Fenstertasche für HDK - die 20€ Lösung

Diskutiere Fenstertasche für HDK - die 20€ Lösung im Camping/Umbauten und Tuning Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Hallo zusammen, mit etwas Neid habe ich mir immer wieder die Caddy und T6 Fenstertaschen angeschaut und nach einer Lösung für meinen Grand...

  1. Wugler

    Wugler Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    12
    Hallo zusammen,

    mit etwas Neid habe ich mir immer wieder die Caddy und T6 Fenstertaschen angeschaut und nach einer Lösung für meinen Grand Tourneo gesucht.

    Habe jetzt eine wirklich einfache und vor allem günstige Lösung gefunden.

    Bei Norma24.de habe ich mir zwei Kofferraumtasche bestellt.
    Maße 50x30x15.
    Im Baumarkt habe ich dann Kunststoffplatten (4mm dick) gekauft und auf die Innenmaße der Tasche zugeschnitten. Damit kann man die doch recht instabile Tasche stützen.

    Beim Tourneo steht die Tasche auf der Ablage fast schon ohne zusätzliche Befestigung. Ich habe trotzdem 2 Saugnäpfe und von unten selbstklebendes Klettband befestigt. Jetzt halten die Taschen während der Fahrt bombensicher.

    Kosten Gesamt:
    15€ für die Taschen inkl. Versand
    5€ für die Kunstoffplatten
     

    Anhänge:

    globedriver47, Evie, Steindi und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 janosch, 26.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2017
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    22
    Günstig ist das, gratuliere! Leider hast du dir damit aber extremst wirksame Kopf-ab-Geschosse gebaut, die wahrscheinlich sogar schon bei einer Notbremsung auslösen. Ich bezweifle nämlich sehr stark, dass diese Art der Befestigung „bombensicher“ ist.

    Diese labilen Filztaschen (ein gar nicht mal so spitzes Metallteil kann sie leicht durchstechen) sind für den Kofferraum gedacht. Ich habe auch so eine und weiß daher, dass das beiliegende selbstklebende Klettband an die Rückseite der Rückenlehne gehört, um daran die Rückseite der Tasche zu befestigen. So ist es auch (einigermaßen) sicher, wenn das Gepäckraumrollo darüber ausgefahren ist. Falls vorhanden. Bei deinem Fahrzeug sieht das aber nicht so aus.

    Wie du diese Taschen benutzt, ist schon bei nur einem Fahrzeugbenutzer extrem fahrlässig. Ich will mir gar nicht ausmalen, was bei einer Notbremsung oder gar bei einem Auffahrunfall damit passiert – und was ein Gericht dazu sagt, wenn noch Mitfahrer an Bord waren. Transportierst du Kinder?

    Außerdem hast du dir auch noch die Sicht durch die hinteren Fenster verbaut, da hilft dann auch kein Toter-Winkel-Innenspiegel mehr – ein weiterer negativer Sicherheitsaspekt.

    Ich bin ja nun nicht unbedingt ein VW-Fan (ist an meiner Signatur zu sehen), aber deren Fenstertaschen sind durchdacht und sicher sicher.


    Edit: Aus gutem Grund Sicherheitswarnungen stark erweitert.
     
  3. #3 Fiesta_XXL, 26.03.2017
    Fiesta_XXL

    Fiesta_XXL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Video vom Crashtest?
     
  4. Wugler

    Wugler Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    12
    Meine Matratze steht hinten hochkannt. Da kommt nix vorbei.
    Ansonsten hab ich sie eh nicht dabei.
     
  5. #5 helmut_taunus, 27.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.899
    Zustimmungen:
    633
    Hallo,
    auch ich frage mich, wie diese Taschen befestigt sind. Beladen koennen gern 30 KiloGramm drin sein, bei Kurvenfahrt werden sie kaum seitlich an der Scheibe halten. Die VW Caddy Tramper Taschen sind am festen Blech oberhalb des Fensters angehaengt. Im Nachbau waere die Verkleidung zu entfernen, eine Metallschiene mit Blindnieten oder Blindnietmuttern ans Blech zu befestigen, Verkleidung wieder drueber und an die Blechschiene die Packtaschen schrauben, oder erst die Drehknoepfe schrauben und daran die Taschen.
    Das ist zulaessig, selbst bei einer Polizeikontrolle darf Ladung diese Fenster verdecken.
    Gruss Helmut
     
  6. Wugler

    Wugler Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    12
    Wenn jemand dem Konstrukt nicht traut, dann verstaut man die Taschen halt während der Fahrt.
    In den Taschen sind auch max 2-3 Kg drin. Das Volumen entspricht ungefähr 20L pro Seite. Mehr Platz ist beim Tourneo hinten halt nicht.

    Zum Thema Sicht: Habt ihr mal versucht durch die Seitenfenster hinten zu schauen? Das ist unmöglich als normalsterblicher Nichtakrobat. Mit normalem Schulterblick kann man durch die Scheiben der Schiebetüren schauen.
     
  7. #7 helmut_taunus, 27.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.899
    Zustimmungen:
    633
    Mach ich regelmaessig ... nicht mehr, weil die Gardinen zu sind und an einer Seite noch ein Schrank eingebaut ist.
    Das eben genau - das weisst Du nicht.
    Hier liest in 2 Jahren jemand mit und packt seinen Wagenheber rein, dann hast Du die Anregung dazu geliefert, zu der Tasche gross wie ein halber Wanderrucksack.
    (Bedenke stets, wir schreiben hier oeffenlich.)
    Gruss Helmut
     
  8. Wugler

    Wugler Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    12
    Wir haben alle einen Kopf zum nachdenken. Was meinste was passiert, wenn man den Wagenheber in die VW Fenstertaschen packt. Genau. Die Verkleidung reißt und es wird ein Geschoss Warum macht das also keiner? Weil wir alle einen Kopf zum nachdenken haben. Und wer den nicht hat, wird von Darwin bestraft.
    Ich habe hier meine Lösung geliefert, die für meine Zwecke geeignet und sicher ist. Schau dir doch mal alle anderen Minicamper an. Ich garantiere dir, das 80% nicht verkehrssicher sind. Auch die ganzen selbstgebauten Schränke sind nicht auf die G-Kräfte ausgelegt, die im Falle eines Unfalles passieren.
    Ich habe eine klare Trennung zwischen Kofferaum und dem Rest des Fahrzeuges. Somit bin ich für meine Zwecke safe.
    Das Thema ist für mich hier jetzt beendet.
     
    Uwe-S gefällt das.
  9. #9 Uwe-S, 31.03.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.03.2017
    Uwe-S

    Uwe-S Guest

    Also ich finde die Idee für einen Campingausbau gar nicht schlecht.
    Leichte Sachen wie Handtücher, Waschzeug, Unterwäsche,.... finden einen gut zugänglichen Platz.
    Und wie Wugler schon schrieb, man muss es während der Fahrt nicht montieren.

    Uwe

    PS,; man kann eine Sache schlechtreden, konstruktive Kritik sieht anders aus
     
    Wugler und globedriver47 gefällt das.
  10. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    359
    Ich schließe mich Uwe-S an.
    Das was hier Wugler zeigt ist mit einfachen fertigen teilen gut umgesetzt. Wo, wie und wann er das verwendet ist doch garnicht so wichtig. Er zeigt ne einfache Lösung, und die ist einfach nur gut :top:.

    Wer sich Gedanken über G Kräfte und Kopfgeschosse macht, der sollte sich mal an einem Samstag die beladen wegfahrenden Autos an einem Baumarkt oder bei IKEA anschauen. Hier machen sich 95% der Leute 100% keine Gedanken, Hauptsache das Gerümpel paßt ins Auto.
    Und wer hier Handlungsbedarf sieht kann ja mal probieren diese Leute zu bekehren, viel Spaß wünsche ich euch dabei :lol:
     
    Wugler und globedriver47 gefällt das.
Thema:

Fenstertasche für HDK - die 20€ Lösung

Die Seite wird geladen...

Fenstertasche für HDK - die 20€ Lösung - Ähnliche Themen

  1. Lösung für 2 Personen und 2 Hunde gesucht

    Lösung für 2 Personen und 2 Hunde gesucht: Ich hoffe, ich bin im richtigen Unterforum gelandet... Seit knapp einer Woche sind wir stolze Besitzer eines Evalias (5 Sitzer,110PS, Benziner,...
  2. Tresor / Abschließbares Fach in HDK fest einbauen - Ideen?

    Tresor / Abschließbares Fach in HDK fest einbauen - Ideen?: Guten Tag, ich bin neu hier, schon länger stiller Leser, nun mein erster Beitrag. Vielen Dank an dieser Stelle an die tollen Tipps und...
  3. HDK 4x4, automatik, diesel, sitze ohne werkzeug herausnehmbar

    HDK 4x4, automatik, diesel, sitze ohne werkzeug herausnehmbar: hi ich möchte euch gerne um rat bitten: suche einen HDK oder (mini)van oder MPV (kenne die unterschiede nicht soo genau) -neu oder vorführmodell...
  4. Welcher HDK Camper?

    Welcher HDK Camper?: Hallo :) ich bin auf der Suche nach einem Hochdachkombi der die Wochenenden als Camper dienen soll. Meine Ansprüche an das Auto sind, ein...
  5. Welcher HDK?

    Welcher HDK?: Hallo zusammen, ich tu mir mit der Entscheidung sehr sehr schwer. Eigentlich hatten wir uns für den Ford Tourneo Connect mit kurzem Radstand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden