HDK (oder Van) ohne Mittelkonsole

Diskutiere HDK (oder Van) ohne Mittelkonsole im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo, ich lese schon länger hier mit, einerseits, weil mich die Ausbauten von Zooom faszinieren, andererseits, weil unsere Familienkutsche (ein...

  1. #1 lottgen, 16.05.2011
    lottgen

    lottgen Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich lese schon länger hier mit, einerseits, weil mich die Ausbauten von Zooom faszinieren, andererseits, weil unsere Familienkutsche (ein 807) bald ersetzt werden soll.
    Wir brauchen ein Auto mit mindestens 5 bequemen Sitzen, Schiebetüren und ohne Mittelkonsole, denn in unserer schmalen Garage muss der Fahrer auf der Beifahrerseite aussteigen.
    Welche Modelle lohnt es wohl anzusehen?
    LG Jan (lottgen)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 16.05.2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    213
    Hallo,
    zuerst mal willkommen hier.
    Meine Idee, selber gucken, und zwar mit google bilder oder bing bilder, dort als Suchwort nacheinander die einzelnen Fahrzeuge eingeben, und Innenraumbilder finden.
    sowas
    Doblo http://www.angurten.de/Bilder/fotosets/ ... lo-007.jpg
    Bipper
    http://www.traraba.com/wp-content/uploa ... pper-1.jpg
    usw
    Effektiver natuerlich mit konkreten Fahrzeugbezeichnungen, die ich hier auch noch erhoffe.
    Der 2er Berlingo waere so einer, kommst Du auch noch durchgeklettert
    http://fotos.autozeitung.de/462x347/ima ... e_0_76.jpg
    Suchst Du Neuwagen oder Gebrauchte?
    Gruss Helmut
     
  4. #3 lottgen, 16.05.2011
    lottgen

    lottgen Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon einmal, Neu- oder Jahreswagen, zumindest ein aktuelles Modell.
    So groß wie früher (807) muss es nicht mehr sein, wir haben kein AuPair mehr und Kinderwagen/Bobycar, Roller etc. müssen nicht mehr mit (4 Fahrräder passen ohnehin in kein normales Auto).
    Ein edler Van wir Sharan o.ä. muss es nicht unbedingt sein.
    LG Jan
     
  5. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    Also mir fällt da spontan der Jumpy L1 ein (der ist aber mindestens so groß wie der 806) oder der NV200, alle anderen die ich kenne haben Gebirgszüge in der Mitte.
     
  6. thies

    thies Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann in meinem Fiat Qubo ohne Probleme in engen Parklücken auf der Beifahrerseite hinten durch die Schiebetür aussteigen. Grund dafür ist der versenkbare Beifahrersitz. 2 Handgriffe und der Sitz ist umgeklappt und versenkt. Einfach drübersteigen.

    Einfacher geht es fast nicht, möchte ich behaupten
     
  7. #6 Anonymous, 17.05.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Oder nimm einen Wagen mit drehbaren Sitzen vorne.. z.B. Renault Trafic Generation.. da kannst du anschliessend durch die Schiebetür ein und aussteigen
     
  8. #7 lottgen, 20.05.2011
    lottgen

    lottgen Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Drehen ist keine schlechte Idee, hilft aber nicht, wenn man während der Fahrt zu den Kindern auf die Rückbank krabbeln will (bald nicht mehr so wichtig bei uns), zudem gibt es genügend Drehsitze, die sich schwer oder nicht drehen lassen, während man darauf sitzt.
    Der Quobo scheint arg klein.
    Der Jumpy L1 ist dagegen schon arg groß, hat der NV200 nicht eher Berlingo-Maße?
    Tja die Gebirgszüge sind genau das Problem, die Auswahl schränkt sich ganz schnell ein.
    Dank für Eure (bisherigen) Antworten, schönes WE,
    Jan

    P.S.: Wie sieht es eigentlich beim Caddy mit der Gebirgslandschaft aus?
     
  9. #8 helmut_taunus, 20.05.2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.535
    Zustimmungen:
    213
    Caddy? Handbremse so hoch konstruiert, kannste den Arm drauf ablegen, fast jedenfalls.
    Aber Drehsitze gibt es.
    Gruss Helmut
     
  10. #9 lottgen, 21.05.2011
    lottgen

    lottgen Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich nach googlen, lesen hier und Euren Antworten schon auf den NV200 eingeschossen, als einzige Alternative bzgl. Größe und Funktion sehe ich eigentlich nur noch einen Mazda 5 an, auch wenn das kein HDK ist kann mir einer von Euch sagen, wie es dort bzgl. Gebirgslandschaft aussieht.
    Grüße
    Jan
     
  11. #10 lottgen, 23.05.2011
    lottgen

    lottgen Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Der Mazda ist >190 cm, das ist nicht wirklich praktisch, NV200 185 cm, unser 807 175 cm.
    So jetzt schauen wir, wann unser alter Van die Segel streckt, dann werden wir bei Peugeot oder Nissan auf Vorführwagen hoffen.
    Danke nochmals für Beratung und Tipps,
    Jan
     
  12. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Anonymous, 23.05.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mit dem NV200 würdest du das Taxi der Zukunft fahren. So zumindest nennt man den Wagen seit dem bekannt wurde das Nissan in Zukunft exklusiv die New Yorker Taxis bauen wird.. -> NV200 inkl. Handyladestation für die Passagiere^^
     
  14. #12 lottgen, 31.08.2011
    lottgen

    lottgen Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Euch nochmals für Eure Antworten und Infos in diesem und anderen NV200-Threads.

    Die Begegnung mit einem real existierenden NV200 war enttäuschen, auch wenn wenig Mittelkonsole vorhanden ist, gibt es eine störende Handbremse, die Sitze in der 3. Reihe stören doch erheblich das Beladen und die Qualität (oder auch nur "Anmutung" fällt gegenüber unserem alten Peugeot sehr ab.

    Kurz und gut, gestern haben wir einen Peugeot 807 Vorführwagen, der fast genau unserer Wunschbestellung enspricht, gekauft, nächste Woche tauschen wir rot gegen grau, alt gegen neu, problematisches Modell aus dem ersten Baujahr gegen Auslaufmodell.

    Unser 807 aus 2003 hat sich als ausgesprochen zuverlässig erwiesen, damit hatten wir anscheinend viel mehr Glück als andere Kunden, hoffentlich schlägt sich der neue auch so gut.

    LG Jan
     
Thema:

HDK (oder Van) ohne Mittelkonsole

Die Seite wird geladen...

HDK (oder Van) ohne Mittelkonsole - Ähnliche Themen

  1. US-Zulassungen HDK

    US-Zulassungen HDK: Auch in den USA werden inzwischen HDKs angeboten. Vornehmlich aber als Nutzfahrzeuge genutzt. Den Nissan NV200 gibt es auch baugleich als...
  2. Interressanter HDK (mit Hybrid!) von Honda

    Interressanter HDK (mit Hybrid!) von Honda: Ob der auch den Weg nach Europa findet:...
  3. USB-Anschluss in Mittelkonsole: keine Ladefunktion?

    USB-Anschluss in Mittelkonsole: keine Ladefunktion?: Hallo, ich habe mit der Suchfunktion gesucht, aber dazu bisher nichts gefunden: Ist es tatsächlich so, dass der USB-Anschluss ausschließlich zur...
  4. Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK

    Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK: Hallo zusammen, ich suche da etwas möglichst Preiswertes für meine Familie, und für meine Hobbys. Bin 5 Jahre einen Rapit Baujahr 1999 gefahren,...
  5. Suche HDK zum Anschauen im Großraum Allgäu

    Suche HDK zum Anschauen im Großraum Allgäu: Hallo zusammen, meine Freundin, unser Hund und ich sind auf der Suche nach einem Hochdachkombi mit kleinem Campingausbau für Wochenendtouren oder...