Handy laden an der usb-buchse

Diskutiere Handy laden an der usb-buchse im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Leute, Wollte mein xiaomi 3s - xiaomi ist der viert- oder fünftgrößte handyhersteller der Welt - an der USB ladebuchse aufladen. Geht nicht,...

  1. #1 Tall1969, 21.05.2017
    Tall1969

    Tall1969 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Leute,
    Wollte mein xiaomi 3s - xiaomi ist der viert- oder fünftgrößte handyhersteller der Welt - an der USB ladebuchse aufladen. Geht nicht, das Gerät ruckelt irgendwie und entlädt. An der Zigarettenanzünderbuchse mit dem TomTom Ladegerät geht's gut.

    Hat sonst noch jemand dieses Problem?
    THX Stephan
     
  2. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    55
    Eine USB-Buchse nach Standard liefert 5V und bis zu 500mA. Modernen Handys reicht das aber nicht. Die brauchen 1A bis über 2A.
    Ich weiß nicht, wie es bei deinem Caddy ist. Ich habe aber in Erinnerung, dass meine beiden letzte Gölfe den USB-Anschluss nur als "Media-IN" hatten - sprich, dur kannst nen USB (oder sonstwas) anschließen und davon MP3s abspielen. Einen vernünftigen Ladestrom hat der aber nicht gebracht.
    Manche Handys kommen auch noch mit den geringen Ladeströmen zurecht, weißen aber darauf hin. Mein altes Lumia 640 hatte immer ne Meldung gebracht, dass nicht das originale Ladegerät verwendet wird.
     
  3. #3 Tall1969, 29.05.2017
    Tall1969

    Tall1969 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    20
    @Tim Inspiriert durch deinen Post habe ich jetzt mal nachgelesen, also die Schreiben da von maximal 1.6A....
     
  4. #4 helmut_taunus, 29.05.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.426
    Zustimmungen:
    872
    Hallo,
    was mit 1.6 A.
    Die Buchse am Auto muss mehr Strom liefern koennen als das Handy haben will. Dann gehts, es sind also zwei Stromwwerte zu vergleichen, von denen einer / welcher 1.6 A ist. Alternativ muss das Handy mit weniger zufrieden sein und dann eben weniger laden, also laenger, sowas koennen manche Handys, sagt man.
    .
    Vielleicht kannst Du in den normalen Zigarettenanzuender eine USB Mimik einstecken, die dann 3 Ampere oder was auch immer liefert? Natuerlich nur zum Laden, Daten uebertragen geht natuerlich dort nicht gleichzeitig.
    Gruss Helmut
     
  5. #5 Tall1969, 29.05.2017
    Tall1969

    Tall1969 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    20
    @helmut_taunus das Handy lädt sonst a problemlos bei 1.0A ...langsam halt.
    Ich denk dass am pc nur 0.5a Anliegen, da geht's auch.

    Zumindest hab ich jetzt Mal bei VW ein Bild gefunden, auf dem diese Buchse genützt wird um ein Handy zu laden.
     
  6. #6 helmut_taunus, 30.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.426
    Zustimmungen:
    872
    Am Pc, wieder etwas anderes.
    Loes Dich mal von Buchse anschauen und auf Strom raten. Lies mal zu USB 1 zu USB 2 und zu USB 3. Jedesmal ne andere Norm, und der jeweils genannte Strom ist ausserdem der Mindeststrom. Die Buchse nach Norm kann auch mehr liefern.
    .
    Moeglicherweise schaltest Du im Auto auch irgendwas am Handy dazu, was mehr Strom nimmt als ausserhalb des Autos, zB GPS.
    .
    Es gibt KFZ Teile, die a) viel Strom liefern koennen und b) den aktuellen Strom auch noch anzeigen Beispiel Fuer Dich reicht etwas einfacheres, aber mit geschaetzt 3A. www.kfz-test.net/adapter-usb/
    Die Anzeige hilft nur, um den Strom zu sehen, das geht sonst nur mit Mystik und Glauben (oder wenns anfaengt zu funken und zu rauchen). Der Haupttrick dabei ist, an eine Stelle zu gehen, wo Strom rauskommen kann, an den Zigarettenanzuender oder etwas fuer Strom einbauen. Die serienmaessige USB Buchse scheint das in Deinem Wagen nicht zu bringen, in Serie maessig.
    Man kann Strom und Spannung waehrend der Verwendung an vorhandenen USB Buchsen auch messen, bringt nur Erkenntnis und keine Veraenderung. klick
    Gruss Hemut
     
  7. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    55
    Was hat das Xiaomi eigentlich für ne Buchse?
    USB-C? Wenn ja, kann da auch der Hund begraben liegen. In dem Zusammenhang bin ich auch schon über Probleme gestolpert. Ein einfaches Netzteil mit USB-Buchse ist dumm und gibt einfach nur Saft drauf. Die Media-Buchse ist da vielleicht schon zu intelligent und versucht mit dem Handy zu reden, nur dass sie sich nicht verstehen.

    Und die Kabel machen auch gerne mal Probleme. Bei manchen ist der Querschnitt zu gering. Wieder andere sind nicht voll belegt, was dann bei "intelligenten" Buchsen Probleme macht.
     
Thema:

Handy laden an der usb-buchse

Die Seite wird geladen...

Handy laden an der usb-buchse - Ähnliche Themen

  1. First row passenger USB

    First row passenger USB: My van did not come with usb charging for the first row passengers, so today I installed a double USB port with a separate power switch. The...
  2. Caddy AGM Batterie Laden

    Caddy AGM Batterie Laden: Hallo, da mein Caddy zZ selten fährt, war letztens die Batterie ziemlich runter, 11,8V. Ich bin dann eine Runde gefahren und Sie war wieder ok...
  3. USB Anschluss am Armaturenbrett (für Handy-Navi)

    USB Anschluss am Armaturenbrett (für Handy-Navi): Hallo, eine Frage: Hat jemand schon mal eine USB Kabel auf das Armaturenbrett verlegt. Hintergrund meiner Frage: Ich verwende immer das Handy zum...
  4. USB Ladegerät nachrüsten

    USB Ladegerät nachrüsten: Hallo, Ich bin seit Freitag Besitzer eines NV200 Evalia Tekna (EZ 2015). Bis jetzt bin ich recht froh über den Kauf, finde aber die...
  5. usb keine aufladung möglich

    usb keine aufladung möglich: bin seit 4 wochen sehr zufriedener Besitzer eines Evalia, Bj 2015 und gerade dabei, ihn mit einer ququq-midibox und einem dachzelt zum camper...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden