HDK Wahl: günstig, zum Ausbauen, K.O. durch große Auswahl

Diskutiere HDK Wahl: günstig, zum Ausbauen, K.O. durch große Auswahl im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo liebes Forum, bin begeistert von den unzähligen neuen Ideen, die ich seit gestern gelesen habe. Leider wird auch dies eine Anfrage nach...

  1. #1 Anonymous, 01.06.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo liebes Forum,
    bin begeistert von den unzähligen neuen Ideen, die ich seit gestern gelesen habe. Leider wird auch dies eine Anfrage nach einem passenden Gefährt für mich. Trotz des Lesens von unzähligen Beiträgen oder gerade deswegen, finde ich kein passendes Auto.
    Vielleicht kann mir einer der erfahrenen Mitglieder helfen ?
    Ich würde mich sehr freuen.

    Ursprünglich wollten wir einen Bully oder größeren Bus gebraucht kaufen. Aber Laufende Kosten, Umweltzone, Spritverbrauch zwingen uns neu zu planen.

    Wir hätten jetzt gerne einen HDK den ich innen so ausbaue, dass auf der Fahrt ein 3.Sitz frei ist, abends dann aber ein Vorzelt dran kommt und innen ein BEtt umgeklappt wird.

    Wir möchten somit einen gebrauchten HDK der folgende Kriterien erfüllt:

    - Geringe Unterhaltskosten (Versicherung / Steuer)

    - Geringer Spritverbrauch

    - Diesel / Benzin ??? Laufleistung ca. 6000-10000 km im Jahr (nur Urlaub und Brötchen holen)

    - Umweltplakette für Großstädte

    - Höchstgeschwindigkeit >=120 (Muss nicht schneller sein)

    - AHK für Anhänger mit Jolle

    - Einbau eines Bettes möglich

    - Trotz Betteinbau 3. Sitz hinten für Kind. (Möglichst Rückbank die geteilt ist und einzeln ausgebaut werden kann.

    - Optik, Komfort, Schnick-Schnack unwichtig.

    - Kann Rostschäden haben (Schwager kann reparieren)

    - Möglichst großer Innenraum um schön auszubauen

    - Gebraucht, Preis 1500-2500€ ? (reicht das?)

    Vielen Dank!
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 01.06.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Erst einmal :willkommen:

    Wenn es Dir auf geringe Unterhaltskosten und geringen Spritverbrauch ankommt und auch im Hinblick auf Deine geringe Fahrleistung, solltest Du dich mal näher mit dem Opel Combo beschäftigen. Er hat als Benziner die günstigsten Spritkosten unter allen HDKs. In der PKW Version hast Du hinten einen Zweiersitz und einen Einzelsitz - jeweils getrennt umklappbar - zur Verfügung. (Beim Alt-Kangoo G1 z.B. kannst Du den Zweiersitz nur zusammen mit dem hinteren Einzelsitz ausbauen - also 3 Sitzplätze gibt´s nicht). Ein Ausbauen der (Zweier-)Sitze erübrigt sich, da diese umgeklappt eine ebene Fläche bilden. Aber bezüglich der Wunsch-Anschaffungskosten von € 1500-€2500 sehe ich schwarz - höchstens ältere Modelle mit sehr hoher Fahrleistung, die noch nicht gegen eine Abwrackprämie eingetauscht wurden, dürftest Du finden. Guck doch mal bei www.mobile.de.
     
  4. #3 Anonymous, 01.06.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Isicamper,
    schön, dass gerade du mir antwortest, da ich deinen Ausbau erfreut bestaunt habe.
    Wie erwartet, fehlt wohl zu viel Geld. Der Opel Combo in der neuen Version ist wohl ab 3500-4000 zu haben.
    Das von dir gesagte gilt wohl nicht für die älteren Modelle?
    Gibt es Alternativen für einen schmaleren Geldbeutel?
    Danke!
     
  5. #4 Anonymous, 01.06.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gib doch einfach mal Deine Preisspanne bei mobile oder autoscout ein und lass Dir das Angebot nach Hersteller/Modell auflisten.
    Qualitätsmäßig sind sich alle HDK´s ähnlich, nur die Geschmäcker sind halt unterschiedlich. Langläufer mit hohen problemlosen km auf dem Tacho gibt´s bei jedem Fabrikat und Nieten auch. Mit Ausnahme des Kangoo G1 dürften alle anderen HDK´s bei ausgebautem hinteren Zweiersitz einen dritten hinteren Einzelsitz zulassen.
     
  6. #5 Anonymous, 05.06.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie es so läuft im Leben.
    Werden wohl nun genau den Wagen kaufen, bei dem man die Sitzbank nicht komplett ausbauen kann. Aber ich denke, mit umklappen ist immer noch genug platz.

    Hier ein erster Test-Ausbau in einem 3D-Programm gebastelt.

    [​IMG]

    und nachts zum pennen:

    [​IMG]

    nah:

    [​IMG]

    So in der Art möchte ich das dann mit einem Kangoo machen.
    Wird das zu eng oder gemütlich kuschelig praktisch ?

    Grüße,
    Tom
     
  7. #6 Anonymous, 05.06.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sieht ja toll aus.... :top: ....und gemütlich wird´s bestimmt.
    Na, dann mal zu- erst das Auto und dann der Ausbau.:jaja:
     
  8. #7 Anonymous, 05.06.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

  9. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Anonymous, 05.06.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Huch, aber im Detail genauso...
    Egal, hab jede Menge ideen gesehen, und denke, dass ist für uns das passende...
    Mit dem feinen Unterschied, dass ich das selbst bauen will, und mich genau darauf schon freue.
    Fahren jetzt zum Autohändler. Der geplante Wagen steht jetzt dort.
     
  11. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    1
    Ziemlich cool die "Skizze"!
    :top:
    Eine Frage bleibt aber noch offen; wie sieht die Verlängerung der Liegefläche unter den Auflagen auf?
     
Thema:

HDK Wahl: günstig, zum Ausbauen, K.O. durch große Auswahl

Die Seite wird geladen...

HDK Wahl: günstig, zum Ausbauen, K.O. durch große Auswahl - Ähnliche Themen

  1. Heckbox für die Anhängekupplung - abklappbar

    Heckbox für die Anhängekupplung - abklappbar: Vielleicht interessant, wenn man mehr Platz braucht. https://www.lila-bus-shop.de/Caddy-Spezial/HEckbox-klappbar.html [ATTACH] [ATTACH]
  2. Verkaufe Campingbox/ Ausbau für Caddy Maxi und andere

    Verkaufe Campingbox/ Ausbau für Caddy Maxi und andere: Fast neue Camping-Box mit Liegefläche für Caddy Maxi, andere Hochdachkombis , Surf -und Bike Busse. Bestehend aus 2 Quadern mit je in Front und...
  3. Geht auch Citroen C8, Fiat Ullysse und Co. für Ausbau?

    Geht auch Citroen C8, Fiat Ullysse und Co. für Ausbau?: Hallo Zusammen, bin ganz neu und habe als Projekt 2018 den Kauf eines Hochdachkombis, bis zu 10 Jahren alt. Hoffe auf paar Beiträge und gerne...
  4. Unbenötigte Sicherheitsgurte für 3. Reihe ausbauen?

    Unbenötigte Sicherheitsgurte für 3. Reihe ausbauen?: Kann mir jemand helfen und sagen, wie ich die unbenötigte Sicherheitsgurte für die 3. Sitzreihe ausbauen kann. Wir haben den Caddy nur mit einer...
  5. Große und lange Raeder im Caddy Maxi

    Große und lange Raeder im Caddy Maxi: Große und lange Raeder im Caddy Maxi Wir haben 2 extrem lange -> 1,90!! m und hohe 1,23 m (bei abgesenkten Lenker) Flyer Tourenräder T 11 Serie...