Gibt es hier auch musikalische HDK-Treiber?

Diskutiere Gibt es hier auch musikalische HDK-Treiber? im Computer, Internet, Unterhaltungselektronik & Co. Forum im Bereich ---> Community; Moin, Welche Musik wir hören wissen wir ja schon, aber gibt es hier auch User die ein Instrument spielen? wenn Ja, welches? Ich bin nun nach...

  1. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Welche Musik wir hören wissen wir ja schon, aber gibt es hier auch User die ein Instrument spielen? wenn Ja, welches?

    Ich bin nun nach gut 20 Jahren Back to the Roots zum Keyboard gekommen und habe mir ein Casio CTK-900 zugelegt. Ein hammer Teil, wovon ich mit 16 nur träumen konnte :jaja: Ich mache nun learning bei doing oder wie der Ammi so sagt :mrgreen: . So langsam kann ich mich aber schon wieder erinnern. Ist halt wie Fahrradfahren :jaja: verlernen tut man so etwas nie 8)

    Gruß Martin

    PS: Mein Neid bekommen die Gitarrenspieler, das haben meine Wurstfinger nie hin bekommen und dabei gibt es nix besseres am Lagerfeuer :jaja:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    1
    Ich spiele Djembé .
    Bin in einer Gruppe, die gemeinsam Unterricht bei einem Lehrer hat, und in einer Band.

    Mit Computer, Internet und Unterhaltungselektronik hat das aber rein gar nichts zu tun! Sollten wir das Thema nicht besser in "Umfragen" verschieben?
     
  4. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin Jens,

    Djembé ist cool, ich habe mich auch ne Zeit lang an Congas und Bongos ausgetobt. Die Congas waren die besten Fittnesgeräte die ich je hatte :jaja: :mrgreen:
     
  5. #4 Big-Friedrich, 17.12.2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    10
    Mit 12 oder so war ich mal im "Spielmannszug". Ganze 3 Monate. :mrgreen:
    In der Zeit habe ich mich an der Trompete versucht.

    Dann vor 2 Jahren habe ich mir eine Gitarre gekauft.
    Wollte halt beim zelten am Lagerfeuer auch so tolle Evergreens spielen können. Hab sogar ein halbes Jahr einen Kurs bei der VHS belegt.
    Nun ja... danach wollte ich "eigentlich" den Kurs bei einer privaten Schule weitermachen.
    Jedoch kaman "natürlich" Millionen Dinge dazwischen....

    Naja... Gitarre habe ich noch und vielleicht fange ich ja mal wieder an.
     
  6. #5 Anonymous, 17.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zum richtigen Instrument hat es nie gereicht. Hatte mal Klavieruntericht, konnte mich aber nicht daran gewoehnen, das man immer so gerade sitzen soll. Gitarre wuerde ich gerne spielen, aber da ich noch nicht einmal Noten lesen kann, lasse ich das lieber. Meine Frau ist mir sicherlich sehr dankbar dafuer!!!!
    Deswegen belasse ich es beim Versuch die erste Geige zu spielen und beim Trommeln auf anderer Menschen Nerven :mrgreen: .
     
  7. #6 Kaeptnfiat, 17.12.2008
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Hab heuer (= dieses Jahr) mal wieder meine Bemuehungen intensiviert, Gitarre zu ueben ;-)
    Das hab ich zwar nie richtig gelernt und Noten lesen kannn ich auch nicht,
    aber fuer den Hausgebrauch braucht man das auch nicht.

    Ein paar Grundgriffe, noch ein paar Barre-Griffe dazu und man kann schon recht viel spielen, wenn man den Rhythmus und Melodie im Kopf hat. Bloederweise muss dann auch noch jemand sich trauen, zu singen ...

    Blues geht auch recht einfach, wenn man mal weiss, wo die Saiten zu druecken sind :)

    For absolute beginners (und mich) hab ich mal eine kleine Anleitung als txt file geschrieben.

    MfG
    Thomas
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wer gute Ohren hat, der braucht auch kaum noten :mrgreen: dem Strider kann man ja erzählen was man will, der hört ja nicht :lol:
     
  10. #8 Fischotter, 17.12.2008
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Mann, da war ich richtig Gut. ich mußtge bauf der Penne Geige lernen und das konnte ich damals noch ganz gut. jetzt kann ich nicht mehrs mit so einem teil anfangen.

    ciao

    Peter
     
Thema:

Gibt es hier auch musikalische HDK-Treiber?

Die Seite wird geladen...

Gibt es hier auch musikalische HDK-Treiber? - Ähnliche Themen

  1. US-Zulassungen HDK

    US-Zulassungen HDK: Auch in den USA werden inzwischen HDKs angeboten. Vornehmlich aber als Nutzfahrzeuge genutzt. Den Nissan NV200 gibt es auch baugleich als...
  2. Interressanter HDK (mit Hybrid!) von Honda

    Interressanter HDK (mit Hybrid!) von Honda: Ob der auch den Weg nach Europa findet:...
  3. Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK

    Habe andere Prioritäten beim Kauf eines HDK: Hallo zusammen, ich suche da etwas möglichst Preiswertes für meine Familie, und für meine Hobbys. Bin 5 Jahre einen Rapit Baujahr 1999 gefahren,...
  4. Suche HDK zum Anschauen im Großraum Allgäu

    Suche HDK zum Anschauen im Großraum Allgäu: Hallo zusammen, meine Freundin, unser Hund und ich sind auf der Suche nach einem Hochdachkombi mit kleinem Campingausbau für Wochenendtouren oder...
  5. Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€

    Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€: Hallo liebe HDK-Freunde, ich möchte nächstes Jahr auf eine längere Reise durch Europa aufbrechen und suche dafür einen zuverlässigen HDK, den ich...