Hallo ich bin "alt" hier...

Diskutiere Hallo ich bin "alt" hier... im Hallo, ich bin neu hier.... Forum im Bereich ---> Community; ... und habe mir vorgenommen wieder ab und zu reinzugucken! Sind ja doch noch viele alte Bekannte zugegen! Viele Grüße von Ralf dem...

  1. #1 Schrankwand, 01.04.2012
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    ... und habe mir vorgenommen wieder ab und zu reinzugucken!
    Sind ja doch noch viele alte Bekannte zugegen!

    Viele Grüße von Ralf dem ex-Berlingobekloppten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 01.04.2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    217
    Hallo,
    schoene Ostern wuensch ich.
    Gruss Helmut
     
  4. #3 eiermann, 01.04.2012
    eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,

    es ist noch immer so, "Das Gute bleibt oder kommt wieder". :)
     
  5. #4 Wolfgang, 01.04.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    28
    Stimmt, ich bin auch immer noch da. Schön wieder von Dir zu lesen. Schreib doch mal vom ersten Jahr Skoda Erfahrung.
    Gruß Wolfgang
     
  6. #5 Schrankwand, 03.04.2012
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Och nö, da werdet ihr nur neidisch! :jaja:

    1 Jahr, 18.000 Kilometer, Durchschnittsverbrauch ca. 6,6/ 100 km, keine Probleme bis auf eine
    abgesoffene GPS-Antenne im letzten Jahr. Kein Wunder bei den sintflutartigen Regenfällen in 2011.
    Soll aber ein konzerntypischer "Bug" sein - ja, das gibts auch bei VW.

    In diesem Auto sind lauter Luxussachen eingebaut die ich vorher nie hatte und jetzt nicht mehr missen möchte.
    Die heizbare Frontscheibe habe ich im Winter lieben gelernt. Kein gekratze mehr, keine Kratzer mehr im Glas.
    Auch der Beifahrersitz läßt sich beheizen. Allrad auf Schnee und Eis - genial. Man muß sich nur selbst zügeln,
    beim bremsen sind wieder alle gleich. An Xenon mit Kurvenlicht gewöhnt man sich sehr schnell, fällt frappierend
    auf wenn man mit einem Wagen mit H4 oder H7 unterwegs ist. "Geht das Fahrlicht nicht?"
    Die kompakte Bauform erlaubt auch ohne Klimmzüge den Schnee vom Dach zu fegen und auch die Handwäsche
    ist deutlich schneller erledigt.
    Das beste Feature aber ist das Doppelkupplungsgetriebe, ich vermeide die Umschreibung "Automatik", denn mit dem bekannten Wandler hat das DSG nichts mehr zu tun.
    Allerdings muß man sich im Laufe der Zeit einen komplett anderen Fahrstil angewöhnen. Der Gasfuß muß sehr
    sensibel sein. Etwas zu sehr oder zu schnell betätigt und der Zweiliter läßt die Sau raus und das Getriebe zeigt wie
    schnell es runterschalten kann. Das führt manchmal zu ungewollt prolligen Drehzahlorgien. Andererseits fährt
    man bei städtischer Geschwindigkeit sauber im 5. bei Standgasdrehzahlen ohne sich lahm zu fühlen.
    Ampelstart? Einfädeln in den fließenden Verkehr? Angst vorm abwürgen? Rückwarts rollen an der Steigung?
    Alles kein Problem. Einmal mit dem großen Zeh wackeln und ab gehts. Macht wirklich sehr viel Spaß!
    Man hat Reserven die ein HDK bauartbedingt nicht bieten kann und bei 140 ist immer noch ein Gespräch möglich.

    Bin ziemlich begeistert und bereue die Abkehr vom HDK nur bedingt, denn einiges vermisse ich dann doch :oops: :

    1. Den Autokino - Panoramablick aus der Frontscheibe, egal ob Berli oder Kangoo.
    2. Das schluckfreudige Fahrwerk und der damit einhergehende Fahrkomfort. Der Yeti ist sehr straff gefedert.
    3. Den Platz, den Stauraum, die vielen großen Ablagen, die Möglichkeit ohne große Umbauarbeiten groß einzuladen.
    4. Den unempfindlichen Lack der nicht ständig nach der Waschstraße brüllt.
    5. Die Schiebetüren. Die Umgewöhnung hat lange gedauert.
    6. Der sehr gute Überblick, auch wenn der Yeti weißgott in dieser Hinsicht der Klassenbeste ist.
    7. Den Tempopilot im Renault. Der Tempomat von Skoda (VW) ist Schrott dagegen. Der Begrenzer fehlt mir!
    8. Die absolut unempfindlichen Kunststoffoberflächen im Innenraum. Einmal kurz mit dem Duster :) drüber und
    feddisch!

    Kann mir durchaus vorstellen eines Tages doch wieder komplett zurückzukehren... :mrgreen:
    Das HDK Konzept hat unschlagbare Vorteile! Mit Freude sehe ich auch das der Kangoo G2 doch sehr häufig auf
    der Straße ist. Langsam werden die "Alten" weniger. Der Diesel soll ja auch durchzugsfreudiger geworden sein, oder?

    Trotz allem Komfort, diverser Helferlein, usw. - meine beste Zeit hatte ich im Berlingo. Der paßte einfach!!!
     
Thema:

Hallo ich bin "alt" hier...

Die Seite wird geladen...

Hallo ich bin "alt" hier... - Ähnliche Themen

  1. Hallo

    Hallo: Hello Forum Members I am the Mike 36 years old and I am the proud owner of a 2005 NISSAN 350Z.
  2. Hallo ich bin neu hier.

    Hallo ich bin neu hier.: Ich komme aus Basel und begrüsse euch mit einem freundlichen "Hallo"
  3. Hallo HDK Forum...

    Hallo HDK Forum...: Bin neu hier und wollte mich mal vorstellen. Mein Name heißt Daniel und der ist 30 Jahre alt :D Komme aus dem schönen Sachsen-Anhalt. Wir...
  4. AHK alter NV umbauen auf neuen NV

    AHK alter NV umbauen auf neuen NV: Hallo miteinander, ich fahre einen NV von Bj. 2011, Japan Produktion. Ich überlege mir gerade einen neuen NV von Rastetter zu holen. Weiß jemand...
  5. Hallo zusammen

    Hallo zusammen: HALLO Zusammen Ich möchte mich kurz vorstellen ich bin der joggi und komme aus Bayern und bin seit freitag besitzer eines evalia Grüße joggi