Euro Boxen - Behälter deren Verwendung und Anwendungszwecken, Aus- und Umbauten

Diskutiere Euro Boxen - Behälter deren Verwendung und Anwendungszwecken, Aus- und Umbauten im FAQ-Camping Forum im Bereich HDK-FAQ; Ah ok, ich dachte für in die Box.

  1. #61 Reisebig, 16.12.2017
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    141
    Ah ok, ich dachte für in die Box.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du sicher fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 mikerduew, 16.12.2017
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    15
    Nein, die steht bei meiner flexiblen Anordnung der Euroboxen dazwischen im Heck.. oder bei Bedarf vorn oder im Fußraum Beifahrersitz.

    Plane nach diversen Überlegungen, ob Längsbettplatten oder Querbettplatten jetzt doch den Ausbau mit 2 ( -3) Querbettplatten – abgestützt durch Leiterrahmen links und rechts, welche auch übereinander geschoben werden kann, die vordere Platte hat auf der Unterseite dazu 2 Minirollen (zum drinnen sitzen). Unter die Bettplatten kommen diverse 60x40x32 cm und 30 x 40 x32 cm Euroboxen mit Deckel. eine Herausziehbare Porta Potti, eine Kompressor Kühlbox mit 38 cm Höhe, dieser Wasserkanister passt da gut in mein Konzept.

    Gilt für Caddy Maxi
     
  4. #63 mikerduew, 14.01.2018
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    15
    Habe heute bei mir de
    Schaue mal hier: https://www.hochdachkombi.de/thread...on-fuer-meinen-neuen-caddy-maxi-gebaut.15495/
     
  5. #64 helmut_taunus, 24.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.350
    Zustimmungen:
    440
    Euroboxen als tragendes Bettgestell und Gepaeckraum
    .
    .
    Hallo,
    bisweilen bietet sich an, im Auto auf dem Boden viele Euroboxen zu haben / zu verteilen und darueber zu schlafen. Dafuer braucht man eine Abdeckung der nach oben offenen Boxen.
    Deckel
    Man findet von den Boxen-Herstellern solche Deckel Schaut man genauer hin, gibts den umlaufenden Rand manchmal 10mm breit oder auch ganz schmal, nach oben geradezu scharfkantig. Soll eine Matraze direkt darauf, duerften beide von unten in den Ruecken oder schlimmer noch beim Seitenschlaefer von unten in den Oberarm druecken.
    Kissen auf Deckel
    Das Kissen oben auf dem Deckel wurde schon vorgestellt als Sitz und bildet ein nettes Polster, egal ob gekauft oder aehnlich im Selbstbau.
    Platte auf Deckel
    Einfacher duerfte meist schon eine Platte reichen, Holz, Spanplatte, egal, die auf dem Kunststoffdeckel liegend dessen hochstehenden Kragen ausgleicht. Mit mindestens Kragenhoehe geschaetzt 12mm oder beliebig mehr, doch alle gleich.
    Die platzsparendste Loesung sind duenne Platten auf Deckel. Die Boxen lassen sich mit oder ohne Kunststoffdeckel stapeln, die Platten passen auch in die Box (wenn man es so geschnitten hat, und koennen unten innen den Boden verstaerken, natuerlich nur wenn man grad kein Bett bauen will. Faltbare Boxen waeren leer noch kleiner zu stapeln und halten hoffentlich das Gewicht des Schlaefers.
    Platte
    Ganz ohne Deckel gehts auch, die Platte muss dann dick genug sein und die Last allein tragen, vielleicht 15mm hartes oder 22mm weicheres Holz, auch wieder alle gleich. Und zwar groessere Platte, sie muss nicht innen im Deckel sondern weiter aussen auf dem Deckelrand aufliegen. Echte 600 x400 oder 400 x300mm, evtl minimal kleiner. Solch eine Platte rutscht allein von der Box seitlich weg, benoetigt...
    Platten-Fuehrung
    Deshalb bekommt sie unten drunter eine Fuehrung gegen seitliches Rutschen. Mehrere Moeglichkeiten, eine kleinere Platte drunter (geschraubt / geklebt) oder eine Art Bilderrahmen unten drunter, nur der Rand der zweiten Platte. Zwei Leisten wuerden schon reichen, an der jeweils kurzen Seite, passend in die untere Box im Abstand, und auch in der Laaenge wieder passend in die untere Box.
    Wie man es bei diesen Holz-Boxen im Baumarkt sehen kann. Die beiden Leisten auf denen sie steht passen in die nicht dargestellte Box darunter. Die Leisten koennen deutlich zarter sein.
    Stapelbare Groessen
    Auch so koennen gleiche und halb-so-grosse Kisten uebereinander gestapelt werden. Wenn man es richtig macht, passen in der Holzverion sogar unten zwei kleine und darueber eine doppelt so grosse Box, Muster bei Ikea gesehen. Also anders als bei den Kunststoffkisten, diese muessen nach oben immer kleiner werden, die groesste steht unten.
    .
    Zum Bettenbau muss die ganze Flaeche mit Kisten ausgelegt sein, jedenfalls alles unter dem Einzelbett oder Doppelbett, und dazu noch gegen seitliches Wegrutschen einer ganzen Box gesichert. Also Boden komplett voll, Ritzen noch zugestopft, oder eine Einheiit mit Gurtband oder sonstwie zusammen gehalten, zB von oben Metallklammern einhaengen in benachbarte Boxen.
    .
    Vor langer Zeit hat mal jemand seinen Kangoo Minicamper mit Kunststoffkisten ausgebaut, hochflexibel mehrere Moeglichkeiten, und ganz viele Holzdeckel dafuer verwendet. Auch wenn es keine Euroboxen waren, laesst sich daraus lernen, wie man mit Euro-Boxen vorgehen koennte. Als Bett sind alle Kisten unten und flach, zum Wohnen stellt er einzelne uebereinander oder auch raus, der Tisch ist ein Brett extra.
    .
    Gruss Helmut
     
    odfi gefällt das.
  6. #65 helmut_taunus, 25.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.350
    Zustimmungen:
    440
  7. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    74
    Hallo allerseits,

    gesucht habe ich schon, aber vielleicht habe ich es übersehen..für diesen Fall bitte ich im Voraus um Entschuldigung...

    Ich suche zusammenklappbare Boxen (gerne im Euroboxen-Format, aber nicht zwingend), welche

    - einen Deckel haben (bzw. für die man einen passenden Deckel kaufen kann)

    - stabil genug sind, auf ihnen zu sitzen (mit aufgesetztem Deckel natürlich) - sollten somit bis 80 oder 100 kg belastbar sein, und zwar "von außen".

    Ich habe Kisten gesehen, bei denen eine maximale Belastung angegeben ist. Ich vermute aber, die gilt für die Beladung der Kisten, also für den Inhalt. Hat jemand erfahrung damit, welche Kisten auch zum darauf Sitzen / liegen stabil genug sind? Könnte man evtl. diese Angabe auch als "Richtlinie" zur "Sitzbeladtung" verwenden?

    Danke für Eure Tipps und Meinungen.
    Rolf1
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #67 helmut_taunus, 27.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2018
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.350
    Zustimmungen:
    440
    Hallo,
    Tragkraft Eurobox darueber
    Was Du genau fragst, habe ich nicht gefunden, nur einige Anmerkungen dahin.
    .
    Bei den Euroboxen haben wir einen Aussen"ring", der das aufstehende Gewicht der naechsten Box obendrueber tragen muss. Die Auflast fuer einen 60 x40 cm VDA-RL-KLT Behälter fand ich mit 600 kg. Auch mein Eindruck, Holzplatte darauf und Gewicht-Tragfaehigkeit ueberraschend hoch, Sitzen kein Thema.
    .
    Weiterhin gibt es eine Gewichtsangabe fuer Beladung innen, Fuellgewicht. Auf plattem Untergrund sinnlos, nur auf einer hohlen Box darunter koennte sich der Boden durchbiegen oder reissen. Werte 60 x40 um 20 .. 30kg bei Muster gefunden. Es gibt platte Boeden weniger Gewicht aber mehr Volumen, und geriffelte Boeden, die mehr tragen koennen. Es wird auch die Beladung in kg angegeben und die Stapelhoehe, zB 30 kg und 10 Boxen uebereinander, heisst die untere kann 9x 30kg plus 9 Boxen Leergewicht tragen.
    Auflast und Fuellgewicht kommen zB hier vor https://www.yumpu.com/de/document/view/19478325/download-pdf/35
    Durchbiegen kritisch ueber Zeit und bei erhoehter Temperatur. Mit anderen Faltkartons habe ich probiert, ein Holzbrett innen hinein und praktisch nichts biegt durch, auch nicht voller Buecher, weil die Kraft von der Mitte direkt innen von der Bodenmitte weg, an die Aussenstruktur weitergeleitet wird. Natuerlich fehlt das Volumen von ca 20mm Brettdicke. solche aehnlichen Boxen, die Euroboxen erscheinen im Vergleich allgemein stabiler.
    .
    Auf Euroboxen die nicht klappbar sind kann man irgendwelche Deckel kaufen und auflegen, normal weitere Boxen auch auf den Deckel stapeln. Diese Deckel sind arg duenn und zum Sitzen kaum geeignet, was ich im Billigbereich gesehen habe. Dennoch liesse sich auf einen Einfachdeckel ebenso ein Brett auflegen und die Kraft direkt an den tragenden Rand leiten. Siehe auch die Sitz-Boxen mit Deckel. Das Brett kann innen im Deckel liegen, allerdings recht nah an den Rand reichen, nur mit Kunststoffdeckel. Im Selbstbau stabiler waere ein aufliegendes Brett direkt auf den Rand, mit unten Streifen zur Zentrierung gegen seitliches wegrutschen, ohne Kunststoffdeckel auch moeglich.
    .
    Eurobox klappbar mit fest gekoppeltem Deckel
    https://www.allpax.de/product_info....unststoff-LxBxH-40-x-60-x-32-cm--faltbar.html
    leider kaum Daten, nichts zur Deckeltragkraft, obwohl sie stabiler aussehen als manch andere.
    .
    Ich bin fuer Selbstbau der Deckel, aus Holz, Multiplex oder aehnlich. Baumarkt, 2 Kanten saegen, gleich mehrere Stueck. Abmessung fuer innen hinein, auch auf Plastikdeckel auflegen und ausprobieren.
    .
    Gruss Helmut
     
  10. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    74
    Danke für Deine Ausführungen, Helmut. Hilft mir auf jeden Fall schon mal weiter. Hätte man aber eigentlich ja auch selber drauf kommen können :oops:
    Gruß

    Rolf1
     
Thema:

Euro Boxen - Behälter deren Verwendung und Anwendungszwecken, Aus- und Umbauten

Die Seite wird geladen...

Euro Boxen - Behälter deren Verwendung und Anwendungszwecken, Aus- und Umbauten - Ähnliche Themen

  1. Box für Versorgungsbatterie

    Box für Versorgungsbatterie: Hallo zusammen, ich möchte mir eine Box einrichten, die ich aus dem Fahrzeug entfernen kann wenn ich sie nicht brauche. Sie soll eine 100-120 AH...
  2. Euro 6d Update + Kofferraum Gewinde

    Euro 6d Update + Kofferraum Gewinde: Hallo liebe Hdk-Geminde, habe 2 Fragen zum Kangoo BJ 2016 1.5 dci. Zum ersten erreichte mich ein Brief, dass bei meinem nächsten Werkstattbesuch...
  3. Doblo Maxi Kombi Diesel Euro 4/5 Nachrüstung?

    Doblo Maxi Kombi Diesel Euro 4/5 Nachrüstung?: Frage: Hat jemand schon etwas zum Thema Nachrüstung Euro 4 / 5 (Software oder Hardware) beim Fiat-Dieselmotor erfahren? Alle reden nur über VW,...
  4. Konzept Bettausbau und Euro Box Module Caddy Maxi 2018 (am Ende Einzellösung)

    Konzept Bettausbau und Euro Box Module Caddy Maxi 2018 (am Ende Einzellösung): Querbettunterbau Konzept: 2 Schläfer /Reisekonzept für Not - oder Kurzzeitübernachtung (Einzelschläferlösung am Ende) 2. Sitzreihe Komplet...
  5. Neue Euro 6 Evalias mit AdBlue?

    Neue Euro 6 Evalias mit AdBlue?: Moin liebe Mitglieder und Evalia-Fahrer, meine Freundin und ich wollen einen Evalia Tekna, Erstzulassung Ende 2016 kaufen. Laut der Aussages...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden