Geräusche beim Last Wechsel 1.5l Diesel 120PS

Diskutiere Geräusche beim Last Wechsel 1.5l Diesel 120PS im Ford Tourneo/Transit Connect Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Gemeinde, wir sind seit einiger Zeit ebenfalls stolze Besitzer eines Grand Tourneo Connect Titanium. Das beste Auto was wir uns für den...

  1. #1 micha812, 25.05.2017
    micha812

    micha812 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde, wir sind seit einiger Zeit ebenfalls stolze Besitzer eines Grand Tourneo Connect Titanium. Das beste Auto was wir uns für den Familienzuwags kaufen konnten. Soweit läuft er super und einwandfrei bis auf eine Sache...

    Wenn er warm gefahren ist hat man bei jeder Art von Lastechsel ein klapperndes Geräusch. War auch deshalb in der Werkstatt und es konnte nix gefunden werden. Der Werkstatt Meister meinte: " Das kommt vom Getriebe, wenn das Öl warm und dünner wird, kann man durchaus solche Geräusche haben."
    Kann mir von euch einer von ähnlichen Erfahrungen berichten? Denke nicht, dass das normal ist.

    Grüße aus Eisleben!
     
  2. #2 rapidicus, 25.05.2017
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
  3. Spacy

    Spacy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Klappern bedeutet: Geräusch wiederholt sich mehrfach in schneller Abfolge.
    Oder ist es mehr ein Klacken - einmalig? Das könnte in der Tat bei einem Lastwechsel auftreten.
    mein Mondeo 3 macht das auch schon ziemlich lange - hat allerdings auch 360 000 km runter.
    Ggf. Gang einlegen (Handbremse anziehen, Wagen vorne auf einer Seite anheben und Rad mal mit Schwung vor/zurück drehen: gleiches Geräusch?

    Welcher km-Stand ?
    Am besten Geräusch mal aufnehmen und posten, z.B. als Youtube Link.
     
  4. #4 micha812, 27.05.2017
    micha812

    micha812 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Also das ZMS traue ich mir fast auszuschließen, da es erst beginnt wenn der Wagen warm gefahren ist und man min. 50km gefahren sein muss.
    Na sagen wir so es kommt mit der Zeit bei jedem Lastwechsel und nur beim Lastwechsel (Schalten und Wiederbeschleunigen)
    Das Geräusch is kaum hörbar, dafür auch Spürbar an den Pedalen. Der Connect hat jetzt etwas mehr als 9000km runter.
    Ich werde es mal ausprobieren. Danke!
     
  5. #5 PAD1984, 28.05.2017
    PAD1984

    PAD1984 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin ein neues Forummitglied hier.:) Habe meinen Grand Tourneo Connect 1.5 erst seit drei Monaten (gekauft als Vorführwagen mit 20.000 KM) und jetzt genau 27.000 KM gelaufen.
    Ich merke diese komische Geräusche auch bei mir beim Lastwechsel und auch erst nach längeren Fahrten. :shock:
    Vorallem beim Auskuppeln und Gasgeben spüre ich sogar ein knacken am Lenkrad.
    Hatte sowas noch nie bei einem anderen Auto.
    Werde mich wohl an mein Autohaus wenden.:gruebel:
     
  6. #6 micha812, 28.05.2017
    micha812

    micha812 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo PAD1984,

    es liest sich fast so, als wärest du unseren Connect gefahren. Ich merk zwar nix am Lenkrad aber dafür an den Pedalen.
    Solltest du wirklich eine Werkstatt aufsuchen, so lass mich bitte wissen was diese gesagt hat. Meine war ja der Meinung, es läge am warmen, dünnem Öl und wäre somit "normal"
     
  7. #7 Der_Hammer, 30.05.2017
    Der_Hammer

    Der_Hammer Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Moin Micha812,

    Wenn das Geräusch erst nach 50km auftritt ist schon etwas komisch. Vor allem, dass Du es in den Pedalen spürst.
    Die Pedale sind i.d.R. vom Motor entkoppelt. Das Gas ist heute meist elektrisch, die Kupplung hydraulisch über einen Schlauch und die Bremse hat nix mit dem Motor zu tun.
    Ich würde da eher am Fahrwerk/Aufhängung oder Antriebswellen oder aber auch Motorlager suchen.

    Was ist Dein Auto denn für ein Baujahr und wieviel km hast Du auf der Uhr?

    @ Beide: schaut mal durch Euer Auto. Ich hatte mal einen ähnlichen Effekt. immer in einer Linkskurve katte ich einen Knack. Hatte schon die Koppelstangen vom Stabi geprüft, das Lenkgetriebe in Verdacht und und und.
    Aber was war es? Eine 0,5L Flasche, die irgendwann unter den Fahrersitz gerollt war. :lol:

    Gruß
    Thomas
     
  8. #8 micha812, 30.05.2017
    micha812

    micha812 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Der_Hammer!

    Das Auto hat Erstzulassung 07.2016 und is knapp über 9000km gelaufen.
    Alles was Aufhängung, Lenkung und Lager betrifft habe ich kontrollieren lassen und dabei wurde nichts festgestellt. Denn genau das waren auch meine ersten Gedanken. Unterm Fahresitz dürfte nix sein. Hab den dicken erst innen und außen gereinigt. :mrgreen:
     
  9. #9 PAD1984, 30.05.2017
    PAD1984

    PAD1984 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi @beide :),

    ich habe auch schon alles selber nachgeguckt, das Knacken habe ich aber auch immer wenn ich Geradeaus fahre. (Nicht nur in Kurven)
    Habe schon mein Autohaus angerufen. Warte auf eine Rückmeldung wegen einem Termin. ;-)
     
  10. #10 PAD1984, 19.06.2017
    PAD1984

    PAD1984 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Leider habe ich es erst Heute geschafft meinen Händler mit dem Problem zu konfrontieren. :)
    Das Auto wurde erstmal 50 KM über die Bahn gejagt, so dass das knacken wieder da war. :roll:
    Er hat eine längere Probefahrt gemacht und mir am Ende gesagt, dass alles in Ordnung ist. :gruebel:
    Ich kann jetzt nur warten und hoffen, dass es bald wieder kühler wird, da dann das Problem nicht auftaucht.:ironie:
     
  11. #11 Homer1234, 22.06.2017
    Homer1234

    Homer1234 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Bei unserem GTC BJ 08/2016 1,6l TDI mit 6 Gang merke ich auch dieses "Klacken" wenn er war ist. Bei der nächsten Inspektion werde ich das mit angeben. Es kommt meiner Meinung nach vom Antriebsstrang...

    Gruß Homer1234

    P.S.: unterm Sitz liegt nichts :mrgreen:
     
  12. #12 Der_Hammer, 29.06.2017
    Der_Hammer

    Der_Hammer Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    was auch sein kann, ist eine lose Unterbodenabdeckung. Das habe ich schon mal gesehen, wenn es beim Überholer unterm Auto vom Fahrtwind flattert. Und wenn die Abdeckung dann wo anschlägt, ...

    Gruß
    Thomas
     
Thema:

Geräusche beim Last Wechsel 1.5l Diesel 120PS

Die Seite wird geladen...

Geräusche beim Last Wechsel 1.5l Diesel 120PS - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr einen Diesel-HDK mit Euro 6b Kaufen?

    Würdet ihr einen Diesel-HDK mit Euro 6b Kaufen?: Hallo zusammen! Der Selbstausbau meines Ford Tourneo Connect (Benziner, Ecoboost Motor) ist erst mal pausiert. Er gestaltet sich schwieriger als...
  2. Hilfe beim Hdk... Neu hier

    Hilfe beim Hdk... Neu hier: Hallo ihr lieben .... Ich bin neu hier und wollte mir in Ruhe alles überlegen und habe mich jetzt auch viel belesen. Vor zwei Wochen dachte ich...
  3. Heckeinstieg beim Tourneo Connect als Minicamper/Caravan Salon

    Heckeinstieg beim Tourneo Connect als Minicamper/Caravan Salon: Hallo zusammen! Ich habe mich gerade registriert. Das ist also mein erster Beitrag. Morgen fahre ich nach Düsseldorf zum Caravan Salon, mit dem...
  4. Vibrierendes Lenkrad beim beschleunigen

    Vibrierendes Lenkrad beim beschleunigen: Hallo Ich bin neu hier und wollte mich mit meinem ersten Thema direkt vorstellen. Ich bin Dustin und komme aus Gelsenkirchen. Ich fahre einen...
  5. Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo

    Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo: Hallo zusammen. Nachem wir schweren Herzens unseren VW Caddy Maxi (Baujahr 2015) mit 2 fachem Motorschaden verkaufen mussten, haben wir erstmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden