HDK-Oma

Diskutiere HDK-Oma im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo Zusammen, Ich bin leider alt und unsportlich, aber mit jugendlichen Flausen im Kopf, denn ich träume davon, noch ein paar Jährchen mit einem...

Schlagworte:
  1. #1 Hanneka, 02.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2017
    Hanneka

    Hanneka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    Ich bin leider alt und unsportlich, aber mit jugendlichen Flausen im Kopf, denn ich träume davon, noch ein paar Jährchen mit einem Minicamper durch die Lande tingeln zu können. Ich lese und suche mich schlapp, habe aber noch nicht das richtige Auto für mich gefunden. Vielleicht kann mir hier jemand einen Rat geben. Meine weiteren Handicaps: Ich bin an Automatik gewöhnt, mein Budget ist klein (5/6000). Was bleibt da? Von welchem km-Stand sollte ich die Finger lassen? Gefallen tut mir am besten der Connect, aber den gibts nicht in Automatik. Jumpy finde ich auch gut, ist aber selten und oft teurer und mit Behinderten-Ausbau. Vaneo soll ein Getriebe-Problem haben. Bisher habe ich bei Mobile,autoscout und eBay Kleinanzeigen geguckt, wo könnte ich noch suchen?
    Danke für einen Tipp! Hanne
     
  2. #2 mawadre, 02.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    285
    Bei Autos, die laut Liste bei 18000 anfangen, bekommt man für 5000 nur noch 10 Jahre alte mit 80 bis 130.000 km. Aber vielleicht einen Dacia Logan, der neu ab 8/9000 zu haben ist? Das mit der Automatik wird wohl schwer, wenn man alt, billig, nicht selbst reparieren und zuverlässig kombinieren möchte. Da sage ich es mit den Chinesischen Herstellern: "Wir sind billig, bieten gute Qualität und sind schnell - such Dir zwei davon aus"
     
  3. #3 Hanneka, 02.07.2017
    Hanneka

    Hanneka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das ist natürlich vernünftig überlegt, und der Dokker ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Aber das sind ein paar Tausend mehr, dann kommt noch dies und jenes und der Ausbau dazu ,tja ... Ich muss sagen, daß ich bisher mit meinen Möhrchen immer Glück gehabt habe, und einen guten Schrauber-Nachbarn habe ich auch.
    Inzwischen ist mir ein Licht aufgegangen, dass ich so eine Frage hier vor Fachleuten garnicht stellen durfte, sorry.
    Deshalb ziehe ich mich mit rotem Kopf wieder auf meine alte Leser-Position zurück und danke dir, mawadre, daß du so nett warst mir zu schreiben.
    LG Hanne
     
  4. #4 mawadre, 02.07.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    285
    Ich meinte eher, bei einem gebrauchten Logan für 5000 sollte noch ordentlich viel halbwegs neues Auto übrig sein, wenn es neu bei 8000 lag. Meine ganz persönliche Beobachtung war halt, dass ein vom Händler angebotener HDK, der neu meist im Schnitt für 15-25k verkauft wird, mit 5000 nicht mehr so viele km Freude machen wird. Und wenn man noch extra Arbeit, Zeit, Geld und Herzblut für einen individuellen Ausbau reingesteckt hat, ist ein Ableben nach 3 Jahren besonders blöd. Aber natürlich kenne ich nicht Deine Situation, Fähigkeiten, Möglichkeiten, Nachbarn etc. In meinem gesamten erweiterten Bekanntenkreis gibt es leider niemand, der richtig schraubt aber viele, die Autos haben und Reparaturen teuer in der Werkstatt zahlen müssen.
     
  5. #5 Reisebig, 02.07.2017
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.129
    Zustimmungen:
    237
    Wo sind hier Fachleute ? Die geringe Anzahl Antworten dürfte wohl eher an dem Problem Automatik liegen. Da gibt es nicht viele.
     
  6. #6 helmut_taunus, 03.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.077
    Zustimmungen:
    712
    Hallo,
    willkommen im Forum fuer Hochdachkombis.
    Es gibt tatsaechlich wenige Hochdachkombis mit Automatik. Die Fahrzeuge etwa im Preisbereich bis 10.ooo
    .
    Unter den alten Kangoo's G1 sind einige mit Automatik unterwegs.
    Caddy mit DSG Getriebe schalten automatisch.
    Die neueren Berlingo3 gibt es mit Halbautomatik, mit der Kennung ETG6 oder ESG6.
    Ebenso die baugleichen Peugeot Partner Tepee.
    .
    Hab ich ein Fahrzeugmodell vergessen, Automatik HDK unter 10.ooo?
    .
    Die Automatiken arbeiten deutlich unterschiedlich. Der Caddy hat diese sportlich schnell schaltende DSG Technik. Berlingo / Partner ein sequentielles Getriebe, an dessen Eigenleben sich fast alle gewoehnen koennen, aber auch muessen.
    .
    Unter dem Gesichtspunkt der Minicamper-Nutzung sind dies 4 Fahrzeugkarosserien
    Kangoo G1
    Caddy
    Caddy Maxi
    Berlingo / Partner
    .
    Kangoo G1 ist deutlich der kleinste, aussen sowieso aber auch innen, reicht auch schon fuer Bettenbau. Mit nur einer und umbaubaren Liege drin bleibt noch etwas "Wohnraum" daneben.
    Beim Caddy sind zwei Karosserielaengen verfuegbar, der Maxi hat hinten 40 cm mehr Laderaumlaenge. Die normalen Caddy sind fuer Bettenbau auch geeignet. Zusaetzlich laesst sich (in die meisten) Caddy vorn ein Drehsitz schaffen / nachruesten, so dass man mit Blick nach hinten bequem am Tisch sitzen kann.
    Bei Berlingo und Partner lassen sich die vorderen Sitzlehnen nach vorn flach legen, darauf gibt es -wenn man es so baut- Liegelaenge bis ans Armaturenbrett. Bringt vorn etwas Umbau aber hinten besseren Einstieg, in den Kofferraum und von dort weiter ins Bett. Alternativ bei einer Liege selbstverstaendlich auch Seiteneinstieg durch die Schiebetuer. Die moeglichen Platzverhaeltnisse im Berlingo sieht man schoen auf diesen Bildern.
    .
    Nach Moeglichkeiten zu Wohnen wuerd ich die HDK so sortieren
    Kangoo G1
    Caddy
    Berlingo-Partner
    Caddy maxi
    Darueber kommt fuer Dich vielleicht noch der Fiat Scudo auch als Citroen Jumpy in die Auswahl.
    .
    Gruss Helmut
     
  7. #7 Ildefonso, 03.07.2017
    Ildefonso

    Ildefonso Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    11
    Hanneka gefällt das.
  8. #8 janosch, 03.07.2017
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    24
    Hey, keine Chance – ich geb‘ meinen unter keinen Umständen her! ;-)

    (Der hat allerdings ein paar km mehr auf dem Tacho.)
     
  9. #9 helmut_taunus, 03.07.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.077
    Zustimmungen:
    712
    Danke fuer den Hinweis das weitere (Halb-)Automatik- Fahrzeug.
    Nach Moeglichkeiten zu Wohnen wuerd ich die HDK so sortieren
    Kangoo G1
    Caddy
    Combo C
    Berlingo-Partner
    Caddy maxi
     
  10. #10 janosch, 03.07.2017
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    24
    [Klugscheißermodus ein]

    Nur zur Begriffsklärung: Halbautomatikgetriebe sind Getriebe, die manuell (direkt mechanisch) zu schalten sind, aber eine automatische Kupplung haben. Beim seligen Trabant gab es zum Beispiel das elektro-hydraulische „Hycomat“-Getriebe für Menschen mit Körperbehinderungen.

    Die „Easytronic“ beim Opel Combo wie auch andere ähnliche Getriebe (DSG, EGS6/ETG6 usw.) sind Vollautomatiken, d. h. auch die Gangwahl ist vollständig automatisiert. Zwar kann man durch Antippen des „Ganghebels“ oder von Schaltwippen die Gangwahl beeinflussen, aber das wird elektronisch gesteuert und ist daher nur in gewissen Grenzen möglich (z. B. kann ich nicht vom 5. Gang in den Rückwärtsgang schalten oder vom 1. Gang in den 4., das verhindert die Elektronik).

    [/Klugscheißermodus aus]
     
  11. #11 Hanneka, 04.07.2017
    Hanneka

    Hanneka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Boah, ihr Lieben, was hab ich in der kurzen Zeit schon alles von Euch gelernt, viiielen Dank! Und ich fühle mich unterstützt und ermutigt, ich hing nämlich stimmungsmäßig schon ganz schön durch, vielen Dank. Ich suche weiter und halte Euch auf dem Laufenden. :)
    Der Combo gefällt mir schon, aber bei dieser ganzen Situation mit den Diesel- Verboten und Einschränkungen bin ich etwas verunsichert und würde lieber einen Benziner kaufen. Aber danke für den Tipp. Und wenn ihr was seht, ich freue mich über jeden Hinweis.
     
  12. #12 janosch, 05.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2017
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    24
    Das Weitersuchen nach noch unbekannten Fahrzeugen wird Dir (leider) nicht viel bringen – helmut_taunus hat eigentlich alle in Frage kommenden HDKs aufgelistet.

    Die Entscheidung, ob Diesel oder nicht, würde ich nicht unbedingt nach Politikeraussagen in Wahlkämpfen treffen (falls überhaupt, dann nach der Wahl und Koalitionsbildung).

    Dass Euro-4-Dieselfahrzeuge künftig Einschränkungen in Innenstädten unterliegen werden, ist keineswegs ausgemacht, denn dann würden zigtausende Gewerbetreibende gezwungen, von heute auf morgen ihre Fahrzeuge zu verscherbeln und sich neue anzuschaffen. Ein Szenario, das eigentlich nicht vorstellbar ist, wenn die Wirtschaft weiterhin aufstreben soll.

    Deshalb ist die Frage, ob Diesel oder Benziner, wie bisher eher eine Frage des Fahrprofils. Kurze Strecken und wenige Kilometer pro Jahr = Benziner; viele km und öfter längere Strecken = Diesel.
     
  13. #13 helmut_taunus, 05.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.077
    Zustimmungen:
    712
    Hallo,
    letztens auf der Strasse noch etwas gesehen, was Dir geeignet erscheinen koennte, wenn Du schon bis zum Jumpy geschaut hast.
    .
    Eurovan C8/Ulysse/Phedra/807 (2002–2014)
    .
    Citroen C8
    Fiat Ulysse
    Lancia Phedra
    Peugeot 807
    .
    Mindestens den C8 gab es mit Benzin und Automatik gleichzeitig. Mehr darfst Du suchen, grins
    Gruss Helmut
     
  14. #14 Hanneka, 07.07.2017
    Hanneka

    Hanneka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Janosch, die Thematik Diesel/Benziner sehe ich eigentlich auch so, nur was dann in der Praxis entschieden wird, hat doch oft mit Vernunft und Logik wenig zu tun. Aber auch vom Fahrprofil bin ich eher der Benziner.
    Jo, Helmut, Super, endlich Abwechslung.....

    Sagt mal, früher gab es Gauner, die den Km-Stand manipuliert haben,, gibt es das heute noch? Habe einen mir fast passenden Kangoo gesehen von 2005 mit nur 50.000 auf der Uhr, aber gleichzeitig bietet der Mann einen BMW von 2011 mit nur 75.000 an. Er möge mir verzeihen, aber ich finde das irgendwie seltsam...?
     
  15. #15 mawadre, 07.07.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    285
    Autoverkäufer sind immer noch die sprichwörtlichen Gauner und Tachomanipulation ist immer noch Alltag.
     
  16. #16 Hanneka, 07.07.2017
    Hanneka

    Hanneka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ok.........den laß ich dann lieber stehen....
     
  17. #17 mawadre, 07.07.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    285
    Hanneka gefällt das.
  18. #18 Hanneka, 07.07.2017
    Hanneka

    Hanneka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Helmut, ich habe mir die neuen Anwärter angesehen und weiß jetzt, warum du gegrinst hast. Nee, diese Karossen sind nicht meine kleine Kragenweite. Mit dem Jumpy das ist eine ältere Geschichte: ich hatte mich platonisch in einen verliebt, aber es kam nie zur Begegnung. Nun habe ich wieder einen entdeckt, der ist ca. 600 km entfernt. Und wieder gefällt er mir.... Um aber überhaupt den Wagen kennenzulernen, habe ich mich jetzt mal in eins der neueren Modelle gesetzt und das war gut so.......ja, der Innenraum ist super.... aber er ist doch insgesamt zu groß für mich . Schuster bleib bei deinen Leisten und ich bleibe bei den Marken die ich kenne und die du mir aufgelistest hast. Hab doch schon ganz gut in meinem Astra-Kombi geschlafen, er ist nur zu platt hinten um gemütlich drin zu sitzen...
     
  19. #19 Hanneka, 07.07.2017
    Hanneka

    Hanneka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Tolle Sache, diese Tachomanipulations-App, bei Verdacht bei einem besonders vielversprechenden Kandidaten würde ich mir die kaufen. Lieber 100 Euro versenken als 1000. GsD hat mir bis jetzt immer mein Gespür geholfen. Wenn die Leute komisch sind, mag ich eigentlich auch nichts von ihnen kaufen.
     
  20. #20 helmut_taunus, 07.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.077
    Zustimmungen:
    712
    Hallo,
    die aktualisierte Liste sieht so aus:
    .
    Automatik Benzin bis 10ooo
    Renault Kangoo Generation1
    Renault Kangoo Generation2 Angebot . Abmessungen
    C8/Ulysse/Phedra/807 (2002–2014) . Abmessungen
    Jumpy Expert Scudo
    . Abmessungen
    .
    Automatik Diesel bis 10ooo hinzu
    Opel Combo C Easytronic
    Berlingo3 Partner Tepee EGS6 Angebote noch etwas runter-verhandeln
    Volkswagen Caddy DSG
    Volkswagen Caddy maxi DSG
    .
    Fuer Mitleser: Recht neue Caddy gibt es weit ueber 10ooo mit DSG als Benziner.
    .
    Die gerade auslaufenden Scudo Proace Expert Jumpy bis 2016 sind ne Nummer groesser als die Vorgaenger. Beide Baureihen gibt es in zwei Laengen.
    .
    Gruss Helmut
     
Thema:

HDK-Oma

Die Seite wird geladen...

HDK-Oma - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Hdk... Neu hier

    Hilfe beim Hdk... Neu hier: Hallo ihr lieben .... Ich bin neu hier und wollte mir in Ruhe alles überlegen und habe mich jetzt auch viel belesen. Vor zwei Wochen dachte ich...
  2. Welcher HDK als Ersatz für meinen Evalia

    Welcher HDK als Ersatz für meinen Evalia: Hallo zusammen, es ist lange her, dass ich hier wirklich aktiv war und ich habe den Überblick verloren, was der Markt so her gibt. 7 Jahre fahre...
  3. Frage zu Bett in HDK

    Frage zu Bett in HDK: Hallo zusammen, nach langem Warten habe ich mir endlich einen persönlichen Traum erfüllt: ein Auto, das ich auch zum Campen und Schlafen...
  4. Erster Hybrid-HDK - LEVC Light Commercial Van?

    Erster Hybrid-HDK - LEVC Light Commercial Van?: Nächstes Jahr soll das aktuelle London Taxi auch als Kastenwagen auf den Markt kommen. Abmessungen konnte ich noch keine finden, tippe aber auf...
  5. Eure HDK Reise- / Tourenphotos 2019

    Eure HDK Reise- / Tourenphotos 2019: Ein paar Bilder von einer 7Tage Tour an die italienische Adria / Grado. Die Evalia hat sich wieder hervorragend bewährt ! [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden