem Berlingo geht nicht, wenn Du es kannst und es gemacht hast, statt nur drüber zu reden, pilgere ich zu Fuß zu Dir und leiste Abbitte!

    [/b]
     
  21. #19 Anonymous, 03.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Antwort

    He Thomas,

    ich habe nie behauptet zu wissen wie man flachere Dächer baut ( von wegen Besserwisserei und so... ), ich habe das nur angefragt und dafür von Dir eine recht patzige Antwort bekommen - eben unprofessionell. Kaufmännisches Einmaleins kann ich auch recht gut, außerdem bin ich weder Wohmobilbauer noch baue ich Segelboote - ich leite eine Intensivstation und meine Frau ist selbstständig - mit abgeschlossenem Betriebswirtschaftsstudium.

    Wenn es mit flacheren Dächern nicht geht - ok - aber das kann man einem Interessenten doch auch weniger sarkastisch rüberbringen. Falls Du je doch mal eines anbietest - ich rede nicht nur - ich bestelle sofort bezahl bar!

    Nochmals - nix für ungut!
     
Thema:

Jumpy

Die Seite wird geladen...

Jumpy - Ähnliche Themen

  1. Abnehmbares Hochdach beim NV200

    Abnehmbares Hochdach beim NV200: Hallo, Ich habe die letzten 7 Jahre einen Kangoo Kaleido mit Bettausbau gefahren, aber der kommt langsam ins Rentenalter und muss deswegen...
  2. Familienkutsche - Jumpy L2 oder Caddy Maxi

    Familienkutsche - Jumpy L2 oder Caddy Maxi: Guten Morgen in die Runde, leider habe ich hier keinen Vorstellbereich gefunden, daher kurz hier etwas zu mir bzw. den Ambitionen mich hier zu...
  3. Werbeslogan Höhe 1,90m Neuer Citroen Jumpy / Peugeot Expert

    Werbeslogan Höhe 1,90m Neuer Citroen Jumpy / Peugeot Expert: Hallo , bin Neu hier und auf der Suche nach dem "Traum" Hochdachkombi oder evtl. die neuen französischen Bullis von Citroen und Peugeot. Mich...
  4. Citroen Jumpy 2016

    Citroen Jumpy 2016: Eine Frage, ist der Citroen Jumpy und die Derivate von Peugoet bzw. Toyota auch bald hier zu finden? Schließlich ist die Fahrzeuglänge von 4,60 m...
  5. toyota proace-der-neue alias jumpy alias expert

    toyota proace-der-neue alias jumpy alias expert: Hallo Zusammen, nachdem schon seit einem halben Jahr camouflage-beklebte Prototypen herumfahren, gibt es jetzt auf der austrischen Toyota-Seite...