Gibt es eine 1500km-Inspektion?

Diskutiere Gibt es eine 1500km-Inspektion? im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Viele Auts müssen ja so bei 1000 oder 1500km noch mal in die Werkstatt zur Erstinspektion. Wie ist das eigentlich beim Kangoo G2? Im...

  1. #1 Anonymous, 13.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Viele Auts müssen ja so bei 1000 oder 1500km noch mal in die Werkstatt zur Erstinspektion.

    Wie ist das eigentlich beim Kangoo G2? Im Wartungsheft steht ja beim 1,5 DCI PAF 76kw: alle 30tkm oder 1x im Jahr, von einer 1500km-Inspektion steht dort nix.

    Wißt Ihr Rat?

    Wäre ja ein guter Termin um den Kangoo wasserdicht machen zu lassen (Dichtungen an den Schiebetüren sind nicht dicht) und Zubehör wie Trennetz, Schmutzfänger etc. zu ordern.

    LG,M.:wave:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Grüß Dich,

    vorgeschrieben ist da nichts mehr. Moderne Motoren sollen das abkönnen. Ich persönlich wechsele nach der Einfahrzeit von 3000 km prinzipiell das Öl nebst Filter, damit eventuell abgelöste Sedimente nicht zusätzliche 25000 km schmirgeln können. Aber das ist meine persönliche Verrücktheit.
     
  4. #3 Anonymous, 13.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Von einer außerplanmäßigen Inspektion wird abgeraten, ich hatte damals extra nachgefragt. - Aber: wenn Du den großen Diesel fährst... sagt Dir da nicht der Bordcomputer, wann's soweit ist??

    Die Schiebetüren würde ich lieber sofort in Ordnung bringen lassen. Hast Du einen Vorführwagen...?? (Bin ich zu indiskret :mrgreen: ?)

    Schönen Abend! :wink:
     
  5. #4 rgruener, 14.03.2009
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    die 1000km inspektion wurde bei praktisch allen automarken vor 10 jahren (?) gestrichen.

    ich lasse so ca. nach 1500km bei neuwagen trotzdem einen ölwechsel (samt filter natürlich) vornehmen. späne sind späne und sollten raus.

    ein abraten von einem extra ölwechsel halte ich aber für nichts weiter als dummes geschwätz.

    ich habe auch diesmal am vergangenen dienstag bei 1700km einen durchführen lassen und dabei gleich auf mobil1 0w-40 umgestellt.
     
  6. #5 Anonymous, 14.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Inspektion...

    Supi, da weiss ich dann Bescheid! Bei meinem Berlingo ist vor 4 Jahren noch eine 1100kmDurchsicht gemacht worden, daher meine Frage.

    Ob ein Ölwechsel dann nötig ist, darüber haben sich viele Leute schon die Köpfe heißdiskutiert ich überlege noch, schaden wird das sicherlich nicht!

    Ich habe keinen Vorfühwagen, ist aber vom Oktober, der Wagen.

    LG,M.:wink:
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    101
    ...und bislang nie im Regen gewesen, das weiß ich genau...;-)
     
  8. #7 Anonymous, 14.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    achso... es ist ein Geköpfter und Wiederzusammengeleimter, und wenns jetzt regnet, denkt Mark, die Schiebetüren sind undicht :mrgreen: :undwech:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schrankwand, 15.03.2009
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Zum Öl: Ich werde Ende April vor der ersten größeren (Kurz-)Urlaubsfahrt den Ölwechsel mit Filter machen lassen. Es kommt definitiv in den ersten paar tausend Kilometern zu einem gewissen Metallabrieb.
    Das die 1500 km Ins abgeschafft wurde ist in meinen Augen eine Einspartaktik der Hersteller. Genauso der Spruch das die Klimaanlage wartungsfrei sei (sagt z.B. Fiat oder die PSA). Wird für den ahnungslosen Kunden irgendwann mal richtig teuer.

    Zum Wassereinruch bei den Schiebetüren möchte ich anmerken, das bei meinem Wassertropfen vom Dach beim öffnen der Schiebe- und auch Vordertüren runterlaufen und aufgrund der besonderen Konstruktion auf die Sitzpolster tropfen. Das ist bei leichtem Landregen stärker als wenn es richtig pladdert. Hatte ich beim Berli auch schon - die Wagen haben ja keine Dachrinne mehr. Ansonsten - bei aller Kritik an einem Teil des Wagens ;-) - sind die Türen und deren Mechanismus sehr stabil und vertrauenserweckend konstruiert. Die Vordertüren haben sogar unten eine Dichtung, die Schiebetüren schliessen stramm und dichten sehr gut ab. Klappergeräusche wie beim Berli gibt es nicht!
     
  11. #9 Anonymous, 15.03.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wasser...

    Das Wasser tropf mir aber bei geschlossenen Türen auf das Polster. Ich bin dann mal links eingestiegen und habe rechts die Dichtung beäugt und hab die Tröpfchen dann kommen sehen. Zwar nicht viele, aber immerhin. Sowas finde ich nicht ok...

    Ansonsten fährt er sich wirklich ruhig, Geräusche vom Fahrwerk sind ja ein absolutes Fremdwort bei dem Wagen. Leider habe mittlerweile auch das Turboloch erfahren, die Berge hier kommt er trotzdem etwas besser hoch wie der 2.0 HDI .

    LG,M.:wink:
     
Thema:

Gibt es eine 1500km-Inspektion?

Die Seite wird geladen...

Gibt es eine 1500km-Inspektion? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es einen Benziner als HDK oder doch den Nissan nv200 mit Diesel kaufen

    Gibt es einen Benziner als HDK oder doch den Nissan nv200 mit Diesel kaufen: Hallo an alle im Hochdachkombi-Forum seit einigen Wochen verfolgen wir den ein oder anderen Bericht um eine Entscheidung zu fällen welches Auto...
  2. Gibts hier Pouch RZ85 Besitzer und Fahrer?

    Gibts hier Pouch RZ85 Besitzer und Fahrer?: Ich hab hier noch eine fast ungebrauchte Spritzdecke liegen mit 2 Lukendeckeln und 1 Zölzer Spitzenbeutel Geb ich kpl. für 70.-ab.
  3. Kosten Inspektion

    Kosten Inspektion: Ich habe meinen Grand Tourneo heute das erste Mal zur Inspektion gebracht. Es handelt sich um den 1.5 Diesel mit 120 PS BJ 11/15. Er hat die erste...
  4. Es gibt eine neue Kangoo Preisliste (1.3.2017)

    Es gibt eine neue Kangoo Preisliste (1.3.2017): Gerade entdeckt auf der Renault Homepage. Ausser einige leichte Preiserhöhungen aber nichts neues. Wolfgang
  5. Frage zur 90.000km Inspektion [Erledigt]

    Frage zur 90.000km Inspektion [Erledigt]: Moin Nach 3 Tagen hab ich meinen Evalia (K9K - 110PS Diesel) aus der Inspektion wieder bekommen. Was mich wundert ist daß die Rechnung erheblich...