Evalia als Geldanlage ?

Diskutiere Evalia als Geldanlage ? im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Moin moin, Ich halte ja schon eine Weile Ausschau nach einen geeigneten Evalia.( 7 sitzer,110 ps diesel). Jedoch habe ich festgestellt dass viele...

  1. #1 haguen, 02.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2019
    haguen

    haguen Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin,

    Ich halte ja schon eine Weile Ausschau nach einen geeigneten Evalia.( 7 sitzer,110 ps diesel).
    Jedoch habe ich festgestellt dass viele drastische Preise verlangen, manche sehen es anscheinend mittlerweile als Geldanlage , für diese Preise hat man vor 2 Jahren neuen Evalia bekommen.

    So bin ich langsam sehr nachdenklich geworden ob ich mit meinem Budget überhaupt was finden könnte.
    Ich bin mir auch nicht sicher ob weiter zu warten was bringen könnte, denn ich beobachte dass die Preise immer weiter steigen. Bin beim rätzeln, was tun?
     
  2. #2 Rainu, 02.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2019
    Rainu

    Rainu Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    haguen gefällt das.
  3. haguen

    haguen Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Tipp @Rainu
    Für das Geld bekommst du heute ein 3-4 Jahre alten, mit 50-60 T kmstand.
    Für besseren Angebot muss man echt die ganze Zeit lauern und schnell reagieren.
    So hab ich bereits 2 Evalias verpasst. :gruebel:

    Ich lauere mal weiter, drück mir die Daumen .
     
    Rainu gefällt das.
  4. habari

    habari Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Mir sind auch zwei durch die Lappen gegangen. Habe gestern zuschlagen können und einen mit ausgebesserter Delle (Karosseriefachwerkstadt) kaufen können.
    4 Jahre, Evalia Tekna, 110 PS, 5-Sitzer, 53000 km mit 14350 Euro, soll jetzt umgabaut werden.
     
    haguen gefällt das.
  5. #5 haguen, 08.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
    haguen

    haguen Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    es ist wirklich sehr schwer. Aber ich kann warten, es ist sowieso Winter.
    *korrektur
     
  6. #6 Reisebig, 08.11.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    270
    Kein gutes Beispiel, laut Text ein Fahrzeug mit Umbau zum Behindertentransport.
     
  7. Tim

    Tim Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2016
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    29
    Für das Geld gibts schon fast Fahrzeuge der Größe eines T6. Echt pervers wie die Evas preislich liegen.
     
    haguen gefällt das.
  8. #8 Rainu, 09.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2019
    Rainu

    Rainu Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Whow, der von mir verlinkte Evalia Tekno für 7400.-, 120'000km ist schon weg.
    Jetzt ist kein einziger nv200 mehr ausgeschrieben bei tutti.ch. :shock:
     
  9. haguen

    haguen Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Also es sind viele noch da, bei mobile. Die sind auch überteuert.
    Die Anbieter müssen auch langsam zur Vernunft kommen, sonst werden ihre Wagen da lange stehen.
     
  10. #10 Reisebig, 11.11.2019
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    270
    Oder Suchende verlieren die Nerven und kaufen trotz hohem Preis ...
     
  11. #11 Carsten140771, 15.11.2019
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Der neue Suzuki Jimny ist auch ein Beispiel, dass selbst bei Neuwagen schon über dem Listenpreis bezahlt wird. Sollte der mal als "Cabrio" rauskommen, wird blind einer bestellt!
     
  12. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    426
    @haguen Wenn du die Preise der damaligen Tageszulassung als normalwert ansiehst bist du einfach mal auf dem Holzweg.

    Die Situation hat sich geändert. Zu der Zeit als sie noch neu verfügbar waren hatten die Händler arge probleme sie loszubekommen, weil sie wie das so üblich ist bei Vertragshändler geschnürte Packete von ihrer Muttergeselschaft abnehmen mussten. Und der NV200 war nicht gerade das geliebte Auto bei dennen, dazu kommt noch das Nissan das Auto auch nicht schaffte es richtig zu vermarkten.
    Nun gibt es das Fahrzeug nicht mehr neu und nun haben auch so einige die Vorzüge an dem Fahrzeug endlich erkannt. Das treibt die Preise eher nach oben als nach unten :D

    Als ich vor ein paar Jahren nach meinem ausschau hilt waren die Händlerangebote wesentlich besser als die vom Privatmann oder Frau :mrgreen:

    Doch mich beruhigt das ganze momentan ungemein, endlich mal habe ich eine Profitierende Geldanlage bei dem ganzen Dieselskandal :lol::mrgreen:
     
    LuggiB gefällt das.
  13. Fan

    Fan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    5
    Du kennst dich aber aus :lol:
     
  14. #14 ReisKocherPilot, 20.11.2019
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    101
    So ungefähr war es aber [​IMG].

    Nissan hat für die Kiste nie, wirklich NIE, wirklich Werbung gemacht - wenn ich nicht zufällig einen fahren gesehen hätte würde ich heute auch keinen fahren.
    Was meinst du wie froh mein Händler war als ich ihm die Standuhr (man konnte sehen daß der ein paar Monate draußen stand) abgenommen hab? Der hat mit allen Extras weniger gekostet als der in der Basisausstattung kosten sollte, auch wenn es die "falsche" Farbe war.

    Am 01.01.19 gab es in Deutschland einen Gesamtbestand von 7277 zugelassenen Evalia - dem gegenüber stehen 94375 VW Caddy Live (die anderen hab ich mal außen vor gelassen).
     
    rotes-klapprad gefällt das.
  15. haguen

    haguen Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab jetzt eine gefunden, auch wenn es 600 km entfernt von mir ist.
    7 Sitzer, 110 PS ca. 90.000 km für 7500 VB.

    Jedoch hat Eva einige Mängeln bzw. Dellen, Beulen und ausgebesserte Stellen(siehe unten)

    Die kleinen macken vorne stören mich nicht, auch wenn es mehrere sind. Aber die an beiden Kotflügeln direkt über die Räder schon.
    Hab verdacht, auf Unfallwagen, aber der Besitzer dementiert. Allerdings hat er den Wagen seit ein Paar Jahren erst.

    Was meint ihr ?

    IMG-20191124-WA0004 (2)_dellen.jpg IMG-20191124-WA0005 (2)_nieten.jpg IMG-20191124-WA0001vorne.jpg
     
  16. #16 letstry4, 24.11.2019
    letstry4

    letstry4 Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    19
    Baujahr?
     
  17. haguen

    haguen Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    2013.was meinst du sind die beiden Kotflügeln nicht verdächtig?
    Sehen die, wie normale dellen aus?
     
  18. #18 letstry4, 24.11.2019
    letstry4

    letstry4 Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    19
    Ich als Laie hätte hier große Bedenken. Ohne fachmännische Expertise (TÜV; DEKRA o.ä.) würde ich mich nicht rantrauen. Auch die unklaren Aussagen des Vorbesitzers sind nicht unbedingt kauffördernd. Der Preis ist allerdings ziemlich günstig.
     
  19. #19 rotes-klapprad, 24.11.2019
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    73
    Die Dübel/Schrauben sind doch nicht original. Die kommen da doch nicht von nix und für nix hin. Und der linke Radlauf, den hat doch jemand mega-unfachmännisch ausgebeult. Für mich stinkt das.
     
    Carsten140771 gefällt das.
  20. #20 Carsten140771, 24.11.2019
    Carsten140771

    Carsten140771 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!

    Was zum Geier ist das am linken Kotflügel? Kommt das von einer lockeren Schneekette? Sowas kann doch keine Werkstatt gemacht haben!
    Insgesamt sieht mir das nach einem notdürftig/kosmetisch repariertem Frontschaden aus. Vielleicht nicht sonderlich schlimm, aber das lackierte Dosenblech ist halt teuer. Auszutauschen dürften die Kotflügel leicht sein (hab meinen erst Unterboden und Hohlraum gemacht und denke die sind geschraubt). Stoßfänger ist Ansichtssache. Aber beurteilen kann man das anhand von diesen Bildern wohl nicht. Aus meiner Sicht ist da ein Gebrauchtwagengutachten von NEUTRALER Stelle wohl gut angelegtes Geld.
     
Thema:

Evalia als Geldanlage ?

Die Seite wird geladen...

Evalia als Geldanlage ? - Ähnliche Themen

  1. Projekt Stealth Micro Camper - Evalia/NV200

    Projekt Stealth Micro Camper - Evalia/NV200: Da ich sehr viel von diesem Forum profitieren konnte möchte ich etwas zurückgeben und poste hier meine Erfahrungen. Folgende Punkte sind mir...
  2. Beheizte wischwasserdüse für evalia?

    Beheizte wischwasserdüse für evalia?: Hallo! Hat wer nen Plan ob es fertige beheizte wischwasserdüsen für den evali gibt und wo? Hab in den letzten Tagen das Problem dass mir die Teile...
  3. verkaufe Thule Dachträger 1 Stange mit Füße (753+3085+7152) Evalia NV 200

    verkaufe Thule Dachträger 1 Stange mit Füße (753+3085+7152) Evalia NV 200: Habe noch für den NV200 Evalia einen Dachträger über , da wir drei benutzen und zwei ganze Sätze gekauft haben. Alle Teile sind neu. D.h. EINE...
  4. Mein NV 200 Evalia Ausbau - Achtung vieeele Bilder!

    Mein NV 200 Evalia Ausbau - Achtung vieeele Bilder!: Hallo, schon länger geplant, nun bin ich mal endlich dazu gekommen Bilder von meinem - so gut wie - fertigen Ausbau zu machen. Bekanntlich ist man...
  5. Evalia - Hintere Fahrraumbeleuchtung an Zweitbatterie?

    Evalia - Hintere Fahrraumbeleuchtung an Zweitbatterie?: Hallo zusammen, nach der ersten erfolgreichen Campersaison will ich die kalte Jahreszeit nutzen um aufgrund unserer Erfahrungen ein paar Umbauten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden