Fahrrad / Chain Runner. Genial oder Mist

Diskutiere Fahrrad / Chain Runner. Genial oder Mist im Heimwerker - Haus & Garten Forum im Bereich ---> Community; Moin, mein neues Rad hat nen Chain Runner. Lustige Sache, fand das Teil ganz nett. Jetzt nach drei Monaten ist die Kette total verrostet und...

  1. #1 Big-Friedrich, 11.02.2014
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    43
    Moin, mein neues Rad hat nen Chain Runner. Lustige Sache, fand das Teil ganz nett. Jetzt nach drei Monaten ist die Kette total verrostet und spritzt die Rostmatsche ans Hinterrad. Nachdem ich etwas gegoogelt habe, las ich viele Sprüche wir: Nur für Schönwetterfahrer geeignet. Das bin ich nun wirklich nicht und frage mich, ob der Chainrunner das richtige für mich ist. An anderer Stelle las ich aber auch, was genug geölt ist, kann nicht rosten.

    Was meint ihr? Ich fahre bei jedem Wetter!

    Das Problem ist auch, dass ein normaler Kettenschutz ab meinem Faltrad nur mit viel basteln zu montieren ist.
     
  2. #2 Beastie, 11.02.2014
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    11
    Ohne das mir auch nur die geringste Ahnung im Wege steht, hab ich erst mal geguckt, was so ein Chainrunner überhaupt ist :)

    Wenn das das ist, was ich gefunden habe, dann kommt es mir vor wie eine nach offenes Rohr, in dem zwar das Wasser wunderbar reinlaufen kann, aber nie wieder raus kommt.. sprich, die Kette (jedenfalls der untere Teil) schwimmt mehr oder weniger im Wasser.

    Erinnert irgendwie an diverse Fahrzeugecken, wo sich Wasser sammelt, und dank verstopfter Abläufe nicht weg kann und vor sich hin oxidiert :) ...

    So vom ersten gucken wäre für mich also eine vergammelte Kette unvermeidbar, wenn man es nicht schafft, dieses vermutete Feuchtbiotop trocken zu legen..

    Klar bringt Fett mit wasserverdrängender Eigenschaft schon mal einen Gewinn.. aber den kompletten 'Schlauch' mit entsprechendem Fett voll zu drücken, sollte dem Wunsch, die Klamotten nicht an der Kette zu versauen, stark entgegen wirken... und nur sanft eindüsen wird zu wenig sein, wenn die Kette im mechanischen Stress ist.

    Feuchtigkeit weg bringen und gleichzeitig Kettenschmodder zurückhalten... ich glaube, das ist nicht so wirklich drin, weil das Fett wohl oder übel auch immer Kontakt mit der Innenseite des Kettenschutzes haben wird und hier genauso das Wasser bremst wie Richtung Kette..

    Blieben also nur große Löcher, dass es ablüften kann :mrgreen: oder die harte Tour: Kettenschutz nur zum Fahren aufziehen und dann fix wieder runter ... was man ja auch nicht wirklich wollen will..

    Vielleicht ist Fett doch die bessere Lösung... wobei es dann weniger um 'Leichtlauf' als um 'Wasserverdrängung' gehen sollte.. aus dem Modellbaubereich fallen mir da Fette für Stevenrohre / Ruderführungen ein... gibt es bestimmt auf in 'Groß' :)

    Finde das Problem als solches sehr spannend, die Problematik betrifft eben nicht nur Fahrradketten sondern alles, was Rost ansetzt und in Bewegung ist und gleichzeitig mit der Umgebung in Kontakt kommen könnte, aber nicht sollte...

    Bitte also um Nachsicht und Korrektur bezüglich meiner durch keine eigenen Erfahrungen gemachten Überlegungen, die alles andere als eine Antwort auf Stefans Frage sind..
     
  3. #3 rgruener, 11.02.2014
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    32
    als marketing-mensch würde ich dir sagen: klasse sache, musst nur genug ölen.
    als (ex-)konstrukteur sage ich: hau wech die sch..... , das wird nix.
    und dem kommentar von beastie würde ich mehr oder weniger zustimmen.
     
  4. #4 Big-Friedrich, 12.02.2014
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    43
    Also der Schlauch läuft ja mit. Also das Wasser wird wahrscheinlich raus geschleudert. Ich habe noch nicht gesehen, dass die Kette im Wasser liegt. Vielleicht nur, wenn es mal draussen im Regen steht.
     
  5. #5 Beastie, 13.02.2014
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    11
    Bist Du Dir da ganz sicher? Der mitlaufende Schlauch sollte doch immer weiter weg von den Zentren der Wendepunkten der Kette ( also Zahnkranz hinten und Tretkurbel vorne...) sein, als die Kette selbst.. sprich der Schlauch sitze außen auf der Kette.. und wo geschleudert wird, kommt dann das Wasser nicht weit, fliegt es doch radial weg und somit von der Kette direkt in die Innenseite des Schlauchs.. oder gibt es da irgendeine sinnige Einrichtung, die als Wasserabscheider dienen könnte?

    und das klingt eben auch nach einer sehr ungesunden Ansammlung von Flüssigkeit, die sich irgendwo aufstaut und nicht mehr weg kommt, bis die Suppe Oberkante Unterkante steht. Und da scheint die beim Stand der unten befindliche Teil der Kette bester Kandidat zu sein..

    Wäre also spannend, ob die Kette gleichmässig vergammelt ist, oder ob sich da Unterschiede im Umfang der Kette zeigen. Fehlende Unterschiede sagen leider nix.. das Rad wird ja vermutlich mit zufälliger Kettenposition abgestellt werden.. aber klare Unterschiede nach längerer Standzeit wären ein sehr gutes Indiz.
     
Thema:

Fahrrad / Chain Runner. Genial oder Mist

Die Seite wird geladen...

Fahrrad / Chain Runner. Genial oder Mist - Ähnliche Themen

  1. Mister Zooom fährt im Alter nur noch Daccia

    Mister Zooom fährt im Alter nur noch Daccia: mit Dachzelt und Spirituskocher von seinem Nachfolger Patrick. Die "teuren Camper sind ihm mit seiner Rente zu teuer und zu groß" und der Zooom...
  2. Citan: Fahrräder aufs Dach

    Citan: Fahrräder aufs Dach: Hallo liebe Community, Ich besitze seit einem halben Jahr einen Citan. Im Juli wird er 2 Jahre alt und bisher bin ich ganz zufrieden. Heute kam...
  3. Kangoo als Fahrrad/Schlaf/Hundemobil..

    Kangoo als Fahrrad/Schlaf/Hundemobil..: Hallo zusammen, ich hab jetzt schon öfters das Forum durchstöbert, interessante Sachen gelesen und letztendlich bin ich immer noch überfragt :D...
  4. Caddy Maxi (Life) mit Fahrrad-Heckträger Thule BackPack 973-18

    Caddy Maxi (Life) mit Fahrrad-Heckträger Thule BackPack 973-18: Hallo, ich habe obigen Hecktäger erstanden. Zu meiner Verwunderung passt er, wenn man sich genau an die Anleitung hält, nicht ganz. Zuerst: Bei (>...
  5. Verkaufe Paulchen Fahrrad Heckträger Berlingo II

    Verkaufe Paulchen Fahrrad Heckträger Berlingo II: Verkaufe einen Paulchen Fahrrad Heckträger für den Berlingo II für Heckklappe 2 Fahrräder. Hat sich super gemacht aber der Berli is weg nu hängt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden