Fiat Doblo Maxi

Diskutiere Fiat Doblo Maxi im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Das sind ja super Nachrichten ! Ich spile schon lange mit dem Gedanken den Maxi zu kaufen, aber die N1 Zulassung hielt mich davon ab. Eine Frage...

  1. #21 Anonymous, 09.08.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sind ja super Nachrichten ! Ich spile schon lange mit dem Gedanken den Maxi zu kaufen, aber die N1 Zulassung hielt mich davon ab.
    Eine Frage habe ich noch an die Maxi Kombi Besitzer...
    Lässt sich die Rückbank nun eigentlich komplett entfernen oder nur umklappen?????

    Laut Preisliste soll sie sich komplett entfernen lassen, laut Testberichten nur umklappen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fiat Doblo Maxi. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 echt-gut, 09.08.2012
    echt-gut

    echt-gut Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Die 2/3 und 1/3 Rückbank läst sich sowohl nur die Rücklehnen als auch die Sitzbank umklappen. Wer einen 13er Maul-oder Ringschlüssel zur Hand nimmt kann auch die je 3 Schrauben herausdrehen und somit die koml. Sitzbank (je einzeln 1/3 und 2/3 Rückbank) herausnehmen - kein großer Akt. Allerdings sollte beim herausnehmen der 2/3 Sitzbank eine 2. Person zur Unterstützung (Gewicht und Handling) dabei sein.
    Der Maxi-Kombi ist hinter der Rücksitzbank mit einen Gepäckraumrollo ausgestattet (läst sich auch leicht herausnehmen) um den s.g. Kofferraum abzuschotten. Allerdings ist der s.g. Kofferraum hinter der Rücksitzbank nicht verkleidet, sondern nur das Blech in der Wagenfarbe lackiert - stört mich nicht.
    Wir gesagt - ich möchte den Maxi nicht mehr hergeben - günstiger Verbrauch; für einen Diesel spurtstark (105PS) und sauber verarbeitet. :D

    Viele Grüße aus Berlin
     
  4. #23 Anonymous, 10.08.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Einige Fragen habe ich noch (bin schon ganz wild darauf ihn zu kaufen....)
    wird die HSN Nummer dann geändert ? Oder wie macht sich die Umschreibung dann in den Papieren bemerkbar?
    Falls ja, wie war denn die alte und wie ist nun die neuer Nummer?

    Was für Unterlagen brauchte der Prüfer von der DEKRA denn von Dir ?(Fiat hatte ja nicht weiter zur Verfügung gestellt-oder?)

    Und...
    Was kostet denn so eine Umschreibung alles in allem ?
     
  5. #24 echt-gut, 10.08.2012
    echt-gut

    echt-gut Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habe einen Doblo Maxi Kombi mit 77kw (105 PS) 1,6l Diesel
    1. die HSN und TSN Nummer ändert sich nicht (4136 und AQO)
    2. die Dekra braucht nur den Brief und Schein (Zulassung Teil 1 und 2)
    3. die Dekra stellt dir ein Prüfbericht aus den du beim Kraftverkehrsamt zur Umschreibung vorlegen mußt - dieser Prüfbericht kostet 59,90€ die Umschreibung beim KVA 22.80€. In dem Prüfbericht steht dann das dieses Fahrzeug dann ein s.g. "Mehrzweckfahrzeug" und für die Beförderung von bis zu 8 Personen zugelassen ist. Oben in Schein steht dann nicht mehr "N1" sondern "M1" und das dieses Fahrzeug nun mehr die "Euro 4" Norm erfüllt. Du bekommst dann eine neue Zulassung Teil 1 und 2.

    Versuche vom Händler einen genauen Liefertermin zu erfahren, damit du dann bei der Dekra und beim KVA die Termine rechtzeitig legen kannst, denn jeder Tag ab der Zulassung kostet dich mehr Versicherung (N1). Bei mir war die Versicherungsumme bei "N1" bei 1208,-€ und nach der Umschreibung auf "M1" nur noch bei 374,-€. Die KFZ-Steuer ändert sich nicht.
    Der Vorteil gegenüber der Kurzvariante ist auch, dass der kurze nur 425kg Zuladung hat und der Maxi 725kg !!!

    Ich hoffe es klappt bei dir auch so gut wie bei mir - wenn der Händler bzw. der Zulasser gut drauf sind kann das alles vor der Auslieferung an dich geschehen, dann ist das auch nicht so blöd mit der Versicherung - denn jeder Tag Zählt.

    Viele Grüße aus Berlin

    PS Denk auch an den Winter - ich habe mir vor Auslieferung eine richtige Standheizung mit Funkfernbedienung einbauen lassen (Webasto mit Einbau 1600,-€) denn ohne Standheizung braucht der Motor zu lange zum warmwerden und ich brauche die Scheiben nicht vom Eis zu befreien.
     
  6. #25 echt-gut, 10.08.2012
    echt-gut

    echt-gut Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Re: Fiat Doblo Maxi PKW Combo

    Warum nicht, denn der Opel-Combo und der Fiat Doblo sind bis auf kl. Unterschiede baugleich.
     
  7. #26 helmut_taunus, 10.08.2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    471
    Hallo,
    da haben wir doch die Erklaerung fuer Euro5 nach Euro4.
    Mit mehr Eigengewicht und mehr Zuladung des Wagens gibt der Motor auch mehr Schadstoffe ab, andere Schadstoffklasse.
    Gruss Helmut
     
  8. #27 echt-gut, 20.08.2012
    echt-gut

    echt-gut Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Mal nur so Interessehalber - du hast 2 Berlingo von Renault, treibst dich aber auf fast allen Seiten anderer Marken herum und schreibst deine Komentare - nicht böse gemeint, aber warum?

    Gruß aus Berlin :?:
     
  9. #28 Fischotter, 20.08.2012
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Echt-Gut

    Hab einen Kommentar zu Deienem Kommentar. Der Berlingo kommt von Citroen und der Kangoo von Renault.
     
  10. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    109
    Hallo Fischotter, habe einen Kommentar zum Kommentar zum Kommentar:
    Darfst du das überhaupt schreiben? Du fährst doch einen Caddy von....äh, ja , von wem eigentlich??? ;-)
    Thomas
     
  11. #30 Fischotter, 20.08.2012
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Kein Kommentar. Passt nicht zum Thema.
     
  12. #31 echt-gut, 21.08.2012
    echt-gut

    echt-gut Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Ha ha, habs nach dem Absenden selbst gemerkt - sorry - da mein Internetleitung momentan nicht stabil ist, kann ich nicht immer gleich reagieren, sondern freue mich wenn´s mal geht.
    Zurück zum Thema - es geht um den Doblo Maxi als PKW von Fiat! :D
     
  13. #32 echt-gut, 30.08.2012
    echt-gut

    echt-gut Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Ein Hallo an alle die schon diese Seite angeklickt haben und noch anklicken werden - sollte auch jemand einen Doblo Maxi (Typ 263) als PKW zugelassen haben, meldet euch mal und gebt eure Erfahrungen wieder - nur so Interesse halber, weil es in einigen Regionen Deutschlands doch schwieriger zu sein scheint. :rund:
    Viele Grüße aus Berlin
     
    Bode gefällt das.
  14. bn1960

    bn1960 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    nachdem mein 1.9JTD in die Jahre gekommen ist, hab ich mich auch mit der Thematik beschäftigen müssen.
    Leider hat Fiat die Heckflügeltüren irgendwann aufpreispflichtig gemacht, so dass diese Heckvariante v.a. im Cargo = Maxi Segment angeboten wird (als Vorführer o.ä.)

    Ergo: mein freundlicher Herr vom TÜV Rheinland in MG hätte ihn (Maxi 2.0) auch als PKW umgeschrieben, wenn nicht in den Papieren hinter dem N1 eine II (römisch 2) gestanden hätte!! :( :( ( I wäre ok, II bzw. III kann wg. der anderen Abgaswerte nicht umgeschrieben werden!!)
    Alles andere - ein Innenraum, voll verglast, 5 Sitze, Ladefläche < 50%, Kennung der Sicherheitgurte wäre ok gewesen!
    Sollte also jemand dies "I" in Schein finde...ab zum TÜV + verhandeln!!
    Info vom TÜV Nord in Münster ist ähnlich: scheitert allein an den Abgaswerten, die für LKW anders bewertet werden als für PKW! Der TÜV-ler war aber mit mir einer Meinung: Logisch ist das nicht!!
    Allerdings hab ich die Info bekommen, wenn ich den Wagen über FIAT versichere, wird er dort auf Wunsch als PKW versichert!! Die wissen wohl inzwischen selbst, was sie "für eine Baustelle" mit der N1 -Kennung aufgemacht haben!! :( :(
     
  15. #34 helmut_taunus, 20.04.2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    471
    Hallo,
    suess, wie er versichert wird, ist die zweite Stufe.
    Die Kernfrage ist, wie wird er zugelassen. Kann/soll im Schein LKW oder PKW stehen?
    Hier gelesen? viewtopic.php?f=10&t=10520#p95666
    Erst danach wird versichert, so wie im Schein steht.
    Und das Dritte ist die Steuer, wieviel sagt das Finanzamt.
    Gruss Helmut
     
  16. bn1960

    bn1960 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hi Helmut,
    suess??!
    Ne, Versicherung ist nicht die 2.Stufe, sondern die Ursache allen Übels!!
    Oder meinst Du es interessiert mich, ob ich 'nen N1 oder M1 Doblo fahr!!
    Aber ich habe für einen N1 ein schriftl Angebot von Fiat vorliegen, die ihn
    für ca. 500,- Euronen (statt 1300,- bei meiner Vers.) versichern...ohne Umschreibung!! :-O
    Jedenfalls scheint's in hiesigen Regionen 41XXX, 52XXX entsprechend schwierig bzw. unmöglich zu sein...
    ein Händler in der Eifel hat schon um Input gebeten, falols ich es schaffe einen Maxi als M1 einzugetragen ;-) :-D
    LG
     
  17. #36 echt-gut, 23.04.2013
    echt-gut

    echt-gut Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an alle die sich vom TÜV und von Fiat verar...en lassen,

    die Dekra nimmt die Umschlüsselung von "N1" auf "M1" vor. Anschließend nur noch zur Zulassungsstelle und der Versicherung eine Kopie der neuen Zulassung Teil 2 zukommen lassen und die Versicherungsprämie liegt bei, je nach welche Versicherung, bei unter "500,-€" (bei mir sind es 432,-€). Denkt auch bitte mal daran wenn das Fahrzeug nach einigen Jährchen verkauft werden soll - welcher Käufer nimmt ein Fahrzeug, wo er ca. 1300,-€ Versicherung im Jahr zahlen soll !!! :(

    Viele Grüße aus Berlin
     
  18. bn1960

    bn1960 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Berliner!
    Das die DEKRA den Doblo umschreibt mag im Beriner Raum gelten - hier in NRW streikt die DEKRA - sie darf es nicht- auch wenn sie es möchte! Dafür sei nur der TÜV (Rheinland etc.) zuständig bzw. befugt!! :-/ :-(
    Soviel zum Thema "regionale Unterschiede" ;-)
    LG
     
  19. #38 Anonymous, 29.05.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo "echt gut".
    Habe auch hier in Hamburg alles versucht- keine Chance ! Weder TÜV noch DEKRA. Selbst mit "Guten" Kontakten meines Händlers zur Dekra - keine Chance.
    Dennoch vielen Dank an Dich (Du sendeste mir per Mail noch weitergehende Infos)

    Nun bin ich ba nächste Woche Grand Kangoo (maxi) Fahrer.
    Vorteil , für mich, die Sitzbank zu einer ebenen Ladefläche versenkbar und der Beifahresitz ebenfalls . So entsteht eine Ladefläche von rund 2Metern und auf der Beifahreseite von 2,90 m !!

    Das Konzept hat mich überzeugt, da ich oft mal schnell große ,lange Dinge transportieren muss und beim Doblo ist die Sitzbank schon ziemlich schwer zu tragen (nach dem Ausbau).
    Hätte gerne den Doblo Maxi gehabt, da ich ihn technisch für ausgereifter halte als den Kangoo.
    Das Staukonzept ist aber bei renault wiederum wesentlich durchdachter.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Barneykiller, 29.05.2013
    Barneykiller

    Barneykiller Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin seit 24.05.2013 Besitzer eines Maxi N1- die Umschlüsselung war bei der DEKRA eine Sache von 25min. :)

    Naja-auf jeden Fall ein tolles großes Auto.

    LG
    der Umgeschlüsselte :lol:
     
  22. #40 helmut_taunus, 30.05.2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    471
    Hallo,
    nochmal genauer, Du hast einen Maxi als N1 eingetragen? Das ist Standard.
    Ihn als M1 einzutragen waere nuetzlich zu wissen, vielleicht sagst Du mal mehr, fuer die (zukuenftigen) Mitleser.
    Ist es ein Maxi in normaler Hoehe oder ein Maxi XL mit Hochdach.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Fiat Doblo Maxi

Die Seite wird geladen...

Fiat Doblo Maxi - Ähnliche Themen

  1. Alternative zum Caddy Maxi 7 Sitze

    Alternative zum Caddy Maxi 7 Sitze: Hallo, unser Caddy Maxi mit 7 Sitzen aus 2012 kommt nun weg und eine Alternative muss her. Inzwischen bin ich gedanklich alles durch und noch...
  2. Heckleuchte Rückleuchte Doblo 2.0 (2015 - mit Hecktüren) wechseln

    Heckleuchte Rückleuchte Doblo 2.0 (2015 - mit Hecktüren) wechseln: Hallo, hab heute die linke Heckleuchte meines Doblo geschrottet:doof:...dass der Pfeiler im Carport auch nicht auf die Seite gesprungen ist ;-)...
  3. Fiat Doblo nun auch mit 6d-TEMP

    Fiat Doblo nun auch mit 6d-TEMP: ...laut ADAC Liste:wurde auch mal Zeit. Das Problem aus meiner Sicht ist der Verzicht auf den 2.0 Diesel, den hat nur noch der 500x - der...
  4. führungsrollen schiebetür doblo 263

    führungsrollen schiebetür doblo 263: hi. habe bemerkt das bei mir an der beifahrerseite die schiebetür schwergängig ist. habe heute festgestellt das die rolle der mittleren schiene,...
  5. Zukunft Doblo

    Zukunft Doblo: Hallo, ein kleiner Hinweis im langen Fiat Artikel: "Der Kleintransporter Promaster City wird gemeinsam mit dem Fiat-Modell erneuert (aber nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden