Europaweite HDK-Verkäufe

Diskutiere Europaweite HDK-Verkäufe im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Inzwischen ist auch die Übersicht mit den Verkäufen in den ersten drei Quartalen 2017 online: carsalesbase.com HDK PKW Kombi Europa H1 (Januar -...

  1. #21 Wolfgang, 26.12.2017
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.268
    Zustimmungen:
    39
    Vielen Dank für die Mühe, sehr interessant.
    Peinlich für Renault/Mercedes. Langsam wird es dam mal Zeit für Neuentwicklungen.
    Gruß Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Europaweite HDK-Verkäufe. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    20
    Das denke ich auch.

    Aber das sind ja auch nur die Zahlen für die Kombivarianten. Von Doblo/Combo sehe ich in Stuttgart fast ausschließlich Kastenwagen mit Firmenauftruck rumfahren.
     
  4. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    20
    Ich habe auf carsalesbase.com die Daten für 2017 zusammengesucht:

    HDK PKW Kombi Europa 2017

    Berlingo/Partner: 64.188 (37.566/26.622)
    Caddy: 56.785
    Dokker: 36.342
    Kangoo/Citan: 28.708 (23.165/5.543)
    Courier: ?
    Connect: 15.900
    Qubo/Nemo/Bipper: 13.354 (11.910/964/480)
    Doblo: 7.258
    NV200: 6.945
     
  5. #24 Wolfgang, 01.02.2018
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.268
    Zustimmungen:
    39
    Enttäuschend die Zahlen für den NV 200.
    Renault/Dacia liegt insgesammt ja noch ganz gut im Rennen.
    Wolfgang
     
    odfi gefällt das.
  6. #25 mawadre, 02.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    242
    Ka kein Wunder dass Nissan den NV200 beenden will.
     
  7. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    95
    Nissan hat es aber auch nie wirklich probiert - dann kann das Scheitern auch nicht als Grund für die Einstellung dienen.
     
    bernie gefällt das.
  8. #27 mawadre, 03.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    242
    Kein Marketingversuch würde ich jetzt nicht so unterschreiben. Siehe z.B. Projekt "Mobile Office" oder die Projekte Taxi New York und Taxi London. Wer weiß an was es liegt. Aber bisher haben wir als Evaliakäufer natürlich von der speziellen anderen Situation im Nichtprivaten kommerziellen Bereich, in dem der NV200 seitens Nissan aufgehängt ist/war, profitiert: 5 Jahre Garantie, Günstiger Preis, viel Platz, kaum Schnickschnack. Das sind alles Argumente, mit denen man nicht um Privatkunden sondern kühl rechnende Geschäftskunden wirbt. Privatkunden bekommt man scheinbar mit teuren Werbekampagnen in denen es um "Emotionen, Charakter, Stil, Formensprache, Anzug" und was weiß ich noch für ... geht.
     
  9. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    95
    Daran, dass nicht mal die eigenen Verkäufer wussten, dass so ein Auto im Bestand ist und deswegen verkaufen sie ihn natürlich auch nicht.
     
  10. #29 mawadre, 04.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    242
    Habe eher den Eindruck dass ihnen die Marge zu gering ist und sie Privatpersonen lieber SUVs oder anderes übliches Zeug verkaufen. HDK oder Kleinbusse sind halt immer noch anders und das verkauft sich schwer. Die meisten Verkäufer sind ja auch eigentlich Menschen die Angst vor Zurückweisung haben und gehen gerne auf Nummer sicher. Wenn man einmal erlebt hat, dass ein Kunde oder Kollege sich negativ über so ein Nischenauto geäußert hat, erwähnt er es von selbst wohl nicht mehr. Er weiß ja nicht ob Du das ok findest oder ihn für blöd hältst.
    Die Masse fährt SUV - selbst Rolls Royce muss jetzt so ein vulgäres Teil verkaufen - Pfui und jeder hat ein Smartphone mit 5" Bildschirm.

    Wie Brian in Monty Pythons "Das Leben des Brian" zu seinen Gläubigen sagte: "Ihr seid alle Individuen - Wir sind alle Individuen - Nein, ich nicht..." :lol:
     
  11. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    95
    Ich hatte damals nach nem Auto für 7 Personen gefragt, was nicht so groß wie ein T von VW ist und der Nissan-Verkäufer meinte: "Gibts nicht" Das ist einfach nur schlecht - da gibts keine Entschuldigung für!
     
    mawadre gefällt das.
  12. #31 mawadre, 05.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    242
    Googeln ist halt auch so schwer...
    www.7sitzerautos.de/nissan-qashqai2/
     
  13. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    109
  14. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    95
    Ich erwarte von einem Nissan-Verkäufer, dass er das weiß und nicht erst googeln muss!
     
  15. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #34 helmut_taunus, 05.02.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.434
    Zustimmungen:
    467
    Ich erwarte, dass er googelt, mindestens jede Woche, was so ueber Nissan und Wettbewerb zu wissen ist, und wenn der Kunde vor ihm steht, dass er dann weiss was er letzte Woche er-googelt hat. Und was in Woche / Monat / Jahr an Veraenderungen geplant sein soll
     
  17. #35 mawadre, 05.02.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    242
    Autoverkäufer sitzen ja eh die meiste Zeit vor dem Computer oder Handy und warten und warten und warten...
    Aber wahrscheinlich spielen sie in der Zeit Handyspiele oder kriegen ihre Zeit auf Facebook rum...

    Oder im Hochdachkombiforum... :lol:
     
    odfi gefällt das.
Thema:

Europaweite HDK-Verkäufe

Die Seite wird geladen...

Europaweite HDK-Verkäufe - Ähnliche Themen

  1. Renault stellt den Verkauf des Kangoo in Deutschland ein

    Renault stellt den Verkauf des Kangoo in Deutschland ein: Nun denke ich, ist es wohl amtlich. Nachdem ich von der Renault Niederlassung Hamburg, von Renault Deutschland (Brühl) und jetzt auch von meinem...
  2. großer HDK für kleines Geld gesucht

    großer HDK für kleines Geld gesucht: Hallo zusammen, ich heisse Manu und lese hier schon eine ganze Weile mit. Ich bin, wie so viele auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau...
  3. Verkaufe NV 200 Lüftungsgitter vorne

    Verkaufe NV 200 Lüftungsgitter vorne: Hallo, ich habe einen gebrauchten Stadtindianer erstanden. Irgendwie waren 2 paar Lüftungsgitter für vorne dabei. Da ich aber nur ein Paar...
  4. Nissan NV200 Campingaufbau selbst gebaut zu verkaufen

    Nissan NV200 Campingaufbau selbst gebaut zu verkaufen: Hallo zusammen, da ich meinen Nissan NV200 Evalia nun verkaufe, will ich hier meinen selbst gebauten Campingaufbau anbieten. Ich habe ihn seit...
  5. Verkaufe meinen Opel Combo CNG mit Komplettfahrwerk und Folierung

    Verkaufe meinen Opel Combo CNG mit Komplettfahrwerk und Folierung: Wagen ist verkauft
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden