Frage an die Tourneo-Fahrer

Diskutiere Frage an die Tourneo-Fahrer im Ford Tourneo/Transit Connect Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin zusammen - viele Grüße an die Tourneo-Fahrer! Gerne würde ich einmal von Eurem Erfahrungsschatz profitieren. Ich bin derzeit noch mit einem...

  1. #1 Silver007, 17.09.2018
    Silver007

    Silver007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen - viele Grüße an die Tourneo-Fahrer!

    Gerne würde ich einmal von Eurem Erfahrungsschatz profitieren. Ich bin derzeit noch mit einem Ford Fiesta unterwegs. Ein agiles kleines Wägelchen, mit dem ich auch die Kinder morgens bei der Schule absetze etc. So langsam wird der Nachwuchs aber größer und mault über die fehlende Beinfreiheit hinten. Dazu soll öfter nochmal eine Freund/Freundin aus der Schule/Kindergarten mitgenommen werden, Fahrrad oder Roller auch. Meine Frau beschwert sich, dass wir keine Auto haben, mit dem wir Grünabfälle, Möbel etc. transportieren können...

    Kurzum: Ich ertappe mich dabei, wie mir Aussehen und Sportlichkeit von Autos immer egaler werden - und liebäugle mit einem Hochdachkombi.

    Da der Tourneo-Connect gerade ein Facelift erhalten hat, fallen die Preise der jungen Gebrauchten etwas stärker. So einen will ich mir mal anschauen.

    Allerdings habe ich mit Ford so durchwachsene Erfahrungen gemacht. Meist waren Motor, Getriebe und Sitze gut und das Fahrverhalten knackig. Die Karosserie-Verarbeitung aber eher schlechter (Knacken aus der B-Säule, Wassereinbruch im kofferraum, sich ablösende Leisten, Lackfehler?). Was macht Ihr da für Beobachtungen? Knacken und knarzen die Tourneos auch gern? Was haltet Ihr von der Verarbeitungsqualität?

    Dann noch eine Frage zum Motor. Da ich doch auch viele Kurzstrecken in der Stadt fahren muss, fällt der Diesel leider Weg. Probleme mit nicht freigebrannten Filtern etc. will ich mir nicht ans Bein binden. Da der große Benziner mit Automatik (den es nun offenbar gar nicht mehr gibt) kaum als gebrauchter zu finden ist, wird es dann vermutlich der 1.0er Ecobost handgerissen. Habe den schon als 125 PSer im Focus und Fiesta erlebt. Fand ich jeweils erstaunlich kräftig und überraschend gut. Aber die 100ps-version im großen Tourneo? Habt Ihr in Stadt und Landstraße das Gefühl, untermotorisiert unterwegs zu sein - oder fängt das da eine kurze Übersetzung wieder etwas auf? Autobahn ist mir eher schnuppe.

    Und dann noch eine Frage zur Handlichkeit: Ich habe gelesen, dass der Wendekreis serh groß sein soll. Ist das in der Tat gewöhnungsbedürftig oder noch im Rahmen? Kann man das Fahrzeug nur mit Parkpiepsern (ohne Kamera) auch gut einschätzen?

    Vielen Dank für Erfahrungen - ich frei mich über jede Zeile. Bin unsicher, ob ich bei Ford bleiben soll. Oder doch lieber Berlingo oder Kango :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage an die Tourneo-Fahrer. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 17.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    506
    Hallo,
    willkommen im Forum.
    Erfahrungen muessen andere beitragen.
    .
    Nur mal kurz Deine Beschreibung des angedachten Fahrzeugs
    Tourneo Connect
    Wenn man das auseinanderfieselt, sind es
    1 - Ford Tourneo Connect
    2 - Ford Transit Connect Kombi
    und eher nicht
    3 - Ford Grand Tourneo Connect
    4 - Ford Transit Connect Kombi L2
    .
    Fuer Garten und Kinder(-Eis) haette der Transit Connect Vorteile, weniger Pluesch. Bei Autobahn eher lauter, Dir egal. Fuer Fahrrad waeren die Langversionen guenstiger, die normale Lange sollte auch reichen, fuer Kinderraeder allemal.
    .
    Gruss Helmut
     
  4. #3 Silver007, 17.09.2018
    Silver007

    Silver007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Moin Helmut,

    ich dachte immer, dass die "zivilen" Versionen Tourneo heißen - und Transit sind die gewerblichen Versionen ohne Fenster hinten?
    Die Langversionen müssen nicht unbedingt sein. Für die Stadt dann eine Spur zu groß.
     
  5. #4 helmut_taunus, 17.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    506
    Aha, dann war meine Anmerkung nuetzlich, denk neu, geht zu Ford zu den Nutzfahrzeugen, dort fuer Personentransport, 5 Sitzer und Siebensitzer. Oder zu google Bilder und schau in die Autos, doch google wirft es ebenfalls gern zusammen, also ganz genau gucken, was das einzelne Bild grad wieder zeigt.
     
  6. #5 Silver007, 17.09.2018
    Silver007

    Silver007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Geschenkt. Transit Connect gibt es gebraucht fast nur als Diesel, zeigt schon eine kurze Recherche auf Mobile.de und Co. . Die wenigen Benziner haben alle einen Haken (keine Fenster hinten, nur eine Schiebtür etc.)

    Folglich: Meine Frage richtet sich an Tourneo Connect Fahrer ;-)

    Danke Helmut
     
  7. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    107
    Du solltest Dich auf jeden Fall auch weiter umgucken - grad Berlingo und NV200 sind sehr potente Konkurrenten, wenn man nicht unbedingt nen Ford haben will.
    Und gerade wenn ich was von kleinem Wendekreis und viel Innenraum bei wenig Außenlänge lese, bin ich ratzfatz beim NV200 (bzw. Evalia).
    (Sorry, dass ich zu dem Rest Deines Textes nichts beitragen kann.)
     
  8. #7 Silver007, 17.09.2018
    Silver007

    Silver007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo odfi,

    danke für den Hinweis. Der NV200 ist schon witzig. Aber irgendwie eher Kleinbus bzw. Van als Hochdachkombi. Wäre aber auch ok. Allerdings ist der mit dem Benziner nicht gerade Schwungvoll - und sehr selten als Gebrauchter.
     
  9. #8 Reisebig, 17.09.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    155
    War nur so bei der ersten Serie bis 2013.
     
  10. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    107
    Das ist nicht nur ok, sondern das ist sein "Geheimnis", warum er zwar nur die Grundfläche eines VW Golf hat und trotzdem innen 7 Leute sitzen können. (Wir hatten auch schonmal 3 Leute & 8 Fahrräder & Gepäck bzw. 2 Leute & 2 Motorräder & Gepäck drin.)
    Ich kenne Dein Anforderungsprofil nicht und weiß auch nicht, wo Du die Info her hast. Also wir sind mit dem Benziner durch halb Europa gereist und haben auch schon Urlaube zu sechst mit Gepäck gestemmt und nicht ein einziges Mal hatte ich das Gefühl, dass ich mehr bräuchte. Klar, man kann damit nicht auf der Landstrasse schwungvoll überholen, aber von so einer Fahrweise sollte man sich mit einem Hdk eh verabschieden.
    Schreib einfach mal, wofür Du das schwungvoll im Alltag haben möchtest.
    Und das sollte man als Qualitätsmerkmal werten, denn dass kaum ein NV200-Halter sein Fahrzeug wieder hergibt, wird wohl einen Grund haben. Montagsautos findet man selten und selbst Dauerbenutzung über Hunderttausende Kilometer haben nichts problematisches hervorgebracht.
     
  11. #10 Silver007, 18.09.2018
    Silver007

    Silver007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das mag ein Qualitätsmerkmal sein. Vielleicht hat sich der Benziner aber auch einfach nur so schlecht verkauft, dass er kaum auf dem Markt ist. Ist vermutlich auch nicht ohne Grund aus dem Programm geflogen... Ich finde zumindest im Umkreis von Hamburg keinen vernünftigen Gebrauchten. Daher hat sich das Thema eh erledigt. Die Elektrovariante würde ich schon nehmen - allerdings noch zu teuer.

    Was die Leistung angeht: Glaub ich Dir gerne. Wir hatten in der Familie bis vor Kurzem einen Doblo der ersten Generation (der hat mich auch ein wenig auf das Thema HDK gebracht). Trotz der kleinen 1.2er Maschine hatte man in Stadt und Land nie das Gefühl, untermotorisiert zu sein. Einfach kurz übersetzt :)
    Du hast schon Recht: Die Leistung ist nicht so entscheidend. Allerdings ist man so ziemlich versaut für Sauger, wenn man eine Weile Turbobenziner gefahren ist. :mrgreen: Das früh anliegende Drehmoment passt meiner Meinung nach auch gut zu einem Hochdachkombi.

    Aber wie dem auch sei. Würde mich übr Erfahrungen der Tourneo-fahrer freuen (wenn es hier welche gibt).
     
  12. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Silver007,

    ich fahre seit 3,5 Jahren den Tourneo Connect mit dem 1,0 100 PS Ecoboost Motor.
    Ich finde ihn keineswegs untermotorisiert - stelle aber auch keine so großen Ansprüche, fahre ich doch schon seit 99 diverse Hochdachkombis.
    Verarbeitung ist ok, kann über eigentlich über nix meckern. Es knarzt nix. Der Ford war sogar mein erster Neuwagen der ohne Mängel ausgeliefert wurde.
    Kritikpunkte meinerseits: die fehlende Motorbremswirkung,nicht optimale Sicht auf die Instrumente wenn man hoch sitzen möchte, Lüftungsdüsen außen nicht verstellbar. Aber unterm Strich halb so wild, würde ihn wieder kaufen.
    Parkpiepser sind zu empfehlen (wenns geht auch vorne da unübersichtlich).
     
  13. #12 Silver007, 18.09.2018
    Silver007

    Silver007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DiDre,
    besten Dank für die Antwort! Das mit den Parkpiepsern habe ich mir schon gedacht. Das mit der Motorbremswirkung ist Gewöhnungsache. Damit hätte ich keine Probeme.

    Wo Du die Lüftungsdüsen ansprichst: Wird der große Innenraum im Winter in halbwegs anständger Zeit warm? Gibt es hinten auch Luftauströmer für die Mitfahrer? Ist Dir der Wendekreis negativ aufgefallen?

    Liebe Grüße
     
  14. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    4
    Mein Benziner wird eigentlich schnell warm im Innenraum. Luftdüsen für hinten gibt es für alle Ausstattungslinien. Funktionieren aber nur wenn auf Fußraum gestellt wird. Glaube ich (sitze so selten hinten wenn ich fahre...)
    Wendekreis ist für mich "normal". Meine Berlingos hatten auch nur ein paar Zentimeter weniger. HDKs haben wie SUVs haben halt einen größeren Wendekreis wie z.B. Kleinwagen a la Fiesta.
     
  15. #14 Silver007, 19.09.2018
    Silver007

    Silver007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Klingt gut! Danke für Deine Infos.
     
  16. #15 JuergenW, 19.09.2018
    JuergenW

    JuergenW Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann mich den anderen beiden Vorschreibern nur anschließen.

    Die fehlenden Motorbremswirkung finde ich auch nicht so gut.

    Den Wendekreis finde ich ok.

    Sicher fehlt es dem 100 PS Benziner an Durchzugskraft. Lässt sich aber durch schalten vermindern. Der Motor ist eben kein 2 Liter Motor. Wie hieß es doch immer "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen".

    Ich finden den Connect auch sehr leise. Der Motor dreht ja auch ziemlich niedrig. Zumindest mit dem 6 Gang Getriebe.

    Fürchterlich finde ich das sich in einem Thread über ein bestimmtes Modell nach kürzester Zeit immer der NV angesprochen wird. Und wenn man sich da mal so durchliest über was da alles diskutiert wird kann ich nur mit den Ohren wackeln.

    Deswegen schreibe ich hier im Forum so gut wie nicht. Ist hier ein ein fast reines NV Womo Forum und kein Forum über allgemeine Hochdachkombis.

    PS. Das Foto würde ich mal gerne sehen vom NV, 3 Personen und 8 Fahrräder. Das passt gar nicht von der Breite. Oder sind 8 Kinderfahrräder gemeint? Oder eben nur einzelne 8 Räder ohne Rahmen?

    Für den Connect gibt es bessere Foren und nicht so ein NV Forum. Einfach mal googlen.
     
  17. #16 Silver007, 20.09.2018
    Silver007

    Silver007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke JürgenW! Du hast den Connect Trend, sehe ich. Kannst Du den Beifahrersitz umklappen? Beim Titanium geht das nicht, glaub ich?
     
  18. #17 Reisebig, 20.09.2018
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    155
    Das weiß ic zufällig da es bei der ersten Serie bis 2013 auch so war. Es kommt immer auf die Sitzpakete an was die Sitze können. Der Beifahrersitz klappbar geht bei den Paketen 5, 9, 22 und 25. Die kann man für den Ambiente und Trend bestellen. Beifahrersitz nicht klappbar sind die Pakete 10, 26 und 29 und nur die sind für den Titanium bestellbar.

    Kurze Antwort auf deine Frage, nein es geht beim Titanium nicht.
     
  19. #18 Silver007, 20.09.2018
    Silver007

    Silver007 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ah - sie an. Alles klar. Besten Dank!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rudel

    Rudel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Servus,
    ich tausche jetzt meinen Ford Mondeo gegen den Grand Connect. Der Mondeo ist 10 Jahre alt, hat über 300.000km Laufleistung und an der Karosserie ist nichts. Kein Rost, kein Quietschen. Ob man davon auf den Tourneo schließen kann, weiß ich nicht, ich hoffe einfach mal, dass die Ford-Qualität seit 2008 nicht direkt schlechter wurde :)
     
  22. #20 helmut_taunus, 28.09.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    506
    Hallo,
    dann mal Gratulation, endlich Platz im Auto.
    Sehen wir bald die Signatur, mit den Fahrzeugdaten?
    Gruss Helmut
     
Thema:

Frage an die Tourneo-Fahrer

Die Seite wird geladen...

Frage an die Tourneo-Fahrer - Ähnliche Themen

  1. Ford Tourneo Courier Antennenfrage

    Ford Tourneo Courier Antennenfrage: Hallo zusammen, ich heiße Simon und überlege mir gerade einen Courier anzuschaffen. Ich bin von dem Auto ziemlich begeistert, nur eine Sache hält...
  2. Grand Tourneo Connect - jede Menge basteln :)

    Grand Tourneo Connect - jede Menge basteln :): Hallo ihr Lieben :) Ich habe seit 3 Monaten einen Grand Tourneo Connect Bj 2014 und bin begeistert von dem Wagen! Es gibt aber ein paar...
  3. Ausbau der Sitzreihen ?

    Ausbau der Sitzreihen ?: Hallo zusammen, ich plane unter anderem mir einen Grand Tourneo zuzulegen. Frage : Kann man die Sitzreihen ausbauen ? Vielen Dank, Klaus
  4. autonomes fahren eNV 200

    autonomes fahren eNV 200: hallo zusammen: schaut mal hier: https://web.de/magazine/ratgeber/autonomes-fahren-zukunft-individuellen-nahverkehrs-33256638 schönen abend und...
  5. Drehsitz für Ford Tourneo Grand Connect

    Drehsitz für Ford Tourneo Grand Connect: Guten Abend, gelesen habe ich nun schon einige Beiträge über das Thema, nur schlau geworden bin ich nicht. Hat denn einer von den FTC Fahrern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden