Hochdachkombi Kauf - Kaufberatung benötigt

Diskutiere Hochdachkombi Kauf - Kaufberatung benötigt im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, ich bin derzeit sehr schwer am überlegen mir einen Hochdachkombi zu kaufen. Das Auto soll für den alltäglichen Gebrauch dienen und als...

  1. #1 mrstefan, 17.04.2014
    mrstefan

    mrstefan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin derzeit sehr schwer am überlegen mir einen Hochdachkombi zu kaufen.
    Das Auto soll für den alltäglichen Gebrauch dienen und als Urlaubsfahrzeug (Camping).

    Habe mir die letzten Wochen schon sämtliche Fahrzeuge angesehen und ab nächster Woche gehen die Probefahrten los.
    Wobei bis auf die folgenden Fahrzeuge die anderen schon im Vorfeld rausgeflogen sind:

    Citroen Berlingo / Peugeot Partner Tepee
    VW Caddy
    Renault Kangoo

    Habt ihr für mich noch Tipps (z.B. Motorisierung), auf was ich achten sollte oder bzgl. Ausstattung? Gerne auch eure Erfahrungen aus dem Alltag oder mit den Autos (negativ und positiv).

    Hoffe auf zahlreiche Beiträge und eine anregende Diskussion / Austausch.

    Gruß
    mrstefan
     
  2. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    4
    schade, daß der ohne zweifel beste hdk, der nissan nv 200, schon rausgeflogen ist...
    nix für ungut

    maasi
     
  3. #3 Anonymous, 17.04.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,
    ich habe die letzten Wochen eine ähnliche Prozedur durch.
    In langen Probefahrten wurden die verschiedenen Autos getestet, jeweils in halbwegs vergleichbarer Motorisierung.
    Letztendlich haben wir uns, wieder einmal, für den Berlingo entschieden, er bot für uns das beste Gesamtpaket, zudem war Sitzkomfort und das Handling an sich gefühlt für uns am besten. Außerdem sind wir mit unserem bisherigen Berlingo absolut zufrieden, aber er wird eben bald 10 Lenze jung. Das Bauchgefühl stimmte, Rücken und Hintern hatten auch nichts negatives zu vermelden, also den neuen Berlingo bestellt.
    Warum jetzt die einzelnen Modelle nicht die Wahl waren, möchte ich hier nicht breittreten, denn es ist ja Ansichtssache bzw. Geschmackssache.

    Lass einfach den Bauch entscheiden, das passt meistens. Wenn man über eine Kaufentscheidung unsicher ist, taugt das meistens nichts. Wenn es passt und der Preis stimmt auch noch, nur zu.
     
  4. #4 rgruener, 17.04.2014
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    21
    so hab ich das auch gemacht.
    daten gesichtet, alle rausgeworfen die irgendwie nicht gepasst haben (zu klein, zu niedrig, händler zu weit weg, zu teuer, laderaum nicht passend, kein kräftiger motor) und den rest näher inspiziert.
    hängen geblieben bin ich dann beim combo/doblo. den combo hab ich letztlich genommen, weil ich mit meiner werkstatt sehr zufrieden bin und die auch sehr günstig liegt und weil die ausstattung beim combo mir mehr liegt (z.b. das 150 jahre paket). automatik hätte ich gerne gehabt, aber keine 90PS. ich will keine wanderdüne.
     
  5. #5 mrstefan, 17.04.2014
    mrstefan

    mrstefan Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke soweit schon mal für die Antworten...
    Bist du mit nem Benziner zufrieden?

    Die meisten meine ich, gehen auf nen Diesel.
    Kann nächste Woche Diesel und Benziner direkt vergleichen... Bin ich schon sehr gespannt drauf.
     
  6. #6 kiwiaddiction, 17.04.2014
    kiwiaddiction

    kiwiaddiction Guest

    Hallo,
    mir persönlich (selbst wenn ich jetzt gesteingt werden sollte) gefällt die "Mercedes Citan"-Schnauze am Kangoo besser. Ansonsten ist er ja gleich.
    Es könnte sein, dass ein interessantes Lagerfahrzeug "ausgerechnet" bei Daimler steht und nicht bei Renault.
    Würde ich jedenfalls ein Auge drauf haben.
    Ansonsten verweise ich noch auf den Ford Tourneo Connect.
    Ich sehe grade die ersten Vorführer und muss sagen, er könnte mich locken.
    http://www.ford.de/Nutzfahrzeuge/FordTourneoConnect
    Das soll nicht die "Vorauswahl" aufweichen. Vielmehr ist der so neu , dass er womöglich nicht im Blickfeld war.
    Diesel oder Benzin ist auch eine Frage des angedachten Austattungsniveaus.
    Diesel gibts in D oft nur zusammen mit viel Schnickschnack und dann relativ teuer.
    Einfach ausgestattete Benziner sind oft so günstig (womöglich noch als Tageszulassung oder Vorführer),
    dass der Diesel seinen Kostenvorteil nicht so leicht reinfahren kann.
    Die beste Motorisierung hängt natürlich von der Zuladung und vom Fahrstil ab.
    MFG
     
  7. #7 Anonymous, 17.04.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Benziner (Berlingo 2 109 PS) und der VTI 120 war auch bei der Probefahrt Klasse.
    Diesel kommt für mich nicht in die Tüte, da ich einen Gasumbau in Angriff nehmen möchte. Außerdem lohnt sich der Diesel bei mir nicht, da vorwiegend Kurzstrecken bis 5 km und wenig Gesamtfahrleistung pro Jahr.
     
Thema:

Hochdachkombi Kauf - Kaufberatung benötigt

Die Seite wird geladen...

Hochdachkombi Kauf - Kaufberatung benötigt - Ähnliche Themen

  1. Suche Hochdachkombi mit großem Faltdach

    Suche Hochdachkombi mit großem Faltdach: Wer hat einen Tipp für mich? Mein geliebter Berlingo ist in die Jahre gekommen und hat nun über 300000 km. Er steht nun so oft in der Werkstatt,...
  2. Bester Zeitpunkt um einen neuen Berlingo zu kaufen

    Bester Zeitpunkt um einen neuen Berlingo zu kaufen: Hallo, Eventuell wird es bei uns ein neuer Berlingo XL. Wir brauchen das Auto allerdings erst mal nicht dringend und wollen noch ein paar Monate...
  3. Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung

    Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung: Ursprünglich hatte ich mir ein Budget von 6- 7000 € gesetzt bzw. kurz über einen Neukauf nachgedacht. Nun ist mir dieser schöne Doblo aus 2017 ins...
  4. Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo

    Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo: Hallo zusammen. Nachem wir schweren Herzens unseren VW Caddy Maxi (Baujahr 2015) mit 2 fachem Motorschaden verkaufen mussten, haben wir erstmal...
  5. Kaufberatung Nissan Evalia 1,5 dci - 12/2011 - 140 Tkm - 5900 €

    Kaufberatung Nissan Evalia 1,5 dci - 12/2011 - 140 Tkm - 5900 €: Hallo, kurz ein paar Worte zu mir. mit fast 51 Jahren definitiv in der 2. Lebenshälfte soll wieder ein Bus her. Meinem 151 PS T4 weine ich,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden