Es war die Sicherung und nicht die Birne

Diskutiere Es war die Sicherung und nicht die Birne im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo liebe Gemeinde, hallo liebe HDK - Treffen TeilnehmerInnen, mein Combo und der Fahrradträger hatten ja das Problem mit der linken...

  1. #1 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo liebe Gemeinde,
    hallo liebe HDK - Treffen TeilnehmerInnen,

    mein Combo und der Fahrradträger hatten ja das Problem mit der linken Hecklampe bei eingeschaltetem Licht; sie tat es einfach nicht.

    Ergebnisorientiert konnte es für mich ja nur in einem Defekt der li. Birne liegen, welche ich direkt gestern auch austauschte. Doch zu meiner Verwunderung musste ich feststellen, dass es auch mit der neuen Birne nicht ging.
    Auf dem Weg der generalisierten Verzweifelung hin zu nun absolut und völliger Ahnungslosigkeit, kam meinem Bruder die Idee, dass die linke und rechte Seite getrennt abgesichert sein müssten, weil das wäre ja logisch ?!! Für mich nicht wirklich, aber er hatte Recht.

    Fazit:

    Lieber erst nach den Sicherungen von Lampen, Leuchten, Lichtern und sonstiger Technik sehen, bevor man anfängt die gesamte Leuchte auszubauen!!


    Technik, die mich begeistert! Gruß vom Mr.Combo77, der seit dem HDK Treffen auch weiß, dass der Behälter für die Kühlflüssigkeit nicht gleichzusetzen ist mit dem der Bremsflüssigkeit und dass man dies auch sieht, wenn man richtig hinguckt. Gut, dass ich nicht selbst schraube, prüfe oder sonstiges tue.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michael,

    ich kenne es eigendlich so, das das Abblendlicht vorne rechts mit der Rücklichtbirne hinten links abgesichert ist und umgekehrt. Vielleicht macht mann das aber heute nicht mehr so.

    Gruß Martin
     
  4. #3 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Knuffy,
    ne, vorne war ja alles o.k. ! Jetzt hab ich auf jeden Fall ein paar Ersatzbirnen und-sicherungen und demnächst mach ich erst die "BlackBox" auf, bevor ich andere Teile abschraube :lol:
     
Thema:

Es war die Sicherung und nicht die Birne

Die Seite wird geladen...

Es war die Sicherung und nicht die Birne - Ähnliche Themen

  1. Sicherung defekt?

    Sicherung defekt?: Hallo, ein in die offene 12V -Buchse in der Mittlekonsole hineingefallenes Staniolpapier wurde ein Kurzschluss verursacht. Jetzt liegen an der...
  2. Sicherungstypen NV200

    Sicherungstypen NV200: Weil ich das Problem gerade hatte: Der Sicherungstyp im NV200 ist recht selten und hat diverse Namen: Mikro / Mini-Mini / Mini-Kurz / Low Profile...
  3. Belegung der Sicherungen im NV200-Sicherungskasten

    Belegung der Sicherungen im NV200-Sicherungskasten: Hallo, gibt es eine Tabelle (Schaltungsplan) über die Belegung der Sicherungen in NV200-Sicherungskästen (innen und Motorraum) ? Bisher habe ich...
  4. Sicherung von Aus- und Zubauten im Kofferraum - Lösungsidee - Material?

    Sicherung von Aus- und Zubauten im Kofferraum - Lösungsidee - Material?: Hallo! Seit einiger Zeit bin ich am Grübeln, wie ich im Peugeot Partner Tepee eine kleine Ausbaut (Staukisten im Format 30 x 30 x 65 links und...
  5. Evalia, welche Birnen im Abblendlicht

    Evalia, welche Birnen im Abblendlicht: Hallo zusammen ich habe leider im Inet nur das englische Manual gefunden und habe gerade kein Zugriff auf die deutsche Anleitung. Kann mir...