Hallo Kangoo G2 Fahrer

Diskutiere Hallo Kangoo G2 Fahrer im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Wie viele G2 Fahrer sind eigentlich in diesem Forum "unterwegs"? Mich würden nämlich einmal Kilometerstände und Zufriedenheit mit dem G2...

  1. #1 Wolfgang, 10.06.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Wie viele G2 Fahrer sind eigentlich in diesem Forum "unterwegs"?
    Mich würden nämlich einmal Kilometerstände und Zufriedenheit mit dem G2 interessieren.
    Gruß Wolfgang
     
  2. #2 sergeant_kang, 10.06.2012
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    seit genau 4 Jahren sind wir zufriedene Kangoo-Familie. Bis auf den Außentemperaturfühler, der auf Garantie getauscht wurde, keine Aussetzer gehabt.
    Kilometerstand: 46000
    Verbrauch: ca. 6,4 Liter Diesel mit 50% Stadtverkehr.
    Zufriedenheitsfaktor: 99% (1% geht auf Turboloch im unteren Drehzahlbereich weg)

    Gruß
     
  3. #3 Wolfgang, 10.06.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Danke. Soweit ich gehört habe (wo weiß ich auch nicht mehr), soll das "Turboloch" Problem behoben sein. Hat Renault seine Dieselmotoren verändert?
    Gruß Wolfgang
     
  4. #4 sergeant_kang, 10.06.2012
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    7
    Etwas müssen die geändert haben. Denn unser Kangoo hat 76 kw und EURO4, die heutigen Kangoos haben aber 81kw und EURO5.
     
  5. Flip89

    Flip89 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang,

    bei uns ist es der Automatik-Luxe von Dez 2011. Keine Probleme, nur ein wenig durstig (10,1ltr & 6.600km)..

    Viele Grüße
    Carsten
     
  6. #6 sawachika, 26.06.2012
    sawachika

    sawachika Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Seit November 2011 habe ich einen Kangoo G2 Happy Family in der Dieselversion.
    Bin seitdem zwei Mal (im Winter) abgeschleppt worden (Elektronikproblem).
    Derzeit steht er mit knapp 31000km in der Werkstatt (diverse Elektronikprobleme inkl. Ausfall des Tachos).

    Wenn er fährt, fährt er sich deutlich komfortabler und ruhiger als der G1. Besonders der Schalthebel ist wirklich angenehm positioniert und die vielen Ablagen sind durchaus praktisch.
     
  7. #7 Wolfgang, 26.06.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Oh je, ein sog. Montagsauto?
    Von solchen Problemen habe ich bisher beim G2 noch nichts gehört.
    Gruß Wolfgang
     
  8. AGL

    AGL Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Hallo.
    (diverse Elektronikprobleme inkl. Ausfall des Tachos - "Turboloch" Problem)
    Nu macht mir mal keine angst, habe mir grade ein gebrauchten gekauft.
    (Renault Kangoo 1.5 dCi FAP Privilege)115tkm 4 Jahre alt, ich hoffe der hält noch sehr lange!

    Gruß AGL
     
  9. #9 Wolfgang, 02.07.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Herzlich Willkommen hier im Forum uns allzeit gute Fahrt :p
    Wolfgang
     
  10. AGL

    AGL Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Ja danke!!! :) ich bekomme ihn aber leider erst am Freitag :roll:
     
  11. AGL

    AGL Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Aus der Traum! "Gas-Einspritz überprüfen" mit Service- schlüsselanzeige im Display.Und vorn im Motorraum ist alles versifft. :hm:

    http://www.pic-upload.de/view-15018826/P22.jpg.html
    [​IMG]
     
  12. #12 Wolfgang, 08.07.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    63
    Aus der Traum! "Gas-Einspritz überprüfen" mit Service- schlüsselanzeige im Display.Und vorn im Motorraum ist alles versifft. :hm:

    http://www.pic-upload.de/view-15018826/P22.jpg.html
    [​IMG][/quote]

    Hallo, Du hast ja Garantie. Also sofort zurückbringen und mit Kaufrücktritt drohen. Die müssen das in Ordnung bringen!
    Aber wieso "Gas Einspritz überprüfen"? Hattest Du nicht geschrieben, es wird ein Diesel?
    Gruß Wolfgang
     
  13. AGL

    AGL Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    es ist ein Diesel.
     
  14. AGL

    AGL Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    So, am Dienstag soll er in die Werkstatt zur Mängelbeseitigung.
    Nur… wie hinkommen? Gestern hat sich der Anlasser verabschiedet…hmm.
    Es wird immer besser!
     
  15. Eschi

    Eschi Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle,
    ich hab mein G2 Dieselchen (86 PS) seit Oktober 2008. Kilometerstand 172000, Durchschnittsverbrauch 5,4 Liter. Probleme mit den Einspritzdüsen gabs (Garantie) sonst die üblichen Verschleißteile und Bremsenzwitschern. Ab und an tropft die Klima in den Innenraum (Schlauch verstopft).
    Eschi
     
  16. #16 sawachika, 30.07.2012
    sawachika

    sawachika Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen tut meiner wieder :)
    Es gibt inzwischen allerdings Indizien, dass ein Teil der Elektronikprobleme gar nicht durch die Produktion oder schlechte Teile verursacht wurden, sondern eher durch nicht sachkundige Reparatur durch eine Vertragswerkstatt. Das Auto ist daher für mich weitgehend unschuldig :)
     
  17. #17 Anonymous, 09.01.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin
    hab meinen Diesel G2 seit 2008 und im Moment steht die 160000km inspektion an

    Was gabs für Probs
    Wassereinbruch im Fussraum durch Klimaanlagen kondenswasser

    3x hintereinander in Jährlichem abstand wassereinbruch in der Kennzeuichenleuchte und damit ausfall der gesamten linken Beleuchtungsgruppe

    Bremsenzwitschern (ist aber inzwischen dauerhaft weg)

    bei 95000 ist die Sitzheizung durchgebrannt (hurra ich hatte Garanie bis 100000km)

    Abfallen des rechten Türgiffes (wurde im werk nicht richtig angeschraubt)

    trotz dieser "Macken" liebe ich meinen Dicken und ich würde Ihn immer wieder holen
    vor allen dingen ist es ein cooles Winterauto

    10cm schneedecke 12% Steigung und alles im ersten gang standgas

    allerdings muss ich sagen ein gimmick aus dem G1 modell fehlt mir

    Beim G1 hatte man die Möglichkeit einen Innen dachgepäckträger einzubauen dass war echt cool weil die 2meter Wasserwage oder mal eben der Gartentisch husch oben reingeschoben werden konnte ........das fehlt mir aber sonst nix

    gruss knödel
     
  18. #18 siriusXT, 10.01.2014
    siriusXT

    siriusXT Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit zusammen!

    Unsere Black-Box (G2 von 01.2010, Happy Family mit 1.6l und 86? PS) hat jetzt die 57.000 Km-Marke durchbrochen und steht kurz vor der dritten Inspektion. Bis auf eine neue Benzinpumpe (Kontakte korrodiert) die mich 200 EUR gekostet hat und demnächst wohl das Zündschloss (mitlerweile eine ziemliche Fummelei bis der Schlüssel richtig drin ist), ein echt praktisches und zuverlässiges Fahrzeug.
     
Thema:

Hallo Kangoo G2 Fahrer

Die Seite wird geladen...

Hallo Kangoo G2 Fahrer - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden, schnüff

    Motorschaden, schnüff: Motorschaden, suche Ersatzmotor für Kangoo (Edition Campus) KC 1.2 16V (Benziner), HSN/TSN 3333 / ACV. Der Kangoo steht in Scharnebeck bei...
  2. Passt Carpe Diem Easy in einen 2011er Kangoo?

    Passt Carpe Diem Easy in einen 2011er Kangoo?: Hallo in die Runde. wir haben einen Kangoo von 2011 und möchten ihn gerne zum Campen nutzen. Kann mir jemand sagen, ob das Carpe Diem Easy in das...
  3. Kangoo Rückbank Einzelsitz

    Kangoo Rückbank Einzelsitz: Hallo Wir überlege uns einen Citan zu kaufen und würden ihn gerne als Mini-Camper ausbauen. Geplant wäre die 2/3 Bank auszubauen und den 1/3 Teil...
  4. NV200, suche "Angstgriff"/Haltegriff vorne, Beifahrer/Fahrer

    NV200, suche "Angstgriff"/Haltegriff vorne, Beifahrer/Fahrer: NV200, suche "Angstgriff" / Haltegriff vorne, Beifahrer/Fahrer Bitte melden. Danke.
  5. Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?

    Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?: Hallo, ich fahre aktuell einen einjährigen Dacia Sandero Stepway. Da ich mir gerne ein Auto als Camper umbauen möchte, würde ich mein Auto gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden