Erste Kangoo Fotos

Diskutiere Erste Kangoo Fotos im Forum Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo HDK-Freunde, heute konnte ich es einfach nicht mehr abwarten. Als ich beruflich in Elmshorn (norddeutsche Kleinstadt) unterwegs war, habe...
A

Anonymous

Guest
Auch von mir alles Gute zum neuen Babybeutler und allzeit Gute Fahrt. :glueckwunsch:

Und immer schön die Stoßstange sauber halten! ... die große und die kleine.... :lol:
 
daisy

daisy

Moderator
Beiträge
1.878
Allzeit gute Fahrt!
Ich schau' mal wen ich noch so zum Begiessen vorbei schicken kann. :zwinkernani:
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.650
[quote="Wolfgang

Und hier noch folgendes für alle von Euch, die im Großraum HH wohnen:

Hallo HDK- und Renault-Freunde!
Nach 9 Monaten ist es nun soweit. Es ist da, mein neues (großes) "Baby".

Vor 9 Monaten fiel ja die Entscheidung: der Neue sollte kein Berlingo mehr werden, sondern ein Kangoo. Damit kehre ich nun zurück zum Ursprung meiner "persönlichen Automobilgeschichte" (Back to thr roots), denn unser erstes Auto war auch ein Renault Kangoo (nur hieß er damals noch R4 und hatte auch keine Schiebetüren).

Damit er allzeit "rund läuft", gebe ich einen aus (Ouzo auf Kangoo), und zwar am:

Karlfreitag ab 18.00 Uhr!

Herzliche Grüße, Wolfgang[/quote]

Danke für Eure netten Kangoo-Wünsche!
Aus Zeitgründen nur soviel, ich habe meine Kaufentscheidung in keinster Weise bereut. Vermissen tue ich zur Zeit lediglich ein wenig die vielen praktischen Ablagen meines 2er-Berlingos.
Heute nach der Arbeit werden wir (ein guter Freund, der beruflich Innenausbauten für Flugzeuge der Superreichen macht, hilft mir) den hinteren Innenausbau (zweiter Boden, inkl. zwei Schubladen) machen.
Gruß Wolfgang

PS: bin mal gespannt, ob keiner aus dem Forum zu meiner kleinen Begrüßungsfeier kommt..........wäre schade.
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.650
Wolfgang schrieb:
[quote="Wolfgang

Und hier noch folgendes für alle von Euch, die im Großraum HH wohnen:

Hallo HDK- und Renault-Freunde!
Nach 9 Monaten ist es nun soweit. Es ist da, mein neues (großes) "Baby".

Vor 9 Monaten fiel ja die Entscheidung: der Neue sollte kein Berlingo mehr werden, sondern ein Kangoo. Damit kehre ich nun zurück zum Ursprung meiner "persönlichen Automobilgeschichte" (Back to thr roots), denn unser erstes Auto war auch ein Renault Kangoo (nur hieß er damals noch R4 und hatte auch keine Schiebetüren).

Damit er allzeit "rund läuft", gebe ich einen aus (Ouzo auf Kangoo), und zwar am:

Karlfreitag ab 18.00 Uhr!

Herzliche Grüße, Wolfgang

Danke für Eure netten Kangoo-Wünsche!
Aus Zeitgründen nur soviel, ich habe meine Kaufentscheidung in keinster Weise bereut. Vermissen tue ich zur Zeit lediglich ein wenig die vielen praktischen Ablagen meines 2er-Berlingos.
Heute nach der Arbeit werden wir (ein guter Freund, der beruflich Innenausbauten für Flugzeuge der Superreichen macht, hilft mir) den hinteren Innenausbau (zweiter Boden, inkl. zwei Schubladen) machen.
Gruß Wolfgang

PS: Meine Adresse wegen der Begrüßungsfeier sende ich auf Anfrage per PN, oder Ihr bekommt die vom Chef
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Wolfgang
sieht super aus!
Wolfgang kannst du bitte mal ein bild reinstellen wo man den schalthebel sieht,würde mich mal interessieren wie der gemacht ist,und wo haben die den gastank eingebaut normal dort wo das ersatzrad ist oder....
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.650
ragazzo2 schrieb:
Hallo Wolfgang
sieht super aus!
Wolfgang kannst du bitte mal ein bild reinstellen wo man den schalthebel sieht,würde mich mal interessieren wie der gemacht ist,und wo haben die den gastank eingebaut normal dort wo das ersatzrad ist oder....

Der Tank sitz dort, wo das Reserverad sonst liegt. Er hat ca. 45 Ltr minus 20% (habe vergessen warum, war technisch).
Ein Bild vom Schaltknauf mache ich sowie Zeit, heute ab 18.00 Uhr wird er erstmal "begossen". Da muß ich noch einige Vorbereitungen machen.
Hier noch mal ein weiteres Foto vom hinteren "Ausbau":
http://www.hochdachkombi.de/galerie/data/media/39/IMG_0854.JPG
Gruß Wolfgang
 
E

Ernie

Mitglied
Beiträge
2.601
Hallo :wink: Wolfgang,

ersteinmal einen herzlichen Glückwunsch zum neuen Beuteltier :top: .

Wolfgang schrieb:
Der Tank sitz dort, wo das Reserverad sonst liegt. Er hat ca. 45 Ltr . . .

. . .
Der Gastank muß ja auch irgendwo untergebracht werden, ohne das er Platz "verbraucht".
Bei mir wurde damals der 70 Liter Ringtank, anstelle des Reserverades, eingebaut.
Schaut zwar ein kleines bischen nach unten heraus, aber der TÜV hatte da keine Einwände.

http://www.hochdachkombi.de/galerie/data/media/15/ernie022.JPG

War das beim neuen Kangoo nicht mehr möglich oder wolltest Du diesen "Überstand" nicht haben?
 
M

musiKangoo

Mitglied
Beiträge
109
Hallo Wolfgang,

erst mal :glueckwunsch: zum neuen Beuteltier, auch der Ausbau sieht super klasse & praktisch aus!
Wenn's nur nicht so weit wäre (und unser Auto auch noch heute arbeiten muss...), hätte der musiKangoo (mintblau & seit gut 1 1/2 Jahren mit LPG unterwegs) vielleicht schon seinen "großen Bruder" besucht, aber leider liegt das auch überhaupt nicht am Weg, wenn man in die Eifel will... Daher also ein virtuelles :bier: (der Ouzo-Smilie war leider nicht zu finden), allzeit gute Fahrt und immer eine passende Tankstelle in der Nähe!

LG
Sabine

PS: Der Gastank ist zwar nicht der riesigste, unserer ist auch nicht größer - auf langen Fahrten kommt man aber mit dieser Menge bequem von einer Pause bis zur nächsten :zwinkernani:
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.650
musiKangoo schrieb:
.................... aber leider liegt das auch überhaupt nicht am Weg, wenn man in die Eifel will... ................

Die Begrüßungsfeier ist gerade zu Ende, war sehr nett.
Es waren alles Renault-Fans, aber keiner mit einem Kangoo.
Und auch einer aus der Eifel (wohnt jetzt aber hier neben uns als Nachbar) war dabei.......
Gruß Wolfgang
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.650
Wolfgang schrieb:
Big-Friedrich schrieb:
Mhm.... schon 2 Stunden über der Zeit....
Ist der Kangoo nicht angesprungen? :mrgreen:

Keine Angst, Stefan, bisher ist er immer angesprungen. Und gekippt ist es auch noch nicht.
So sieht er von der Seite aus:
http://www.hochdachkombi.de/galerie/data/media/39/IMG_0840.JPG
und so von achtern:
http://www.hochdachkombi.de/galerie/data/media/39/IMG_0845.JPG
Euch allen frohe Ostern und viele bunte Ostereier.
Wolfgang
 
K

Kanault Rangoo GT

Mitglied
Beiträge
85
Klasse Anblick!

Sieht schon klasse aus dein Beuteltier! Schade nur, dass die Pop-Up-Dächer auf diesen Fotos noch gar nicht so zur Geltung kommen.
Wenn ich meinen erst einmal haben werde, wird das erste Foto wohl von einer kleinen Leiter aus erhöhter Position erfolgen, damit die Besonderheit gleich zu sehen ist. :rund:

VG aus GT,
Johan
 
Thema: Erste Kangoo Fotos
Oben