Fahrradträger und Dachträger Kaufberatung.

Diskutiere Fahrradträger und Dachträger Kaufberatung. im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hi, - ich brauch für die Eva einen Fahrradträger (Heck) sowie einen Dachträger. Heckträger gibt es nur von Paulchen soviel ich weiß, leider ist...

  1. Szczur

    Szczur Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hi, -

    ich brauch für die Eva einen Fahrradträger (Heck) sowie einen Dachträger.
    Heckträger gibt es nur von Paulchen soviel ich weiß, leider ist die Preisdifferenz zwischen Economy und First Class schon groß, ergo gibt´s vll ein paar Erfahrungen und Tipps von euch bzgl. der Varianten.
    Soviel ich verstanden habe muß man bei Economy alles mit Bändern machen bei Comfort und First C. wird über eine Art Greifarm gesichert.

    Dachträger, da gibt´s es mehere Anbieter, auch hier vll. mal eure Erfahrungen da von 90 - 180 euro alles vertreten ist.

    Vielen Dank und Grüße
    David
     
  2. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    50
    Dachträger: original Nissan mit 3 Streben, Erfahrung mit 4 Kajaks erfolgreich, Anbau selbst gemacht, problemlos, €160,-
     
  3. #3 helmut_taunus, 04.05.2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.126
    Zustimmungen:
    736
    Re: Fahrradträger

    Hallo,
    Eva meint einen NV200 mit Heckklappe?
    Wieviele Fahrraeder sollen transportiert werden?
    Abstuetzung auf Anhaengerkupplung oder frei haengend?
    Gruss Helmut
     
  4. Szczur

    Szczur Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Zwecks Heckträger meinte ich auf der Heckklappe.
    Wir befinden uns im NV200 Forum.
    Transport von 3 Fahrrädern.

    Zum Dachträger, müssen es 3 Querstreben sein?

    Grüße
    Szczur
     
  5. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    140
    Hallo Szczur
    Eben - deshalb war die Frage "Heck-Klappe oder -Türen" ja berechtigt.
    (in einem 'Evalia'-Forum wäre sie vlt. überflüssig.)

    Nein, es gibt auch 2er - aber da wirds bei 3 Rädern sehr eng mit der zul. Dachlast; die Fahrräder müssten schon seeehr leicht sein... :zwink:
     
  6. #6 helmut_taunus, 04.05.2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.126
    Zustimmungen:
    736
    Ja klar, hier sucht jemand Fahrradtraeger fuer NV200 Hecktueren.
    viewtopic.php?f=50&t=12252
    Ob das Auto Klappe oder Tueren hinten hat, weiss der Fragende schon vorher, kann das auch bitte vorher verraten. Oder soll der Antwortende raten, das waere schlechter Frage-Stil.
    Gruss Helmut
     
  7. Szczur

    Szczur Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    für Hecktüren gibt es bis auf AHK keinen Fahrradträger.
     
  8. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    129
    einen SPEZIELL für die Evalia / den NV200 angepassten Fahrradträger wird es in Europa möglicherweise tatsächlich nur von Paulchen geben.

    Universalträger gibt es aber auch von anderen Herstellern, sicher passt da auch etwas. Entweder zum festspannen (Eckla Grizzly, Thule, etc.) oder zum Festschrauben (weiss ich jetzt nicht auswendig, vermutlich Omnistor, Fiamma, Eurocarry oder was auch immer) - nicht der Träger selbst wird verschraubt, sondern nur die Aufnahmen. Der Träger bleibt abnehmbar.


    Rolf1
     
  9. kris

    kris Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Szczur,

    Die 2er Dachträger sollen doch ca. 60kg tragen können, sollte das nicht bequem für drei Fahrräder reichen?
    Träger für die Gabel wiegen selbst sehr wenig, wenn die Vorderräder im Innenraum verstaubar sind entfällt auch deren Gewicht.
    http://www.zweirad-stadler.com/shop/vel ... html,a2153
    So sollten ggf. auch vier Fahrräder möglich sein.
     
  10. Szczur

    Szczur Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ich schwanke zwischen Paulchen Heckklappenträger für 450€ und einer AHK (450€ incl Montage) und einem Atera AHK Fahrradträger (350€).

    Kommerziell ist der Paulchen die bessere Lösung, im Wiederverkauf bringt der aber nicht viel.
    Den AHK Träger könnte ich auch für das folgefahrzeug verwenden.

    Weiß nicht was bessere wäre.
     
  11. #11 Mathias, 20.05.2014
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    22
    Na ja , ist eigentlich recht einfach:
    Wenn man keine Lust hat den Fahrradträger ständig an- und abzubauen und vielleicht keine Lagermöglichkeit zu Hause hat, ist der Paulchen sicherlich deutlich komfortabler. Ich bin recht zufrieden damit und spare mir die Montage der Hängerkupplung und den Transport des Trägers in den 4. Stock, der Träger bleibt einfach immer am Auto.
    Das kann auch am Urlaubsort ganz praktisch sein. Wenn du allerdings ne Garage vor der Haustür hast, sieht das ganze eventuell schon anders aus. Die nächste Frage ist natürlich, wie lange du dein Auto fahren möchtest, nach 10 Jahren spielt der Wiederverkaufswert des Trägers keine entscheidende Rolle mehr.
     
  12. Szczur

    Szczur Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hält die Heckklappe der Belastung stand oder verzieht sich etwas an der Türaufhängung?
     
  13. #13 Mathias, 21.05.2014
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    22
    Bis jetzt keine Probleme, aber der Wagen und der Träger sind auch erst aus 10/2013.
    Ich hatte aber vorher 7 Jahre lang einen Fiat Scudo mit Flügeltüren und Heckträger. Bei dem konnte man sogar die Türen aufmachen wenn die Räder drauf waren. Ich habe das häufiger mal gemacht und hatte in der ganzen Zeit keinen Stress mit verbogenen Türen oder Scharnieren, obwohl wir unterwegs Hollandräder dabei haben, die nicht ganz leicht sind.
    Ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass das beim Evalia noch deutlich länger hält, weil man die Klappe mit den Rädern ja nicht mehr öffnen kann.
     
  14. Moeck

    Moeck Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!

    Hier hatten auch Leute Universal-Heckklappentträger angesprochen - Thule etc.

    Hat da jemand einen konkreten Tipp für mich?

    Ich brauche einen Heckklappenträger für 2 Räder, idealerweise so geschnitten, dass ich auch einen Scooter (also ohne Sattelstange - das geht wohl bei vielen Trägern, aber nicht allen) befestigen kann.
    Diebstahlsicherung wäre auch schön...

    Paulchen ist schon arg kostenintensiv und Thule spuckt leider nicht aus, was für den NV200 gehen könnte
     
  15. #15 hondansx, 27.08.2018
    hondansx

    hondansx Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Ich steh im Moment vor der gleichen Aufgabenstellung. Ich habe mir vonThule den Dachträger mit 2 Querstreben geholt. Die schreiben mit 2 dürfen max 65 KG und mit 3 100KG.. Da die 2 Streben 6KG wiegen bleiben noch 59KG. 3 norm. Fahrräder haben im Schnitt 45KG was reichen sollte. Be und Entladung ist natürlich.etwas unschön, aber die Heckklappe kann jederzeit geöffnet werden und in der Gesamtbilanz am günstigsten.
    Es gibt auch AHK die man ohne weiteres selber hinmachen kann, ohne die Stoßstange ausschneiden zu müssen. Hier ist die Gesamtlast von 75KG zu beachten.
     
    aerric gefällt das.
  16. aerric

    aerric Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    11
    Habe ebenfalls 2 Träger von Thule auf dem Dach. Sind in 15Min montiert und tragen in unseren Urlauben eine große Dachbox in denen Surfboards und Co verstaut sind. Funktioniert bei uns einwandfrei.
     
  17. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    129
    Hallo,

    als Heckträger habe ich einen Eckla Grizzly, der aber schon viele Jahre alt ist und bereits auch schon an einem Kia Pregio, Honda Jazz und Mercedes Sprinter (dort außermittig auf der rechten Tür) befestigt war.

    Für den Evalia (Heckklappe, keine Hecktüren) habe ich aber 2 zusätzliche Löcher gebort, damt die Fahrräder etwas weiter unten geladen werden können.

    Ich kann jetzt nicht sagen, dass der Träger ideal ist, aber ich hatte ihn eben noch und er ist eben universell und robust.

    Andere Universalträger müsste man halt einfach mal ausprobieren, das hatte ich damals beim Kauf auch so gemacht. Ausstellungsstück ans Heck gebunden und geschaut, obs passt.

    Auf mich machen die von Thule oder die Modelle von Atera einen guten Eindruck, weiss aber nicht, wie sie sich sich am NV200 machen.

    https://www.atera.de/atera-linea-fahrradträger-für-heckklappe.html

    https://www.thule.com/de-de/de/bike-rack/trunk-bike-racks

    Es gab wohl noch den Eufab Jumbo, vielleicht gebraucht eine Alternative...

    Gerade finde ich noch den Menabo:

    https://www.menaboautozubehor.de/produkte/fahrradträger/heck-fahrradträger/4-4

    Fiamma Backpack:
    https://www.fiamma.it/de/carry-bike...er-fur-suv-und-gelandewagen/gelandewagen.html


    Passt angeblich für den Evalia:
    https://www.menaboautozubehor.de/produkte/fahrradträger/heck-fahrradträger/index.php?page=mnb_pg_lista&param=index.php&page=mnb_pg_lista&param=index.php&page=mnb_pg_lista&param=4-4


    Der Ex-Chef der Firma Zooom (Thomas) hatte mal noch Alternativ-Träger zum Paulchen herumliegen und wollte diese noch verkaufen. Er ist hier aber nicht mehr aktiv. Vielleicht sind diese Träger nun auf spezielle Anfrage doch noch bei Zooom erhältlich?

    Eckla stellt wohl auch speziell angepasste Heckträger her? So verstehe ich das jedenfalls auf de Homepage:
    http://www.eckla.de/eckla-fixpunkttraeger.html

    Rolf1
     
  18. #18 hondansx, 27.08.2018
    hondansx

    hondansx Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
  19. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    129
    Dass sich die Träger nicht für den Evalia auswählen lassen, muss nichts bedeuten. Die haben es nur einfach noch nicht ausprobiert. War beim meinem Ekla-Träger genau so. Passte trotzdem an Kia Pregio, Mercedes Sprinter, Honda Jazz und nun Nissan Evalia.

    Gruß
    Rolf1
     
  20. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    129
Thema:

Fahrradträger und Dachträger Kaufberatung.

Die Seite wird geladen...

Fahrradträger und Dachträger Kaufberatung. - Ähnliche Themen

  1. Abstand der Fixpunkte für Dachzelt

    Abstand der Fixpunkte für Dachzelt: Hallo in die Runde! Wir überlegen gerade einen Nissan NV200 für unser ikamper dachzelt zu kaufen. Damit es passt müssten wir aber dringend...
  2. Fahrradträger für AHK bei dem sich die Heckklappe öffnen lässt

    Fahrradträger für AHK bei dem sich die Heckklappe öffnen lässt: Hallo, NV200 Forum, wer von euch hat einen Fahrradträger für die AHK bei dem sich die Heckklappe öffnen lässt. Dabei sollten mindestens 3 Räder...
  3. Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung

    Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung: Ursprünglich hatte ich mir ein Budget von 6- 7000 € gesetzt bzw. kurz über einen Neukauf nachgedacht. Nun ist mir dieser schöne Doblo aus 2017 ins...
  4. Welche Position des Dachteägers?

    Welche Position des Dachteägers?: Hallo Hallo. Ich bin mir da bei den Dachträgern gerade sehr unschlüssig.... Habe jetzt den atera für den Evalia gekauft, 2 Stück. Und eine lange...
  5. Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo

    Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo: Hallo zusammen. Nachem wir schweren Herzens unseren VW Caddy Maxi (Baujahr 2015) mit 2 fachem Motorschaden verkaufen mussten, haben wir erstmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden