Eure Meinung bitte

Diskutiere Eure Meinung bitte im Nissan NV200 Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Tagchen....tja ein Jahr her..wie unsere Zeit vergeht tztz...nun denn...inzw. habe ich mich für die Markise F35 pro entschieden und komme ganz gut...

  1. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Tagchen....tja ein Jahr her..wie unsere Zeit vergeht tztz...nun denn...inzw. habe ich mich für die Markise F35 pro entschieden und komme ganz gut zurecht damit..auch Verdunklungsmatten für die Vorderfenster kamen dazu und mit dem Verstauen wird es immer besser weil weniger mitgenommen wird-speziell Klamotten ;-)...nur mit dem Klapptisch+Klappstuhl+Klapphocker verstauen bin ich noch nicht zufrieden -hat Jemand von euch ne Superidee?
    LG und eine gute Zeit

    Ach ja mein 16J alter Kater ist letzte Wo.in die ewigen Jagdgründe gewechselt - meine neue "Freiheit" habe ich noch nicht wirklich realisiert...dauert wohl noch ein wenig
     
  2. ami8i

    ami8i Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    32
    Hallo europa,
    ich habe den Klapptisch ins Bett integriert.
    Das hat sich schon seinerzeit bei der Dyane bewährt, durch die (Euro)Boxen ist es fast immer besser diese herauszuziehen statt den Tisch hochzuklappen (das war in der Dyane umständlich weil die darunterliegende 'Küche' nur so erreichbar war. Der jetzige Alutisch ist auch viel leichter als der damalige MDF-Stahl-Tisch (den es nach >25 Jahren immer noch gibt), das Anheben/Einlegen nervt nicht.
    Würde ich im NV200 öfters unter dem Tisch zugreifen müssen/wollen, würde ich diesmal eine Stütze ähnlich Motorhaube dazubasteln.

    Nachteile gibt es auch:
    Das Bett ist nur eingeschränkt nutzbar ohne Tisch. Geht meine Liebeste wie üblich früher schlafen oder macht ein Mittagsschläfchen geht sich das mit seitlich orientierten Beinen aus. Eher stört es wenn eineR länger schläft, der7die andere schon Frühstück zubereitet, das geht nur mit Kooperation (Beine anhocken, ev die selbstaufblasende Matte mitanheben.
    Am Abend muß der Tisch immer abgeräumt, meist abgewischt *brösel*patz* und ev trockengewischt, gefaltet werden bevor er ins Bett kommt. Das hat sich nicht als lästig erwiesen.

    Das Sessel-Problem ist immer noch unbefriedigend gelöst. Die kleinen Klappstühle sind im letzten Urlaub endgültig verschieden, haben uns dann unterwegs Faltstühle mit Lehne gekauft (ich schätze 40-50€/Stk), aber nicht diese unseligen 10-20€-Festival-Schrott-Faltststühle die meine Belastung nicht lange standhalten. Schade, dass es diese nicht in besserer Qualität gibt, der Staubedarf ist deutich geringer als bei den neuen bequemen/robusten Typen.
    Klappstühle mit Bügel verbrauchen immer viel Platz, weil der Hochlraum in den Bügeln nur schlecht genutzt werden kann, bzw die Dinger nicht gut stapelbar sind.
    Einen leistbaren, robusten Sessel/Stuhl mit dem man auch bei Tisch essen kann, suche ich immer noch - wenn das Stauvolumen dafür signifikant sinkt. Vielleicht hat hier wer einen Tipp!

    Ursprünglich wollte ich rechts hinten im Bett eine Holz-Box ähnlich einer Cajon mit mehr Features für Gaskocher- oder Hocker-Funktion bauen. Der Aufwand stand nicht dafür, also gibt es für Sitz-Notfälle eine Box die auch einen Deckel hat.

    lg
    »Horst
     
    Ann gefällt das.
  3. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Hallo ami8i-Horst,
    besten Dank für deine ausführliche Antwort - mein Tisch ist fast der gleiche - muss allerdings die Füße drandrehen- mal sehen ob ich mir einen anderen gönne - dein Stauraum ist prima - in diese Richtung habe ich auch schon gedacht - mal sehen ob ich alles unter die Matratze bekomme und evtl. wärend der Fahrt mit Riemen befestige - ach so ein Camper is ja wie ein Haus- immer was zu bastel ;-)
    lg
     
  4. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Gemeinde
    Nach langer Zeit wieder mal ne Frage:
    Gerade von einem Kurztrip zurück und jetzt ist mir beim Wasserschlauch das blaue Verbindungsstück zum Wasserhahnen rausgeflogen - habe versucht es einfach wieder rein zu drücken, ging leider nicht - wie kann ich es reparieren oder muß ich ne neue Armatur kaufen ??
    Danke schon Mal für die Hilfe
     
  5. #165 christiane59, 13.06.2022
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    827

    Zeig doch mal ein Foto. Bei den günstigen Wasserhähnen sind die gesteckt und dann geklebt - wenn das abbricht, braucht man eine neue Armatur. Ich würde nicht riskieren zu kleben, weil es erst dann auffallen wird, wenn du den Wasserhahn aufdrehst und darunter alles nass wird. Schau besser, einen mit Metallanschlüssen zu bekommen. bei meinem Wasserhahn sind die aus Kupfer oder Messing.
     
    hal23562 gefällt das.
  6. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Danke Dir christiane59 , ich habe es befürchtet, dann muss ich mich eben um einen Neuen kümmern und mich in die Materie des Stromanschlusses einarbeiten, mal sehen ob ich das hin bekomme ;-)
     
  7. #167 christiane59, 14.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2022
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    827
    Der Wasserhahn ist nur ein Schalter, der in der Plus- ODER in der Minusleitung zur Pumpe sitzt und diese unterbricht, oder eben nicht - wenn du ihn aufdrehst, wird der Kontakt geschlossen, es fließt Strom zur Pumpe, und das Wasser läuft. Wenn du ihn ausbaust, bleiben 2 Kabelenden zurück. Der neue hat auch zwei. Es ist ganz egal, welches der beiden Enden du an welches vorhandene Ende anschließt. Besorg dir am besten Wagoklemmen 221-412 oder -413 dafür. Die ersetzen die früheren Lüsterklemmen. Du brauchst 2 Stück, eine für jede Kabelverbindung.
    Dann musst du die Kabelenden einfach nur sauber (neu!) abisolieren, in die Klemme stecken, Hebel runter und fertig. Kein Werkzeug nötig. Die Wagos bekommst du in fast jedem Baumarkt. Nimm aber nur diese genannten. Andere sind nicht für Litze geeignet, wie wir sie im Auto verwenden müssen.

    So sehen sie aus
    wago.JPG
     
    sun909 gefällt das.
  8. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Wow, danke Christiane, du kennst dich ja prima damit aus.
    Also, ich entferne den alten Wasserhahn vom Schlauch und ziehe die Kabel am Hahn ab oder kann ich die auch abknipsen? Und was heißt neu abisolieren ?
    Bedankt ;-)
     
  9. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Ach und Gratulation zu deinem super Ausbau, ich bin leider nicht so begabt und neige zur Schluddrigkeit d.h. ich nehme es nicht so genau deshalb habe ich meinen Ausbau dem Profi überlassen, ansonsten nur Kleinigkeiten dazu gebastelt ;-)
    Auf deinen Bildern habe ich ne Akku-Dusche gesehen, bist du damit zufrieden und nutzt sie noch?
     
  10. #170 christiane59, 17.06.2022
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    827
    Die Kabel des Wasserhahns sind an irgend einem Punkt mit dem Kabel der Pumpe verbunden. Dort musst du sie lösen und den neuen Wasserhahn anschließen. Neu abisolieren bedeutet, das Kabel gerade abschneiden und dann ein Stück der Isolierung lösen, damit es beim Anschließen Kontakt bekommt!

    Die Akku-Dusche habe ich schon sehr lange, und die ist auch gut. Heute bleibt sie meist daheim, weil mein Wasserhahn eine ausziehbare Dusche hat.
     
  11. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Hallo christiane59 und noch mal danke ;-)
    jetzt ist alles klar- werde ich dann mal so versuchen wenn ich Zeit habe
    wünsche Dir gute Fahrt und Spass
     
    hal23562 und christiane59 gefällt das.
  12. zofe

    zofe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kenne ich leider auch. Egal welches Modell, mir passiert das immer wieder. Meist kann ich's mit Teflon-Band entsprechend wieder feststecken. Aber das Problem bei meinem Minicamper ist freilich, dass ich jedes mal am Schlauch rüttle, wenn ich den Kanister rausnehme um Wasser nachzufüllen. Obwohl ich häufig prüfe, gibt's immer wieder Wasserpfützen... Just heute wieder. Es nervt!
    Sag mal, hast du den Tipp, wo ich so einen finde? Ich brauche nur eine Zuleitung (ausschließlich Kaltwasser), aber vor allem muss der Wasserhahn klappbar sein (sonst geht der Glasdeckel vom Spülbecken ja nicht mehr zu...). Ich bin's leid und würde gerne upgraden ;-)
     
  13. #173 christiane59, 13.08.2022
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    827
    Du kannst bei www.aulich24.de nachfragen, ob er so etwas hat. Oder dich bei den beiden hauptsächlich verwendeten Marken Reich und Comet auf deren HPs umsehen. Es wäre sicherlich hilfreich, wenn du den Schlauch austauscht und einen längeren nimmst,den du an einer Schrankwand mit einem Halter fixieren kannst, so dass keine Bewegung zum Wasserhahnanschluss übertragen wird.

    Ich habe einen Hahn von Comet mit ausziehbarer Dusche, den du für deinen Zweck nicht gebrauchen kannst.

    Ein Tipp noch: Nimm eine Kanne zum Nachfüllen, statt den Kanister herauszunehmen. Ich habe für den Zweck einen Faltkanister 12l dabei, der zusammengefaltet überhaupt keinen Platz wegnimmt. Ich klemme ihn leer einfach neben die Kanister. So brauche ich nur den Deckel loszuschrauben und etwas zur Seite zu ziehen, damit ich nachgießen kann. Vorteil ist auch noch, dass man keine Keime in den Kanister bringt, weil man weder Schlauch noch Pumpe anfassen muss.

    Etwas in der Art habe ich:
    2/4x Faltkanister Wasserkanister Wassertank Trinkwasserkanister Leerkanister 10L | eBay
     
  14. #174 hal23562, 13.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2022
    hal23562

    hal23562 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    715
    Ich sehe es wie Christiane. Die gesamte Installation Frischwasserkanister - Wasserhahn sollte so wenig wie möglich mechanischen Belastungen ausgesetzt sein. Ich habe dafür eine ganz simple Lösung gefunden, die sich bis jetzt bestens bewährt hat und zudem das Auffüllen der Frischwasserkanisters deutlich vereinfacht.

    Unterhalb der Spüle stehen bei mir ein 20 L Frischwasserkanister (hinten) und einer für Grauwasser (vorne) mit 15 L.
    Der Grauwasserkanister kann zur Entsorgung einfach entnommen werden indem der Verbindungsschlauch zum Abfluss aus dem Deckel gezogen wird. Der Grauwasserkanister ist bewußt kleiner, damit er sich a) leichter entnehmen lässt und sich b) nicht allzuviel Gammelwasser ansammelt.

    Im Deckel des Frischwasserkanisters befinden sich 3 Durchlässe:
    - Schlauch zum Wasserhahn
    - Pumpenanschluss
    - Schlauch für Frischwasser der am Kanister verbleibt

    Für das Frischwasser habe ich aus hygienschen und mechanischen Gründen Silikonschlauch verwendet.

    Zum Auffüllen des Kanisters ziehe ich einfach den Frischwasserschlauch heraus, schließe ihn an oder bringe einen Trichter an und Wasser marsch. Der Frischwasserkanister muss dabei kein bischen bewegt werden.
    Das schöne ist, ich kann zum Auffüllen einen normalen Eimer verwenden, einen Kanister anschließen oder auch direkt einen Wasserschlauch vom Versorgungspunkt anschließen. Alles erprobt.
    Demnächst baue ich noch einen simplen DIY elektronischen Füllstandsanzeiger ein.

    HAL

    IMG_20200728_155557_800_600.jpg
    Hinten Frischwasser, vorne Grauwasser (gerade nicht an den Abfluss angeschlossen).
    IMG_20200728_151513_800_600.jpg
    Deckel des Frischwasserkanisters, rot Anschluss des Frischwasserschlauches.
    IMG_20210915_082034_800_600.jpg
    Auffüllen mit Trichter.
    IMG_20210915_082232_800_600.jpg
    Auffüllen z.B. mit Faltkanister.
     
    christiane59 gefällt das.
  15. zofe

    zofe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Cool, großes Danke für eure Tipps! Mit weiterem (Falt-)Kanister, verschiedenen Schläuchen und extra Pumpe zum Befüllen habe ich auch viel rum experimentiert. Super, wenn das für euch so super klappt; ich erkenne, da wurde ebenfalls viel getüftelt. Hut ab für eure Umsetzung!
    Aus verschiedenen Gründen war für mich eine Lösung mit zweimal 20 Liter Kanistern für die Frischwasserversorgung am Besten. Deswegen möchte ich die Kanister weiterhin herausnehmen und wechseln können.

    Einen klappbaren Automatikwasserhahn mit Metallanschluss habe ich bisher tatsächlich nirgendwo gefunden. Nehme die Suche aber gerne nochmals auf.
    Tatsächlich ist die Idee, das Schlauchstück direkt vor dem Wasserhahn zu fixieren, jedoch absolut einleuchtend! Das werde ich auf jeden Fall umsetzen. Danke für den wertvollen Hinweis! Ich hoffe sehr, damit das Problem mit dem abbrechenden blauen Zapfen schon mal deutlich reduzieren.
     
  16. europa

    europa Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    19
    Hi, na da tun sich ja ganz neue Möglichkeiten auf, super, sage ich auch Danke für die Tipps :)
    Nebenbei bemerkt, ich habe noch keinen neuen Hahn, habe es erst einmal neu geklebt, innen und außen - bis jetzt hält es ganz gut, werde wohl den Schlauch oben auch fixieren und mit Kanne auffüllen ;-)
     
    christiane59 gefällt das.
Thema:

Eure Meinung bitte

Die Seite wird geladen...

Eure Meinung bitte - Ähnliche Themen

  1. Überlegungen Solar - Eure Meinung?

    Überlegungen Solar - Eure Meinung?: Ich möchte unseren Bus um eine Stromversorgung per Soar erweitern. Ich komme bei meinen Gedanken aber irgendwie nicht auf die Lösung, die mich...
  2. Renault Rapid (F40_3) Ersatzteile und eure Meinung gesucht

    Renault Rapid (F40_3) Ersatzteile und eure Meinung gesucht: hey leute, Das hier ist nach der Vorstellung mein zweiter Treat hier. ICh habe vor 12 Jahren den alten Rapid meines Onkels mit nem...
  3. Eure Meinung! Ausbau Opel Combo C

    Eure Meinung! Ausbau Opel Combo C: Moin Moin, nach langer Recherche und dem abwiegen der unterschiedlichen Fahr/Schlaf Versionen habe ich nun dies hier entwickelt und wollte mal die...
  4. Brauche EURE HILFE, Dachschwellerposition, Doblo CARGO 2015, L2H2 / HOCHDACH Laderaumhöhe 1,55m.

    Brauche EURE HILFE, Dachschwellerposition, Doblo CARGO 2015, L2H2 / HOCHDACH Laderaumhöhe 1,55m.: Könnt Ihr bitte messen, wo sich der Dachschweller im L2H2 befindet. Als FIXPUNKT bitte die darunterliegenden Zurrösen nehmen (mit Lotfaden messen...
  5. CITAN....... Teure Garantieverlängerung

    CITAN....... Teure Garantieverlängerung: Mein Citan hat nun 25.500 km drauf, im März 2022 endet die Junge-Sterne-Garantie. Nun kam ein Schreiben von MB, man bietet mir eine Verlängerung...