Houston i have a problem - was tun mit der Rückwand?

Diskutiere Houston i have a problem - was tun mit der Rückwand? im Ford Tourneo/Transit Connect Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hi, vorgestern habe ich einen Kaufvertrag unterschrieben für einen Ford Transit Connect Kastenwagen L2 Und bin nun in freudiger Erwartung...

  1. #1 Spacerider, 22.04.2015
    Spacerider

    Spacerider Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vorgestern habe ich einen Kaufvertrag unterschrieben für einen

    Ford Transit Connect Kastenwagen L2

    Und bin nun in freudiger Erwartung meines neuen Reisemobils :stolz:
    und ich denke, dass ich ihn ab morgen mein Eigenen nennen darf :banane:

    Es hieß, man kann die Trennwand ausbauen - ja, kann man auch!
    Aber, wie ich heute sah, wenn man die Trennwand ausbaut, gehen die Kopfstützen für die 1 1/2 Beifahrersitze verloren, sowie der Sicherheitsgurt für den halben Notsitz :krank:

    Ich möchte die Trennwand ausbauen, weil es einfach luftiger ist!
    Nun meine Frage, was gibt es für Möglichkeiten, dass die Funktionalität der Beifahrersitze erhalten bleibt, vor allem auch unter einem gewissen Sicherheitsaspekt?
    Die Kopfstützen und der Sicherheitsgurt des Notsitzes hängen leider, leider an der Rückwand! :oops:
    Man könnte sie abmontieren und mittels Querbalken etc. neu montieren. Ist das erlaubt? :hm:

    Hat jemand Erfahrungen, Tipps, Ratschläge???

    Lg Petra

    :danke: schon mal im Voraus für eure Anregungen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rgruener, 23.04.2015
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    vermutlich ist das nicht erlaubt, aber das kann dir ein freundlicher TÜVer genau sagen.
    möglicherweise darf man ein fensterchen hinein schneiden, wenn es genügend stabilisiert wird.
     
Thema:

Houston i have a problem - was tun mit der Rückwand?

Die Seite wird geladen...

Houston i have a problem - was tun mit der Rückwand? - Ähnliche Themen

  1. Dachgepäckträgerbefestigungslochabdeckschraube gebrochen - was tun?

    Dachgepäckträgerbefestigungslochabdeckschraube gebrochen - was tun?: Im Dach meines Grand Kangoo sind sechs Gewinde eingelassen, an denen bei Bedarf der Dachgepäckträger montiert werden kann. In diesen Gewinden...
  2. Totaler Ölverlust - Turbolader als Problem wahrscheinlich?

    Totaler Ölverlust - Turbolader als Problem wahrscheinlich?: Hallo zusammen, leider hat mein 5 Jahre alter NV 200 Evalia dci (110 PS) nach dem Anlassen (er stand in dabei gerade in einer Werkstatt, wo der...
  3. Doblo I Gebläseschalter ausbauen

    Doblo I Gebläseschalter ausbauen: Hallo, weiß hier jemand wie man an den Gebläseschalter beim Doblo I (223) ran kommt? Ich habe was davon gelesen das man das Radio und den...
  4. Fiat Doblo Mk. I Malibu (Bj. 2002) Lack Interieur

    Fiat Doblo Mk. I Malibu (Bj. 2002) Lack Interieur: Hallo! Kennt jemand den Fiat Farb-Code für die Chrom-Shadow-Applikationen im Doblo-Malibu. Mit diesem Lack wurden seinerzeit zahlreiche Anbauteile...
  5. Doblo I Malibu Soft-Touch-Lack

    Doblo I Malibu Soft-Touch-Lack: Hallo! Bei meinem Malibu 2002 (bisher Top-Zustand!!) bereiten die dunkelblauen Soft-Touch-Lack-Applikationen Probleme, insbesondere der...