HDK für Große? (>180cm)

Diskutiere HDK für Große? (>180cm) im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Wir fahren jetzt knapp drei Jahre einen Berlingo First 1.4 Minimalausstattung - wenn man da überhaupt von Ausstattung reden kann ;) Waren in...

  1. #1 Anonymous, 25.08.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir fahren jetzt knapp drei Jahre einen Berlingo First 1.4 Minimalausstattung - wenn man da überhaupt von Ausstattung reden kann ;-) Waren in diesem Jahr mit Faltboot, Zelt und Krimskrams sogar bis an der Ostsee, also einmal quer durchs ganze Land.

    Aber man wird nicht jünger und ein bisschen Komfort und etwas weniger Lieferwagen-Gefühl und vielleicht auch ein bischen mehr Leistung unter der Haube wären ganz nett. Also sind wir heute mal zum Probe-Sitzen in einem neuen Berlingo gewesen ...

    Der Schock beim Einsteigen: ist das eng hier drin! Also, wir sind beide >= 180cm und einer von uns ist mit eher langem Rücken und kurzen Beinen ausgestattet :) Aber das geht aufm Beifahrersitz garnicht: man stößt sich den Kopf an der oberen Ablage und laut Verkäufer gibt es zu dem (im Gegensatz zur Fahrerseite nicht höhenverstellbaren) Sitz keine Alternative. Und selbst auf dem runtergeschraubten Fahrersitz kommt man der Ablage oben immer wieder gefährlich nahe.

    Schade, obwohl das Auto äußerlich größer wirkt als der First ist innen weniger Platz. Liegt wohl an der flacheren und weiter zurück gezogenen Windschutzscheibe bzw. dem stärker gewölbten Dach.

    In welchem anderen aktuellen HDK können hochgewachsene (langer Rücken!) Menschen gefahrlos sitzen?

    Grüße, Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 25.08.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.214
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Jens, erstmal herzlich Willkommen hier im Forum :D

    Deine obigen Aussagen stimmen! Leider.
    Wenn man vom "klassischen HDK" (wie der Berlingo 1 und 2 einer war) ausgeht, ihn also mal als Grundlage nimmt, wäre aus meiner heutigen Sicht der aktuelle Renault Kangoo ein würdiger Nachfolger. Er hat nicht nur etwas mehr Platz als sein Konkurent aus dem Hause PSA, er hat "gefühlt" noch viel mehr Platz (durch weit vorn stehende Frontscheibe). Außerdem sind Verarbeitung und Fahrkomfort besser. Vergleich mal.
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 dadammerl, 26.08.2012
    dadammerl

    dadammerl Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    hallo,
    ich bin etwa 184 mit normalem Rücken und komme mit dem Evalia ganz gut zurecht.

    Und weil die Frage nach der Größe hier in den Foren immer mal wieder auftaucht:

    ...es war einmal so ein schwarzer Bulli auf Rügen am Straßenrand... - da hab ich den meinigen Evalia mal dahinter gestellt und fotografiert...


    [​IMG]
     
  5. #4 welfen2002, 26.08.2012
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    4
    Also ich bin 1,80m und wenn ich die Sitze bei meinem Caddy (Trendline) auf unterstelle Stufe stelle, kann ich nicht mehr übers Lenkrad schauen. Auch die Lenkradverstellung gehört zur Serie. Höhenverstellung für Beifahrersitz kostet allerdings extra.
     
  6. #5 Anonymous, 27.08.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, mal sehen: Der Nissan ist ja mehr ein Bus (und hat ja vieel kleinere Räder als der Bulli!). VW kam bisher wegen des Geldes garnicht in Betracht.

    Der Kangoo, hm. Vom Sehen unterwegs im Verkehr hatte ich immer den Eindruck der sei schmaler als ein Berlingo. Ist wohl eine optische Täuschung wegen der assymetrisch geteilten Hecktüren? Leider gibts keinen Renault-Händler am Ort um mal einen aktuellen von innen zu sehen. Aber der schaut noch am passendsten aus.

    Danke euch
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Beastie, 28.08.2012
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    6
    Also ich komme vom Kangoo I und bin am Ende auch beim NV200 gelandet.. in Sachen Fahrkomfortanspruch war das keine Verbesserung, wie ich zugeben muss :)

    Mit 1,85 m komme ich noch gut klar, die Fahrleistung ist mehr als ausreichend um im Verkehr problemlos mit zu schwimmen und ja.. es ist eigentlich mehr ein Bus als ein HDK... wobei man eben nicht vergessen darf, auch nur einen Länge von 4,40 m unterbringen zu müssen .. und die Höhe ist unwesentlich mehr als ein Kangoo.. der sieht einfach größer aus, als er wirklich ist :) Und was eben auch toll ist..man sitzt wunderbar hoch was die eine oder andere Bodenwelle vergessen lässt :jaja:

    Was er an Komfort weniger bietet, bekommt man aber an Platz wieder raus... und der nahezu ebene Laderaum war für mich am Ende der Köder, beim NV200 zuzuschnappen..

    Somit würde ich mir die Kiste auf alle Fälle einfach mal angucken und nach Möglichkeit auch mal eine Runde damit drehen... es kann durchaus sein, dass Du dich anschließend mit Grausen wendest.. aber eben auch, dass Du sagst, genau so einen Kasten hast Du gesucht :)
     
  9. Flip89

    Flip89 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jens,

    also, ich bin zarte 196 cm lang und passe damit problemlos in unseren Kangoo II. Meine längste Tour war bisher knapp 7 Stunden gen Süden und da habe ich eigentlich keine Sitzprobleme gehabt. Und selbst wenn beim Kangoo der Sitz ganz hinten ist, kann auf der Rückbank immer noch bequem jemand sitzen..

    Viele Grüße
    Carsten
     
Thema:

HDK für Große? (>180cm)

Die Seite wird geladen...

HDK für Große? (>180cm) - Ähnliche Themen

  1. Große und lange Raeder im Caddy Maxi

    Große und lange Raeder im Caddy Maxi: Große und lange Raeder im Caddy Maxi Wir haben 2 extrem lange -> 1,90!! m und hohe 1,23 m (bei abgesenkten Lenker) Flyer Tourenräder T 11 Serie...
  2. Torx-Größe Sitzschienen?

    Torx-Größe Sitzschienen?: Moin, bei mir hat sich irgendwie die Sitzverstellung vollkommen verhakt. Den Beifahrersitz habe ich schon komplett demontiert, aber ich muss auch...
  3. US-Zulassungen HDK

    US-Zulassungen HDK: Auch in den USA werden inzwischen HDKs angeboten. Vornehmlich aber als Nutzfahrzeuge genutzt. Den Nissan NV200 gibt es auch baugleich als...
  4. Interressanter HDK (mit Hybrid!) von Honda

    Interressanter HDK (mit Hybrid!) von Honda: Ob der auch den Weg nach Europa findet:...
  5. Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK

    Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK: Hallo zusammen, ich suche da etwas möglichst Preiswertes für meine Familie, und für meine Hobbys. Bin 5 Jahre einen Rapit Baujahr 1999 gefahren,...