Herstellervorschrift für Motoröl vom Fahrzeughersteller ?

Diskutiere Herstellervorschrift für Motoröl vom Fahrzeughersteller ? im Verkehrsrecht / Gesetze / Versicherung Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Moin, musste gerade bei meinem Panda ein wenig Öl einfüllen und habe bei dieser Gelegenheit mal die Bedienungsanleitung studiert. Habe...

  1. #1 Anonymous, 29.09.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    musste gerade bei meinem Panda ein wenig Öl einfüllen und habe bei dieser Gelegenheit mal die Bedienungsanleitung studiert. Habe Langeweile, bin krank. Da steht sinngemäß: " Es darf nur Motoröl des Herstellers Selenia verwendet werden. Wird ein Motorenöl eines anderen Herstellers verwendet, erlischt der Garantieanspruch auf Motorenteile."
    Da ja die Reifenfabrikatsbindung auch durch die EU gekippt wurde (außer bei Krafträdern), stellt sich mir die Frage, ob es bei Motorölen auch "nicht rechtens" sein könnte. Eine Nachfrage beim Händler brachte folgende Aussage: "Die Motoren werden in Zusammenarbeit mit dem Ölhersteller entwickelt und diesen Ölen angepasst."...bla bla bla.
    Was ist, wenn dieses speziell vorgeschriebene Öl nun irgendwann nicht mehr produziert wird ? Oder wie bei vielen Mineralölherstellern die Produkte geändert werden ? :confused:
    Ist dann ja nicht mein Bier, ich finde so eine Herstellerbindung einfach nur *****.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 simpsomania, 29.09.2010
    simpsomania

    simpsomania Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    ich denke die sichern sich nur ab, fals regresansprüche kommen.
    "... wie, sie haben nic´ht das von uns empfohlene öl benutzt, schade schade schade, da können wir leider goar nix machen......." :mrgreen:

    ich hab auch immer entsprechendes öl von nem stino-hersteller genommen. ging auch.

    aber interresant iss es trotzdem.....

    ralf
     
  4. #3 Anonymous, 29.09.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Was´n das ? :confused:

    Der Herr vom Freundlichen meinte auch noch, dass "wenn nichts passiert, interessiert das auch niemanden. Falls aber ein Garantiefall am Motor eintritt und es ist ein Fremdöl drin, gibt es kein Geld von Fiat." Sie hätten einen solchen Fall schon gehabt, bei einem Transporter. Und Fiat lässt in so einem Fall auch den Außendienst anrücken um es zu kontrollieren.
     
  5. #4 simpsomania, 29.09.2010
    simpsomania

    simpsomania Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    stino --> stink normal :)

    genau das meinte ich mit der garantie unn kontrolle unn "falsches" öl,


    ist wie bei versicherungen: wenn die was übernehmen sollen, finden dia uch immer nen weg sich rauszuwinden.

    wobei es halt auch viele schwarze schaafe gibt, die einige kosten für unternehmen produzieren.
    wo aber ist die grenze um zu sagen wer gerantie bekommt unn wer nicht????
     
  6. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Herstellervorschrift für Motoröl vom Fahrzeughersteller ?

Die Seite wird geladen...

Herstellervorschrift für Motoröl vom Fahrzeughersteller ? - Ähnliche Themen

  1. Neubesitzer und viele Fragen

    Neubesitzer und viele Fragen: Hallo ihr, lese ja nun schon seit einiger Zeit hier (seit Dezember, da wir November unseren Evalia bestellt haben) und seit gestern steht nun...
  2. Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten

    Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten: Hallo Zusammen, unsere Elvira (Benziner) hat nun knapp ihr viertes Lebensjahr erreicht und 38000 Km drauf. Elvira wurde bis zum Ende der...
  3. Motoröl beim Benziner

    Motoröl beim Benziner: Bei der Fahrzeugübergabe wurde ich sehr deutlich darauf hingewiesen, daß ich auf jeden Fall nur Nissan-Motoröl hernehmen dürfte, da sonst die...